Top News

Amir Mansour: “Wir haben den Kampf jedem angeboten”

Amir Mansour ©Markus Love.

Amir Mansour © Markus Love.

Der ungeschlagene amerikanische Schwergewichtler Amir “Hardcore” Mansour (18-0, 14 K.o.’s) will sich an diesem Freitag mit einem Sieg gegen seinen Landsmann Maurice Harris (26-17-2, 11 K.o.’s) den USBA-Titel sichern, der ihn in die Top 15 der IBF bringen würde.

“Wir haben den Kampf jedem angeboten, sie wollen aber nicht gegen jemanden antreten, der so gefährlich wie ich ist”, sagte Mansour. “Ich hoffe aber, dass wenn die Fans mich kämpfen sehen, sie sehen wollen, wie ich mich gegen die Besten der Welt schlage.”

Obwohl Harris’ Kampfrekord auf den ersten Blick nicht besonders gut aussieht, kann der 37-Jährige auf einige Erfolge zurückblicken: nachdem er anfangs als 16-Jähriger von seinem Management verheizt wurde, machte er 1996 mit einem Sieg gegen den damals ungeschlagenen Nigerianer David Izon auf sich aufmerksam.

1997 konnte Harris den samoanischen Puncher Jimmy Thunder ausknocken, was ihm einen Kampf gegen Larry Holmes einbrachte, den er nur umstritten nach Punkten verlor. 2002 gelang Harris ein K.o. gegen den damals noch unbesiegten späteren Weltmeister Sergey Liakhovich, den nächsten Kampf gegen Fres Oquendo verlor der Amerikaner aber vorzeitig.

Zuletzt lief es für Harris eher durchwachsen: nach er sich gegen Nagy Aguilera den vakanten USBA-Titel gesichert hatte, verlor Harris 2011 einen IBF-Ausscheidungskampf gegen Tony Thompson. Im nächsten Kampf holte sich Harris gegen Derric Rossy den USBA-Titel zurück, die nächsten beiden Fights verlor “Mo Bettah” knapp nach Punkten (Edmund Gerber, Albert Sosnowski). Im Mai konnte sich Harris mit einem Sieg gegen Jason Bergman zurückmelden.

Sollte Harris die Anfangsrunden gegen den gefährlichen Puncher Mansour überstehen, können sich die Fans im Dover Downs Casino wohl auf einen interessanten Kampfverlauf freuen.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Bizepsverletzung: EC-Kampftag in Galati ohne Seferi

Nächster Artikel

Judah unterschreibt bei Golden Boy

88 Kommentare

  1. Tom
    20. August 2013 at 13:13 —

    Wie adrivo schon geschrieben hat,Harris ist nicht so schlecht wie es sein Kampfrekord ausdrückt und sollte er gut vorbereitet sein wird Mansour auch Probleme bekommen,wobei ich schon glaube das Mansour den Kampf gewinnen wird!

  2. Alex
    20. August 2013 at 13:23 —

    ”“Wir haben den Kampf jedem angeboten, sie wollen aber nicht gegen jemanden antreten, der so gefährlich wie ich ist”, sagte Mansour.”
    Solche Aussagen machen ihn gleich unsympathisch. Es wird wahrscheinlich Teil der Vermarktung sein, aber bevor er so eine große Kla.ppe hat und immer wieder behauptet dass jeder Angst vor ihn hat, soll er erstmal beweisen dass er überhaupt an der Spitze des HWs mithalten kann.

    ”Obwohl Harris’ Kampfrekord auf den ersten Blick nicht besonders gut aussieht, kann der 37-Jährige auf einige Erfolge zurückblicken”
    Ja toll, die Erfolge sind aber alle lange her, also trotzdem sollte er keine wirkliche Gefahr für Mansour darstellen.

  3. Observer
    20. August 2013 at 13:35 —

    Amir mansour wird versuchen möglichst schnell nen lukrativen WM kampf zu bekommen und danach wirrd man nichts mehr von ihm hören . Mit 41 jahren hat er nich vor sich in der weltspitze zu etablieren . Das hätte er mit mitte 20 versuchen müssen aber da saß er im knast .

  4. Marco Captain Huck
    20. August 2013 at 13:36 —

    @Alex

    Die Erfolge von Vitali sind auch lange her 🙂 🙂

  5. Tom
    20. August 2013 at 13:51 —

    Wäre interessant zu wissen welchen Boxern man einen Kampf angeboten hat und warum diese abgelehnt haben!

  6. Putin
    20. August 2013 at 14:00 —

    @ Marco Captain Huck, dafür ist Vitali eine Legende in diesem sport, und würde mit seinen 42 Jahren immer noch alle besiegen, auch seinen Bruder.

  7. johnny l.
    20. August 2013 at 14:01 —

    Harris ist leider eine faule Socke, defensiv und technisch ist er super, aber seine Workrate ist oft unterirdisch, hätte er zum Beispiel im Kampf gegen Gerber minimal mehr gemacht, hätten die PR ihm die Decision geben MÜSSEN (so war’s ein Unentschieden und eine unverdiente Niederlage für Harris)

  8. JohnnyWalker
    20. August 2013 at 14:08 —

    @ Tom

    Es werden die üblichen Verdächtigen sein: Ortiz, Lawrence, Kauffman, Molina, Grano, Oquendo, Wilder, Abdusalamov und Glazkov.
    Leute die Ranglistenpositionen inne haben (bis auf Grano) und die dem US-Publikum weitestgehend bekannt sein sollten und nicht extra eingeflogen werden müssen.

  9. Marco Captain Huck
    20. August 2013 at 14:16 —

    Putin sagt:
    20. August 2013 um 14:00
    @ Marco Captain Huck, dafür ist Vitali eine Legende in diesem sport, und würde mit seinen 42 Jahren immer noch alle besiegen, auch seinen Bruder.
    ______________________________________________________________________________________

    Vitali würde von Haye die Fre.sse kaputtgeschlagen bekommen, und dann jämmerlich KO gehen

  10. Ferenc H
    20. August 2013 at 14:19 —

    @Marco Huck er ist nicht soo Vitalsierent wie früher HAHA….oh gott war der schlecht ^^

  11. BoxKing
    20. August 2013 at 14:39 —

    das mit pulev gegen thompson um den pflichtherausforderer ist doch richtig dumm.
    zuerst muss wladimir gegen povetkin!
    war pulev nicht schon pflichtherausforderer?
    sollte nicht arreola vs mitchell auch um den rang des pflichtherausforderers in i.einem verband kämpfen?
    zudem hat vitali ja jetzt seine pflichherausforderung gegen stiverne mal um nen halbes jahr verschoben und nach dem povetkin kampf fals klitschko gewinnt macht er bestimmt wieder erst freiwillige titel verteidigung und dann dauert das wieder jahre
    das alles betrug alles wäre besser wenn es die klitschkos nemmer geben würde wäre echt gespannt wenn die titel frei wären. wenn leute wie : povetkin,pulev,stiverne,haye,chisora, evt : fury,adamek, solis wenn er mal in die pötten kommen würde
    aufeinander treffen würden.

    vitalis plan sieht so aus : er will 2015 als präsident in ukraine kandidieren das boxen nutzt er nicht als boxen sondern als werbung um in den medien zubleiben. habe gelesen er ist in ukraine beliebter als der präsident, da kommt ihm das boxen perfekt. die klitschkos haben auch ne eigene firma wo sie produkte in osteuropischen ländern durch ihr bekanntheitsstatus vermitteln wollen.
    die nutzen das boxen nur als provit und dadurch leidet das boxen als sport.
    desswegen suchen die sich auch fallobst aus einfach um schöön weiter überall als wm bekannt zu sein dann noch perfekt vertrag mit rtl abgeschlossen dass ihre kämpfe für alle sichtbar im free tv zu sehen sind.
    glaubt mir klitschkos sind die größten provitgeier und haben sich eine perfekte geldmaschine gebaut.

  12. BoxKing
    20. August 2013 at 14:41 —

    ups wollte das in dem pulev legt eu titel nieder schreiben 😀

  13. Alex
    20. August 2013 at 15:08 —

    @ Marco Captain Huck

    Putin hat dir schon eine passende Antwort gegeben, Vitali hat einen ganz anderen Stellenwert im Boxen als Harris. Dass die Inaktivität nicht in Ordnung wissen wir beide, dennoch muss Vitali niemanden mehr was beweisen.

  14. JohnnyWalker
    20. August 2013 at 15:11 —

    2016 will Vitali die Weltherrschaft übernehmen. Was der alles will, interessiert nur Klitschkoholiker.
    – Vitali wird seinen Gürtel nie mehr erfolgreich pflichtverteidgen
    – Vitali wird höchstens Präsident auf dem Bikini-Atoll, Fürst im Fürstentum Tschernobyl oder Bademeister am Karatschaisee

  15. Marco Captain Huck
    20. August 2013 at 15:38 —

    Alex sagt:
    20. August 2013 um 15:08
    @ Marco Captain Huck

    Putin hat dir schon eine passende Antwort gegeben, Vitali hat einen ganz anderen Stellenwert im Boxen als Harris. Dass die Inaktivität nicht in Ordnung wissen wir beide, dennoch muss Vitali niemanden mehr was beweisen.
    _____________________________________________________________________________________

    Vitali MUSS beweisen das er kein Feigling ist, und das kann er nur gegen Stiverne und Haye beweisen

  16. Observer
    20. August 2013 at 15:45 —

    VK ist 42 jahre alt wenn er gegen haye verliert heisst das gAr nix

  17. Muffi
    20. August 2013 at 16:25 —

    Wer will denn schon um so einen Titel boxen…. können ja nur alle uninteressanten gewesen sein bei denen angefragt wurde 😉

  18. 300
    20. August 2013 at 16:25 —

    Mansour hätte früher was aus sich machen können aber leider ist es nun zu spät…..die ko Quote lässt erahnen dass er im K.nast nicht die Seife aufheben musste sondern ließ sie fallen…Wladimir hätte sie gern aufgehoben war aber nicht drin….schade….Mansour hätte ihn zu seiner Braut gemacht

  19. Antonio
    20. August 2013 at 16:32 —

    Mansour gewinnt durch k.o runde1 oder 2 er ist einer der schlagkräftigste mit

  20. michabox
    20. August 2013 at 17:11 —

    @putin
    vitali der ukrainer,wird keinen mehr besiegen ,wenn der kampf gegen chisra eine runde länger gedauert hätte,wäre er schwer ko gehen ,nach dem kampf war er schon stehend ko ,sein bruder und trainer mussten ihn festhalten das er nicht im kippt,er kann glück haben das er ein status hat ,aber er ist mitsicherheit keine weltspitze und würde gegen haye zu hundert prozent verlieren ,sogar ein pulev würde ihn ausknocken

  21. Sheriff
    20. August 2013 at 17:46 —

    Putin sagt:
    20. August 2013 um 14:00

    @ Marco Captain Huck, dafür ist Vitali eine Legende in diesem sport, und würde mit seinen 42 Jahren immer noch alle besiegen, auch seinen Bruder.
    __

    hahaha 🙂

  22. Alex1
    20. August 2013 at 17:53 —

    Marco Captain Huck sagt:
    20. August 2013 um 13:36

    @Alex

    Die Erfolge von Vitali sind auch lange her 🙂 🙂
    —————————————
    Nur ist Vitali WM… auch aktuell!

  23. Sheriff
    20. August 2013 at 17:56 —

    Das einzige was Vitali bewiesen hat ist dass er ein Feigling ist, richtig auf die F,resse bekommt wenn ein alter Lewis der schon über sein Zenit ist und sich nicht vorbereit und das er gegen Solis nur gewinnen kann wenn Solis sich selst besiegt!

  24. Sheriff
    20. August 2013 at 17:58 —

    “Nur ist Vitali WM… auch aktuell!”

    Und warum ist er das ? 🙂

  25. 300
    20. August 2013 at 18:15 —

    Vitali ist der beste Boxer aller Zeiten…hat die höchste ko Quote aller Zeiten …..hat alle besiegt….seine Niederlagen waren keine richtigen……war noch nie am Boden….und hat sich allen Herausforderern gestellt…..der will auch gegen Haye kämpfen, doch der drückt sich…..er will unbedingt gegen Stiverne seine Pflichtverteidigung machen doch der wollte nicht und Charr ist eingesprungen….Vitali ist der beste Boxer der je gelebt hat…..ich liebe dich Vitali

  26. Sheriff
    20. August 2013 at 18:25 —

    @ 300

    Du hast Recht. Wie konnte ich nur sowas sagen.

  27. Sheriff
    20. August 2013 at 18:27 —

    Vitali muss niemandem mehr etwas beweisen!

  28. Sheriff
    20. August 2013 at 18:30 —

    Vitali hat schleißlich Adamek besiegt.

  29. Alex1
    20. August 2013 at 18:34 —

    Das Vitali der Beste ist würd ich nicht sagen, aber er gehört zu den Besten (Ali, Tyson, Lewis…)

    @Sheriff
    Wenn du so ahnungslos erwähnst das Vitali so eins auf die Fresse bekam, wer führte auf den Punktezetteln? Wer wurde vom Publikum gefeiert? Wer musste sich anschließend kritischen Fragen stellen? Wer willigte einem Rückkampf zu und ließ diesen dann platzen? 😉 Vitali hat bewiesen einer der großen zu sein, Vitali dominierte die Klasse 10 Jahre (mit seinem Bruder), und das ist defenitiv nur über sportliche überlegenheit möglich! Blicken wir einfach zurück, nicht viele Boxer konnten über so viele Titelverteidigungen WM bleiben 🙂 und wenn jetzt Vitali abtritt kann er mit stolz zurück blicken, und wenn er weiter kämpft und verliert ist es auch kein Weltungergang, mit dem Alter und dieser erfolgreichen Karriere ist das kein Beinbruch!

  30. 300
    20. August 2013 at 18:34 —

    Sheriff sagt:
    20. August 2013 um 18:27
    Vitali muss niemandem mehr etwas beweisen!
    Sheriff sagt:
    20. August 2013 um 18:30
    Vitali hat schleißlich Adamek besiegt.
    ___________///////__________

    🙂 🙂 🙂 🙂 🙂

  31. Klitschkonull
    20. August 2013 at 18:36 —

    Vitali ist ein Jahr länger Weltmeister,weil er gar nicht erst antritt.Glückwunsch. 😀

    Anstatt mit Würde zurückzutreten,wird er mit den Kämpfen gegen Chisora,der ihm viel Mühe gemacht hat,die Showveranstaltung gegen Charr,das Kneifen vor Haye und wohl mit dem Kneifen vor der Pflichtverteidigung gegen Stiverne in Erinnerung bleiben.

    Nun hat er wieder Zeit gewonnen,aber noch lange wird er sich nicht halten können.Er MUSS seine PH machen.Oder der Titel ist futsch.So wäre es jedenfalls bei jedem anderen Boxer in jedem Verband.

    Wenn er jetzt die PH verschiebt und dann nächstes Jahr wieder eine Ausrede hat nicht anzutreten,oder den Titel niederlegt ohne die PH zu machen, hat er ein erbärmliches Karriereende für einen HW Weltmeister.

  32. brennov
    20. August 2013 at 19:32 —

    an die NULL:
    verletzungen sind immer ein scheis karriere ende aber wenn vitali jetzt aufgrund der handverletzung seine karriere tatsächlich beenden muss dann ist das nicht erbärmich (so wie du) sondern einfach nur pech. hätte stiverne seinen eliminator nicht um fast 8 monate verschoben hätte der kampf längst stattfinden können. nun verschiebt vitali halt. ich hoffe er wird nochmal fit und feiert einen gelungenen abschiedskampf gegen stivern. sicher sein kann man sich da natürlich nicht. bis zum frühjahr hat er zeit danach muss er zumindest zum champ im wartestand herabgestuft werden.

  33. gigantus1
    20. August 2013 at 19:33 —

    Kann mir jemand verraten warum boxen.de einen Boxer, der noch nichtmal unter den ersten 15 bei der IBF ist die ganze Zeit mit artikel erwaehnt und promotet

  34. gigantus1
    20. August 2013 at 19:47 —

    Dann Soll Mansour gegen Wilder boxxen mal sehen wer schwaecher ist

  35. Klitschkonull
    20. August 2013 at 19:51 —

    @ brennov

    blabla

    du hast doch für alles und jedes Verhalten der Klitschkos eine Ausrede. 😀

    Wenn er jetzt verschiebt und dann nächstes Jahr nicht antritt ist er einfach nur jämmerlich und verlogen.

    Du glaubst natürlich alles was dir vorgesetzt wird,auch das er wirklich verletzt ist.
    Ein Tag nach Verschieben der Purse Bid.Was für ein Zufall. 😀
    Vor Monaten war schon klar,dass die PH nicht so einfach stattfinden kann,wie jede PH deiner zwei verlogenen Breitbirnen und wieder irgendeine Ausrede kommt.
    Und wäre er wirklich verletzt,dann müsste er ja auch die Schwere der Verletzung,die Heilungsaussichten kennen und wissen wann er wieder boxen kann.ALSO ZIEHT EINE VERLETZUNG NÄCHSTES JAHR BEIM KAMPFTERMIN FÜR DIE PH NICHT.

    Komm einfach mal aus dem A.r.s.c.h der Klitschkos wieder ans Licht. 😀

    Hast du überhaupt mal irgendwas kritisiert was die Klitschkos so gemacht haben? 😀

  36. theironfist
    20. August 2013 at 19:56 —

    aus Mansour hätte noch was werden können wäre er nicht im Bau gelandet…da gibt es mit Sicherheit einige die den Kampf abgelehnt haben Tor Hamer, Wilder, Lawrence, Scott, Kauffman, Molina usw….Abdusalamov oder Glazkov hätten den Kampf auf jedenfall angenommen
    für einen Topten Boxer wäre ein Kampf auch nicht interessant gewesen bis jetzt da Mansour sich erstmal nach oben arbeiten musste..mit seinen 41 Jahren hat er immer noch genug Power um oben mitzumischen einen Pudar oder Wawrzyk hätte er auf jednefall aufgefressen, und solche Leute haben sich mal in den Top20 befunden, wie so viele Schwergewichtshoffnungen die zu schnell aufgrund ihrer guten Statistik gegen Fallobst nach oben gerankt wurden, Wilder und Boytsov sind doch die besten Beispiele…

    hoffe das Mansour diesen Kampf schnell beenden wird und er dann gegen Leute aus den Top20 antritt

  37. 300
    20. August 2013 at 20:02 —

    @gigantus

    gute Idee

    Wilder vs Mansour….und der Winner vs Abdusalamov

  38. JohnnyWalker
    20. August 2013 at 20:11 —

    @ gigantus

    Die adrivos stehen auf schwere Jungs! Anders kann ich mir den Fetisch über das lahme und abgefu,ckte HW nicht erklären. Besser die adrivos gehen wieder mit Bönte in die Sauna lassen die Artikel von Leuten schreiben die eine gewisse Wertschätzung für das Boxen haben.

  39. gigantus1
    20. August 2013 at 21:43 —

    Johnnywalker

    Hast recht

  40. Carlos2012
    20. August 2013 at 22:13 —

    Echsen Fres.se Sauerland und seine Brut hätten Boystov lieber gegen Mansour kämpfen lassen sollen.
    Beide Boxer sind zweite Garnitur und gehören mit Sicherheit nicht zu Top Ten.

  41. Husar
    20. August 2013 at 23:03 —

    Warum wird vitale immer mit den ganz Grossen verglichen??? Vitali hat gegen lauter unbekannte Boxer gekämpft ,viel fallobst war auch dabei seinen Grossen Kampf gegen lenox hat er verlohren und warum bitte soll Vitali zu den besten zählen??? Ali war, ist und wird immer der grösste bleiben.

  42. Sheriff
    20. August 2013 at 23:31 —

    Alex1 sagt:

    “Das Vitali der Beste ist würd ich nicht sagen, aber er gehört zu den Besten (Ali, Tyson, Lewis…)”

    hahahahaha 😀
    ________

    “wer führte auf den Punktezetteln? Wer wurde vom Publikum gefeiert? Wer musste sich anschließend kritischen Fragen stellen? Wer willigte einem Rückkampf zu und ließ diesen dann platzen? 😉

    Wer hat den Kampf fair, sauber und verdient durch “TKO” gewonnen?
    Wer hat mehrere stark blutende Platzwunden nach der sechsten Runde schon im Gesicht gehabt und sah aus wie ein Zombie?
    Wer hat die härteren und klareren Treffer gelandet?
    Wer war in seiner Prime und wer nicht?
    Wer war in Bestform und wer nicht?
    Wer hat sich auf wen besser vorbereitet?
    Wer hat wen nach 4 Runden im Griff gehabt?
    Wer war motiviert und wer nicht?
    Wer von beiden war übergewichtig und wog so viel wie noch nie in einem Kampf zuvor?
    Wem sein Augenlicht war denn in Gehfahr?

    Wenn man so ahnungslos schreibt wie du, du weißt schon 😉
    ______

    ” Vitali hat bewiesen einer der großen zu sein, Vitali dominierte die Klasse 10 Jahre (mit seinem Bruder), und das ist defenitiv nur über sportliche überlegenheit möglich!”

    Das ist auch mit Korruption, Schlauheit und viel Geld möglich. Dominieren ist wenn man gegen die besten antritt und sie überzeugend schlägt. Und das haben sie nicht getan.
    ___

    Vitali kann Stolz auf sich sein dass es ihm gelungen ist Stiverne um seine WM Chance gebracht zu haben. Willst du leugnen dass Vitali von Lewis nicht auf die Fr,esse bekommen hat? 🙂 Was soll es eigentlich bringen wenn man auf den Punktzetteln etwas vorne liegt aber nach 6 Runden total am Ar,sch ist, richtige Bomben kassiert hat, das Gesicht zermatscht bekommen hat, fast stehend KO ist, das Augenlicht in Gefahr ist und durch “TKO” verliert? Lewis musste kein Rematch gegen Vitali machen. Er ist abgetreten! Er hätte den Kampf gegen Vitali nichtmal machen brauchen. Das hat niemand von ihm verlangt. Er hat schon vorher schon längst alles bewiesen. Wenn er weiter geboxt hätte, gegen andere Boxer, so wie es Vitali seit dem Solis-Kampf macht, dann wäre das was anderes gewesen. Sicher hätte ich auch sehr gerne gesehen wie Lewis dem hüftsteifen L,utscher nochmal die sch,eiß Fr,esse poliert.

  43. michabox
    20. August 2013 at 23:54 —

    @sheriff
    letztes kommentar von dir ist mit abstand einer der besten und ehrlichsten kommentare die ich hier in boxen .de gelesen habe !das kannst du den klitschko fans nicht weiss machen ,wenn einmal der klitschko chilp im gehirn ist,ist es vorbei ,da kannst du mit fakten kommen wie du willst,die gucken gerade aus wie so gehirnlose menschen !und werden da sganze leben lang sagen die klitschkos sind die besten ,aber wem haben die klitschkos den besiegt ???die hätten ja keine gegner ausser lewis der hat ja auch mit seinen 117 kilo vitali geschlagen !und wer war noch da??

  44. Sheriff
    21. August 2013 at 00:27 —

    @ michabox

    Ja genau wen haben die Klitschkos denn besiegt! Lewis hat Prime-Vitali unmotiviert, unvorberietet und in seiner schlechtesten Form besiegt. Wer war denn da noch? hmhmhmhm 🙂 Da war keiner mehr. Das ist es ja. Vitalis beste Gegner die er besiegt hat waren wie ich schon mal gesagt habe: Adamek, Arreola und Chisora. Wenn solche Leute die besten Gegner waren dann kann man nicht zu den besten Großen. Wenn es keine besseren Gegner als die drei gegeben hätte dann wäre es was anderes. Und von ihrem Kampfstil her, können sie niemals zu den Großen gehören. Das ist ein Witz!

  45. Flo9r
    21. August 2013 at 03:10 —

    Marco Captain Huck sagt:
    “Vitali würde von Haye die Fre.sse kaputtgeschlagen bekommen, und dann jämmerlich KO gehen”

    __________________________________________

    Sorry, aber nach dem Fight Haye vs Wladimir so etwas zu behaupten ist sehr gewagt.. Mehr als kurz rein- und dann gleich wieder weit weglaufen hat Haye gegen so einen Gegner nun mal leider nicht drauf, kleiner Zeh hin oder her.. 😉
    Er hätte inzwischen auf Grund seiner Schnelligkeit und seiner Reflexe die Chance auf einen Punktsieg, mehr nicht..!!!

  46. Flo9r
    21. August 2013 at 06:16 —

    @ michabox:

    Ich halte viel von Pulev, aber wie kommst du bitte zu der Erkenntnis, Pulev würde Vitali sicher ausknocken?
    Pulev hat gegen Travis Walker, Zack Page, Gbenga Olokoun, Paolo Vidoz und Maksym Pedyura gekämpft und konnte keinen der genannten Gegner ausknocken.. Dabei will ich nochmal festhalten, daß z.B. Travis Walker schon gegen Adamek und Jonathon Banks KO gegangen ist!
    Wie soll Pulev bitte VK ausknocken, wenn er es nicht gegen diese Gegner schafft..?? Aber besser erstmal übermotiviert in den Raum werfen, was absolut realitätsfern ist, gleichzeitig aber behaupten, andere könnten mit “Fakten” nicht umgehen..
    Wenn du es mal mit Fakten versuchen würdest, würden andere eventuell auch mit der Sülze die Du hier teilweise absonderst umgehen können.. 😉

  47. Flo9r
    21. August 2013 at 06:20 —

    @ michabox:

    Was nicht heissen soll, daß Pulev keine Chance hätte.. Seine Chancen gegen den alten Vitali wären mMn gar nicht so schlecht.. Aber eben NUR über die Punkte und NIEMALS durch Knock-out!!

  48. underdog-m
    21. August 2013 at 08:06 —

    Zu vitali und wladimir so eine sache die größten sind sie defenetiv nicht vitali byrd hat verloren weil er verletzt war nur dewesegen und das hat er hundert mal erwähnt das macht man als fairer sportsmann nicht sondern gönt den gegner sein sieg ! Brewster hat gegen wlad gewonnen er hatte angeblich ko tropfen drinnen deswegen verloren macht man ebenfalls nicht statt brewster den sieg zu gönen und das wladimir sehr unsauber kämpft ist ja auch nicht erst seid gestern also die zwei gehören defenetiv nicht zu den besten der welt und ja dominieren seid 10 jahren die gewichtsklaase naund haben ja auch in den letzten 10 jahren 8 jahre davon nur lappen geboxt oder stars die es mal vor 15 jahren waren also was redetn hier manche

  49. Alex1
    21. August 2013 at 09:14 —

    @Sheriff
    die Liste könnten wir für beide Boxer ewig weiterführen, nur Fakt ist, niemand weiss wie der Kampf anders ausgegangen wäre! Nur sind die Aussagen der Box-Legenden absolut Pro Klitschko, ob es dir schmeckt oder nicht.
    Und wo hast denn deinen Toyboy michabox aufgesammelt? 😀 Zumindest habt ihr homos euch gefunden, das ist schön!

  50. HWFan
    21. August 2013 at 10:28 —

    Natürlich will ich Alis Klasse nicht anzweifeln, und natürlich ist mir bewusst, dass 1. ein Kampfrekord nur bedingt aussagekräftig ist und dass 2. ein Charr oder ein Pianeta natürlich nicht mit einem Prime-Foreman oder meinetwegen auch einem Prime-Frazier (der allerdings, wie Froeman gleich zweimal aufgezeigt hat, auch kein “Überboxer” war)zu vergleichen ist…

    …aber, rein interessehalber habe ich eben mal nachgesehen:

    Vitali hat bisher 7 ungeschlagene Gegner besiegt. Wladimir hat bisher 9 ungeschlagene Gegner besiegt. Natürlich waren bei beiden auch relativ schlechte dabei, aber auch teilweise auch ganz passable, wie Peter, Ibragimov, Chagaev, Solis, Arreola, Mahone, Brock etc.

    Wieviele ungeschlagene Gegner hat der große Ali wohl in seinen 61 Kämpfen besiegt?
    20?
    oder vllt. sogar 30?

    Ali hat in 61 Kämpfen 6 Kämpfe gegen ungeschlagene Gegner gemacht und von diesen 6 Kämpfen gerade mal 3 (!) gewonnen!
    Muss echt zugeben, hätte ich so jetzt eig. nicht gedacht… 😉

    Ohne Zweifel war z. B. Foreman mit Abstand besser als jeder bisherige Gegner zumindest von Wladimir, aber dass Ali nur Top-Gegner geboxt hätte, ist absolut unzutreffend.

  51. Observer
    21. August 2013 at 10:51 —

    Ach lassen wir es doch klitschohater werden immer gründe finden und klitschkoüberzeugte ebenso . Keine seite wird die andre überzeugen können . Und immer diese quervergleiche mit ali und tyson das bringt doch nix alle champs haben ihre zeit und die klitschkos bzw WK hat jetzt seine zeit . Diese wird auch irgendwann enden und der nächste champion taucht auf ob dieser dann gegn die klitschkos oder gegn sonny liston oder sonstwen gewonnen hätte is dann genauso egal und vor allem nicht beweisbar.hätte ali gegen lewis gewonnen hätte rocky gegen holyfield gewonnen usw KA is alles nur mutmassung lässt sich alles nicht beweisen . Ob wir die klitschkos mögen oder nicht ob wir denken sie sind gute boxer oder nicht sie sind jetzt da und wir können nix drann ändern egal wie sehr man sie hasst .also mein tip sparrt euch den hass und regt euch nich auf weder die klitschkos noch klitschkoüberzeugte werden eure worte verändern.meiner meinung nach haben die klitschkos das selbe problem wie larry holmes damals . Nämlich das ausser ihm sonst niemand da war von gewisser qualität und darum hat er nie die anerkennung gefunden die er verdient hat.

  52. HWFan
    21. August 2013 at 11:02 —

    Observer sagt: “Ach lassen wir es doch klitschohater werden immer gründe finden und klitschkoüberzeugte ebenso . Keine seite wird die andre überzeugen können…”

    Wohl wahr… 😉

  53. Alex1
    21. August 2013 at 11:39 —

    das ist richtig!
    Aber warten wir ab, so schlecht wie die Klitschkos von vielen hier geredet werden sollte wohl kein Platz in der HoF drin sein, wenn doch wohl mit dem Hinweis das sie absolut überwertet sind blablabla, und wenn das nicht erwähnt wird, haben sich die Experten hier halt geirrt 😉

  54. HWFan
    21. August 2013 at 11:42 —

    😉

  55. Alex
    21. August 2013 at 12:26 —

    @ Alex1

    Wir müssen garnicht zweifeln ob die beiden in die HoF kommen, denn da bin ich mir zu fast 100% sicher und das ist auch völlig zurecht. Es wird sich wohl nie ändern dass erfolgreiche Vereine, Sportler, Sänger etc. immer Kritiker und Hater haben werden. Ich kann verstehen wenn man irgendwelche Leute/Vereine nicht leiden kann und auf Niederlagen hofft, aber wenigstens die Leistung sollte man anerkennen und das können hier anscheinend auch nicht viele. Ich hasse zum Beispiel auch Bayern und freue mich über jede Niederlage, aber ich würde niemals abstreiten dass sie der beste Fußballverein Deutschlands sind ( ob sie der beste Verein der Welt sind, muss man erstmal sehen, aber sie gehören auf jeden Fall zu den besten ).

  56. Alex1
    21. August 2013 at 12:33 —

    @Alex
    Dich hab ich auch nicht gemeint, denn auch ich hab keinen Zweifel daran!

  57. Alex
    21. August 2013 at 13:21 —

    @ Alex1

    Ist mir klar dass du mich nicht gemeint hast. Ich wollte das ja auch nicht abstreiten was du sagst, aber einfach was hinzufügen.

  58. Sheriff
    21. August 2013 at 14:48 —

    @ Alex1

    “Fakt ist, niemand weiss wie der Kampf anders ausgegangen wäre!”

    Fakt ist auch dass Klitschko von Lewis auf die S,cheiß F,resse bekommen hat und fair, sauber und verdient verloren hat. 😉
    ____

    Die Klitschko gehören nicht zu den Großen ob es dir schmeckt oder nicht. 🙂 Ist so! 🙂
    ___

    Alex und Alex1, liebt ihr euch sehr? Wie lange seit ihr schon zusammen? Habt ihr euch wieder mal gegenseitig einen gebl…. ?

  59. Sheriff
    21. August 2013 at 14:51 —

    Oh der Wahnsinnige ist wieder da. Hahahahahahah 😀

  60. Observer
    21. August 2013 at 14:58 —

    Sheriff möchtest du eigentlich über boxen diskutieren also mit argumenten usw oder möchtest du einfach nur aufmerksamkeit ?

  61. Sheriff
    21. August 2013 at 15:41 —

    @ Observer

    Über was wird hier denn die ganze Zeit diskutiert? Über Boxen würde ich sagen.
    Aufmerksamkeit bekomme ich schon genug von deiner Mutter.

  62. CrimsonFist
    21. August 2013 at 15:42 —

    Mansour ist ideal um solche spin.ner wie Charr u.a aus dem Weg zu räumen,ausserdem würde ich den gerne mal gg Helenius sehen!
    SMACK… und da geht der Finne zu boden…;)

  63. Observer
    21. August 2013 at 16:19 —

    Sheriff kch wette du bist so ein 15 jähriger halbstarker der sich im Rl solche frechheiten nicht trauen würde .wenn du mir sowas ins gesicht sagen würdest würde ich dir ne ohrfeige verpassen und würdest heulend weglaufen unverschämtheit sowas mit beleidungen anzufangen du hast dich komplett disqualifiziert mein freund

  64. Arthur Abraham trägt 8oz!!!
    21. August 2013 at 18:31 —

    Ja Mansour ist schon nicht schlecht, schade nur das er die hälfte seines lebens im Knast verbracht hat anstatt zu boxen…

  65. Sheriff
    21. August 2013 at 19:47 —

    @ Observer

    Wenn ich 15 bin, bist du 14 :D, denn das was du schreibst sagt alles du kleine Kind 🙂
    geh zu Mama 🙂

  66. Alex1
    21. August 2013 at 20:27 —

    @ Observer
    bei seiner Antwort kann nur folgendes festgestellt werden, nein, die 15 Jahre hat er zumindest geistig nicht erreicht.

  67. Lothar Türk
    21. August 2013 at 20:54 —

    Bei allem Respekt, wer gegen Gerber und Sosnowski verloren hat gehört nicht zu den Top-leuten. Soll Mansour doch einfach gegen Wilder boxen. Auch solch tolle Statistik. Wer ist wohl der härtere Boxer und Puncher ?!

  68. Observer
    21. August 2013 at 21:12 —

    Eine grosses mundwerk zu haben hinter der tastatur ist wirklich sehr mutig. Genauwissend das man je eh nicht weiss wo derjenige wohnt . Und solche leute reden dann davon das der und der boxer was beweisen und und der boxer isn feigling und der boxer hat keine eier usw. Absolut lächerlich

  69. Sheriff
    21. August 2013 at 22:16 —

    Alex1 wird geistig leider immer 7 Jahre alt bleiben. Tut mir leid für ihn.

  70. Observer
    21. August 2013 at 22:45 —

    sheriff ich glaub du warst in der schule echt beliebt und hast alle mädels bekommen schliesslich warst du der erste junge der auf eurer sonderschule bereits in der sechsten klasse mit nem auto zum unterricht kam

  71. Observer
    21. August 2013 at 23:18 —

    Ja sehr gerne den versuch würde ich gerne sehen

  72. Sheriff
    21. August 2013 at 23:25 —

    @ Observerse

    Ist deine Mutter mit dir zufrieden?

  73. Sheriff
    21. August 2013 at 23:28 —

    @ Oberserver

    Was heißt Versuch, Ich würde dir eine verpassen, den Schlag würdest du gar nicht sehen.

  74. Observer
    22. August 2013 at 09:16 —

    Ach Sheriff du erinnerst mich an special officer doofy aus scary movie

  75. Earnie Shavers
    22. August 2013 at 09:36 —

    @Sheriff reiss dein Maul hier nicht so auf.

    Zum Thema:
    Finde Amir Mansour nicht mal so schlecht wie er hier von manchen geredet wird. Er hat Power hinter den Fäusten und, meiner Meinung nach, auch solide technische Fähigkeiten. (Guinn-Fight, aber auch schon ca. 2 Jahre her)
    Ziemlich schade das er so alt ist!
    Ich denke er wird noch ca. 2-3 Jahre Zeit haben um an gute Fights zu kommen.
    Positiv:
    Er hatte noch keine Ringschlachten, ist daher noch einigermassen frisch im Kopf.

    Gruss Earnie

  76. Sheriff
    22. August 2013 at 13:15 —

    @Earnie Shavers

    Halt mal deine dre,ck Fr,esse
    __

    @Observer

    Kann doch eigentlich gar nicht sein dass ich dich an deinen Zwilling erinnere. Also vorstellen kann ich mir das nicht. Warum hast du denn eigentlich kein Kontakt mehr mit ihm? Sowas gibt es auch selten. Aber man merkt das er dir sehr fehlt.

  77. Earnie Shavers
    22. August 2013 at 15:50 —

    Sherrif du miese kleine Schwu.chtel verziehe dich aus diesem Forum denn wegen bildungsresistenter Intelligenzallergiker wie dir kann man Leute nicht ernst nehmen die die Klitschkos nicht mögen. (Ich gehöre dazu).
    Würde ich dich sehen ihm echten Leben sehen und dich stellen würdest du dich einkac.ken und heulend lügen das du nie was gemeint hast, so einer bist du.

  78. Sheriff
    22. August 2013 at 16:05 —

    Earnie Shavers wenn ich dich nur ein einziges Mal dementsprechend anschauen würde, dann würdest du dich schon einsc,heißen und wenn ich auf dich zu kommen würde, dann würdest du sagen: Ok ist gut, ist gut, ich habe nichts gemacht, bitte nicht, bitte nicht, sorry sorry”. Mal ohne S,cheiß, im Gegensatz zu mir bist du ein kleines d,ummes Kind! 😉
    Und jetzt zieh Leine! 🙂

  79. Earnie Shavers
    22. August 2013 at 16:09 —

    WoW 😀
    Bin gerade sprachlos.

  80. Sheriff
    22. August 2013 at 16:30 —

    Earnie, das wärst du auch wenn ich auf dich zu kommen würde. 🙂

  81. hoppenheimer
    22. August 2013 at 18:56 —

    Amir Mansour ist boxerisch eine Null, er sucht nur den K.o.

  82. theironfist
    22. August 2013 at 18:57 —

    meine lieben adrivos schade das er euch nicht mal die Mühe macht solche dämlichen Kommentare die ich hier gerade lesen musste zu löschen, wenigstens das sollte doch möglich sein, wenn man schon kein vernünftiges Forum hier anbietet!!

    wenn ich mir die arbeit machen würde und solche Berichte hier reinstelle und dann solche behinderten Kommentare vom Möchtegernhilfssheriff und co zum Beispiel lesen müsste…würde ich den schwachsinn sofort löschen würde mir selber völligst auf die Eier gehn und am besten nick gleich sperren, das problem ist nur das sie sich dann mit 15 neuen nicks gleichzeitig anmelden :D..ist aber auch das einzigste was ich auf diese seite zu bemängeln habe ansonsten bin ich sehr dankbar für eure schnellen news…

    ein bißchen mehr arbeit könntet ihr euch schon mal machen!!..aber um ehrlich zu sein ist mir das auch latte da ich eh nicht den ganzen tag und nacht wie andere hier im forum verbringe :D..ist nur schade für die leute die eure Berichte hier kommentieren…fragt sich nur wie lange noch wenn ihr soweiter macht wird bald nur noch so ein müll auf eure seiten stehen wie die vor meinen kommentar wird immer lächerlicher hier 😀

  83. Observer
    22. August 2013 at 20:10 —

    @ theironfist du hast absolut recht es tut mir leid das ich mich an sowas beteiligt habe und jetzt unbeteiligte diesen ganzen schwachsinn lesen müssen welches nix mit boxen zu tun hat

  84. theironfist
    22. August 2013 at 21:27 —

    @ observer kein problem habe mich auch schon mal dazu verleiten lassen mich mit solchen Sonderschülern wie der Möchtegernsheriff verbal auseinander zu setzen da mir solche Spasties genauso wie dir voll auf die eier gehn :D..oder iwe leute die sich hier mit mehreren Nicks anmelden und ihre eigene Scheiße die sie hier reinschreiben bestätigen müssen wie toll ihre kommentare sind, falls du neu hier bist, einige user hier sind schon sehr schizophren und aufmerksamkeitsbedürftig veranlagt oder sie haben keine Freunde man weiß es nicht genau 😀

  85. Sheriff
    22. August 2013 at 21:41 —

    theironfist sagt:
    22. August 2013 um 18:57

    meine lieben adrivos schade das er euch nicht mal die Mühe macht solche dämlichen Kommentare die ich hier gerade lesen musste zu löschen, wenigstens das sollte doch möglich sein, wenn man schon kein vernünftiges Forum hier anbietet!!”

    Da macht sich ja mal ein behinderter Hund richtig lächerlich. hahahahah so ein I,diot 😀 hahaha
    __

  86. Sheriff
    22. August 2013 at 21:43 —

    @ adrivos

    ein bißchen mehr arbeit könntet ihr euch schon mal machen!!.”

    Lasst ihr euch sowas gefallen? Warum sperrt ihr den Id,ioten nicht? 😀

  87. hoppenheimer
    23. August 2013 at 19:01 —

    theironfist sagt:

    “wenn ihr soweiter macht wird bald nur noch so ein müll auf eure seiten stehen wie die vor meinen kommentar wird immer lächerlicher hier”

    Richtig!

Antwort schreiben