Top News

Alvarez über den Fight gegen Angulo: ‘Wir werden uns eine Schlacht liefern’

Saul ‚Canelo‘ Alvarez (42-1-1, 30 KOs) versucht, nach der ersten Niederlage seiner Karriere im letzten Jahr, wieder in die Spur zu kommen. Am Samstag hat er gegen seinen Landsmann, Alfredo Angulo (22-3, 18 KOs), die Gelegenheit dazu.

„Natürlich will ich einen Sieg, ich will den Fans aber auch mein Bestes Boxen zeigen und habe sehr ernsthaft dafür trainiert. Wir werden uns für die Fans eine Schlacht liefern.“

Alvarez gibt aber auch zu, dass Angulo eine riskante Angelegenheit wird. „Er geht immer nach vorne und versucht, dir Runde für Runde die Substanz zu rauben. Er kann viel einstecken und es wird schwer werden ihn auszuknocken. Alfredo ist ein gefährlicher Gegner, der mit einem Schlag den Kampf entscheiden kann. Ich bin aber ganz entspannt, werde fokussiert in den Ring gehen und am Ende meinen Arm oben haben.“

Wie Canelo, zuletzt gegen Floyd Mayweather, kommt auch Angulo aus einer Niederlage. Der Abbruch gegen Erislandy Lara in der 10. Runde war jedoch sehr umstritten. „Lara ist ein guter Boxer und wir hatten einen unterhaltsamen Kampf. Gegen Canelo Alvarez erwarte ich einen härteren Fight. Wir werden ein spannendes Highlight abliefern. Ich habe ein gutes Training hinter mir und Kämpfe jetzt intelligenter.“

Im ‚Vorprogramm‘ des Alvarez – Angulo Fights verteidigt Leo Santa Cruz seinen WBC Titel im Super Bantamgewicht gegen Cristian Mijares. In diesem zweiten, rein mexikanischem, Duell wollen beide Boxer den Hauptakteuren die Show stehlen.

Santa Cruz: „Das ist der härteste Kampf meiner Laufbahn. Es wird der Kampf des Abends.“

Mijares: „Wir sind an der Reihe, Leo und ich haben einen ‚Krieg‘ versprochen. Ich bin bereit dafür.“

Na dann, spricht ja nichts gegen einen friedlichen Fernseh- bzw. Computerabend. (Vorausgesetzt die Live-Streams funktionieren.)

Bildquelle: © picture alliance / landov

Voriger Artikel

Tippspiel KW 10 - 07./08.03.

Nächster Artikel

Friday Night Fights – Morales gewinnt erneut! Quintero erleidet Handverletzung

2 Kommentare

  1. 7. März 2014 at 16:38 —

    da kann man sich doch auf sonntag freuen, zum frühstück geiles boxen, voll gvespannt.

  2. 8. März 2014 at 15:41 —

    Canelo zahlt angeblich 100.000 USD an Angulo, weil er die 154 nicht bringen kann, Kampflimit liegt jetzt bei vereinbarten 155! Wahrscheinlich läuft er morgen früh mit um die 175 Pfund ein.

Antwort schreiben