Arena ersteigert Aydin gegen Collazo: WBC Interims-WM steht auf dem Spiel

Selcuk Aydin ©Arena Boxpromotion
Selcuk Aydin © Arena Boxpromotion.

Arena Boxpromotion ist auf der Suche nach seinem zweiten Weltmeister. Nach Yuriorkis Gamboa hat nun auch der türkische Weltergewichtler Selcuk Aydin die Chance, in den WM-Club aufzusteigen. Der Schützling von Ahmet Öner bekommt nämlich die Chance, um die Interims-WM der WBC zu boxen. Sein Gegner ist der ehemalige WBA Weltmeister Luiz Collazo, der unter anderem bereits Ricky Hatton und Andre Berto an den Rand einer Niederlage bringen konnte.

Beim Purse Bid für diesen Kampf konnte Öner seinen Konkurrenten Don King um 9000 Dollar überbieten, weswegen er nun das Recht hat, den Kampfabend unter Eigenregie auszutragen. Der Fight muss nun innerhalb von 90 Tagen stattfinden, Öner schwebt als möglicher Ort Istanbul vor: „Das ist ein großer Erfolg für uns und heute ist ein wichtiger Tag für das türkische Profi-Boxen. Selcuk hat eine Riesen-Chance Weltmeister zu werden. Wir werden den Kampf wahrscheinlich Ende Mai in Istanbul machen. Die Details müssen natürlich noch geklärt werden, aber ich bin mir sicher, dass diese WM ein Mega-Event wird.“

Öner weiß aber, dass es für den „Mini-Tyson“ Aydin eine schwere Aufgabe wird, vor allem weil Collazo schon jahrelang bei der Weltspitze mitmischt, während Aydin bislang eher auf dem europäischen Level geboxt hat: „Collazo ist ein starker Gegner, er hat Selcuk einiges an Erfahrung voraus. Aber ich bin mir sicher, dass Selcuk durch seine enorme Power, seinen unbedingten Willen und nicht zuletzt auch die Unterstützung seiner Fans eine realistische Chance hat, den Titel zu gewinnen. Ich denke, es war sehr wichtig für uns, den Kampf zu ersteigern und ihn nach Europa zu bringen. Wir haben unseren Job gemacht, jetzt muss Selcuk im Ring nachziehen.“

© adrivo Sportpresse GmbH

4 Gedanken zu “Arena ersteigert Aydin gegen Collazo: WBC Interims-WM steht auf dem Spiel

  1. Selcuk Aydin ist der beste in Weltergewicht.
    Luis Collazo hat gar keine Chance gegen denn Mini-Tyson aus der Türkei.
    Selcuk Aydin wird in Ko schlagen und er ist 100% der Sieger.

    Anil K.

  2. ganz ehrlich das war klar, der aydin wird weltmeister undzwar nur wegen den [entfernt]

    die werden wie im vorherigen kampf für ihn entscheiden obwohl er schlechter sein wird, ich meine erinnern wir uns an : jo jo dan, der war deutlich besser als er, hatte zwar nicht soviel muskeln aber trotsdem !! und trotsdem soll er nach angaben der punktrichter verloren haben…..tja das sagt alles

    genauso wie der kampf von stalone

    also bitte, falls ihr keine guten kommentare dagegen habt, dann haltet euer Maul, weils die wahrheit ist ! -.-

Schreibe einen Kommentar