Top News

ARD überträgt Hopkins vs. Murat live aus Atlantic City

Karo Murat ©SE.

Karo Murat © SE.

Gute Nachrichten für deutsche Boxfans: der WM-Kampf am 26. Oktober in Atlantic City zwischen IBF-Champion Bernard Hopkins (53-6-2, 32 K.o.’s) und seinem Pflichtherausforderer Karo Murat (25-1-1, 15 K.o.’s) wird von der ARD live übertragen.

Für den 30-jährigen Murat, der schon seit einiger Zeit als Pflichtherausforderer der IBF feststeht, ist es die erste WM-Chance seiner Karriere. “Mein Traum wird Realität!”, sagte der in Kitzingen lebende Murat. “Ich werde in Top-Form in den Ring steigen und Hopkins an seine Grenzen bringen!”

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Der 48-jährige Hopkins konnte sich im März den IBF-Titel von Tavoris Cloud holen und damit seinen eigenen Rekord als ältester Boxweltmeister aller Zeiten noch weiter ausbauen.

Die ARD plant Hopkins vs. Murat im Anschluss an eine Sauerland-Veranstaltung in Deutschland auszustrahlen. Der Ort und die Hauptkämpfer dieses Events werden in Kürze bekanntgegeben.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Boytsov noch in diesem Jahr gegen WBO-EM Hammer?

Nächster Artikel

Chambers macht im Cruisergewicht weiter

38 Kommentare

  1. Expertenteam-Boxen
    30. August 2013 at 14:12 —

    Solche Kombinationen von langweiligen Sauerland “Events” mit echten Boxveranstaltungen aus den USA und Großbritannien sollten in Mode kommen!

  2. Arthur Abraham trägt 8oz!!!
    30. August 2013 at 14:19 —

    Klitschkos sind die schlechtesten Schwergewichts Weltmeister aller Zeiten….diese Post Sovjetischen H.om.os sind einfach nur peinlich….ich vermisse die Zeit als die Amis dass HW dominiert haben….damals gabs noch Sch.lachten…..jetzt gibts nur noch Sovjet Trash…..Osteuropäer Russkis haben das HW k.aputt gemacht…..fu.ck East Europe Mother.fuc.kaS!!!

  3. robbi
    30. August 2013 at 14:30 —

    Freu mich drauf hopkins beim sparring zu zu gucken

  4. deebak
    30. August 2013 at 14:57 —

    Abraham Maul halten bitte

  5. El Demoledor
    30. August 2013 at 15:01 —

    Freut mich für Karo Murat, dass er mal wieder im TV gezeigt wird.
    Er ist natürlich ein limitierter Boxer, aber ein ehrlicher Arbeiter, der top motiviert und gut vorbereitet in den Ring steigen wird. Er scheint auch bodenständig und sympathisch zu sein.
    Vielleicht wächst er sogar über sich hinaus; Hopkins wird ja nun wahrlich nicht jünger oder besser, auch wenn sein Leistungsvermögen gepaart mit der Erfahrung mit fast 50 noch unfassbar gut ist!
    Realistisch betrachtet ein relativ klarer PS oder später TKO für Hopkins.

  6. Dampfhammer
    30. August 2013 at 15:02 —

    Zum Huckuck nochmal, welcheVeranstaltung das wohl ist…

  7. Mr. Loco
    30. August 2013 at 15:42 —

    @robbi

    :))))))))

  8. Michael
    30. August 2013 at 15:53 —

    Ich denke das Helenius und Hernandez wieder zurückkehren da.Hernandez trainiert bereits für Alekseev.Helenius arbeite die muskulären Armdefizite die er nach der Verletzung hatte auf.Kann aber auch Robert Woge sein gegen einen besseren Gegner oder Mikkel Kessler.

  9. Putin
    30. August 2013 at 16:09 —

    Wer will den schon so einen Kampf sehen ? Am Ende werden sowieso beide von Kovalev K.o. geschlagen.

  10. deebak
    30. August 2013 at 16:17 —

    Abraham frag deine Frau die kann es!

  11. matthias
    30. August 2013 at 16:26 —

    david haye und wilder beim sparring hier das Bild http://www.hayemaker.com/news/default.aspx?Entry=313

  12. Dr. Fallobsthammer
    30. August 2013 at 16:58 —

    matthias sagt:

    david haye und wilder beim sparring hier das Bild http://www.hayemaker.com/news/default.aspx?Entry=313
    ————————————————————

    @matze

    Pass auf, gleich kommt ‘The Fan’ und sagt dir das das wieder ein Fake ist, genauso wie damals als Haye und Wilder gespaart haben. Wir wissen doch alle das die beiden sich das ausgedacht und die fotos per photoshop bearbeitet haben.

    Unter anderem stecken auch die illuminaten dahinter, schließlich ist es sehr wichtig die leute zu täuschen indem man vorgibt das Wilder und Haye sparren, davon haben Haye und Wilder eine menge. 😀

  13. Lümmeltüte
    30. August 2013 at 17:43 —

    Für Karo und seine Chance, weltweit auf sich aufmerksam zu machen, freue ich mich. Hopkins war nie ein Überflieger, das Ding ist für den Jungen aus Kitzingen durchaus zu packen.

  14. 300
    30. August 2013 at 17:51 —

    Hopkins macht dass….Murat bekommt ein bisschen Aufmerksamkeit und das wars auch schon

  15. Der Kramer
    30. August 2013 at 17:57 —

    das bild ist kein fake, ist aber nicht aktuell. Die Aufnahme stammt aus 2010, wie man in zugehörigem Artikel lesen kann.

  16. hari
    30. August 2013 at 18:11 —

    murat verliert locker gegen den 48 jährigen .wär da wach bleibt ist selber schuld

  17. Simon8965
    30. August 2013 at 18:12 —

    Lümmeltüte sagt:
    Hopkins war nie ein Überflieger, das Ding ist für den Jungen aus Kitzingen durchaus zu packen.
    ————————————

    Hopkins war und ist der Überflieger schlechthin, aber nun, mit 48 Jahren, ist er auch für einen Karo Murat durchaus schlagbar. Die größte Waffe von Murat sitzt außen am Ring, Uli wird ihm die richtige Taktik und Motivation mit in den Ring geben. Hopkins hat zwar viel Erfahrung, aber Uli hat mehr 😉

  18. ghetto obelix
    30. August 2013 at 18:17 —

    Lümmeltüte sagt:
    30. August 2013 um 17:43
    Für Karo und seine Chance, weltweit auf sich aufmerksam zu machen, freue ich mich. Hopkins war nie ein Überflieger, das Ding ist für den Jungen aus Kitzingen durchaus zu packen
    ——————————

    So, wer war/ist denn dann für dich ein Überflieger ??? 😀

  19. ghetto obelix
    30. August 2013 at 18:19 —

    B-Hop wird jede Runde gewinnen oder sogar mal wieder einen späten (T)KO landen!
    Für Murat wird es nie zum WM reichen, die anderen Weltmeister + Brähmer würden ihn allesamt schwer ausknocken.
    Murat ist allenfalls durchschnitt!

  20. Milanista82
    30. August 2013 at 20:35 —

    Sehr geile Meldung, die Legende aus Philly ist der letzte old school Fighter im Game. 🙂 Murat wird eine kleine Lehrstunde bekommen.

  21. The Fan
    30. August 2013 at 22:27 —

    @ Dr. Fallobsthammer

    was soll ich sagen: ist ja deutlich auf dem Bild zu sehen, dass die Jungs ein paar harte Runden hinter sich haben,oder?! 😉

  22. The Fan
    30. August 2013 at 22:35 —

    @ Dr. Fallobsthammer

    die Gerüchte werden immer lauter, dass Vitali sich seine Verletzung auch im Sparring zugezogen haben soll – rate mal gegen wen?

    https://www.mcfit.com/tl_files/mcfit_2011/downloads/Fitness_Check_McFit_Allstars.jpg

  23. Arthur Abraham trägt 8oz!!!
    31. August 2013 at 02:26 —

    @deebak

    naja du bist doch meine süsse frau!

  24. Lothar Türk
    31. August 2013 at 12:30 —

    ich denke leider auch, dass es nicht reichen wird für Murat. Zu hausbacken, ausrechenbar und keine aktionsreichen Momente, die Punktrichter und Zuschauer beeindrucken könnten. Gegen den Engländer (cleverly ?) sah er schon richtig deklassiert aus. Was soll das werden ? Er ist gut, aber nicht gut genbug gegen die besten Boxer. Ich würde einige Boxer vor Karo Murat sehen. Selbst im eigenen Land. Ich bleibe die Nacht dann nur wg. der anderen Kämpfe auf.

  25. hari
    31. August 2013 at 18:29 —

    so eine pfeiffe

  26. m ,m ,
    31. August 2013 at 19:54 —

    Arthur Abraham trägt 8oz!!! sagt:

    ersticke du Trottel, Seit Geschichte sind alle an den Sowjets gescheitert

  27. Charlys69
    1. September 2013 at 19:22 —

    wenn Karo Murat den Kampf gegen Hopkins gewinnen will, dann muß er ihn ausknocken.
    Ist in Amerika auch nicht anders wie auf Veranstaltungen seines eigenen Managment (Sauerland). Aber für seine KO-Siege gegen Weltklasse-Boxer ist Karo Murat ja weltweit gefürchtet.

  28. Dr. Bumsow
    2. September 2013 at 01:51 —

    Murat Hopkins ausknocken…hahahahahahaha hahahahahahaha

  29. rainer jaschob
    27. Oktober 2013 at 05:39 —

    Unglaubliche Panne!! ARD bricht Übertragung aus Atlantic City nach der 5.Runde ab u. sendet uralt Spielfilm. Kein Verantwortlicher erreichbar!!!! Mehr kann man Gebührenzahler nicht verarschen!

  30. Torsten
    27. Oktober 2013 at 05:41 —

    ARD übeträgt nur bis 6 Runde den Kampf dann haben die den Film Cannonball begonnen, das härtste was ich je im Fernsehen erlebt habe. Bin extra aufgeblieben??????????

  31. murkelei
    27. Oktober 2013 at 05:58 —

    Der Rentnerverein ARD bricht die Übertragung mitten im Kampf ab. Diese Penner sollen doch Ihren Dreckssender dichtmachen, wer braucht den? FUCK YOU ARD!

  32. Mike
    27. Oktober 2013 at 06:30 —

    Wie dämlich muss man sein, um die Zeitumstellung vergessen einzuplanen, und den Hauptkampf im spannenden Moment abzuschalten und das auch noch für so’n Scheißfilm?
    Mein Rat an alle:
    GEZ-Zahlung einstellen und ARD abschaffen!
    So was dreistes ist mir noch nie untergekommen.
    Werde gleich am Montag die GEZ-Zahlung einstellen.
    Nie wieder. Bin echt bedient!
    Dafür habe ic die ganze Nacht gewartet?
    Fu*k You ARD!
    Gruß

  33. rickyshand
    27. Oktober 2013 at 06:37 —

    Da dieser lächerliche “öffentlich rechtliche” TV Sender, dessen Name es nicht wert ist genannt zu werden, die Übertragung abgebrochen hat, habe ich den Boxkampf online zu Ende gesehen.
    Zum Kampf: Tut mir leid das sagen zu müssen, aber Murat hat derart dumm gekämpft, dass man man bei ihm einen IQ irgendwo zwischen 70 und 75 vermuten muss. Ein Boxer mit gleicher Physis und einem Minimum an Intelligenz hätte den Kampf gewonnen. Hopkins war für sein Alter erstaunlich fit und vor allem clever aber er wurde von Murat ja auch nicht sonderlich gefordert.
    Passend zu seiner über zwölf Runden demonstrierten Unfähigkeit fiel dann auch Murats selten dämlicher Kommentar nach dem Kampf aus, in dem er sein Unvermögen mit zwei erhaltenen Kopfstössen zu entschuldigen suchte.
    Bleibt als Trost, dass man ihn wohl nicht mehr in einem WM Kampf erleben wird. Und Sauerland wird sich in Zukunft hoffentlich nur noch private Sender als Partner aussuchen.

  34. Adelheid
    27. Oktober 2013 at 06:42 —

    Da kann man echt froh sein, dass in den 70ern noch andere Leute bei der ARD arbeiteten, sonst wären die Ali Kämpfe nie zur Legende geworden. Unglaublich, was da heute geschehen ist, hatte mit dem ARD Kontaktformular eine Beschwerde abgesendet, vermute, dass dies auch nicht funkionierte, da keine Bestätigung.

  35. M.P.
    27. Oktober 2013 at 07:08 —

    Was sollte den der SCHEISS ??? Die ARD schält einfach mitten drin ab und dafür hab ich mir die ganze Nacht um die Ohren geschlagen !!!!!!! Sollche PENNER !!!!!! Wenn es eine Möglichkeit gibt werd ich versuchen keine GEZ Gebühren mehr zu zahlen das lohnt sich ja doch nicht !!!! Wirklich eine Schande für die ARD !!!!!!

  36. goatzi
    27. Oktober 2013 at 10:33 —

    Einfach nur Unfassbar diese Leute von der ARD. Da sitzen doch hunderte Offizielle die mitbekommen, dass die Übertragung abgebrochen wurde und tausende in die Röhre schauen. Aber schön mit den GEZ-Gebühren nerven!!! Ein Handfester TV-Skandal bzw. kann man das sogar als Betrug bezeichnen…

    Ich werde – auch wenn es zwecklos ist – am Montag telefonisch bei der ARD absetzen!!!

    Gruß

  37. Joe
    27. Oktober 2013 at 10:49 —

    Karo Murat gegen Hopkins und ARD bricht die Live-Übertragung mitten in der Nacht ab um einen Uraltfilm einzublenden.
    Da fehlen einem doch die Worte ….:-(

  38. Ulrich
    27. Oktober 2013 at 12:58 —

    ARD wieviele Leute sind wegen des uralt Spielfilm Cannonbal aufgeblieben, dass ihr dafür den Boxkampf in seiner spannensten Phase abbrecht? Ihr seid doch nicht ganz dicht!

Antwort schreiben