Top News

Alexis Santiago vs. Emmanuel Rodriguez

Am Samstag kommt es zu einem interessanten Duell im Bantamgewicht. In einem, auf 10 Runden angesetzten Kampf um den vakanten WBO Latin Titel, treffen der Amerikaner mit mexikanischen Wurzeln, Alexis ‚Beaver‘ Santiago (16-3, 7 Kos) und der ungeschlagene Puerto Ricaner, Emmanuel ‚Manny‘ Rodriguez (9-0, 5 Kos), aufeinander.

Rodriguez, Jugend Olympiasieger 2010 in Singapur, strotzt vor Selbstbewusstsein: „Ich weiß, dass ich die Fähigkeiten habe, Santiago zu besiegen. Ich bin ihm überlegen und meine Ausdauer reicht für ein 10 Runden Gefecht. Mexico gegen Puerto Rico ist immer spannend.“ Im Dezember bestritt Rodriguez den bisher wichtigsten Kampf in seiner jungen Profi-Karriere, er konnte dabei den ehemaligen WM-Herausforderer, David Quijano, klar nach Punkten, besiegen.

Auch Santiago hat einen Punktsieg im Gepäck. Anfang des Jahres besiegte er den Power-Puncher Hanzel ‘Rude Boy’ Martinez (20-2, 16 KOs) „Das hier ist Profiboxen, Manny war ein guter Amateur-Kämpfer, mehr nicht. Diesen Samstag wird er zu Boden gehen und der Titel geht an meine Leute in Mexiko und Phoenix.“ sagte Santiago, der im Mayweather Boxing Gym in Las Vegas, unter der Leitung des Puerto Ricaners Rafael Ramos, trainiert.

Voriger Artikel

Brandon Rios vs. Diego Chaves - 02.08.2014

Nächster Artikel

TKO Sieg für Sergey Kovalev

Keine Kommentare

Antwort schreiben