Top News

Anonyme Morddrohung gegen Huck: Sicherheitsmaßnahmen vor dem WM-Kampf verschärft

Marco Huck ©Nino Celic.

Marco Huck © Nino Celic.

Ein anonymer Drohbrief sorgt im Vorfeld der WBA-Schwergewichts-WM zwischen Alexander Povetkin und Marco Huck für angespannte Stimmung. “Jetzt wirst du von uns gejagt, solange bis wir Dich haben. Auch deine Familie ist in großer Gefahr”, so ein Auszug des Briefes, der an Marco Huck adressiert ist und in dessen Fanpost gelandet war.

Bei Sauerland nimmt man die Drohung sehr ernst und hat auch schon entsprechend reagiert. “Der Brief ging an den Boxstall und war in Marcos Fanpost. Es ist richtig, dass wir die Sicherheitsmaßnahmen rund um den anstehenden Kampf erhöht haben”, sagte Sauerland-Sprecher Frank Bleydorn gegenüber dem SID.

“Ich habe vor nichts und niemandem Angst. Aber ich mache mir Sorgen um meine Familie”, sagte Marco Huck, der bereits Anzeige erstattet hat. Auch Trainer Ulli Wegner wird in dem Schreiben bedroht. Für die nötige Sicherheit am Samstag sollen nun zusätzliche Bodyguards sorgen, darüber hinaus hat Hucks Team in Stuttgart das Hotel gewechselt.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Povetkin vs. Huck: Sauerland verspricht Werbung fürs Schwergewichts-Boxen

Nächster Artikel

Afolabi vs. Brudov: WBO-Interims-Weltmeisterschaft am 3. März in Düsseldorf

162 Kommentare

  1. Interessierter
    23. Februar 2012 at 17:19 —

    Gilt halt immer noch: « Power = mass x speed »

  2. DR_BOX
    23. Februar 2012 at 17:20 —

    Sehr geehrter Herr Gigantus.
    Wie ich andernorts bereits recht anschaulich dargestellt zu haben glaube,
    ist der Gewichtsunterschied zwischen den Faustkämpfern Huck und seinem
    Oppenenten aus Russland marginal und dütfte bei 5 bis 7 Kilogramm wiegen.
    Möglicherweise ist dies Ihrer geschätzten Aufmerksamkeit entgangen.
    Hochachtungsvoll
    Ihr DR BOX

  3. Johnny Walker
    23. Februar 2012 at 17:26 —

    Sehr schön !!!

  4. Gigantus 1
    23. Februar 2012 at 17:30 —

    Mit dem komischen Subjekt unterhalte ich mich nicht, sagt ihm, das ich jetzt von einem Cruserweigthler ausgegegangen bin und ein kurzfirstige gewichtzunahme sonst nichts bringt ausser sich selbst zu schwächen in dem man langsamer wird

  5. Gigantus 1
    23. Februar 2012 at 17:32 —

    Interessierter

    ja aber stimmt halt eben nicht. Forch wiegt auch mehr als abraham und ist schneller aber abraham schlägt trotzdem härter zum beispiel

  6. Slazer181083
    23. Februar 2012 at 17:36 —

    Ist nochmal schön propaganda für den Kampf. Also ich finde das alles rund um Huck irgendwie seltsam. Da stimmt irgentwas nicht. Viel zu viel tumult um diesen Kampf. Ich glaube, wir werden hier verarscht.

  7. Interessierter
    23. Februar 2012 at 17:36 —

    Gigantus 1 sagt:
    23. Februar 2012 um 17:32

    Interessierter

    ja aber stimmt halt eben nicht. Forch wiegt auch mehr als abraham und ist schneller aber abraham schlägt trotzdem härter zum beispiel

    ——

    Vielleicht kann Arthur nur sein Gewicht dabei besser einsetzen. Aus welchen Gründen auch immer. 😉

  8. Interessierter
    23. Februar 2012 at 17:37 —

    Bzw Froch sein Mehrgewicht weniger bei größerer Schnelligkeit.

  9. Johnny Walker
    23. Februar 2012 at 17:38 —

    Also laut boxrec wog Froch etwa genauso viel wie Abraham und ist dabei aber deutlich größer.

  10. Claudio
    23. Februar 2012 at 17:39 —

    Morddrohung gegen Huck. Verdammt. Alle hier sind verdächtig. Wehe dem der kein Alibi hat.

  11. Gigantus 1
    23. Februar 2012 at 17:41 —

    ja es ist natürlich auch wichtig wie man sein gewicht einsetzt, ob man mit der shculter schlägt oder ohne und wie die schlagtechnik ist, daher weiss ich nicht wer härter schlägt povetkin oder lebedev

  12. Mike
    23. Februar 2012 at 17:45 —

    Nessa1978 sagt:
    “Oder nur eine geschickte Marketingstrategie wie am letzten Wochenende”

    So isset und nicht anders!!!!

  13. Interessierter
    23. Februar 2012 at 17:46 —

    hab hier noch nen alten chat von webkicks gefunden .. sogar noch aktiv .. wenn mal interesse besteht, hier für die leute nen chat einzurichten, gebt bescheid .. der ist ab sofort ready 😉

  14. Gigantus 1
    23. Februar 2012 at 17:59 —

    Wenn Badr Hari bald anfängt mit dem Boxen wird die Szenen von der PK mit haye und Chsiora öfters vorkommen. stellt euch vor Huck stellt sich vor Badr hari und will einen du mmen spruch machen, oh oh das würde schlimm enden für ihn

    das schwergeicht wird interessant werden, da auch Gökhan Saki mitmachen will vielleicht sogar Overeem

  15. Tommyboy
    23. Februar 2012 at 18:08 —

    Gigantus 1 sagt:

    Das schwergeicht wird interessant werden, da auch Gökhan Saki mitmachen will vielleicht sogar Overeem.

    Die sind gut aber nur in MMA und K1 den keiner von dennen kann in den nächsten 3 Jahren 12 Runden lang Boxen.

  16. bigbubu
    23. Februar 2012 at 18:16 —

    Also wenn ich an die Kommentare zum Vorfall Chisora und Haye denke kann das nur vom eigenen Boxstall ausgegangen sein um das Interesse zu steigern. Genauso wie letztes Wochenende, nur geschmackloser.

  17. bigbubu
    23. Februar 2012 at 18:20 —

    @Gigantus

    Laber nicht so einen Schwachsinn!

    Gökhan Saki wäre gut beraten ins Cruiser zu gehen, der wird im HW vernichtet.

    Overeem wird NICHT Profiboxer!

    Bis Badr Hari in einen Bereich kommt der es ihm erlaubt um eine WM zu kämpfen, wenn überhaupt, wird kein Klitschko mehr aktiv sein, leider.

  18. Tommyboy
    23. Februar 2012 at 18:26 —

    Das ist ein Bild!

    http://www.flickr.com/photos/figosport/6922821509/lightbox/

    Povetkin im Anzug und von Heissen Russischen Soldatinen umgeben 😉

  19. carlos2012
    23. Februar 2012 at 18:28 —

    Den Drohbrief hat wahrscheinlich Sauerland selber geschrieben.Kluge Marketing braucht aussergewöhnliche
    Massnahmen.(Ist nur Satire.damit Wilfried mich nicht verklagt.) 🙂

  20. Tommyboy
    23. Februar 2012 at 18:33 —
  21. Boxing vs. MMA
    23. Februar 2012 at 18:41 —

    Wahrscheinlich steckt die rechtsradikale Szene dahinter, die nicht möchte dass ein eingebürgerter Deutscher bosnischer Abstammung zum Nachfolger Max Schmelings wird.
    Hier gibt es ja auch einige Leute die es vehemment ablehnen Huck als Deutsche zu sehen.
    Die von euch die so denken, sind einfach zum Kotzen und kein bisschen besser als Rechtsradikale.

    Was soll ein Mensch für euch tun, um Deutsch genug zu sein???
    Ihr wollt Integration und wollt diejenigen ausgrenzen, die sich als Deutsche betrachten.
    Das ist alles Heuchlerei und zeigt, dass die Menschen hier gar nicht an Integration interessiert sind. In vielen anderen Ländern akzeptiert man das nur hier nicht.

  22. bigbubu
    23. Februar 2012 at 18:49 —

    @Boxing vs MMA

    “Die von euch die so denken, sind einfach zum Kotzen und kein bisschen besser als Rechtsradikale”

    Na dann kannst Du Dich ja da auch gleich dazu zählen. Denn Du bist um nichts besser wenn Du andere Meinungen nicht aktzeptieren kannst.

    Was ist denn so schlimm daran NICHT Deutscher zu sein? Für mich ist Huck kein echter Deutscher, das ändert aber nichts daran ob ich ihn mag oder nicht. Wenn er sich den Gürtel erboxt, dann sei es ihm vergönnt, auch wenn ich ihn nicht mag.

  23. carlos2012
    23. Februar 2012 at 18:53 —

    @Boxing Vs MMA

    Es geht doch gar nicht um sein Herkunft.Es geht darum das dieser Typ unglaublich Arrogant herkommt.
    Wenn der schon anfängt zu Reden,würde man Huck eine Ohrfeige geben.Er benimmt sich wie ein Asi.
    Bei seinem verlorenen Kämpfen,die er dank Sauerland gewonnen hat,hätte er besser den Mund halten sollen.
    Er proviziert die Leute mit seinen Aussagen.Wenn die Leute ihn Sympathisch finden würden,gebe es keine
    Probleme mit seiner Abstammung.Man wäre sogar Froh das er für Deutschland kämpft.

  24. Gigantus 1
    23. Februar 2012 at 19:01 —

    bigbubu

    sei einfach leise junge, do störst

  25. bigbubu
    23. Februar 2012 at 19:03 —

    @Carlos2012

    Gute Erklärung, aber völlig Sinnlos für die “Gutmenschen”.

  26. Da Reef
    23. Februar 2012 at 19:04 —

    …reines Marketing das diese Information jetzt an die Presse gelangte…Sauerland stichelt noch ein bischen gegen die tatsächlich chaotische Pressekonferenz von K2…nur mal kurz überlegen, wie viele derartige Briefe bekommt ein Marco Huck wohl täglich ? Mit seiner grossen Klappe polarisiert er ja auch permanent…und falls doch rechtsradikales neonazistisches Pack dahinter steckt ist das nur ein weiterer Beweis für die grenzenlose Dummheit und Feigheit dieser armen, armen Menschen…

  27. bigbubu
    23. Februar 2012 at 19:04 —

    @Gigantus

    Schon blöd wenn jemand Deine Spin.nereien aufdeckt, gell?

    Ich schenke Dir mal einige Grossbuchstaben: BSKEHDGAIEBDFHE

  28. underdogm-nhs
    23. Februar 2012 at 19:06 —

    Ganz ehrlich kein problem mit huck aber er benimmt sich wie ein gaskopf ohne anstand wenn das max schmeling wüsste würde er sich im grab umdrehen das des sein nachfolger sein soll dah hätte ich mich mehr gefreut wenn es krasniqi geschafft hätte der weis sich zu benehmen und hat max schmeling noch gekannt Kein problem mit ein ausländer der deutschland vertritt aber der huck macht doch mit der deutschen flagge nur geld nicht mehr so is des und nicht anders und aus dem cw is er nur raus eeil er gemerkt hat das er bald sein gürtel los wäre also lieber wechseln als champ das cw verlassen und wenn er im hw auf die nase kriegt halb so wild is ja erstens gegen ein champion und versucht hat ers dann auch super also er geht so und so gut aus wollte ja nachfolger von schmeling werden 😉 sympatie punkt nummer 1 für leute die keine ahnung haben lange rede kurzer sinn er geht so und so super raus aus dem ganzen und sein bekanntheitsgrad steigt

  29. Gigantus 1
    23. Februar 2012 at 19:06 —

    Bedingt durch die fragwürdige finanzielle Lage der K-1 Veranstalter in Japan will Hari zum Boxsport wechseln und bestritt am 28. Januar 2012 seinen letzten Kampf unter K-1 Regeln gegen Gökhan Saki in Holland. Badr Hari gewann den Kampf in der ersten Runde, da sein Gegner 3 mal zu Boden ging und der Kampf damit vorzeitig beendet wurde.

    Wikipedia

    hari ist jahrgang 1984, also hat er noch einige jahre als Boxer vor sich, und wenn die Klitschkos von selbst weichen, dann ist es gut für sie da gesunder für sie

  30. Dave
    23. Februar 2012 at 19:09 —

    Wir werden leider nie erfahren ob Onkel Sauerland das alles aus Promozwecken ausgedacht hat,oder der arme Muamer schwebt tatsächlich in Lebensgefahr,wobei ich eher glaube das es eher von Sauerland ausgedacht wurde um denn Fight anzuheizen,so oder so Povetkin wird Huck vorzeitig stoppen,oder wir werden entweder ein umstrittenes unentschieden haben oder einen noch umstritteneren Punktsieg Hucks.

  31. Gigantus 1
    23. Februar 2012 at 19:15 —

    badrhariboxer.com/2012/02/could-badr-hari-beat-a-klitschko/

    Analyse wie Haris Chancen gegen die Klitschkos wäre, eine realistische einschätzung, obwohl Vitali wiedermal total überschätzt wird

  32. bigbubu
    23. Februar 2012 at 19:15 —

    @Gigantus

    Du verstehst es nicht. Die Klitschkos werden nie gegen Hari antreten weil sie schon zu alt sind wenn Hari mal bereit ist. Vitali hört wahrscheinlich dieses Jahr auf, vermutlich und Wladimir macht auch sicher nicht mehr lange weiter, für was auch?

  33. matthias
    23. Februar 2012 at 19:17 —

    Heute ist Donnerstag da kann man doch immer seine Tipps abgeben ? Ich warte schon dauernd

  34. bigbubu
    23. Februar 2012 at 19:17 —

    Hari hat noch keine einzige Runde geboxt, aber es gibt schon jetzt einige die glauben zu wissen wie er boxen kann, ja klar.

  35. underdogm-nhs
    23. Februar 2012 at 19:19 —

    Besser so dann kauf ich mir mal auch wieder karten wenn es ums hw geht hab echt kein bock auf die 2 hauen alles im hw um und wenn nichr dann hörst immer nur müll aus deren ihren mund

  36. Gigantus 1
    23. Februar 2012 at 19:20 —

    Hari ist so gross bzw grössr als die Klitschkos, er ist dennoch beweglicher und dynamischer, er hat eine sehr starke schlaghand und ist mindestens genauso athletisch. Er kann die Klitschkos auch wirklich treffen und ausknocken und weiss sich zu wehren, gegen leute die ihn versuchen andauernd zu halten.

    Seine Nachteile sind er ist nur an 3 runden gewohnt und hat einen ähnlich schwachen Kinn wie Wladimir Klitschko

  37. bigbubu
    23. Februar 2012 at 19:27 —

    Ich warte erstmal seinen ersten Boxkampf ab bis ich mir eine meinung bilde über sein können im Boxen.

  38. Johnny Walker
    23. Februar 2012 at 19:38 —

    über Huck und Povetkin zu Haye und jetzt zu Badr Hari? Will sich jemand mit mir über Cleverly – Karpency unterhalten ? oder Maidana – Alexander?

  39. underdogm-nhs
    23. Februar 2012 at 19:41 —

    Die drei runden im k 1 sind mindestens so anstrengend wie im boxen acht runden also da macht euch mal keine sorgen

  40. underdogm-nhs
    23. Februar 2012 at 19:42 —

    Und das k1 training is auch viel vielseitiger als das boxtraining weil die viel mehr körperteile trainierst

  41. bigbubu
    23. Februar 2012 at 19:52 —

    @Johnny Walker

    “Will sich jemand mit mir über Cleverly – Karpency unterhalten”

    Hey, bleib beim Thema! 😉

  42. Tom
    23. Februar 2012 at 19:58 —

    @ Johnny Walker

    Warum nicht?

    Cleverly-Karpency ist ein Kampf den niemand braucht,Karpency ist eines WM-Herausvorderers nicht würdig!

    Ansonsten hoffe ich das Maidana gegen Alexander eindrucksvoll durch KO gewinnt!

  43. Johnny Walker
    23. Februar 2012 at 20:01 —

    Broner vs Perez wäre noch ein interessanter Fight für’s Wochenende.

    @ Tom das hoffe ich auch, aber ich bin fest davon überzeugt das Alexander gewinnen wird.

  44. Johnny Walker
    23. Februar 2012 at 20:19 —

    Alexander boxt zu Hause und Maidana wird wieder mal mit offenem Visier (wie gegen Khan) boxen und Alexander wird sich wegducken, evtl. tiefschlagen und der Ringrichter seine Kontaktlinsen suchen. Abgesehen davon ist Alexander ein zu cleverer Boxer, als das er Maidana ins Visier laufen wird. Gegen Bradley war er gut gegen Mathysse hat er aber Fehler gemacht die er gegen Maidana nicht machen darfund zwar in die Halbdistanz gehen bzw. vielleicht noch den Infight suchen. Und wenn es Alexander schafft sich ihn vom Leib zu halten und viel in Richtung Kopf schlägt wird er Maidana auspunkten. Maidana geht oft zum Körper und da wird Alexander nicht kriegen können und damit nach Punkten verlieren. Im Zweifel für den Heimboxer, in den Staaten sowieso.

  45. Lothar Türk
    23. Februar 2012 at 20:54 —

    ein Schelm, der annimmt, dass hier Huck-Sympathisanten entwickelt werden sollen. Sauerland wird wissen, was er tut und das M. Huck ein arroganter Quatschkopf ist.Ich hoffe sehr, dass Pove dass gelingt, was lebedew nicht ganz geschafft hat.Ein kluger Boxer weiß, wann er verloren hat auch wenn das Urteil anders war. Schlimm ist, dass man junge Boxer zu Selbstbewußtsein, Disziplin, Achtung vor anderen Menschen etc erziehen will und auch das harte Traing gut dafür ist, dann aber Großmäuler ein schlechtes Vorbild darstellen. Hoffentlich siegt Povetkin. Andernfalls möchte ich mir den Größenwahn nicht vorstellen. Dann vermittle ich den Kampf Arriola gegen Huck. Wär das was ? Es gäbe genug, die ihm die Grenzen aufzeigen würden, schon CW hat er einige Gute noch nicht geboxt.

  46. DR_BOX
    23. Februar 2012 at 21:08 —

    @ Tommyboy

    Nochmal für alle Legasniker unter und beiden:

    “Frua” ist einzig und allein DEINE Wortschöpfung, Bommytoy.

  47. DR_BOX
    23. Februar 2012 at 21:15 —

    Einer seiner Getreuen möge dem Herrn Gigantus ausrichten,
    dass er seine Hausaufgaben nicht gemacht hat.

    Gigantus 1 sagt:
    23. Februar 2012 um 17:30

    Mit dem komischen Subjekt unterhalte ich mich nicht, sagt ihm, das ich jetzt von einem Cruserweigthler ausgegegangen bin und ein kurzfirstige gewichtzunahme sonst nichts bringt ausser sich selbst zu schwächen in dem man langsamer wird

  48. DR_BOX
    23. Februar 2012 at 21:37 —

    @ Lothar

    was willste denn mit Arriola?

    Der hat doch nichtmal Adamek geschafft.

  49. Interessierter
    23. Februar 2012 at 21:39 —

    @Gigantus1:

    Wenn du am Samstag die Zeit hast, wärend des Kampfs, schau doch im Chat rum. 🙂

  50. Fallender Russe
    23. Februar 2012 at 21:58 —

    Diese Morddrohung gegen Huck ist genau was er braucht, nun steigt er noch motivierter in den Ring und Povetkin lernt das Taumeln…

  51. Da Reef
    23. Februar 2012 at 23:44 —

    underdogm-nhs sagt: 23. Februar 2012 um 19:06

    …in genau diese Richtung gehen meine Überlegungen und Erwartungen auch…Daumen hoch !!!

  52. muzzi
    24. Februar 2012 at 00:02 —

    Zentrale Gedenkveranstaltung für Neonazi-Opfer in Berlin
    1.Enver Şimşek, Inhaber eines Blumenhandels in Schlüchtern
    2.Abdurrahim Özüdoğru wurde am 13. Juni 2001 in einer Änderungsschneiderei in der Nürnberger Südstadt mit zwei Kopfschüssen getötet.
    3. Süleyman Taşköprü, Obst- und Gemüsehändler, wurde am 27. Juni 2001 in Hamburg-Bahrenfeld im Laden seines Vaters mit drei Schüssen aus zwei verschiedenen Waffen ermordet.
    4.Habil Kılıç, Inhaber eines Obst- und Gemüsehandels, 38 Jahre alt, wurde am 29. August 2001 in München-Ramersdorf in seinem Geschäft erschossen
    5. Mehmet Turgut wurde am 25. Februar 2004 an einem Döner-Imbiss im Rostocker Ortsteil Toitenwinkel mit drei Kopfschüssen ermordet.
    6. İsmail Yaşar, Inhaber eines Döner-Kebap-Imbisses, wurde am 5. Juni 2005 in seinem Geschäft in Nürnberg mit fünf Schüssen in Kopf und Herz getötet.
    7.Theodoros Boulgarides, Mitinhaber eines Schlüsseldienstes, wurde am 15. Juni 2005 in seinem Geschäft in München-Westend erschossen.
    8. Mehmet Kubaşık, Besitzer eines Kiosks, wurde am 4. April 2006 in seinem Geschäft in der Dortmunder Nordstadt ermordet.
    9. Halit Yozgat, Betreiber eines Internetcafés, wurde am 6. April 2006 in Kassel durch zwei Kopfschüsse getötet.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Neonazi-Mordserie
    Beim Gedenkakt für die Opfer des Nazi-Terrors fielen deutliche Worte: Semiya Simsek berichtete, wie ihr getöteter Vater verunglimpft und ihre Mutter verdächtigt wurde.

  53. Da Reef
    24. Februar 2012 at 00:33 —

    muzzi sagt:
    24. Februar 2012 um 00:02Zentrale Gedenkveranstaltung für Neonazi-Opfer in Berlin
    1.Enver Şimşek, Inhaber eines Blumenhandels in Schlüchtern
    2.Abdurrahim ÖzüdoÄ�ru wurde am 13. Juni 2001 in einer Änderungsschneiderei in der……..u.s.w….

    …was hat das jetzt in einem Forum über Boxen verloren ???

    …warte : NICHTS !!!!

  54. underdogm-nhs
    24. Februar 2012 at 07:29 —

    Das kommt überall ganz genau wie die schweige minute für amerika !!! 🙁

  55. Safet Hukic
    24. Februar 2012 at 08:12 —

    Keine problem Muamer.
    Wenn etwas passiert ist Povetkin da.

  56. hari
    24. Februar 2012 at 09:09 —

    die klitschkos sollen zurücktreten . jetzt kommt huck hte maschine

  57. Mike
    24. Februar 2012 at 10:00 —

    Uli Wegener hat heute verlauten lassen: ” Hoffentlich wird Marco von der Morddrohung nicht abgelenkt und verliert die Konzentration….” – na wenn das nicht schon ne Entschuldigung für seine kommende Niederlage gegen Povetkin ist freß ich nen Been……

  58. Interessierter
    24. Februar 2012 at 13:16 —

    Man kann es drehen und wenden wie man will. Beides ist “positiv” für Huck. 😉

  59. Timo
    24. Februar 2012 at 13:39 —

    gigantus hat plastikeier…..

  60. Sportfan
    24. Februar 2012 at 14:51 —

    “Anonyme Morddrohung gegen Huck:…..”
    Alles bla-bla. Billige und blöde spielchen von Hukic und Sauerland.
    Hikic hat letzte Zeit zu viel gefressen, sein Gehirn ist verfettet.

  61. Papa Franco
    24. Februar 2012 at 16:33 —

    ich glaub nicht dass der drohbrief eine “marketingstrategie” ist. und auch wenn wahrscheinlich zu 99% nix passiert (da es das werk eines feiglings ist) ist sowas einfach nur asozial, feige und mies. egal ob man huck nun mag oder nicht. es ist einfach der pure neid von anderen menschen, die in ihrem leben selber nichts erreicht haben.

    ich drücke huck beide daumen am samstag. auch wenn ich mir nur schwer vorstellen kann, dass er povetkin weghaut, aber ich hoffe er schafft das!!

Antwort schreiben