Top News

Alexander Kage sichert sich den ersten Titel!

Alexander Kage sicherte sich den BBU-Youth-Champion-Titel im Supermittelgewicht.

Trotz der Corona-Krise hielt sich der junge Nachwuchsboxer fit und besiegte, am 27. Juni 2020, den 35-jährigen Mario Obenauer in der ersten Runde durch Knockout. Im Fightclub Wuppertal gewann Alexander Kage den Titel des Baltic Boxing Union-Youth-Champions im Supermittelgewicht.

BBU-Präsident Markus Lammi äußerte sich wie folgt: „Wir freuen uns mit Alexander Kage einen würdigen Youth-Champion unseres Verbandes zu haben und wären froh, wenn er uns noch lange erhalten bleibt. Er ist ein unglaublich disziplinierter und talentierter Boxer.“

Der ehemalige MMA-Kämpfer bestritt in den Mixed Martial Arts vier Amateurkämpfe und stand einmal als Profi im Oktagon. Jetzt möchte sich der 20-jährige Bad Harzburger bei den Boxprofis nach vorne kämpfen.

Alexander Kage vs. Mika Joensuu

Alexander Kage (2-0-0, 2 K.o.) wird, am 10. Oktober 2020 in Offenbach, Jagd auf den nächsten Gürtel der BBU machen! Nach dem Youth-Champion-Titel möchte der Normalausleger jetzt auch den Champion-Titel im Supermittelgewicht gewinnen. Sein Kontrahent wird der erfahrene Finne Mika Joensuu (15-13-0, 5 K.o.), welcher bereits 28-mal als Profi im Ring stand.

Kage, der als einziger Profiboxer aus dem Harz gilt, bereitet sich mit seinem Trainingspartner Jan Camp vor, welcher über 70 Amateurkämpfe bestritt und dreifacher Niedersachsenmeister war. Denn der gebürtige Hannoveraner möchte bereits nächstes Jahr die deutsche Meisterschaft anvisieren.

Foto und Quelle: Team Alexaner Kage

Voriger Artikel

Joshua vs Pulev im Dezember?

Nächster Artikel

Universum-Schwergewicht Zhan Kossobutskiy siegt in Minsk

2 Kommentare

  1. 6. August 2020 at 13:41 —

    Papier ist geduldig.

  2. 6. August 2020 at 16:27 —

    “Alexander Kage (2-0-0, 2 K.o.) wird, am 10. Oktober 2020 in Offenbach, Jagd auf den nächsten Gürtel der BBU machen! Nach dem Youth-Champion-Titel möchte der Normalausleger jetzt auch den Champion-Titel im Supermittelgewicht gewinnen. Sein Kontrahent wird der erfahrene Finne Mika Joensuu (15-13-0, 5 K.o.), welcher bereits 28-mal als Profi im Ring stand.”

    Der Finne ist wirklich ein herausragender Gegner. Er verlor nur sieben seiner acht letzten Kämpfe und ist schon allein deshalb für Herrn Kage ein würdiger Gegner auf Augenhöhe in einem Titelkampf um die Ostseemeisterschaft. Noch besser kann man den Boxsport kaum lächerlich machen.

Antwort schreiben