Top News

Arreola gegen Adamek? Kampf im Frühjahr 2010 so gut wie fix

Tomasz Adamek ©Geoffrey Ciani

Tomasz Adamek © Geoffrey Ciani.

Wenn die neuesten Informationen stimmen, können sich die Schwergewichts-Fans im Frühjahr auf einen äußerst spannenden Kampf freuen: HBO hat dem Cruisergewichts-Weltmeister Tomasz Adamek einen Kampf mit dem ehemaligen Titelherausforderer Chris Arreola angeboten.

Der Pole Adamek ist zwar noch aktiver Cruisergewicht-Champion, ist aber zuletzt ins Schwergewicht aufgestiegen und hofft, noch 2010 um die Weltmeisterschaft kämpfen zu können. In seinem dominanten Sieg gegen Andrzej Golota konnte er schon sein Potential aufzeigen, Arreola ist aber ein anderes Kaliber.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Der 28jährige Amerikaner ist den meisten Boxfans sicherlich noch ein Begriff: im September wurde er von Vitali Klitschko zwar deutlich besiegt, zeigte dabei aber sein großes Kämpferherz. In Amerika ist Arreola eines der größten Zugpferde im Schwergewicht, einerseits wegen seiner mexikanischen Abstammung, andererseits wegen seines aggressiven, publikumsfreundlichen Boxstils.

Die Boxfans können sich auf einen hochexplosiven Kampf freuen, schließlich sind beide bedingungslose Offensivboxer, die fast nie einen Schritt zurück machen. Allerdings verfügt Arreola über deutliche Größen- und Gewichtsvorteile, Adamek gehört mit seinen 1,87 Meter und 97 Kilogramm eher zu den “kleineren” Schwergewichtlern. Als mögliches Kampfdatum wurde der April oder Mai genannt.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Pacquiao gegen Mayweather: Platzt der Mega-Fight?

Nächster Artikel

Es muss nicht unbedingt Mayweather sein: Bradley und Malignaggi als mögliche Alternativen

1 Kommentar

  1. ich
    24. April 2010 at 23:35 —

    hoffentlich gewinnt adamek…

Antwort schreiben