Top News

Alvarez vs. Gomez: Am 17. September in Los Angeles

Saul Alvarez ©Suge Green / ONTHEGRiNDBOXiNG.

Saul Alvarez © Suge Green / ONTHEGRiNDBOXiNG.

WBC-Halbmittelgewichts-Weltmeister Saul Alvarez (37-1, 27 K.o.’s) wird seine nächste Titelverteidigung am 17. September bestreiten. Der 21-jährige Mexikaner trifft im Staples Center von Los Angeles auf den ehemaligen WM-Herausforderer im Weltergewicht Alfonso Gomez (23-4-2, 12 K.o.’s).

Alvarez’ Trainer Eddy Reynoso sagte gegenüber notifight.com: “Golden Boy hat Gomez bereits den Vertrag geschickt, und er hat schon unterschrieben. Die Pressekonferenz wird am 26. Juli abgehalten werden. Wir werden am Dienstag mit dem Training weitermachen, am Vormittag Joggen und am Nachmittag Schlagtraining. Wir werden am 8. oder 9. August ins Trainingslager nach Big Bear fahren.”

Viele Boxfans hätten sich für Alvarez’ zweite Titelverteidigung einen attraktiveren Gegner als Gomez gewünscht. Alvarez wird sich erneut mit der Kritik auseinandersetzen müssen, sich nach Matthew Hatton erneut einen Gegner aus einer leichteren Gewichtsklasse ausgesucht zu haben. Mit Pawel Wolak, Vanes Martirosyan, Alfredo Angulo und Lukas Konecny gäbe es jede Menge interessante “echte” Halbmittelgewichtler, die mit Sicherheit zur Verfügung gestanden wären.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

HBO oder ESPN: Wer veranstaltet Wolak-Rodriguez II?

Nächster Artikel

Thompson einen Schritt vorm Rematch gegen Klitschko: "Ich will Weltmeister werden, Chambers steht mir im Weg"

1 Kommentar

  1. Canelo
    18. Juli 2011 at 20:14 —

    mhh nicht grade das was ich mir als nächsten kampf für ihn gehofft habe aber er will seine k.o. statistik wohl voran treiben rechne mit einem kurzem kampf max 6 runden.

Antwort schreiben