Top News

Amir Mansour: “Mein nächster Gegner ist Carlos Takam!”

Amir Mansour ©Markus Love.

Amir Mansour © Markus Love.

Der ungeschlagene amerikanische Schwergewichtler Amir “Hardcore” Mansour (18-0, 14 K.o.’s) könnte in seinem nächsten Kampf auf den Franzosen Carlos Takam (28-1, 22 K.o.’s) treffen. Takam konnte am Freitag den Amerikaner Michael Grant ausknocken und ihm den WBF-Titel abnehmen.

“Mein nächster Gegner ist Carlos Takam!”, sagte Mansour. “Er ist der aktuelle WBF-Weltmeister. Ich bin der Intercontinental-Champion und sein Pflichtherausforderer. Sie können uns nicht mehr aus dem Weg gehen! Am 23. August im Dover Downs Casino. Schaut Euch an, wie Geschichte geschrieben wird!”

Mansour hat, seitdem er das Boxjahr 2012 wegen einer Verletzung seiner Bewährungsauflagen verpasst hat, zwei Erstrunden-Siege gegen die Journeymen Dominique Alexander und Jason Gavern gefeiert. Takam war vor seinem Sieg gegen Grant in der WBO auf Platz 13 gerankt und dürfte im aktuellen Ranking einen Sprung nach vorne machen.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Froch gelingt Revanche gegen Kessler: Vereinigt IBF- und WBA-Titel in London

Nächster Artikel

Andre Ward: Frochs Promoter muss zeigen, wie sehr er den Kampf will

49 Kommentare

  1. iktpQ
    26. Mai 2013 at 12:29 —

    Dann werd ich wieder gegen Takam tippen, diesmal aber auch Punkte dafür kriegen 😀

  2. Carlos2012
    26. Mai 2013 at 12:35 —

    Takam wird Mansour wortwörtlich Hinrichten 😀

  3. Dr.med W. Stuhlgang
    26. Mai 2013 at 12:36 —

    lol, hat adrivo das foto geschossen?

  4. Dr.med W. Stuhlgang
    26. Mai 2013 at 12:37 —

    so se.xy und verschwitzt der gute, da vergisst man schnell sein alter

  5. will smith
    26. Mai 2013 at 12:39 —

    Das Foto stammt aus dem Jahr 1992 :-)))

  6. 300
    26. Mai 2013 at 13:09 —

    @ ghetto

    Neee…..die sind ultraverliebt in Wladimira

  7. theironfist
    26. Mai 2013 at 13:09 —

    hab mir gerade den Kampf reingezogen gegen Grant..Takam und Mansour erinnern mich beide ein wenig an mike tyson von ihrer art her zu boxen wird eine interssante Begegnung werden werd ich mir auf jedenfall angucken!!..50:50 Kampf..hätte mir die beiden aber lieber erst gegen andere gegner gewünscht wie boytsov, Szpilka oder solis der gewinner dieses kampfes wird dann gegen einer der dreien höchstwahrscheinlich antreten!!

  8. Alex
    26. Mai 2013 at 13:44 —

    @ theironfist

    Mansour überzeugt mich mehr. Er hat wahrscheinlich mehr Schlagkraft und geht viel aggresiver in den Mann als Takam.

  9. Putin
    26. Mai 2013 at 13:50 —

    @300, nimm Wladimirs Name nicht in denn Mund, der Mann ist seit 10 jahren der beste also Respekt vor ihm.

    Mansour sieht aus wie eine Mischung aus,Samuel Peter und Eddie Murphy.

  10. theironfist
    26. Mai 2013 at 14:12 —

    @ Alex da gebe ich dir recht allerdings halte ich takam für den konditionel stärkeren mann wenn es über die Runden geht deswegen 50:50..aber wie gesagt interessante begegnung beides fast gleiche Boxer von ihren Fähigkeiten her aber hätte mir gewünscht das die beiden später aufeinander treffen mansour gegen den gewinenr R.Towers vs L.Browne und Takam gegen Boytsov, Wilder oder Solis die Gegner hätte ich mir aber auch für Mansour gewünscht!!

  11. Dr. Bumsow
    26. Mai 2013 at 14:12 —

    Eddie Murphy stimmt

  12. Alex
    26. Mai 2013 at 14:41 —

    @ theironfist

    Es gibt so viele tolle Begegnungen die man sich im HW vorstellen könnte, leider kommen viel zu wenig davon, aber ich hoffe immer noch dass es richtig losgeht wenn Vitali seine Karriere beendet, weil dann ist wieder ein Titel verkant.

  13. DerSchöneRené
    26. Mai 2013 at 14:43 —

    Putin = Obernoob

  14. Alex
    26. Mai 2013 at 14:46 —

    Putin sagt :
    ”@300, nimm Wladimirs Name nicht in denn Mund, der Mann ist seit 10 jahren der beste also Respekt vor ihm.”
    Ich würde eher sagen Vitali.

  15. Alex
    26. Mai 2013 at 14:47 —

    Also ich meinte im HW und das seit fast 10 Jahren.

  16. DerSchöneRené
    26. Mai 2013 at 14:54 —

    Jo Alex. Mittlerweile haben auch die debi.lsten User in diesem Forum mitbekommen dass dein Kopf tief in Klitschkos Hinterteil steckt. Du musst es nicht immer nochmal erwähnen. Es nervt nur noch. Es wird echt Zeit dass du die Wette verlierst und ne Woche hier weg vom Fenster bist. Es wird immer unerträglicher deine Dum.mibeiträge zu lesen. Vitali hier, Wladimir dort…unfassbar. In mir kommen Ekelgefühle hoch…

  17. DerSchöneRené
    26. Mai 2013 at 14:55 —

    @ghetto

    Hehe….lol

  18. chris
    26. Mai 2013 at 15:00 —

    der mansour sieht aus wie dieser rapper ja rule..

  19. ghetto obelix
    26. Mai 2013 at 15:01 —

    Alex würde wohl sogar für ein Treffen mit den Klitschkos seine eigene Familie an den Teufel verkaufen!

  20. DerSchöneRené
    26. Mai 2013 at 15:06 —

    Nicht nur seine Familie, sich selber gleich mit…und btw.: die Noobkos und Bönte sind DER Teufel…^^

  21. joel
    26. Mai 2013 at 15:12 —

    SUPER-SIX
    im schwergewicht…. das wär doch was!!!

    w. klitchko- pulev- solis -wilder -haye – povetkin.

    DAS wären begegnungen…

  22. JohnnyWalker
    26. Mai 2013 at 15:17 —

    @ joel

    Solis würde Wilder aussehen lassen wie Tommyboy vor einem Buch mit mehr als 10 Seiten.

  23. Alex
    26. Mai 2013 at 15:24 —

    @ DerSchöneRené

    Das war doch nur eine Reaktion auf ein Kommentar. Von mir selber kommt sowas eigentlich kaum, aber wenn ich der Meinung bin dass was nicht ganz stimmt sage ich halt wie es laut mir wirklich ist. Das ist doch nicht schlimm.

  24. joel
    26. Mai 2013 at 15:48 —

    @JohnnyWalker

    wilder ist der einzigste der sich noch nicht bewiesen hat… aber er wird oben mitboxen… da bin ich mir sicher…
    die dynamik hat kein anderer hwer…und talent ist auch da…

    die frage ist das kinn???

    aber darum gehts auch nicht…
    super six hat aus supermittelgewicht die beste gewichtsklasse werden lassen…

    schaut euch zb carl frochs gegnerliste vor super six an… ab SS kamen nur noch knallerkämpfe…

  25. joel
    26. Mai 2013 at 15:51 —

    wer sich einmal mit den besten gemessen hat und gut war…
    scheut keinen gegner mehr… und auch niederlagen sind dann besser zu verkraften….

    das SS war DAS EVENT für das supermittelgewicht….

    und sowas brauch das schwergewicht schon lange…

    dann kann sich wlad auch nicht mehr so verstecken vor den “respektablen” gegnern….

  26. Marco Captain Huck
    26. Mai 2013 at 15:52 —

    joel sagt:
    26. Mai 2013 um 15:48

    super six hat aus supermittelgewicht die beste gewichtsklasse werden lassen…

    schaut euch zb carl frochs gegnerliste vor super six an… ab SS kamen nur noch knallerkämpf
    _______________________________________________________________________________________

    Ja vor allem der Kampf gegen Mack war der das Sahnehäubchen

  27. joel
    26. Mai 2013 at 15:58 —

    denn eigentlich bräuchte wlad so ein turnier um ORDENTLICH abtreten zu können…

    witali hat schon immer die besseren gegner geboxt… sich die schwereren kämpfe zugetraut…
    jetzt zum ende hin müsste WLAD zumindest den REST der da ist boxen um meiner meinung nach akzeptiert zu werden…

    denn ²schlachten² hatte er nicht eine…!!!!!

    er ist definitiv mittlerweile der beste hwer den es gibt… vitali WAR besser… aber ist zu alt…

    aber wer im gedächnis bleiben will muss mit einem paukenschlag gehen

  28. joel
    26. Mai 2013 at 16:00 —

    @ Marco Captain Huck

    das ist typisch kartoffel…

    ein einziger gegner von 7-8 begegnungen der leichter war…
    und darauf wird rumgeritten…

    gibts nur in d-land

  29. Marco Captain Huck
    26. Mai 2013 at 16:03 —

    Nein ich reite nicht darauf rum. Ich sage auch das Froch wirklich jeden boxt, deshalb mag ich ihn auch. Trotzdem stimmte deine Aussage nicht

  30. joel
    26. Mai 2013 at 16:09 —

    die meisten hochwertigen kämpfe der letzten jahre kamen aus dem supermittel…
    DAS WAR MEINE AUSSAGE….

    und das war auch definitiv so
    oder sag mir welche gewichtsklasse in den letzten jahren mehr gemacht hat?

  31. 300
    26. Mai 2013 at 16:12 —

    joel sagt:
    26. Mai 2013 um 15:12
    SUPER-SIX
    im schwergewicht…. das wär doch was!!!

    Ja….gute Idee….wenn die Gewichtsklasse nicht so feige wäre….. kann man also vergessen …..definitiv die feigste Gewichtsklasse und die feigste HW Generation

  32. joel
    26. Mai 2013 at 16:15 —

    @ 300

    richtig!!! vollkommen richtig…

    aber wer offiziell zu so einem turnier eingeladen wird und irgendwelche ausreden bringt… der würde nicht mehr ernst genommen werden…

    dann könnten sie sich ja nicht mehr aus dem weg gehen…

  33. joel
    26. Mai 2013 at 16:17 —

    es kotzt ja jeden an….jeder nimmt kleine gegner um seinen rekord sauber zu halten… und wollen alle direkt gegen klitschkos…

    anstatt mal die anderen wegzuhauen um eine duftmarke zu setzen….

    istdefinitiv die feigste gewichtsklasse geworden…
    und selbst die “könige” des schwergewichts haben sich davon anstecken lassen

  34. joel
    26. Mai 2013 at 16:23 —

    schwergewicht ist tod… und cruiser hat keinen champ mit charisma…
    in einer gewichtsklasse ist hopkins weltmeister mit 48… der in seiner prime gegen roy jones verloren hat…
    und ein alter roy jones der WEEEEIT weg war von seiner prime schickt den hochgelobten lebedev zu boden.. auch wenn er am ende verloren hat…

    hut ab vor bhop… aber das ein 48 jähriger weltmeister wird… sagt schon alles über die derzeitige lücke….. im profiboxsport

  35. joel
    26. Mai 2013 at 16:29 —

    wenndie klitschlos abgetreten sind kann foreman wieder den rekord von bhop brechen

  36. 300
    26. Mai 2013 at 16:33 —

    @ Joel
    Vollkommen richtig…..es kommt noch schlimmer…die nächsten Top Leute hören auf….Marquez und Paquiao usw usw……es kommt nicht viel nach…..es wird immer schlimmer im gesamgen Boxen

  37. joel
    26. Mai 2013 at 16:36 —

    ja…. glaube das in 3-4 jahren der tiefpunkt der qualität da ist… man kann nur hoffen das bald mal was nachkommt…

  38. ghetto obelix
    26. Mai 2013 at 17:48 —

    Der Tiefpunkt des Boxens ist überwunden, wenn die Klitschkos ihre Karrieren beenden! Danach kann es nur noch aufwärts gehen.

  39. joel
    26. Mai 2013 at 18:24 —

    nee… vitali hat gegen einen satten und überm zenit liegenden lennox lewis der nichtmal austrainiert war eine schlacht geliefert…
    und leider…. auch wenn ich immer die hoffnung hab das es endlich mal einen gegner gibt für die klitschkos.. sehe ich im endeffekt ob solis.. pulev und konsorten .. nur bessere mittlelmäßigkeit..
    sind die klitschkos weg.. und gott weiß dss der satz mir schwer fällt…
    ist schwergewichtsboxen für jahre schauplatzfür kirmesboxer a la leif larsen…

    klitschkos sind gute boxer… nicht die besten.. aber gute..
    danach..

    boxen die zweitklassigen den besten aus..

    kann hier jeder sagen was er will…

    DAS ist meine meinung

  40. joel
    26. Mai 2013 at 18:30 —

    oder warum will jeder ons schwergewicht??
    in zeiten tysons.. lewis oder holyfield… oder auch ali foreman liston
    wären so kirmesboxer überhaupt nicht auf die idee gekommen in den profiboxsport zu gehen…

    heute kannst du weltmeister werden und hast 1-2 gute leute geschlagen.. a la povetkin..

    ich bezweifele das povetkin eine chance hat..
    wen hat der denn geboxt und sah dabei überragend aus???

    ah stimmt.. rahman… der hàtte aber selbst gegen pacman verloren bei 40kg gewichtsunterschied..
    und natürlich die letzte verteidigung…

  41. joel
    26. Mai 2013 at 18:34 —

    die ersten 5 runden wirds enger… aber danach wird überlebt..,
    meine prognose für povetkin gegen klitschko…

  42. joel
    26. Mai 2013 at 18:44 —

    der hass auf die klitschkos lässt uns die anderen stärker erscheinen wie sie sind…

    weil wir endlich erlöst werden wollen…
    aber mit der richtigen technik und strategie kann doch keiner der aktuellen leute den klitschkos ans bein pissen…

    nur ein ECHTER PUNCHER könnte das….

    nur seh ich keinen… nur leute die durch einen lucky punch und viel glück gewinnen könnten..

    wie gesagt..

    solis pulev haye wilder(wenn er ein gutes kinn hat)und vielleicht helenius( wenn er wieder topfit ist) aber helenius hat das problem wie abraham… boxen ohne jab……
    weiss nicht warum wegner das den leuten nicht eintrichtern kann…hätte abraham einen jab hätte er auch was reissen können…

  43. joel
    26. Mai 2013 at 19:22 —

    der hass auf die klitschkos lässt uns die anderen stärker erscheinen wie sie sind…

    weil wir endlich erlöst werden wollen…
    aber mit der richtigen technik und strategie kann doch keiner der aktuellen leute den klitschkos ans bein pissen…

    nur ein ECHTER PUNCHER könnte das….

    nur seh ich keinen… nur leute die durch einen lucky punch und viel glück gewinnen könnten..

    wie gesagt..

    solis pulev haye wilder(wenn er ein gutes kinn hat)und vielleicht helenius( wenn er wieder topfit ist) aber helenius hat das problem wie abraham… boxen ohne jab……
    weiss nicht warum wegner das den leuten nicht eintrichtern kann…hätte abraham einen jab hätte er auch was reissen können…

  44. sindbad
    26. Mai 2013 at 20:30 —

    warum steht hir soviel über klitschko wenn es doch um Amir Mansour geht.
    ein user meint, es gäb so viele tolle kämpfe, wenn vitali weg wäre.
    die frage ist doch: warum kämpfen die WM Anwärter den jetzt nicht alle gegen einander!!
    warum muß es immer gleich ein WM kampf sein. die guten boxer können doch auch heute gegeneinander boxen.

  45. Dave
    26. Mai 2013 at 21:14 —

    Mansour wird in dem Alter nicht mehr viel reissen und boxerisch ist er auch nicht sonderlich begabt er verfügt über einen guten Punch und das ist auch seine grösste Stärke,und gegen Fallobst so wie er es boxen durfte sieht jeder gut aus ich denke Takam wird ihn schlagen und somit ist ein weiterer Hype erstmal vom Fenster.

  46. Alex
    26. Mai 2013 at 21:17 —

    @ sindbad

    Nein so habe ich das nicht gesagt oder auf jeden Fall nicht gemeint. Ich meinte dass ich hoffe dass die Boxer sich wieder um einen WM-Kampf bemühen und gegeneinander kämpfen wenn Vitali aufgehört hat, weil dann ein Titel vakant ist.

  47. sindbad
    27. Mai 2013 at 02:10 —

    @ Alex
    die frage ist doch, warum boxen die guten Schwergewichtler in den top ten
    nicht gegen einander. warum !
    wenn ich an mich glaube boxe ich doch jeden.

  48. Alex
    27. Mai 2013 at 09:54 —

    @ sindbad

    Also ich denke dass es den Managern und Promotern liegt, aber ich bin mir nicht sicher.

  49. Thomas Miedtank
    28. Mai 2013 at 04:16 —

    @ joel
    zum ersten mal eine uebereinstimmung, danke fuer die zeilen…, erhat gegen einen satten und untrainierten Lennox geboxt…, jau!!!
    Nach Lennox und Holyfield…, kamen gute, aber eben nicht die besten. Vitali wurde einer der besten. jetzt wird er hoffentlich, seiner gesundheit und seiner vernunft zuliebe, seinen wm guertel niederlegen. Erhat alles bewiesen, hat sich vor k e i n e m Gegner gedrueckt und zu beweisen gibt es nichts mehr…, nur die Hunde lassen einen nicht in Ruhe.

    Der Mann der Zukunft heisst Wilder!

Antwort schreiben