Top News

Ahmet Öner: “Solis ist nun ein anderer Mensch”

Odlanier Solis ©ARENA.

Odlanier Solis © ARENA.

Der kubanische Schwergewichtler Odlanier Solis (19-1, 12 K.o.’s) befindet sich laut seinem Promoter Ahmet Öner bereits im Training für seinen nächsten Kampf. Der 33-Jährige hofft, im Jahr 2014 einen WM-Kampf gegen Wladimir Klitschko zu bekommen. Dafür muss sich Solis aber erst in den Ranglisten zurück nach oben boxen.

“Solis befindet sich bereits im Training und wiegt 113 kg”, sagte Öner gegenüber Bokser.org. “Als er mit dem Trainingslager angefangen hat, wog er noch 122 kg. Er hat inzwischen, glaube ich, verstanden, dass das seine letzte Chance ist. Als er nach einer größeren Börse für Adamek verlangt hat, war er nicht bereit und Adamek hat sich Steve Cunningham ausgesucht. Dann hat sein Trainer Pedro Diaz ihm gedroht. Diaz hat gesagt, er würde ihn verlassen, wenn Solis seine Sachen nicht auf die Reihe kriegt. Odlanier hat sich das zu Herzen genommen und ist nun ein anderer Mensch.”

Zuletzt konnte Solis den ungeschlagenen Norweger Leif Larsen einstimmig nach Punkten besiegen. Es handelte sich dabei erst um den zweiten Kampf seit seiner Niederlage im WM-Fight gegen Vitali Klitschko im März 2011.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Pulev vs. Fury: Entscheidung am Dienstag

Nächster Artikel

Froch vs. Kessler: So tippen Huck und Co.

98 Kommentare

  1. Alex
    24. Mai 2013 at 16:19 —

    Wäre gut wenn er das jetzt endlich begreift, trotzdem glaube ich dass er kein WM mehr wird.

  2. sweet pea
    24. Mai 2013 at 16:19 —

    Gute nachricht, hoffen wir mal es stimmt was öner erzählt. Rein vom potenzial her is solis der beste..

  3. robbi
    24. Mai 2013 at 16:22 —

    Jetzt noch 8-10 Kg runter und man könnte wieder an ihn glauben.

  4. Monk
    24. Mai 2013 at 16:23 —

    ich glaube es erst wenn ich es sehe

  5. Alex
    24. Mai 2013 at 16:25 —

    @ sweet pea

    Bin ich anderer Meinung. Ich würde das Potenzial von den Klitschkos, Povetkin, Haye und vllt auch Pulev nicht unterschätzen.

  6. boxfan85
    24. Mai 2013 at 16:29 —

    Ein anderer Mensch ist Solis sicher nicht.
    Doch sollte er wikrlich auf 113 KG abgenommen haben,dürfte er einiges reißen können.

  7. DerSchöneRené
    24. Mai 2013 at 16:34 —

    Monk sagt:
    24. Mai 2013 um 16:23
    ich glaube es erst wenn ich es sehe
    —————————————————————————————-
    Dito!

  8. HWFan
    24. Mai 2013 at 16:36 —

    “Solis ist nun ein anderer Mensch”

    …lol, schon wieder?! 😉

    …habe das seit Solis’ Niederlage gegen Vitali schon öfter mal gehört… 😉

  9. DerSchöneRené
    24. Mai 2013 at 16:36 —

    Ob Solis vom Potential der beste ist oder nicht ist reine Spekulation. Das beste Potential bringt überhaupt nichts, wenn man nicht in der Lage ist es zu zeigen. Solis hat leider bis jetzt noch rein gar nichts gezeigt und bewiesen!

  10. HWFan
    24. Mai 2013 at 16:37 —

    @ Monk & René:

    “ich glaube es erst wenn ich es sehe
    —————————————————————————————-
    Dito!”

    …sehe ich genauso! 😉

  11. Patman
    24. Mai 2013 at 16:37 —

    Halte Solis echt für einen klasse Boxer, aber ich glaube er ist eingfach zu satt.
    Er hat als Amateur ALLES erreicht und wahnsinnig viele Kämpfe bestritten und ich glaube das er bestimmt gerne noch mal Profi WM werden will und auch könnte, aber es scheint so, das er aufgrund seiner Vergangenheit einfach zu satt ist sich ins Training dermaßen rein zu hängen, sich zu quälen und sich den Arsch auf zu reißen um es zu packen. Schade eigentlich…

  12. SemirBIH
    24. Mai 2013 at 16:37 —

    @Monk

    So siehts aus!

    @robin

    Muss nicht sein. Solis ist auch mit 115 Kilo für jeden Boxer auf der Welt eine große Gefahr. Seine Psyche macht mir im Moment mehr Sorgen als sein Körper.

  13. HWFan
    24. Mai 2013 at 16:47 —

    @ SemirBIH: Naja, also gegen Larsen ist er nach den ersten passablen Treffern von Larsen komplett eingebrochen. Ich hatte allerdings auch eher den Eindruck, dass es an der Psyche als an der Kondition lag, zumal er in den Ringpausen nicht soooo erschöpft wirkte…

  14. Eierkopf
    24. Mai 2013 at 16:50 —

    Es ist simmt er ist ein absolut anderer Mensch geworden!

    Anstatt wie früher bei McDonalds 15 Hamburger zu bestellen, bestellt er jetzt nur noch 10.

  15. Alex
    24. Mai 2013 at 17:00 —

    @ Eierkopf

    Nein er ist von McDonalds zu BurgerKing gegangen. 😀 Da gibt es große Unterschiede. 😉

  16. Alex
    24. Mai 2013 at 17:05 —

    Ich bin zwar der Meinung dass Solis schon ein paar Kilo abnehmen sollte, aber helfen wird ihn das nicht so wie manche hier denken. Man kann nicht alles auf sein Gewicht schieben. Ja, er könnte etwas besser sein aber er würde nicht gleich die Nummer 1 sein nur weil er ein paar Kilo weniger wiegt. Das Gewicht hat ja für seine Schlagkraft und seine Nehmerfähigkeiten selbst Vorteile.

  17. HWFan
    24. Mai 2013 at 17:18 —

    Sollis hat sich Fett absaugen lassen, um Raum für neue Burger zu schaffen… 😉

    Gibt es eig. Infos darüber, wie der Heilungsprozess bei Lebedevs Verletzungen vorangeht? Hoffe mal nicht, dass er bleibende Schäden davonträgt!

  18. Eierkopf
    24. Mai 2013 at 17:30 —

    HWFan sagt:
    24. Mai 2013 um 17:18

    Sollis hat sich Fett absaugen lassen, um Raum für neue Burger zu schaffen…

    Gibt es eig. Infos darüber, wie der Heilungsprozess bei Lebedevs Verletzungen vorangeht? Hoffe mal nicht, dass er bleibende Schäden davonträgt!
    —————————————————————————–

    Ja gibt es. Wie REUTERS berichtet geht Lebedevs verletzung nicht zurück. Das ist aber nix schlechtes. Immerhin kann er jetzt gut bei Klingonen-Bräuten landen.

  19. GermanBoxExpert
    24. Mai 2013 at 17:30 —

    die vorstellung gegen den hobbyboxer larsen war ein desaster ohne ende!!!
    larsen ist boxerisch auf hoffmann niveau und war in der 10 runde fitter
    als der fette solis peinlich-soll er doch gegen hollyfield ran!

  20. Alexander
    24. Mai 2013 at 17:32 —

    Nach den neusten Informationen will Wladimir Klitschko seine naechsten 3-4 Kaempfe in Amerika mit HBO machen. Adios Germany 😀

    Ich frage mich ob die Deutschen sich verschaukelt fuehlen werden 😉

  21. Carlos2012
    24. Mai 2013 at 17:35 —

    Man kann Solis mit einem Sportwagen vergleichen.Zuzeit tankt er nur Super E10.
    Das reicht nicht aus um bei einem Rennen ganz vorne mitdabei zu sein.Er braucht Super Plus.Solis
    muss seine Ernährung umstellen und auch mehr Muskelasufbau betreiben.Ansonsten bleibt er der ewige
    Talent.

  22. HWFan
    24. Mai 2013 at 17:36 —

    @ Alexander:

    Was heißt nach neusten Informationen?

    Ich glaube, für die nächsten Kämpfe ist er noch bei RTL vertraglich gebunden, oder?!

  23. Allerta Antifascista!
    24. Mai 2013 at 17:45 —

    Alexander sagt:
    24. Mai 2013 um 17:32
    Nach den neusten Informationen will Wladimir Klitschko seine naechsten 3-4 Kaempfe in Amerika mit HBO machen. Adios Germany

    Ich frage mich ob die Deutschen sich verschaukelt fuehlen werden
    ———————————————-
    Wer sich bis jetzt noch nicht verschaukelt fühlt wird das auch in Zukunft nicht tun!

  24. Allerta Antifascista!
    24. Mai 2013 at 17:48 —

    Bernd sagt:
    24. Mai 2013 um 17:36
    Ich glaube, für die nächsten Kämpfe ist er noch bei RTL vertraglich gebunden, oder?!
    ——————————–
    Das müsstest du doch am besten wissen! 😀

  25. HWFan
    24. Mai 2013 at 17:55 —

    @ Allerta A:

    …weiß nur noch, dass sie kürzlich einen Vertrag über 5 oder 6 Kämpfe gemacht hatten. Könnte aber nicht sagen, ob das schon wieder 5 Kämpfe her ist… 😉

    …grundsätzlich interssieren mich die Vertragsangelegenheiten im Hintergrund weniger, wobei ich es schon schade finden würde, wenn sie nicht mehr auf RTL boxen würden… 😉

    …bin zwar immer sehr skeptisch, wenn es um “Insiderinfos” hier im Forum geht, aber denkbar wäre es zumindest, wenn Vitali demnächst aufhört und Wladimir zu seinem Schnittchen nach Amiland zieht… 😉

  26. HWFan
    24. Mai 2013 at 17:57 —

    …finde das ganze Drumehrum bei den RTL-Veranstaltungen zwar auch sehr nervig, bin aber dennoch froh darüber, die Kämpfe im Free-TV gucken zu können.

  27. Allerta Antifascista!
    24. Mai 2013 at 18:12 —

    @HWFan
    Ich glaube hier auf der Seite war ein Bericht über 5 Kämpfe und das ist noch nicht so lange her, von daher denke ich Pia war der erste davon! Kann ich natürlich verstehen, das du dich als Klit-Fan darüber freust hier im Free-TV sehen zu können, mir ist es egal, ich seh mir die Shows so selten an und hätte kein Problem damit die wenigen Male zu streamen! Aber eins verstört mich an deiner Aussage, findest du wirklich das Jhonny Banks ein Schnittchen ist?

  28. sindbad
    24. Mai 2013 at 18:23 —

    nadann solis toi toi toi.
    der nächste kampf wird deinen willen zeigen. aber vergiss nicht:
    die waage lügt nie.

  29. Dampfhammer
    24. Mai 2013 at 18:25 —

    Klar, dass Öner wieder derjenige ist, der Solis toll redet.
    Wie Mutti…

    “Mein Junge is nich faul, nur dick”

  30. Patman
    24. Mai 2013 at 18:26 —

    @ allerta

    findest du wirklich das Jhonny Banks ein Schnittchen ist? Hahahahaaaaa

  31. BOB
    24. Mai 2013 at 18:27 —

    sein Hauptkampf hat er bereits verloren und wird immer wider verlieren, jeden Tag.
    Der Gegner: -) sein Kühlschrank

  32. brennov
    24. Mai 2013 at 18:45 —

    solis ist zu inaktiv und hat sich bisher zu schwache gegner gesucht. er muss aktiver werden und er muss bessere leute boxen. dann kann daraus vielleicht noch was werden. glauben tu ich nicht daran!

  33. Marco
    24. Mai 2013 at 18:50 —

    “Neuer Mensch” wenn man sowas nur schon hört, muss man lachen. Oener versucht halt schönzureden, weiss auch wie unvorteilhaft die Situation mit Solis mittlerweile ist. Bisher hatten die beiden immer gesagt, das Gewicht von Solis sei egal, nun ist es offenbar doch ein Thema. Oener sagte schon nach dem Airich-Kampf und auch nach der Larsen-Peinlichkeit, Solis werde nun viel öfter boxen, passiert ist nichts. Wenn sich Solis im Gespräch halten möchte, soll bzw. muss er öfter boxen, ob er will oder nicht. Dass er nicht will, ist mehr als offensichtlich. Die beiden wollen nach wie vor mit sowenig Kämpfen wie nur möglich wieder zu Kohle kommen, nur darum geht es. Man hofft, dass sich mit irgendwelchen Touren hintenrum eine Titelkampf herbeiführen lässt, statt sich mit Leistung zu qualifizieren. Fazit: bisher nur leeres Gerede, sonst nichts. Solis wird weiterhin so selten boxen wie nur möglich.

  34. bla
    24. Mai 2013 at 19:02 —

    Es wird viel gelabert.
    Menschen ändern sich nicht.
    Solis ist ein vergeudetes Talent.
    Er hätte ohne Frage die HW-Szene beherrschen können,
    wenn er seinen Amateuerstil auch nur zu 50 % beibehalten hätte.
    Solis hat keinen überpunch, er muß durch eine hohe Schlagfrequenz und gute Beine und starke Ausdauerwerte kommen.

    Auch wenn er gegen Vitali kläglich gesscheitert ist,
    konnte man in der ersten Runde sehen, wie ein fetter Solis einen durchtranierten Vitali nach Punkten ausgeboxt hat.

    Solis hat es selbst in der Hand.
    Wenn er auf 100 kg heruntgeht, endlich mal den Lebenstil von Bhop annimmt,
    dann kann er noch 6 Jahre im HW ne große Nummer sein.

    Ein durchtrainiert Solis ist für jeden HW eine große Gefahr.

  35. Madre de Charr
    24. Mai 2013 at 19:14 —

    @bla
    dito exactamente

  36. The big F
    24. Mai 2013 at 19:41 —

    Nur weil Solis 1 Runde gut gegen Vitali aus.sah, bedeutet das noch lange nichts weltbewegendes. Ein Kampf um den den Titel geht 12 Runden lang und 12 Runden, gegen jemanden wie Vitali im Rennen zu bleiben, ist nicht so einfach. Solis hat sich ne gute Rechte gefangen und er hätte sich in 12 runden, noch einige davon gefangen, wer weiß da schon, wie er damit umgegangen wär. Vitali hat ne sehr hohe schlag Frequenz, er ist auch ein guter Boxer und en harter Puncher und man darf nicht verges.sen, da.ss Vitali auch nahezu jede Runde in seinen Kämpfen gewinnt. Es mu.s ne Menge dazu kommen, um jemanden wie Vitali zu besiegen und ich traue das Solis nicht zu. Talent hin oder her. Eine Runde konzentriert bleiben und kaum Fehler machen und seinen Plan durchziehen, sowas ist auch für andere Boxer möglich, nicht nur für Solis, doch wie gesagt, es bedeutet nicht gerade viel und erst recht nicht gegen Vitali.Man sehe nur die guten Runden von Lebedev gegen Jones. Und Lebedev,boxte im Vergleich, einige Runden, bes.ser gegen Jones, als es Solis gegen Vitali tat.Doch es reichen halt nicht ein paar nahezu perfekte Runden aus, um jemanden von Vitalis Kaliber zu besiegen. So wie es für den boxerisch überlegenen Lebedev, nicht gereicht hat um einen stabilen, hart schlagenden Jones zu besiegen. eigentlich hätte ich nur einen Satz schreiben müs.sen, 1 Runde deutlich bes.ser sein, bedeutet nichts.

  37. Charlys69
    24. Mai 2013 at 19:50 —

    Mir wäre lieber gewesen wenn Oener gesagt hätte, “ich bin jetzt ein anderer Mensch”.

  38. boxfanatic
    24. Mai 2013 at 20:04 —

    @hwf:

    was sollen diese dämlichen smileys…jedes mal

    “weiß nur noch, dass sie kürzlich einen Vertrag über 5 oder 6 Kämpfe gemacht hatten. Könnte aber nicht sagen, ob das schon wieder 5 Kämpfe her ist 😉 ”

    was ist daran verdammt noch mal komisch????????????????

    bist du high wenn du hier schreibst????….das würde zumindest auch gleich noch deine position hier als verlängerter arm der bild zeitung und rtl werbekampagnen für die bitchkos erklären

  39. Regor
    24. Mai 2013 at 20:52 —

    solis gegen haye 2 wäre ein interessanter kampf wenn solis so in topform sein soll 🙂

  40. gee
    24. Mai 2013 at 21:12 —

    Solis boxt am 27.07. gegen Shawn Cox (ja, genau der, der gegen Lebedev in der 2. Runde K.O. ging…..)
    Das ganze steigt in Cuxhaven.

    Mal sehn, wie er sich da präsentiert….

    Aydin boxt gegen Cuenca (Halbwelter #12 bei Boxrec, WBA #5) auf der selben Veranstaltung.

  41. theironfist
    24. Mai 2013 at 21:13 —

    folgende Gegner würde ich mir wünschen für Solis!! 😀
    Solis vs Haye Teil 2
    Solis vs D.Boytsov
    Solis vs Ustinov
    Solis vs Amir Mansour
    wenn er so auftreten sollte wie gegen den Möchtegern Wikinger Larson wird alle diese Kämpfe verlieren und WM wird er sowieso nie werden aber egal wären auf jedenfall intersannte Kämpfe!!

  42. Husar
    24. Mai 2013 at 23:00 —

    Solis hätte zu Zeit keine Chance gegen einen haye. Haye ist einfach weltklasse der locker mit den Klitschko sis mithalten kann.

  43. MainEvent
    24. Mai 2013 at 23:26 —

    Solis ist ein Arm Puncher….. Schnell aber wenig Druck dahinter….

  44. ali
    24. Mai 2013 at 23:37 —

    @MainEvent

    mag sein aber ein techniker wie solis kann das schon kontrollieren 🙂

  45. Aytunc Atli
    25. Mai 2013 at 00:38 —

    Dem glaube ich das erst wenn ich es gesehen habe 😀
    Aber von der Technik boxxt er sehr sauber und er kontert so einiges aus, wenn er wirklich 113 wiegt müsste er wohl ziemlich schnell geworden sein.

    Wer sich alles fürs Boxen interessiert und sich intensiv unterhalten möchte addet mich bei Facebook: Aytunc D. Atli
    Instagram:Aytuncatli

  46. mike
    25. Mai 2013 at 00:44 —

    la sombra, (der schatten) 😉

    der beste der welt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  47. mike
    25. Mai 2013 at 00:54 —

    sicher hat solis für ein schwergewichtler keine schlagkraft, aber er ist ein boxer der auf schlagkraft nicht angewiesen ist. sollte solis mal in topform sein, dann würde ihn keiner ko schlagen können, und auch keiner nach punkten besiegen können. es gibt keinen mike tyson mehr!

  48. 300
    25. Mai 2013 at 02:50 —

    Solis fand ich immer schlecht….und er beweist mit jedem weiteren Kampf wie recht ich habe…..go Solis go…..zeig was du kannst und das ist dass du nichts kannst

  49. mike
    25. Mai 2013 at 03:39 —

    solis tut immer nur das nötigste dass es zum sieg reicht!

  50. Regor
    25. Mai 2013 at 08:56 —

    glaub solis größtes problem ist das er das boxen nicht liebt sondern es mehr wie ein beruf macht das hat er selber mal gesagt!! der sollte erstmal an seiner einstellung was ändern sonst wird der nie oben lange mitspielen können.. talent hat er und das kann ihm keiner abstreiten .. man muss aber auch im kopf zu 100% boxer sein und es leben bin ich der ansicht!!

  51. JohnnyWalker
    25. Mai 2013 at 09:21 —

    Selbst ein Solis mit Raucherlunge und 60 kg Übergewicht kann in der Weltspitze bestehen. Er macht nun mal nur das notwendigste, werden seine Gegner stärker wird auch er stärker. Es gibt keinen im HW der so ein vielfältiges Boxrepertoire hat wie La Sombra, da kann er sich es teilweise leisten mit 2 Wochen Training einen Kampf zu bestreiten. Seine einzigste Niederlage im Profibereich kam nur wegen einer Verletzung zu Stande, was sagt euch das?

    Na gut, die Meisten werden weiterhin HW-Boxer mit der Statur der Chippendales bevorzugen, auch wenn sie nicht viel boxen können, aber das ist doch das was den meisten hier an Klitoriten und Haye gefällt.

  52. Dr.Bumsow
    25. Mai 2013 at 09:41 —

    Wenn er immer das nötige macht, damit es zum Sieg reicht, warum hat er dann schon mal verloren…das hätte er ja wissen müssen und dann vorher durch k.o. gewinnen müssen. Beknackte Theorie….

  53. ali
    25. Mai 2013 at 09:53 —

    @JohnnyWalker
    aber die verletzung kam ja nicht von allein zustande

  54. Werner Möller
    25. Mai 2013 at 10:24 —

    Dieser dicke Kubanische Wemser soll sich bessern? Genau so wenig wie Öner. Zwei Galgenvögel aus einer Klasse, die glauben, sie können andere für doof verkaufen.

  55. Arthur Abraham trägt 8oz!!!
    25. Mai 2013 at 10:24 —

    Diaz hat gesagt, er würde ihn verlassen, wenn Solis seine Sachen nicht auf die Reihe kriegt!

  56. Dr.Bumsow
    25. Mai 2013 at 10:28 —

    Schon wieder hat Werner Möller recht

  57. Lothar Türk
    25. Mai 2013 at 10:42 —

    ich hoffte auf Solis und muss feststellen, dass er das Temperament einer Schildkröte hat. Daran hat bestimmt nichts geändert. Wer erfolgreich sein will muss mit Leistrungsbereitschaft darauf brennen. Das kann ich nicht erkennen. Schade. Ebenso schade wie sehr talentierte aber dumme Boxer ( Wilder, Mansour ), wenn auch nicht vergleichbar, die sich um ihre Lebenschance bringen.

  58. Marco
    25. Mai 2013 at 13:50 —

    Wer behauptet, Haye könne nicht richtig boxen (wie der Spasti oben), hat null Ahnung. Sicher ist Solis rein technisch noch ein wenig besser, aber der Rest ist grottenschlecht bei ihm, er hat seit seiner Prime (als Amateur) über 20 kg Übergewicht, auch mit 112 kg Kampfgewicht noch (sein bisher tiefstes als Profi). Haye wer ebenfalls ein guter Amateur und hat sich seither auch noch weiter verbessert und stark an seiner körperlichen Verfassung (Athletik u. Ausdauer) gearbeitet. Was man von Solis nicht gerade behaupten kann, alles im Gegenteil. Solis lebt nur noch von seinem Talent, ist körperlich nicht in WM-tauglicher Verfassung, auch jetzt nicht. Und das wird auch nicht mehr kommen, der will nicht und macht es nicht, wird weiterhin sowenig Aufwand betreiben wie nur möglich. Jede Zeile über Solis ist eine zuviel, der soll jetzt zuerst mal richtig was reissen (Kämpfe gegen gute Gegner, nicht Gerede).

  59. mike
    25. Mai 2013 at 14:08 —

    solis hat sich gegen vitali selbst verletzt. sowas kann genau so beim training, und auch in anderen sportarten passieren. sowas kann auch zu hause, und auch beim spazieren gehen passieren. es glaubt doch niemand ernsthaft, dass solis durch vitalis kleinen harmlosen wischer zu boden gegangen ist, ko gegangen ist, sich das knie verdreht hat, operiert worden ist, und so lange ausgefallen ist! sowas kann ein kleiner harmloser wischer nicht anrichten. das ist lachhaft. so ein kleiner harmloser wischer kann dich auch nicht zu boden schicken, außer du ist so besoffen dass du kaum noch stehen kann!

  60. mike
    25. Mai 2013 at 14:12 —

    solis ist der beste, haye der zweitbeste, und povetkin der drittbeste. wer dann kommt ist schlecht zu sagen.

  61. mike
    25. Mai 2013 at 14:19 —

    solis der techniker gegen povetkin den krieger, das wäre sehr interessant. haye gegen povetkin wäre auch sehr interessant

  62. Dr. Bumsow
    25. Mai 2013 at 14:45 —

    ACHTUNG BITTE SPERREN SIE DIESEN MANN

  63. donyimitron
    25. Mai 2013 at 15:06 —

    Solis ist der beste,er ist wieder da!!!.

  64. Kalle
    25. Mai 2013 at 15:41 —

    Habe gehört gegen wen Solis am 27.7 Boxt steht noch in den Sternen . Glaube nicht das gee diese info aus einer sicheren Quelle hat

  65. Boxer
    25. Mai 2013 at 16:01 —

    27.07.13 kämpft der gegen jemanden den ich sehr gut kenne 🙂 ich sage nicht gegen wem 😀

  66. ghetto obelix
    25. Mai 2013 at 17:24 —

    @ Boxer

    Wenn du ihn sehr gut kennst, kann es wohl nur ein Obachloser oder die Deutsche Leiche sein! 😀

  67. Shorty
    25. Mai 2013 at 18:44 —

    zum x-den mal sagt das oener…., ist Solis überhaupt noch ein Mensch, so oft wie der sich schon geändert hat? 🙂

  68. Alex
    25. Mai 2013 at 19:02 —

    @ JohnnyWalker

    Die Klitschkos und Haye können nicht richtig boxen? Man du hast echt nur Ahnung von den unteren Gewichtsklassen. Es ist logisch dass leichtere Boxer schneller und beweglicher sind ( das wird auch immer so bleiben ). Das Boxen in den oberen Gewichtsklassen ist nunmal anders als in den unteren. In den oberen Gewichtsklassen gibt es andere Fähigkeiten die einen zum Topboxer machen.

  69. JohnnyWalker
    25. Mai 2013 at 19:59 —

    @ Alex

    Es dürfte auch für dich nicht unmöglich sein, meinen vorherigen Beitrag sinngemäß einzuordnen.

    Die Lutschko’s und der Hayemaker sind auf ihre Fitness angewiesen, denn ohne sie würde selbst Timo Hoffmann Feuerholz aus ihnen machen. Das ist der Unterschied zu La Sombra. Solis ist einer der alles beherrscht was das Box-ABC hergibt und kann sich es irgendwo auch sparen top austrainiert gegen Conny Airich und Steif Larsen in den Ring zu steigen. Eine grundlegende Fitnessbasis brauch natürlich auch er wie jeder anderer Boxer auch.
    Man brauch sich doch nicht wundern wenn Ex-Footballer oder irgendwelche K1-Kreaturen im HW mitmischen, da die Boxtechnik im HW sowieso so häufig anzutreffen ist wie Tommyboy beim Leseunterricht. Haye und die Sisters sind ohne ihre Fitness genauso wirkungsvoll wie Felix Sturm als Steuerberater.
    Solche Eigenschaften die die kubanische Boxschule Odlanier Solis verpasst hat würden die Lutschko’s in 100 Jahren nicht drauf haben.
    Aber schön das du erkannt haben willst, dass die Klitschko’s und Haye boxen können. Das deine Ansprüche dann nicht weit oberhalb der Kellertreppe aufhören, soll auch dein Problem sein.
    Ich sage dir nur, dass Boxer wie Povetkin und Solis Dinge beherrschen die fast keiner im HW mehr drauf hat und das diese auch deswegen gut mangelnde Fitness ausgleichen können und zwar in einem Maße in dem es Wladimira braun das Hosenbein herunterlaufen dürfte, denn der kann im Verhältnis dazu fast gar nichts.

  70. boxfan85
    25. Mai 2013 at 20:10 —

    113KG na ob man Öner das glauben kann…
    Allerdings muss ich sagen,sehe ich den Larsenkampf etwas anders.
    Erstmal ein Kompliment an Öner,er hätte auch einen angenehmeren Gegner wählen können.
    Denn Larsen kann zwar nicht boxen,doch ist aufgrund seiner Größe,seines punches und seines Kinns,für einen konditions fragwürdigen Boxer eine unangenehme bis gefährliche Wahl.
    Larsen ist sicher gefährlicher für Solis,als Charr.
    Ich meine dieser Kampf könnte Solis durchaus weiter gebracht haben.

    Solis musste sich zwölf Runden lang bewegen.Denn wenn er stehen blieb,wie gegen Airich,bekam er schon das ein oder andere mal Larsens power zu spüren.
    Was ihm gar nicht gefiel,weshalb Solis auch immer wieder versuchte mit seiner Restkondition sich zu bewegen.
    So war dieser Kampf ganz klar der anstregendste fight,den Solis bisher hatte.
    Auch wenn Larsen fast nie traf hat er Solis gefordert.
    Durch solche Kämpfe lernt er endlich mal,was es heißt bei den Profis zu boxen

  71. boxfan85
    25. Mai 2013 at 20:11 —

    Und ich bleibe dabei SOlis,ist der stärkste Klitschko Gegner.

  72. ali
    25. Mai 2013 at 20:16 —

    @JohnnyWalker

    gute rede
    boxen können die klitschkos und haye schon aber povetkin und solis sind technisch noch stärker um es ganz kurz und auch für alex besser verständlich zu machen
    gerade wenn man bedenkt das povetkin sich gegen klitschko top vorbereiten wird hat er gute chancen es ist sogar denkbar das pove klitschko windelweich prügelt und das soll kein witz sein

  73. ali
    25. Mai 2013 at 20:20 —

    @boxfan85

    aber dann sollter er von solchen kämpfen noch ein paar mehr machen und nicht auf 113kg sondern eher auf 103kg runtergehen aber wie es scheint wartet er jetzt auch nur wie alle anderen auf die chance gegen die klitschkos ohne sich das recht erboxen zu müssen

  74. Alex
    25. Mai 2013 at 21:43 —

    @ JohnnyWalker

    Solis würde mMn auch mit optimalen Gewicht gegen Haye, Povetkin oder die Klitschkos verlieren. Es stimmt zwar dass Solis weniger auf sein Gewicht angewiesen ist, aber das macht ihn nicht zum besten Boxer. Naja ich gucke jetzt mal die zweite Hälfte des CL-Finales. Nachher bin ich wieder da.

  75. Dr.Bumsow
    25. Mai 2013 at 23:42 —

    Alex hat recht und Bayern hat leider gewonnen

  76. Johnson
    25. Mai 2013 at 23:48 —

    Die Top 10 im HW

    1. Odlanier Solis
    2. Alexander Poevtkin
    3. Deontay Wilder
    4. David Haye
    5. Kuprat Pulev
    6. Denis Boytsov
    7. Wladimir Klitschko
    8. Tyson Fury
    9. Bryant Jennings
    10. Robert Helenius
    11. Magomed Abdusalamov
    12. Luis Ortiz
    13. Vitali Klitschko
    14. David Price
    15. Luis Ortiz

  77. Dr.Bumsow
    25. Mai 2013 at 23:51 —

    man wie viele geistig unterbelichtete Vollpfostenranglisten muss ich mir noch angucken

  78. Johnson
    25. Mai 2013 at 23:51 —

    Top 15 meine ich

  79. Dr.Bumsow
    25. Mai 2013 at 23:54 —

    man wie viele geistig unter.belichtete Voll.pfost.enranglisten muß ich mir hier noch angucken

  80. Alex
    25. Mai 2013 at 23:59 —

    @ Dr.Bumsow

    Ja ich hätte es als Schalke-Fan auch mehr Dortmund gegönnt und das sagt schon was. Noch sehr viele.

    @ Johnson

    Hast du fein gemacht, aber die Klitschkos stehen mMn zu hoch. Sie sind ja nur seit Jahren unangefochtene WM. Boytsov und Wilder haben zu wenig bewiesen um sie schon bei den ganz großen mitzurechnen.

  81. Dr.Bumsow
    26. Mai 2013 at 00:02 —

    @Alex
    genau

  82. Johnson
    26. Mai 2013 at 00:06 —

    @ Alex

    Man sollte sich mal fragen wieso sie seit Jahren unangefochtene WM sind!!

  83. Alex
    26. Mai 2013 at 00:11 —

    @ Johnson

    Dann frag dich das doch mal ab.

  84. Johnson
    26. Mai 2013 at 00:15 —

    Du solltest das tun. Ich brauch es schon sehr lange nicht mehr.

  85. Rocky Marciano
    26. Mai 2013 at 04:30 —

    David Haye ist momentan die Nummer-1

  86. Matze
    26. Mai 2013 at 13:09 —

    Naja sind paar gute Kommentare aber auch viel Müll dabei ! Was ich gerne wissen würde , steht jetzt schon ein Kampf für Solis und gegen wehm ? Zu öner kann man nichts mehr sagen macht immer nen Haufen Wind und passieren tut nichts ! Den Kampf mit dem Larsen fand ich auch garnicht mal so schlecht als aufbaukampf, jetzt sollte ein Gegner kommen der ine Rangliste weiter oben steht . 10 Kilo weniger sind auch schnell wieder 15 zu viel !

  87. Alex
    26. Mai 2013 at 14:53 —

    @ Rocky Marciano

    Ja darum hat er die Nummer 2 Wladimir ja auch geschlagen. 😉

  88. Rocky Marciano
    26. Mai 2013 at 18:57 —

    @Alex

    Haye ist mit einer Verletzung in den Kampf gegangen. Ist das deiner meinung nach egal?

  89. Rocky Marciano
    26. Mai 2013 at 19:01 —

    Wladimir ist eigentlich ein Witz. Der hat nur Schlagkraft und eine abnormal gute Kondition.

  90. Alex
    27. Mai 2013 at 10:19 —

    @ Rocky Marciano

    Ja dann ist er noch dümmer als ich dachte. Das sind einfach nur schlechte Ausreden. Wenn man mit einer Verletzung schon in einen Kampf geht, kann es nicht so schlimm sein, denn die Boxer haben auch professionelle Begleitung die sehr gut wissen ob ein Boxer seine Topleistung abrufen kann oder nicht.

  91. Rocky Marciano
    27. Mai 2013 at 12:21 —

    Im gegenteil er ist noch schlauer als du dachtest. Denn es ging um sehr viel Geld. Das hätte jeder von uns an seiner stelle genau so gemacht. Wer verzichtet schon auf so viel Geld. Sind wir doch mal erlich! Und außerdem, wenn Haye abgesagt hätte, dann hätten solche leute wie du gesagt, dass er angst hat. Wäre er nicht verletzt, dann hätte er gewonnen. Wenn er irgendwann Pflichtherausforderer ist, dann wird er gewinnen. Oder wenn Wladimir ihn als Gegner einer freiwilliigen Titelverteidigung aussucht :). Aber das wird Wladimir nicht. Weil er weiß dass er verliert. Und außerdem, hat Wladimir auch nur handverlesener Gegner.

  92. Bane
    27. Mai 2013 at 15:17 —

    einmal Döner mit allem und scharf

  93. Alex
    27. Mai 2013 at 15:31 —

    @ Rocky Marciano

    Ich bin mir selbst ziemlich sicher dass Wladimir im Rematch noch überzeugender gewinnen würde und vllt selbst ausknocken würde, denn da würde er nicht mehr so vorsichtig boxen wie im ersten Kampf.

  94. Rocky Marciano
    27. Mai 2013 at 19:01 —

    Ich denke dass Haye Wladimir im Rematch ausknocken würde. Weil Wladimir nichts einstecken kann. Und wenn Haye nicht verletzt ist, dann teilt er sehr gut aus. Er hat in dem Kampf obwohl er verletzt war Wladimir zugerichtet, und ihn oft gut getroffen. Er hat nur wegen seiner verletzung nicht nachsetzen können. Er ist viel zu schnell. und zu beweglich für Wladimir. Wladimir kommt mit seiner Beinarbeit, Beweglichkeit, und seiner schnelligkeit nicht klar. Und Schlagkraft hat er ja auch.

  95. Alex
    27. Mai 2013 at 19:56 —

    @ Rocky Marciano

    Naja er hat ihn kaum getroffen aber lass mal gut sein. Guck dir den Kampf nochmal an und vor allen Dingen die Schlagstatistiken.

  96. Rocky Marciano
    27. Mai 2013 at 20:48 —

    @Alex

    Kaum getroffen? Ich glaube eher du solltest dir den Kampf nochmal anschauen 😉

  97. Rocky Marciano
    27. Mai 2013 at 20:53 —

    @Alex

    Und schau dir mal genau an, was der Ringrichter Wladimir alles durchgehen lässt. Und wie Haye auf den Ringrichter schaut und erwartet dass er ihn ermanht.. 😉

  98. matze
    30. Mai 2013 at 17:35 —

    solis vs Shawn Cox

Antwort schreiben