Top News

Arthur Abraham: Bei Sieg gegen Stieglitz winkt Vertragsverlängerung bis 2016

Arthur Abraham, Ulli Wegner ©SE.

Arthur Abraham, Ulli Wegner © SE.

WBO-Supermittelgewichts-Weltmeister Arthur Abraham (36-3, 28 K.o.’s) steht am Samstag in Magdeburg doppelt unter Druck: sollte sich Abraham auch im Rematch gegen Robert Stieglitz (43-3, 24 K.o.’s) durchsetzen, winkt dem 33-Jährigen eine Vertragsverlängerung bei Sauerland bis 2016.

“Wir verhandeln grade über eine Verlängerung um noch zwei weitere Jahre bis 2016”, sagte Promoter Wilfried Sauerland gegenüber der Sportbild. “Bedingung ist natürlich, dass er gegen Stieglitz gewinnt. Arthur hat den Wunsch geäußert, bis zum Ende seiner Karriere bei uns zu boxen. Wir sind in den letzten Zügen der Gespräche.”

Der Vertrag mit Sauerlands anderem amtierenden Weltmeister Marco Huck (35-2-1, 25 K.o.’s) läuft am Jahresende aus. Hier seien die bisherigen Gespräche allerdings um einiges schwieriger verlaufen. “Wenn er mit beiden Beinen wieder auf den Boden der Tatsachen zurückkehrt, dann sehe ich die Möglichkeit, dass wir in Zukunft weiter zusammenarbeiten können”, so Sauerland.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Solis vs. Larsen: Statements von der Pressekonferenz in Berlin

Nächster Artikel

Vorschau Boxwochenende 21. bis 23. März: Abraham, Stieglitz, Solis, Helenius uvm.

34 Kommentare

  1. Panza
    21. März 2013 at 11:37 —

    Marco Huck und Bodenständig? Die Chancen stehen schlecht. Mal schauen wo der 2014 unter kommt. Don King?

  2. Baron
    21. März 2013 at 11:46 —

    Ich Hoffe AA verliert gegen Stieglitz,denn ich kann nix dagegen machen,AA ist ein Großkotz und gegen gute Boxer im SM hat er nicht gewinnen können.Zu Überheblich.

  3. Panza
    21. März 2013 at 11:55 —

    http://www.sport1.de/de/boxen/newspage_691506.html

    Das kann nicht sein Ernst sein…

  4. Khalito
    21. März 2013 at 12:00 —

    Ich hoffe Arthur verliert

  5. 7-er. V12
    21. März 2013 at 12:05 —

    @Baron
    @Khalito

    Das hoffe ich auch, dass Abraham erstmal den Kiffer wieder bricht und in der 10 runde schwer K.O geht.

  6. Tyson Lennox
    21. März 2013 at 12:10 —

    Finde Stieglitz überheblicher, der sieht sich ja noch nicht mal als Verlierer des letzten Kampfes. Siehe ARD Interview.

  7. BoxingIsLive
    21. März 2013 at 12:29 —

    Ehm, xD Ihr seid schon vom 2-4 Kommentator einfach überheblich dumm schaut euch doch einfach den Kampf ohne Vorurteile ab und nur weil, ihr ahnungslose idioten seid die einfach keinen plan vom boxen haben und auch selbst nie geboxt haben ausser par billige klitschko kämpfe gesehen haben… Glaubt ihr Abraham wird gegen Stieglitzt verlieren? haha

    Abraham wird vielleicht Ward, Froch & Kessler Niemals besiegen… Aber gegen den Rest hat er gute Chancen wie Stieglizt, Butte & den Rest vom SMW naja zum Glück ist das SMW nicht so schwach beztzt wie das HW hier gibt es wenigstens konkurenz und viele optionen wie man einen guten Fight machen kann, wie zum beispiel bald Kessler V Froch …

  8. TomTom
    21. März 2013 at 12:34 —

    @7-er.V12:

    Den Kiffer brechen??? Meinst Du er legt sich mit Drogenabhängigen an? Seltsam…

  9. Mike
    21. März 2013 at 12:39 —

    Der Fight endet mit einem DRAW, AA behält Titel und bekommt Vertragsverlännerung, Stieglitz bekommt einen 3. Kampf gegen AA. Wetten, daß? 🙂

  10. Hayemaker
    21. März 2013 at 12:49 —

    @ Panza

    Ich glaube nicht das Abraham nochmal gegen die 3 boxen will, er würde
    wieder gnadenlos untergehen.

  11. Stefan
    21. März 2013 at 12:57 —

    Mit “Kiffer” meint der Kiefer, LOL.

  12. johnny l.
    21. März 2013 at 13:01 —

    7-er. V12 sagt:
    21. März 2013 um 12:05
    Das hoffe ich auch, dass Abraham erstmal den Kiffer wieder bricht
    ––––––––––––––––––––––
    bin mal gespannt, was allerta dazu sagt, dass abraham die ganzen kiffer brechen soll. wegen mir kann er es gerne machen, ich kiffe ja nicht.

  13. Pupst Benedikt XVI
    21. März 2013 at 13:10 —

    Superduper wie Ulli immer pratze hält hahaha zum totlachen 😀

  14. Marco Captain Huck
    21. März 2013 at 13:16 —

    Groves wird auf der Undercard von Stieglitz-Abraham gegen Baker Barakat boxen. Das ist die Beste Sauerland Card seid Jahren

  15. Arthur
    21. März 2013 at 13:24 —

    @ BoxingIsLive

    Stimme dir da voll und ganz zu. Also bei manchen Kommentaren hier muß man sich wirklich fragen ob die Anstalt nicht gute Arbeit leistet! Leute wenn ihr nur immer solchen Dünnpfiff von Euch gibt dann stellt Euch doch gegen ihn in den Ring und dann werdet ihr mal sehen wie euer Kiefer bricht und mal sehen ob ihr dann auch noch 5 Runden weiter boxt ihr Sp..in.ner. Arthur Abraham hat größten Respekt verdient und ist serwohl einer der besten, sonst hätte er auch nicht gegen die besten geboxt. Und Niederlagen gehören zum boxen dazu, so ist das nunmal.

  16. mik
    21. März 2013 at 13:45 —

    @BoxingIsLive stimme dir soweit zu, aber ich glaube Dirrell gehört auch zu denen die er nicht besiegen wird. Abraham steht ein wenig über Stieglitz, aber definitiv unter denen die im S6 erfolgreich waren.

  17. Alex
    21. März 2013 at 13:52 —

    @ mik

    Stimmt ich sehe Abraham auch als Nummer 5 im SMW, hinter Ward, Kessler, Froch und Dirrell. Sonst kann er jeden schlagen.

  18. SemirBIH
    21. März 2013 at 13:55 —

    Huck zu Sturm? 🙂

  19. schnippelmann
    21. März 2013 at 14:30 —

    @ Baron

    AA hat gegen die damals Besten in der Gewichtsklasse verloren. Das ist keine Schande. Ob die Kämpfe, würden sie heute noch einmal stattfinden, wieder so ausgehen, wage ich zu bezweifeln. Gerade Dirrell würde er meiner Meinung nach heute, vorausgesetzt er bleibt ergeizig, klar schlagen.

  20. Allerta Antifascista!
    21. März 2013 at 15:44 —

    johnny l. sagt:
    21. März 2013 um 13:01
    7-er. V12 sagt:
    21. März 2013 um 12:05
    Das hoffe ich auch, dass Abraham erstmal den Kiffer wieder bricht
    ––––––––––––––––––––––
    bin mal gespannt, was allerta dazu sagt, dass abraham die ganzen kiffer brechen soll. wegen mir kann er es gerne machen, ich kiffe ja nicht.
    ———————————————————
    Ich bin schockiert und zutiefst beunruhigt wie offen hier zur Gewalt gegen das friedliebende, rauchende Volk aufgerufen wird. Die fortschreitende Kriminalisierung und Verfolgung der Kiffer durch die Repressionsmaschinerie dieses Schurkenstaates hat nun anscheinend auch das sonst eher liberale Boxvolk erreicht, und nimmt Ausmaße an die einem unwillkürlich an kristallklare Nächte vor 75 Jahren erinnern. Feuer frei!

  21. combo
    21. März 2013 at 16:17 —

    Leute bleibt mal aufm Teppich und raucht mal einen…. werden wir doch alle sehen was am Samstag passiert. Drücke Arthur die Daumen mehr aber auch nicht… wie hier schon einer gesagt hat er hat gegen die stärksten verloren, keiner hat ihn bis jetzt K.O geschlagen. Immer das gelabber hier wie bei Thompson gegen den zweiten Valuev. Thompson kann nichts bla blub und was ist passiert? Freut euch doch einfach mal auf die Kämpfe geht ja schon freitag auf eurosport los… Das ist ein gutes Boxwochenende

  22. 300
    21. März 2013 at 16:48 —

    Keine Ahnung warum die Leute hier im Forum Abraham so haten…der ist eigentlich in ordnung…Stieglitz ist eher ein A.s.s.h.ol.e…na ja…..erbärmlich…

    Was Huck angeht…ich hoffe der geht weg von Sauerland…dann steigt er ins HW auf…wär unterhaltsam

  23. kevin22
    21. März 2013 at 17:06 —

    300 sagt:

    “Was Huck angeht…ich hoffe der geht weg von Sauerland…dann steigt er ins HW auf…wär unterhaltsam”

    Zumindest für kurze Zeit… 😉

  24. Carlos 2012
    21. März 2013 at 18:05 —

    Seien wir doch alle Ehrlich.Abraham ist im Supermittel ein Nichts.Totzdem freuen wir uns ,das er wenigstens gegen einen echten “Deutschen sein Titel verteidigt.Stiglitz und Abraham sind einfach die Schwächsten WM in dieser Gewichstklasse.Hoffe auf einen Spannenden Kampf.Egal wer gewinnt 🙂

  25. Flo9r:
    21. März 2013 at 19:13 —

    @ Allerta Antifascista!:

    Sehr guter Beitrag.. Inhaltlich mit Abstand der beste zu diesem Artikel.. 😉

  26. Allerta Antifascista!
    21. März 2013 at 19:38 —

    @Flo9r
    Danke 😀

  27. 300
    21. März 2013 at 21:08 —

    @ Allerta

    Ich habe nichts gegen “Kristall ” klare Meth Nächte…. 😉

  28. Dr. Bumsow
    21. März 2013 at 22:01 —

    Ich hoffe auch das AA verliert wobei nach Punkten für Stieglitz gegen Sauerland max ein Unentschieden drin ist

  29. Maypril
    22. März 2013 at 01:08 —

    Ich denke mal, dass AA knapp nach Punkten gewinnt. Obwohl er aufpassen muss, technisch sehe ich Stiglitz leicht im Vorteil.

  30. Mayweather
    22. März 2013 at 01:53 —

    Huck stellt überzogene Forderungen an Sauerland. Irgendwie kaum überraschend. Er ist zu beschränkt zu verstehen, dass er bei keinem anderen Promoter solch eine Karriere gehabt hätte. Ohne Sauerland hätte er schon mehrmals seinen WM-Titel verloren (fraglich, ob er ohne sie je einen gehabt hätte).
    Wie heißt es so schön: Hochmut kommt vor dem Fall.

    Mein Tipp an Huck: Kriech den beiden Leguan-Promotern in ihre Allerwertesten und dank ihnen, dass sie Dir solch eine Karriere (mit vielen Fehlurteilen) ermöglicht haben…

  31. hari
    22. März 2013 at 07:41 —

    nach punkten kann und wird stieglitz nicht gewinnen . und durch ko schon gar nicht . tippe auf abruchsieg für aa . oder sieg nach punkten .

  32. Soso
    22. März 2013 at 15:13 —

    Abraham ist zwar ein guter fighter nur leider beschränkt was die technik angeht. wenn er technisch besser wäre könnte er sowohl kessler als auch froch gefährden aber so lange dies nicht der fall ist bleibt er wohl hinter den großen im smw.
    ich mag ihn zwar nicht sonderlich aber finde es bemerkenswert das er trotz den ganzen hindernissen wieder auf den beinen ist und sogar weltmeister geworden ist. sieg von abraham durch punkte.

  33. Dave
    23. März 2013 at 01:06 —

    @Soso
    Das hängt wohl damit zusammen da Abraham sich am Anfang seiner Karierre für denn senilen Wegner als Trainer entschieden hat,Wegner ist mir menschlich wie auch als Trainer unterste Stuffe,aus Abraham hätte sicher ein guter technisch ausgebildeter Boxer werden können,leider ist der Zug für ihn abgefahren,er ist der schwächste WM in seiner Gewichtsklasse und würde gegen die Leute die er untergegangen ist auch jederzeit wieder untergehen und gegen seinen nächsten Pflichtherausforderer wird er wieder sehr schlecht aussehen,ich persöhnlich werde Stieglitz die Daumen drücken.

    @Mayweather
    Huck kann sich von seinem Gürtel schon mal verabschieden nach Punkten wird er auf einer Don King Veranstalltung keinen Sieg geschenkt bekommen so wie bei Sauerland er muss Afolabi schon ausknocken um zu gewinnen anders wird Huck seinen Gürtel fair nach Punkten verlieren.

Antwort schreiben