Top News

Alexander Povetkin: Verhandlungen mit Europameister Dimitrenko

Alexander Povetkin ©Nino Celic.

Alexander Povetkin © Nino Celic.

Nach dem Sieg gegen Ruslan Chagaev könnte der reguläre WBA-Weltmeister Alexander Povetkin (22-0, 15 K.o.’s) bei seiner ersten Titelverteidigung erneut auf einen Boxer von Universum Box-Promotion treffen. Povetkins Team führt momentan Gespräche mit mehreren potentiellen Gegner, darunter auch Europameister Alexander Dimitrenko (31-1, 21 K.o.’s).

“Wir verhandeln im Moment mit fünf bis sechs Boxern, darunter auch Alexander Dimitrenko. Die endgültige Entscheidung ist noch lange nicht gefallen”, sagte Povetkins Manager Wladimir Hryunov gegenüber Bokser.org.

Als weitere mögliche Kandidaten für Povetkins erste Titelverteidigung, die vermutlich im Dezember stattfinden wird, gelten u.a. Boxlegende Evander Holyfield (44-10-2, 29 K.o.’s) und Ex-Weltmeister Hasim Rahman (50-7-2, 41 K.o.’s), der die WBA-Rangliste anführt.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Evil Fightnight in Cuxhaven: Siege für Charr, Kurzawa, Emris und Bilic

Nächster Artikel

Boxwochenende 2. und 3. September: Die restlichen Ergebnisse

120 Kommentare

  1. gigantus1
    7. September 2011 at 10:19 —

    deine vater ist du…, du hast angefangen, ich hab diesen beitrag geschrieben damals war chagaev weg gewesen vom fenster, hat aber danach sehr gut trainiert und wieder voll da deswegen will er jetzt wieder viele kämpfe machen, aber sowas kannst du nicht verstehen bis zu blö…

  2. franky41
    7. September 2011 at 11:37 —

    @gigantus1:

    bist du ein hartz 4 fall oder warum hängst du den ganzen gott verdammten tag hier und diskutierst mit gott und der welt!?

    du bist echt die sturheit in person…3 mio leute sagen die ampel ist grün, du sagst die ampel ist rot! denk mal drüber nach…dein dickes schwein povetkin ist genauso nur ein durchschnittsboxer wie chagaev, adamek & co.

    ganz oben stehen die klitschkos und david haye…vielleicht bald auch helenius! der rest ist uninteressant…die 1B boxen sollen unter sich boxen und klitschko sollen wieder gg haye boxen oder haye gg helenius! das wären topfights! nicht dein dickes schwein povetkin

  3. bigbubu
    7. September 2011 at 12:13 —

    @Gigantus

    Kann mir schon vorstellen das Du Dich ärgerst weil Dein Liebling nur gegen Fallobst WM geworden ist, aber moment mal, ist er ja gar nicht. Er ist ja nur PH.

  4. bigbubu
    7. September 2011 at 12:43 —

    @Gigantus

    Man kann einen Liebling haben auch wenn man nicht dem anderen Ufer angehört. Das hat nichts mit dem zu tun was Du darunter verstehst. Aber das wirst Du nie verstehen mit Deinem begrenzten Intelekt.

    Und was meine Frau angeht: Ich habe wenigstens eine und muss nicht immer mit dem Handwagen fahren wenn ich Spass haben will.

  5. gigantus1
    7. September 2011 at 12:54 —

    handwagen????????????

    geh mal nicht von dir selbst aus, und ausserdem bleib sachlich, wenn du nichts zum boxen sagen willst, dann sei einfach leise

  6. Tom
    7. September 2011 at 13:42 —

    @ Gigantus1

    Finde dich damit ab das Povetkin im nächsten Kampf eine Pflaume oder einen abgetakelten Boxer vorgesetzt bekommt.

    Aber das wird dich ja nicht wirklich stören,denn du hast ja vor einigen Tagen eh geschrieben das du dir wünschst das Povetkin Fallobst boxt,damit er solange wie möglich WM bleibt!

    Aber stell dir mal vor das Povetkin gegen eine Pfeife verliert,das wäre eine Blamage……………..

  7. gigantus1
    7. September 2011 at 13:50 —

    tom so nur mal zum vergeleich damit du das begreifst

    Povetkin verhandelt zurzeit mit Holyfield, dimitrenko und haye und noch zwei anderen guten bekannten boxern

    zeitgleich verhandelt oder hat verhandelt

    wladimir klitschko

    mit chisora, fury, wach und arreola

    so wer boxt nun fallobst???

  8. Tom
    7. September 2011 at 14:04 —

    @ gigantus

    Povetkin!

  9. bigbubu
    7. September 2011 at 14:31 —

    @Gigantus

    Povetkin boxt Fallobst.

    Er trägt praktisch die geschlagenen Gegner der Klitschkos auf. Chagaev war schon dran, jetzt kommt vielleicht Haye, der auch schon von Wladimir geschlagen wurde. Oder vielleicht noch schlimmer der Opa Holyfield.

    Aber für einen WM 2. Klasse reicht das ja.

  10. Shlumpf!
    7. September 2011 at 14:40 —

    @bigbubu

    haye als Fallobst? Da lehnst du dich aber weit aus dem fenster

  11. gigantus1
    7. September 2011 at 14:42 —

    oh jetzt ist haye also fallobst, der mann den klitschko über 12 runden boxen musste und in der 12 runde durch halten überleben konnte und jetzt aus angst nicht mehr gegen ihn boxt ist für dich fallobst, interessant

  12. bigbubu
    7. September 2011 at 15:17 —

    @Shlumpf!

    Das war natürlich nur etwas überspitzt formuliert, weil Gigantus Chagaev früher mal als Fallobst bezeichnet hat.

  13. Shlumpf!
    7. September 2011 at 15:57 —

    @bigbubu

    Was Gigantus’ Meinung wert ist wissen wir ja. Mich würde mal deine Einschätzung des aktuellen HWs, also dien persönliches Ranking, interessieren, da du m.M, nach ziemlich ohne Fanbrille schreibst, was ich ja auch versuche zu tun.

  14. bigbubu
    7. September 2011 at 17:47 —

    @Shlumpf!

    Also eine Top Ten Liste werde ich nicht zusammenstellen da ich die meisten Boxer noch nicht so oft gesehen habe als das ich sie ernsthaft beurteilen könnte, zumindest meiner Meinung nach.

    1. Vitali Klitschko, ist für mich der stärkste Boxer insgesamt. Was nicht bedeutet das ich ihn für den besten Technischen Boxer halte.

    2. Wladimir Klitschko, boxt zwar meistens langweilig, aber absolut dominant

    3. David Haye, der sah zwar gegen Wladimir nicht ganz so toll aus,aber trotzdem traue ich ihm zu das er an einem guten Tag gegen alle HW, auch die Klitschkos, gewinnen kann.

    4. Alexander Povetkin, viel Talent aber momentan nicht ganz so überzeugend.

    5. Robert Helenius

    6. Thomas Adamek

    Die anderen die in Frage kommen würden habe ich bisher noch zu wenig gesehen.

  15. Steff
    7. September 2011 at 19:15 —

    @bigbubu

    sehr gute einschätzung deinerseits (außer der zweite unterpunkt hätte noch einpaar einschränkungen mehr verdient),auch mit den jeweiligen einschränkungen zu den boxern würde ich so ünbereinstimmen…würde mich freuen wenn du öfters die kl brille ablegen würdest um das ganze objektiv zu betrachten 😉

  16. bigbubu
    7. September 2011 at 19:43 —

    @Steff

    Ich sehe es immer aus meiner Sicht und ohne Klitschkobrille. Es sieht eben für den einen aus als würde ich ein Fan der Klitschkos sein und selten aber doch auch als würde ich ein Klitschkohater sein, was noch unwahrscheinlicher ist. Ist aber auch schon vorgekommen. Es kommt also ganz darauf an wie man selbst die einzelnen Boxer sieht.

    Das es bei Punkt 2 noch was zu schreiben gäbe ist klar, aber ich möchte hier nicht einen Seitenlangen Aufsatz schreiben, war nur eine kleine ganz persönliche Einschätzung meinerseits ohne Ansprüche darauf das es auch so ist und auf Vollständigkeit.

  17. Kano
    8. September 2011 at 05:19 —

    @franky 41
    Nun mal langsam Franky Boy Povetkin als dickes Schwein zu bezeichnen zeigt eigentlich deinen eigentlichen Charakter,der laut deiner Aussage dich als eigentliches Schwein darstellt,Povetkin ist ein dickes Pummelchen aber richtig fett ist er nicht und zu Helenius ich glaube der Typ ist aktuell nicht besser als Fury vielleicht gleich gut ,aber der Helenius hatte bisher gegen shotte ehemalige WM gewonnen,Sauerland macht es geschickt und will einen sicheren Sieg nach dem anderen für den unaustrainierten Finen,selbst gegen die shotten WM hatte der Fine Probleme gezeigt,ich glaube nicht das der jemals einem Klitschko gefährlich werden wird bzw.ob Team Sauerland in gegen Klitschko ranlässt was ich stark bezweifle,gegen Chambers wäre ich mir sicher das der steife Fine eine Niederlage kassieren würde,selbst gegen Dimitrenko wäre Helenius Dimitrenko ein offener Kampf. für mich ist Helenius der typisch überschätze Sauerland Boxer so wie Abraham,oder auch Huck.

  18. Shlumpf!
    8. September 2011 at 18:04 —

    @bigbubu

    Ich sehs recht ähnlich wie du.
    Bei mir steht Wladimir allerdings auf Platz 1. Ich halte zwar auch Vitali für den besseren Boxer, aber: das einzige was messbar ist, ist leider Leistung und da hat Wladimir klar die Nase vorn, nicht nur hat er 3 von 4 Titeln, er hat auch einfach die besseren Gegner geschlagen.
    Nach den Ks kommt für mich auch Haye auf Platz 3. Er ist der einzige, der m.M. nach zumindest noch in der selben Liga kämpft wie die Brüder und auch dem einzigen, dem ich reelle Chancen gegen sie einräume, das hat für mich der Kampf gegen Wladimir eher noch bestätigt als widerlegt.

    Danach kommen für mich Adamek, Solis, Helenius, Boytsov und Povetkin, allerdings gebe ich da keine Platzierung ab, da bei allen 5 in verschiedenen Bereichen Fragen offen bleiben.

  19. bigbubu
    8. September 2011 at 18:32 —

    @Shlumpf!

    Bei Wladimir hast Du natürlich Recht wenn man die Anzahl der Gürtel oder die erreichten Erfolge zählt ist er natürlich auf 1. Ich glaube nur das in einem Duell der beiden Brüder Vitali auf jeden Fall der Sieger wäre, natürlich nur unter der Vorraussetzung das sie eben keine Brüder wären. 😉

    Boytsov und Solis habe ich absichtlich nicht genannt, denn von Solis hab ich noch zu wenig gesehen das mich irgendwie beindruckt hätte und für Boytsov gilt das selbe. Aber klar, beide gehören natürlich zu den “besseren”, sozusagen.

  20. Shlumpf!
    8. September 2011 at 18:35 —

    @bigbubu

    Würde auch Vitali da als Sieger sehen, halte ihn ja wie gesagt für den besseren, aber er hat halt nicht so viel erreicht.

    Vitali ist m.M. auch derjenige der beiden, den man zumindest mit großen Boxlegenden in den Ring stellen könnt (wie’s ausgehen würde ist ne andere Sache und da geh ich auch jetzt bewusst nicht drauf ein, sonst brech ich hier ne Riesendiskussion vom Zaun).
    Wladimir würde ich da ziemlich wenig zutrauen

Antwort schreiben