Top News

Alexander Alekseev: “Ich werde auch Weltmeister – und zwar bei allen Verbänden!”

Alexander Alekseev ©Leif Magnusson.

Alexander Alekseev © Leif Magnusson.

Cruisergewichtler Alexander Alekseev (22-2, 20 K.o.’s) könnte sich am 4. Februar in Frankfurt zum ersten Mal einen bedeutenden Titel sichern. Der 30-jährige Russe galt vor einigen Jahren eigentlich bereits als fixer WM-Anwärter, zwei vorzeitige Niederlagen gegen Victor Emilio Ramirez und Denis Lebedev warfen den ehemaligen Militär- und Amateur-Weltmeister aber etwas zurück.

“Beide Male war ich nicht richtig bereit”, sagte Alekseev gegenüber boxen.com. “Der Kampf gegen Ramirez kam zu früh für mich. Und den Kampf gegen Lebedev hätte ich verschieben müssen. Ich war vorher erkältet und habe den Gegner dazu noch unterschätzt.”

Dass er im Kampf gegen Enad Licina (21-1, 11 K.o.’s) wieder der Favorit ist, macht Alekseev nichts aus. “Bei den Kämpfen, die ich verloren habe, war ich auch der Favorit”, so Alekseev. “Das spielt jetzt keine Rolle mehr. Ich werde auf alles eingestellt sein und Enad Licina nicht unterschätzen.”

Früher stand Alekseev bei Universum unter Vertrag, mittlerweile hat der Cruisergewichtler aber bei Erol Ceylan und Cheftrainer Oktay Urkal eine neue Heimat gefunden. “Wir wachsen immer mehr zusammen”, so Alekseev. “Er ist ein Vollblut-Trainer. Er steht, wie das ganze Team, wie eine Wand hinter mir. Das tut gut.”

Falls Alekseev am 4. Februar den EM-Titel holt, geht er davon aus, bald um die WM zu boxen: “Ich bin mir sicher, dass mein Promoter dafür sorgen wird. Die können nicht ewig weglaufen. Ich werde auch Weltmeister – und zwar bei allen Verbänden.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Vorschau Boxwochenende 27. und 28. Januar: Chakhkiev, Boytsov, Chagaev, Brähmer uvm.

Nächster Artikel

Vorschau: Ji Hoon Kim vs Yakubu Amidu

29 Kommentare

  1. Possi
    26. Januar 2012 at 23:49 —

    Der Spruch “Ich werde Weltmeister und zwar bei allen Verbänden” wird langsam inflationär.

  2. Albaner
    26. Januar 2012 at 23:50 —

    hahahahahahahahahhhahhha er ist ein lustige vogel

  3. Mr. Wrong
    27. Januar 2012 at 00:00 —

    nanana, das Zeug dazu hat er.
    Wenn Hukic WM werden kann, dann kann JEDER WM im Cruiser werden.
    Briefumschlag per Post, Doppeldeckung hoch = 36min später ist man WM.

  4. A10-Jonny
    27. Januar 2012 at 00:03 —

    A. Alexeew (AA) sollte in seinem anstehenden Kampf gegen E. Licina (EL)nicht so optimistisch tönen. AA hat keinen starken Punch und schlägt nicht schneller als EL.
    Im Kampf gegen Ramirez zeigte sich deutlich, dass AA mit einem permanent nach vorne drängenden Gegner große Probleme hat, bis zur Aufgabe wg. mangelnder Kondition. Was nützte ihm die bessere Technik? Denis Lebedev traf ihn nur einmal voll mit seiner linken Schlaghand, dann gingen die Lichter bei AA aus. Die Chancen von AA gegen EL sehe ich 50:50. EL ist schnell, nicht so hüftsteif wie AA, kann schnelle Kombis schlagen und steckt auch harte Treffer weg. Denkbar, dass EL aufgrund besserer Kondition sogar durch KO gewinnt. Möge der sportlich bessere gewinnen.

  5. YoungHoff
    27. Januar 2012 at 00:05 —

    Ganz ehrlich… Der Kerl redet sich nach der Lebedev Niederlage raus und behauptet er habe den Gegner nicht ernst genommen und stellt sich nun hin, vorm Kampf, und spricht schon über seine Zukunft, nimmt also den Gegner wieder nicht ernst… Da kann er noch so betonen, dass er Licina nicht unterschätzt, das ist lächerlich, dann solch Aussagen zu treffen.
    Scheint nicht aus Fehlern zu lernen und somit mangelt es vielleicht an Intelligenz.
    Weltmeister in allen Verbänden wird der Kerl jedenfalls nicht, Weltmeister eines Verbandes ja, bis der erste gute Pflichtherausforderer kommt und dann wars das.

  6. captain huck
    27. Januar 2012 at 00:12 —

    oje alexander ihr müsst mal auf you tube eingeben alekseev fordert huck heraus der typ ist so dumm

  7. Albaner
    27. Januar 2012 at 00:38 —

    Alexev der ist Weichei wie Dimitrenko gegen Lebedev Huck Cunningham Ramirez und sogar Arslan wurde er jeden tag KO gehen !!Der Typ ist ein Schwachkopf hahahhahaha

  8. memzero
    27. Januar 2012 at 00:46 —

    Yo Alex..

  9. matthias
    27. Januar 2012 at 02:34 —

    soll erstmal gegen Lebedev gewinnen.

  10. BOX
    27. Januar 2012 at 04:27 —

    Er will wahrscheinlich mit seinen Großen
    Sprüchen und zukunftsplänen LICINA vor dem Boxkampf
    Einschüchtern.Anders kann ich mir das nicht
    erklären.

    8.KO Sieg für LICINA

  11. BOX
    27. Januar 2012 at 04:28 —

    Ich meinte
    8.Runde KO Sieg für licina

  12. tyson
    27. Januar 2012 at 06:34 —

    Du hast die 2 gegner unterschätzt? erzähl hier keine märchen mein freund! du bist ein weichei.. bei den amateuren erfolg zu haben bedeutet nicht das man es auch bei den profis sein wird.. Enad wird dich KO schlagen weil du ein weichei rechtsausleger bist und nichts einstecken kannst.. was wirst du dann sagen? ich hab den 3. gegner auch unterschätzt? mach dir schonmal einen neuen job klar, weil du ab 5. februar arbeitslos sein wirst

  13. The one and only Robin
    27. Januar 2012 at 08:39 —

    Licina hat alle seine wichtigen Kämpfe nicht gewonnen ,da er zu steif boxt also nicht beweglich genug, Technik ist auch nicht ausreichend vorhanden um einem ehemaligen Spitzenamateur zu besiegen. Man weiß zwar das Alekseev nicht das beste Kinn hat aber der große Punscher ist Licina ja auch nicht . Mein Tip Tko Sieg in den späteren Runden für Alekseev. “Licina” das wusste ich schon von Anfang an das es für ihn in der Weltspitze nichts zu holen gibt

  14. Carlos2012
    27. Januar 2012 at 09:01 —

    Licina wird Alekseev k.o hauen.Darauf verwette ich Kevinn22
    Hintern 😉

  15. kevin22
    27. Januar 2012 at 09:01 —

    A10-Jonny sagt:

    “AA hat keinen starken Punch”

    Wie erklärst du dir dann die 20 KO Siege bei gerade mal 24 Kämpfen?

    Hier scheinen so einige Probleme mit dem Lesen zu haben!?
    Er meinte, dass er in allen Verbänden WM werden kann, nicht dass er alle Titel vereinen will!

  16. kevin22
    27. Januar 2012 at 09:02 —

    Carlos2012 sagt:

    “Licina wird Alekseev k.o hauen.Darauf verwette ich Kevinn22
    Hintern ;)”

    Wenn du lieb bist, darfst du auch etwas anderes mal eine Weile in den Mund nehmen!

  17. DR_BOX
    27. Januar 2012 at 09:38 —

    Mh … kann eigentlich nicht glauben, dass er das gesagt haben soll.

  18. PolandRoland
    27. Januar 2012 at 10:29 —

    Hat Alekseev nicht CHance zu werden Weltmeister!

  19. groovstreet
    27. Januar 2012 at 11:05 —

    Alexeev darf sich auf keinen Fall eine weitere Niederlage erlauben. Denn das kann er sich nämlich nicht mehr leisten, da er sich in einem sehr kritischen Zustand befindet, wo es um alles oder nichts geht. Verliert er ist er für immer weg. Daher empfehlenswert sein fokuss für diesen fight zu 100 %. (Philosophie über die Zukunft ist keine kluge taktik)

  20. Carlos2012
    27. Januar 2012 at 11:28 —

    @Kevin22

    Wenn du lieb bist, darfst du auch etwas anderes mal eine Weile in den Mund nehmen!

    Du bist Pervers.Igitt und Pfui.Mir kommt alles hoch..bahhh

  21. groovstreet
    27. Januar 2012 at 11:29 —

    Alexeev ist ein technisch hervorragender Kämpfer. Seine Schwachstelle ist allerdings sein Kinn (zu sensibel) und er kämpft zuuu “Klassisch” (eindimensional).

    Bislang hat er seine gegner auf klassischer Weise ausgeknockt (Plan A). Ich würde ihn gerne mal in einer Schlacht sehen, wo er vorallem seine Ehrgeiz und sein Durchhaltevermögen unter beweis stellen kann (Plan B).
    Gegen Licinia wird er zumindest mal zu dieser Herausforderung aufgefordert einen Plan B zu präsentieren. Es wird aber ein schwieriges Ding für ihn.

  22. achim
    27. Januar 2012 at 13:50 —

    man der junge hat aber selbst vertrauen gewonnen seit er bei ec ist respeckt es kann nur gut gehen viel glück an die ec ich hoffe die zeigen denn kampf live das muss ich sehen wette 5 runde ko für aa jo jo jo jo j o

  23. gutszy
    27. Januar 2012 at 15:17 —

    der mann ist gut EL aber auch. technik:AA kampfgeist:EL
    nun malsehen, ob AA wirklich fit ist und nicht noch eine erkältung hat. hoffe, daß es ein guter und fairer kampf wird.
    gut box

  24. gutszy
    27. Januar 2012 at 15:19 —

    übrigens : GEGEN LEBEDEV ZU VERLIEREN IST KEINE SCHANDE!

  25. DR_BOX
    27. Januar 2012 at 18:27 —

    @ groovstreet

    sein Kinn?

    Erzähl.

  26. Allerta Antifascista!
    27. Januar 2012 at 19:09 —

    Alekseev ist eine Witzfigur

  27. Holger B.
    27. Januar 2012 at 20:01 —

    freue mich auf den Kampf!
    AA ist zwar physisch und technisch besser, EL hat aber die stärkeren Gegner geboxt und noch nie haben bei ihm die Nerven versagt. EL ist deswegen Favorit für mich!

  28. groovstreet
    27. Januar 2012 at 22:12 —

    DR_BOX

    siehe Alekseev vs Emilio Ramirez / Alekseev vs Lebedev

  29. Boxx
    3. November 2012 at 00:11 —

    Ihr habt keine ahnung ihr pfeifen
    Warum macht Huck keine freiwillige verteidigung gehen AA UND STATT DESSEN GEGEN ANGIO DE ROSSI DER NE SCHLAFTABLETTE IST ?
    HUCK LÄUFT PERMANENT AA WEG
    AA WIRD DER WELTMEISTER BEI ALLEN VERBÄNDEN

Antwort schreiben