Top News

Alexander Alekseev: “Ich glaube nicht, dass Jones Lebedev irgendwelche Probleme bereiten wird”

Denis Lebedev ©Nino Celic.

Denis Lebedev © Nino Celic.

Der ehemalige Cruisergewichts-Europameister Alexander Alekseev ist davon überzeugt, dass sich WBA-Cruisergewichts-Weltmeister Denis Lebedev (25-1, 19 K.o.’s) am Freitag in Moskau gegen den Panamaer Guillermo Jones (38-3-2, 30 K.o.’s) durchsetzen wird.

“Ich glaube nicht, dass Jones Denis Lebedev irgendwelche Probleme bereiten wird”, sagte Alekseev gegenüber BoxingScene. “Jones fühlt sich in der mittleren Distanz sehr wohl. Das ist die Distanz, wo er Denis Probleme bereiten könnte. Der Trumpf für Denis ist aber seine Schnelligkeit. Beim Alter und der Schnelligkeit gibt es Unterschiede. Darüber hinaus war Jones eine Zeit lang inaktiv. Ich denke, dass Lebedev den Kampf in den frühen oder späteren Runden gewinnen wird. Ich glaube, dass Lebedev die richtige Taktik anwenden und diesen Kampf nicht verlieren wird. Er wird den Ring als Weltmeister verlassen.”

Alekseev kennt Lebedev aus eigener Erfahrung: im Juli 2010 bestritten die beiden Russen einen WBO-Ausscheidungskampf, den Lebedev durch K.o. in der zweiten Runde gewinnen konnte.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Alexander Povetkin: "Wawrzyk wird sein Bestes geben!"

Nächster Artikel

Alexander Povetkin: "Mein Gegner heißt am Freitag Wawrzyk und nicht Klitschko"

79 Kommentare

  1. DerSchöneRené
    15. Mai 2013 at 14:58 —

    Gegen Hackfresse Lebedev ist sogar Huck ein Schönheitskönig. Wenn Jones nicht 100% gibt siegt Gollum durch KO!

  2. Tom
    15. Mai 2013 at 15:00 —

    Na ich weiß nicht so recht,ich sehe den Kampf eher 50/50!

    Denn sollte sich Jones in Topform präsentieren,wird es schwer für Lebedev!

  3. gigantus1
    15. Mai 2013 at 15:08 —

    Somit hat povetkin auch fachlich gesagt warum er den polen boxen wird. Es geht um die distanz. Die verkurzung der distanz die uberbruckung gegen ei einen riesen. Ich schaetze den Polen fuer staerker als wach ein. Povetkin beweist mit diesem kampf sein mut und die fahigkeit sich herausforderungen zu stellen

  4. Alonso Quijano
    15. Mai 2013 at 15:10 —

    lebedev gewinnt durch KO hundert pro

  5. Marco Captain Huck
    15. Mai 2013 at 15:13 —

    Lebedev wird Probleme bekommen

  6. Flo9r
    15. Mai 2013 at 16:00 —

    Was soll Alexeev auch sonst sagen, nachdem Lebedev ihn dermaßen deklassiert hat! Wenn Jones fit ist, ist er der härteste Gegner, dem Lebedev jemals gegenüber stand! Es könnte also durchaus spannend werden..

  7. alexxx
    15. Mai 2013 at 16:08 —

    Huck hat lebedejev sein kampfrekord kaputt gemacht dank des betrugs.sackgesicht!!!

  8. Bülent
    15. Mai 2013 at 16:09 —

    aber alekseev ist back! ich halte ihn für den stärkaten im CW. ich glaube er schiesst dann nacheinander alle ab.

  9. DerSchöneRené
    15. Mai 2013 at 16:38 —

    Bülent sagt:
    15. Mai 2013 um 16:09
    aber alekseev ist back! ich halte ihn für den stärkaten im CW. ich glaube er schiesst dann nacheinander alle ab.

    Alekseev hat eigentlich schon gegen Arslan verloren. Er kann leider nix einstecken. Er schießt sich vielleicht selber ab. Mit Vodka!

  10. Brennov
    15. Mai 2013 at 16:39 —

    oh man wenn der endlich mal sein barret abnehmen würde. des nervt!

  11. Flo9r
    15. Mai 2013 at 16:46 —

    gigantus1 sagt:
    “Ich schaetze den Polen fuer staerker als wach ein.”

    Mal abgesehn davon, daß mich das kaum überrascht.. Womit begründest du diese Einschätzung..?

  12. Frank
    15. Mai 2013 at 17:29 —

    Auf welchem Sender kann man den Kampf sehen?

  13. Bülent
    15. Mai 2013 at 17:33 —

    gegen arslan hat er auswärts ein unentschieden bekommen. das heisst er hat gewonnen. ich denke nicht das Arslan ihn so vorgeführt hat wir einen huck. und der scheiss stil von arslan ist keine boxkunst.

  14. The Fan
    15. Mai 2013 at 17:37 —

    Lebedev zählt im Cruisergewicht zur Creme de la Creme..wäre dieses “Verarscher-Urteil” gegen Huck nicht gewesen, hätte er eine makellose Bilanz!

    Sicherlich hat auch ein Jones etwas zu bieten und zumindest eine Chance, Lebedev auf dem falschen Fuß zu erwischen..

    Mein Tipp jedoch lautet: dominant geführter Kampf seitens Lebedev und keine Punktrichter nötig – K.o.-Sieg Lebedev Runde 9! 😉

  15. Carlos2012
    15. Mai 2013 at 17:37 —

    adrivo text:” . Das ist die Distanz, wo er Denis Probleme bereits könnte.”

    Seid wann schreibt Tommyboy Berichte für die adrivo Redaktion? 😀

  16. Carlos2012
    15. Mai 2013 at 17:41 —

    Ich bin sicher,das Jones den lieben Lebedev deklassieren wird.Selbst ein K.O ist für Guillermo drin.

  17. DerSchöneRené
    15. Mai 2013 at 17:51 —

    @Bülent
    Es heißt auch nicht Boxkunst, sondern nur Boxen. Und hat er jetzt unentschieden geboxt oder gewonnen. Was denn nur? Das was du schreibst ist auch keine Schreibkunst….

  18. 300
    15. Mai 2013 at 17:54 —

    Der Militante wird Probleme haben mit Jones….50/50 …weiß nicht auf wen ich setzten soll….am besten auf den Gewinner

  19. DerSchöneRené
    15. Mai 2013 at 17:55 —

    Du Genie.. 😉

  20. The Fan
    15. Mai 2013 at 19:01 —

    @ Carlos2012

    Du meinst ernsthaft, dass Jones das Zeug hat, Lebedev zu deklassieren??? Wann hast Du Jones denn das letzte Mal im Ring überzeugend gesehen?

    Langsam weiß ich hier wirklich nicht mehr, welche Posts ernsthaft gemeint sind..

    Lebedev reisst ihm den Arsch auf! 🙂

  21. Dirk
    15. Mai 2013 at 19:33 —

    ” @ DerSchöneRené sagt:

    15. Mai 2013 um 14:58

    Gegen Hackfresse Lebedev ist sogar Huck ein Schönheitskönig. Wenn Jones nicht 100% gibt siegt Gollum durch KO! ²

    Sach mal Pappnase , simmer hier beim Boxen oder aufm Catwalk ?????
    Gehe mal auf das Thema ein !!!

    Lebedev gewinnt das Ding , alles andere wäre unrealistisch

  22. 3apa3a
    15. Mai 2013 at 19:54 —

    @The Fan
    Auf ernsthafte Post#s kannst du hier lange warten.
    Hier findeste höchstens deprimierte Typen mit Neigung zur Russophobie oder ein paar vereinsamte Hobbyboxer die nach Aufmerksamkeit aus sind oder Gleichgesinnte suchen.

  23. angel espinosa
    15. Mai 2013 at 20:05 —

    Ich denke ,Lebedev wird nach anfänglichen Schwierigkeiten immer mehr Druck aufbauen und die lange Distanz überwinden ,um zum Ende des Kampfes vielleicht mit einem klassischen Leberhaken ,den Ko zu erreichen.

  24. Alexander
    15. Mai 2013 at 20:37 —

    Ich leg’ mich fest: wenn Jones austrainiert ist, schickt er Lebedev auf die Bretter.

    Lebedev geht KO.

  25. angel espinosa
    15. Mai 2013 at 20:43 —

    Alexander sagt:
    15. Mai 2013 um 20:37

    Ich leg’ mich fest: wenn Jones austrainiert ist, schickt er Lebedev auf die Bretter.

    Lebedev geht KO.
    ———————————————————————————

    Und dann wachst du schweissgebadet auf!!!!!!!!!!

  26. Carlos2012
    15. Mai 2013 at 20:48 —

    @The Fan

    Du meinst ernsthaft, dass Jones das Zeug hat, Lebedev zu deklassieren??? Wann hast Du Jones denn das letzte Mal im Ring überzeugend gesehen?

    Lebedev ist sicher der Favorit.Trotzdem denke ich,das ein gut austrainierter Jones den Russen besiegen kann.

  27. Carlos2012
    15. Mai 2013 at 21:05 —

    @angel espinosa

    Und dann wachst du schweissgebadet auf!!!!!!!!!!

    😀 😀 😀

  28. angel espinosa
    15. Mai 2013 at 21:08 —

    Carlos wo hast du immer die Seiten her ,in denen man bestimmte Kämpfe sehen kann?

  29. The Fan
    15. Mai 2013 at 21:08 —

    @ Carlos2012

    wir können ja am Samstag den Kampf nochmal Revue passieren lassen..

    Austrainiert ist Jones zweifelsohne, doch ob Lebedev ihm die Chance/Zeit gibt, den berühmten “Ringrost” abzuschütteln und in den Kampf zu finden – das bezweifel ich!

    Der linke Cross wird’s richten und ich tippe auf Runde 9. (spätestens) – dann fällt Jones 😉

    Was meinst Du? bin auf deinen Tipp gespannt.. 🙂

  30. boxmann
    15. Mai 2013 at 21:14 —

    @ espinosa

    google ist dein Freund 😀

  31. Carlos2012
    15. Mai 2013 at 21:16 —

    @The Fan

    Jones schlägt Lebedev in der 7 Runde K.O
    Nach punkten kann er in Russland nicht gewinnen.

  32. Carlos2012
    15. Mai 2013 at 21:18 —

    @angel espinosa

    Carlos wo hast du immer die Seiten her ,in denen man bestimmte Kämpfe sehen kann?

    Wird doch öffter hier von anderen Usern gepostet.

  33. Carl Coolman
    15. Mai 2013 at 21:52 —

    Ich denke, dass Povetkin und Lebedev ihre Gegner besiegen werden. Ich mag ja die russischen Boxer und das russische Eishockey. Trotzdem hat für mich Huck gegen Lebedev knapp gewonnen, weil Lebedev auswärts geboxt hat und zu wenig gemacht macht. Außerdem ist ja allgemein bekannt, dass es einen Weltmeisterbonus gibt. Wenn eine Runde knapp ist, gibt man sie halt an den Weltmeister, weil vom Herausforderer erwartet wird, das er deutlich mehr macht als der Weltmeister.
    Derzeit findet ja auch die Eishockey-Weltmeisterschaft 2013 statt. Ich halte wie immer zu Russland. In der Vorrunde hat Russland ja die Spiele gegen Frankreich und Finnland überraschend verloren. Ich war nach den beiden Niederlagen schwer am Zittern, dass Russland eventuell das Viertelfinale nicht erreicht. Das Viertelfinale wurde aber erreicht. Morgen im Viertelfinale muss Russland schon wieder gegen die USA spielen, obwohl beide Teams in der Vorrunde in derselben Gruppe waren. Ich dachte zuerst, Russland muss im Viertelfinale gegen Kanada spielen. Der Modus ist aber so dämlich, dass im Viertelfinale die Mannschaften gegeneinander spielen, die auch schon in der Vorrunde gegeneinander gespielt haben. Es gab zwei Vorrunden mit jeweils 8 Teams. Die ersten 4 Teams jeder Gruppe sind jetzt im Viertelfinale.
    Viele Boxfans interessieren sich doch auch für Eishockey, weil es beim Eishockey auch manchmal zu Schlägereien kommt.

  34. Snoopy
    15. Mai 2013 at 22:05 —

    Warum steht denn “ehemaliger eu meister”?? Hat alexeev den titel denn nicht mehr??

  35. The Fan
    15. Mai 2013 at 22:06 —

    @ Carl Coolman

    bleib’ mal lieber beim Eishockey – Boxen scheint nicht Deine Stärke zu sein!!!!

    Oder Du hast den Kampf Huck-Lebedev gar nicht gesehen und verbreitest hier nur “gefährliches Halbwissen”.

    Jeder neutrale Boxinteressierte hatte Lebedev nach dem Kampf vorne (midenstens drei Runden) und selbst Uli Wegner (!) hatte seinen Mann (laut Kommentare in der Ringecke) hinten.

    Weltmeisterbonus schon inklusive.. 🙂

  36. The Fan
    15. Mai 2013 at 22:14 —

    Sauerland hat sehr wahrscheinlich die Schatulle ganz weit aufgerissen und es gab ein “Extra-Weihnachtsgeld” für die beiden Blinden Leute am Ring..denn noch ein Disaster wie kurz zuvor (Froch vs Abraham) wollte er keinesfalls – gleich zwei Niederlagen in Serie macht nicht wirklich Spaß! 😉

    Peinlich,peinlich..dass Marco Huck sich auch noch als Sieger feiern ließ..wenigstens die Mehrzahl der Zuschauer haben anerkennend gebuht! 🙂

    Huck wurden boxerisch an diesem Abend ganz klar die Grenzen augezeigt – Weltspitze sieht anders aus!!!

  37. Alexander
    15. Mai 2013 at 22:35 —

    @ angel espinosa

    “Und dann wachst du schweissgebadet auf!!!!!!!!!!”

    Warum? Ich masturbiere immer nach Mitternacht…

  38. Alex
    15. Mai 2013 at 23:15 —

    Wenn das mal so leicht wird. Ich denke das wird ein Kampf auf Augenhöhe in dem Lebedev sich knapp durchsetzt. Naja CW halt, da sind alle Topkämpfe spannend.

  39. YoungHoff
    15. Mai 2013 at 23:34 —

    Hat Alekseev nur ein Interview gegeben oder wieder mal ein unglaublich peinliches YouTube Video aufgenommen?

    “Ich denke, dass Lebedev den Kampf in den frühen oder späteren Runden gewinnen wird”

    Achsooo… Geniale Ansage irgendwie, zwischen Runde 1-12 wird Lebedev also irgendwann gewinnen, meist so beim Boxen, oder?

  40. 300
    16. Mai 2013 at 01:27 —

    @Coolman

    Was sind so die Bücher die du bisher gelesen hast????
    Bitte eine vollständige Liste…Danke

  41. 300
    16. Mai 2013 at 01:27 —

    @Coolman

    Was sind so die Bücher die du bisher gelesen hast????
    Bitte eine vollständige Liste…Danke

  42. Alex
    16. Mai 2013 at 08:40 —

    @ YoungHoff

    😀 Ja das ist meistens der Fall, außer bei einem Punktsieg. Da hätte er genauso gut sagen können dass er denkt dass Lebedev ihn ausknockt.

  43. El Demoledor
    16. Mai 2013 at 10:06 —

    Wenn Jones sich annähernd in Topform präsentiert, werden sich die Moskauer am Freitag wundern…
    Ich halte von Lebedev viel, aber wen hat er denn zuletzt geboxt?
    Okay, Jones hat gar nicht geboxt.
    Demnach ist dieser Fight imho eine absolute Wundertüte.
    Boxen beide in Topform, wird es eine Schlacht in der Mitteldistanz, die Jones durch seine überlegene Physis am Ende gewinnen wird. Er ist deutlich größer und legt eine hohe Workrate an den Tag, die Lebedev zwar theoretisch als gutem Konterboxer entgegen kommen sollte. Jedoch schlägt Jones deutlich härter als die bisherigen Gegner des Russen.
    Wahrscheinlicher ist es jedoch, dass beide ein gutes Stück von einer WM-Form entfernt sind und sich Lebedev am Ende in einem enttäuschenden Kampf nach Punkten durchsetzt.

  44. karasov
    16. Mai 2013 at 10:43 —

    Lebedev wird Probleme bekommen, er ist zwar jünger aber Jones ist schneller und hat eine höhere Workrate!

  45. ali
    16. Mai 2013 at 11:00 —

    @El Demoledor

    bei jones ist es eher die präzision die den gegner beeindruckt nicht die klassische härte
    jones liebt die halbdistanz und feuert kombinationen ab wo er kann er ist technisch sehr sehr stark, hat eine mordskondition aber nicht das bewegungstalent
    er mag es also nicht mit schneller beinarbeit den attacken des gegners zu entgehen und wird mit einem schnellen mann wie lebedev der rein und raus gehen kann probleme bekommen
    es stellt sich die frage wieviel jones wegstecken kann
    er gibt keine große acht auf seine defensive von daher müsste es normalerweise ein vorzeitiger sieg für lebedev werden

  46. Milanista82
    16. Mai 2013 at 12:25 —

    @Coolman
    Du warst nicht zufällig bei Stern TV zu Gast als die gefährliche Droge namens Crystal Meth thematisiert wurde???

  47. Alonso Quijano
    16. Mai 2013 at 15:39 —

    um wieviel uhr kämpfen die morgen??

  48. steinar
    16. Mai 2013 at 15:46 —

    denke lebedev wirds nach punkten machen.k.o kann sein wenn er rankommt.der jones ist zu langsam.

  49. wwf777
    16. Mai 2013 at 16:16 —

    Ich mag lebedev, ein schlag und es ist vorbei!!

  50. Flo9r
    16. Mai 2013 at 18:09 —

    300 sagt:
    “Der Militante wird Probleme haben mit Jones….50/50 …weiß nicht auf wen ich setzten soll….am besten auf den Gewinner”

    Sehr gut erkannt.. 😉

  51. Dave
    16. Mai 2013 at 18:52 —

    Ich denke das Lebedev Probleme gegen Jones bekommen wird und denn Kampf am Ende nach Punkten verlieren wird,aber auch ein K.o Sieg seitens Jones schliesse ich nicht aus,Jones ist zwar schon alt aber der Typ ist boxerisch ein Biest,Lebedev ist auch ganz gut aber ich denke gegen Jones wird er eine Niederlage einstecken.

  52. karasov
    16. Mai 2013 at 18:56 —

    Dave sagt:

    Ganz genauso !

  53. Werner Möller
    16. Mai 2013 at 19:17 —

    Lebedev ist Extraklasse. Es lohnt sich, diesen Puncher zu beobachten. Er hat allerdings einen cleveren Gegner. Aber Lebedev gewinnt vorzeitig.

  54. The Fan
    16. Mai 2013 at 20:08 —

    @ Werner Möller

    ich bin voll und ganz Deiner Meinung und werde den Kampf morgen genauestens beobachten. Quote auf Lebedev ist 1,16 – für einen Sieg von Jones bekommt man das 5-fache!

    Jones liegt morgen noch vor dem Gong zur 10. Runde – seine Workrate wird ihm nach hinten raus konditionell zum Verhängnis und dann gibt’s einen schönen linken Haken.. mit Ansage! 🙂

  55. Carlos2012
    16. Mai 2013 at 20:46 —

    Lebedev wird wie ein kleines Kind von Jones verprügelt.Basta

  56. The Fan
    16. Mai 2013 at 20:58 —

    @ Carlos2012

    ich wette 5 grüne dagegen! 🙂

  57. The Fan
    16. Mai 2013 at 21:00 —

    @ Carlos2012

    ..und falls noch Fragen sind: “Scheine”.. fünf grüne Scheine!!!

    Na, wie sicher bist Du Dir? 😉

  58. Carlos2012
    16. Mai 2013 at 21:42 —

    @ The Fan

    fünf grüne Scheine!!!

    Haben die Scheine Schimmelbefall oder was 😉

    Ich bin Überzeugt,das Jones gewinnt.Es sei den,die Russen Mafia hält Jones Familie gefangen 😀

  59. The Fan
    16. Mai 2013 at 21:52 —

    @ Carlos2012

    ich bin gespannt auf “Deinen” Jones!

    Konditionell wird er nach hinten raus bestimmt daran erinnert, dass die Party zum 41. Geburtstag lang war 😉

    Wenn die Quote nicht so bescheiden wäre, würde ich glatt 500,- Euro auf Lebedev setzen, denn momentan kommt man im Cruiserweight nicht an ihm vorbei..nobody!

    Sieht bestimmt spektakulär aus, wenn 1,93m wie ‘ne Bahnschranke zu Boden geh’n – vor der Runde 10 🙂

    Wir schnacken Samstag nochmal..

  60. Carlos2012
    16. Mai 2013 at 22:00 —

    @The Fan

    Ich halte Lebedev auch für einen guten Boxer.Vom Boxerischen her schätze ich Jones stärker ein.Wenn alles mit rechten Dingen zugeht,dann wird Guillermo gewinnen.

  61. Alonso Quijano
    16. Mai 2013 at 23:11 —

    ey ihr pfeiffen um wieviel uhr MEZ kämpfen die morgen?

  62. Carl Coolman
    16. Mai 2013 at 23:13 —

    Russland ist bei der Eishockey-Weltmeisterschaft im Viertelfinale mit 3 : 8 gegen die USA ausgeschieden. Das ist ein Schock für mich, von dem ich mich jetzt erholen muss. Ich halte bei Eishockey-Weltmeisterschaften und bei olympischen Eishockeyturnieren schon immer zu Russland. Hoffentlich gewinnt mein Lieblingsboxer Alexander Povetkin morgen seinen Kampf. Eine Niederlage für Povetkin wäre für mich eine weitere Hiobsbotschaft.

    Meine aktuellen Lieblingsboxer:
    01. Alexander Povetkin
    02. Robert Stieglitz
    03. Arthur Abraham
    04, Wladimir Klitschko
    05. Vitali Klitschko
    06. Guillermo Rigondeaux
    07. Yuriorkis Gamboa
    08. Jack Culcay
    09. Robert Helenius
    10. Kubrat Pulev

    Meine aktuellen Lieblingspromoter:
    1. Wlad Hrunov
    2. Wilfried Sauerland
    3. Bob Arum
    4. Kalle Sauerland
    5. Nisse Sauerland

  63. The Fan
    16. Mai 2013 at 23:33 —

    @ Carl Coolman

    sag’ mal….kiffst Du?

  64. Milanista82
    16. Mai 2013 at 23:41 —

    @The Fan
    In den 80s als Einstieg, jetzt ist er bei den synthetischen angelangt. 🙂

  65. Carl Coolman
    16. Mai 2013 at 23:54 —

    Ich nehme nichts ein. Ich freue mich nur, wenn meine Lieblingsboxer und meine Lieblingsmannschaften siegen und ich leide, wenn sie verlieren.

  66. Allerta Antifascista!
    17. Mai 2013 at 00:01 —

    Milanista82 sagt:
    16. Mai 2013 um 23:41
    @The Fan
    In den 80s als Einstieg, jetzt ist er bei den synthetischen angelangt. 🙂
    ——————————-
    😀

  67. calzium
    17. Mai 2013 at 01:50 —

    @Carl
    😀 😀 😀
    Hammer!! Du bist cool man….ich mag dich! 😀 😀 😀

  68. The Fan
    17. Mai 2013 at 10:04 —

    @ Carl Coolman

    wie sah’s denn beim Kampf Stieglitz gegen Abraham in Dir aus? Das muss ja gefühlsmäßig das reinst Chaos für Dich gewesen sein?!

    Nimm Dir bitte nicht alles zu Herzen..wenn ich auf Deine Top Ten-Fighter schaue, könnte das in naher Zukunft zu oft schmerzen! 😉

    Beste Grüße + ein versöhnliches Sportwochenende!

  69. Alonso Quijano
    17. Mai 2013 at 17:33 —

    schachköpfe ich will wissen um wieviel uhr die boxen

  70. ali
    17. Mai 2013 at 20:54 —

    das ist warscheinlich der beste kampf den man im cw sehen kann
    zumindest wenn er noch vor 2-3 jahren stattgefunden hätte
    heute kommt es stark auf die form von jones an

  71. Charlys69
    17. Mai 2013 at 22:00 —

    was für eine Schlacht. aber strenggenommen darf Lebedev mit diesen Augenverletzungen nicht wieter boxen. Hier wird die Gesundheit ganz klar aufs Spiel gesetzt.
    so die letzten beiden Runden…

  72. Charlys69
    17. Mai 2013 at 22:03 —

    11. Runde Lebedev am Boden, und ausgezählt. Hoffentlich behält er keine bleibenden Schäden am rechten Auge.

  73. The Fan
    17. Mai 2013 at 22:08 —

    @ Carlos2012

    gratuliere Dir…mit diesem Ergebnis hätte ich so gar nicht gerechnet und bin echt erstaunt, wie fit Jones in den Kampf gegangen ist!

    Man kann nicht sagen, dass Lebedev schlecht geboxt hat – aber Jones war besser an diesem Abend!

    Schöne Pfingsten! 🙂

  74. Carlos2012
    17. Mai 2013 at 22:20 —

    @The Fan

    Wer Jones Kampfstill kennt,konnte dieses Ergebniss erwarten.Trotz seines hohen alters und Konditionschwäsche hat er Lebedev nicht nur Deformiert sondern auch zum schluß ausgeknockt. 😀

  75. Carl Coolman
    17. Mai 2013 at 22:22 —

    @ The Fan:
    Bei den Kämpfen Abraham – Stieglitz habe ich zu Arthur Abraham gehalten, weil Abraham schon viel länger bekannt ist als Stieglitz und weil Abraham auch mal in Kassel gelebt hat. Ich wohne in Kassel. Nach dem ersten Kampf Abraham – Stieglitz hätte ich es niemals für möglich gehalten, dass Stieglitz Abraham besiegen könnte.
    Ich freue mich riesig, dass Alexander Povetkin den Polen Andrzej Wawrzyk besiegt hat und weiterhin der reguläre WBA-Weltmeister ist. Wawrzyk war doch für viele vor dem Kampf ein sehr gefährlicher Boxer, dass sogar der Kampf Povetkin – Klitschko in Gefahr war. Jetzt soll Wawrzyk also nur Fallobst gewesen sein. Alles sehr merkwürdig.

    Mal sehn, wer Eishockey-Weltmeister wird. Morgen ist das Halbfinale: Schweiz – USA und Schweden – Finnland. Mein Favorit Russland ist ja leider im Viertelfinale mit 3 : 8 gegen die USA ausgeschieden. Eishockey-Weltmeisterschaften und auch die olympischen Eishockeyturniere bei Olympischen Winterspielen sind für mich immer wieder hochinteressant. Nächstes Jahr sind ja die Olympischen Winterspiele in Sotschi und die Eishockey-Weltmeisterschaft 2014 ist in Minsk (Weißrussland).

  76. The Fan
    17. Mai 2013 at 22:29 —

    @ Carlos2012

    das Auge von Lebedev sah wirklich brutal aus – aus meiner Sicht hätte man abbrechen müssen.. und Respekt an Jones für die Bomben, die er von Lebedev weggesteckt hat..uijuijui.. körperlich sah Jones ja nicht so klasse vorbereitet aus, aber er muss fit gewesen sein, ansonsten stehst Du solche Hammer-Dinger nicht!!

    Konditionell war Lebedev in der 11. Runde am Limit, denn alles was im Tank war, hat er in die Schläge in den Runden zuvor reingelegt..ich denke, dass Jones morgen auch einen Brummschädel haben wird! 😉

    Ein toller Fight…und ich drücke Lebedev die Daumen, dass nichts am Auge bleibt…sah echt scheisse aus!!

  77. The Fan
    17. Mai 2013 at 22:35 —

    @ Carl Coolman

    ich freue mich für Dich, dass Du einen “erfolgreichen” Abend hattest und “Dein” Boxer siegreich war…

    Allerdings darf man den Polen wirklich nicht als Maßstab für den bevorstehenden Klitschko-Fight nehmen – allein die Tatsache, dass Wawrzyk sich so schlecht auf den Kampf vorbereitet hat und dermaßen untrainiert (speckig) im Ring erscheint, ist eine Frechheit für den zahlenden Zuschauer.

    Gegen Wladimir wird Povetkin mit einer anderen Physis konfrontiert – ganz sicher! 😉

    Dir schöne Pfingsten! 🙂

  78. Charlys69
    18. Mai 2013 at 12:06 —

    Quervergleiche mit Wladimir Klitschko sollte man aus dem Kampf ggegen Wawrzyk nicht ziehen. Was man sagen kann ist, dass Powetkin stark und überzeugend geboxt hat. Allerdings konnte er in der 1. und 2. Runde einige Jabs des Polen nicht vermeiden.
    Und die Jabs von Klitschko sind eine absolute Stärke des Ukrainer.

    Als Klitschko den 2. Kampf gegen Thompson klar dominiert hat, haben auch viele Thompson als Fallobst abgetan, was er aber nicht ist. Ist halt Schwergewichtsboxen.
    Powetkin kam mit einer rechten voll durch, und von da an war das Schicksal von Wawrzyk besiegelt.

  79. Boxx
    22. August 2013 at 23:50 —

    Ich sage es aus Überzeugung
    Alekseev wird alle im Cruisergewicht umlegen wie beim Domino

Antwort schreiben