Top News

Ahmet Öner: Kampf zwischen Solis und Wladimir Klitschko denkbar

Ahmet Öner, Odlanier Solis ©ARENA.

Ahmet Öner, Odlanier Solis © ARENA.

Dreifach-Weltmeister Wladimir Klitschko (58-3, 51 K.o.’s) sucht derzeit nach einem Gegner für seinen nächsten Kampf, der noch in diesem Jahr stattfinden soll. Sehr gute Chancen den WM-Fight zu ergattern hat der Kubaner Odlanier Solis (18-1, 12 K.o.’s), der bereits gegen Vitali Klitschko im Ring stand, im März 2010 aber bereits in der ersten Runde mit einer Knieverletzung aufgeben musste.

Eigentlich steht Solis als einer der vier Teilnehmer eines von der IBF angesetzten Ausscheidungsturnieres fest, laut seinem Promoter Ahmet Öner könnte die WM-Chance aber auch schon vorher kommen.

“Jetzt hat Solis das Recht, um die WM-Ausscheidung gegen Wladimir zu boxen, gestern wurde ich schon von ihnen kontaktiert, sie würden auch wahrscheinlich schon vorher gegen ihn boxen wollen”, sagte Öner im Interview mit Sky. “Das sind noch alles Verhandlungen, wir sind aber jetzt in greifbarer Nähe der Klitschkos.”

Für Öner gilt es nun Für und Wider abzuwägen, denn als Pflichtherausforderer stünde Solis ein deutlicher höherer Anteil als bei einer freiwilligen Verteidigung zu. Allerdings stellt das Turnier mit Kämpfen gegen Kubrat Pulev und Tomasz Adamek bzw. Alexander Ustinov ein nicht genau kalkulierbares Risiko dar.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Matthysse und Olusegun am 8. September um den WBC-Interims-Titel

Nächster Artikel

Golovkin am 25. August gegen Proksa?

126 Kommentare

  1. Flo9r
    18. Juli 2012 at 03:16 —

    @ Guts:

    Da hast du Recht, bis auf mMn den kleinen Teil mit Boytsov..

    Szpilka ist ein gutes Talent.. Nur muss man erfahrungsgemäß hier manchmal etwas übertreiben, damit das jeweilige Gegenüber (tommyboy etc) mitbekommt, was man meint.

  2. YoungHoff
    18. Juli 2012 at 04:27 —

    Monte Barret hat er, Solis, auch geschlagen. Aber warum macht man denn die Qualität davon abhängig, und die hat Solis ohne Frage auch wenn er zu undiszipliniert ist, wen er im Kampfrekord stehen hat?
    Oder sollte man Wladimir an dem Kampf gegen Mormeck mes.sen? Auch Wladimirs Qualitäten sind doch unbestritten, trotz so Namen im Kampfrekord

    Im Übrigen Flo9r frage ich mich dann doch wo du deine Arroganz und deine unglaubliche vermes.senheit anderen Usern gegenüber her hast. Meinungen akzeptieren und tolerieren, egal wie weit sie von der eigenen entfernt sind, ist ein Zeichen von einer gewis.sen Größe

  3. MrEastWestSouthNorth
    18. Juli 2012 at 05:02 —

    Sehe es wie boxfan.

  4. Türke
    18. Juli 2012 at 05:44 —

    @Alex,

    😀 wenn ich sage “Niemand” möchte die Kämpfe sehen meine ich das nicht direkt faktisch, so viel Denkvermögen solltest du doch haben. Es gibt immer Leute wie dich, die schauen sich das Gerne an.

    es gibt auch Leute die würden nen Kilo Hack für 400€ Kaufen wenn man Ihnen erzählt was alles tolles drinnen ist. Aber niemand der am echten Boxen Interessiert ist schaut sich so etwas MIT VERGNÜGEN an. Kann deinen Kummpel Flo9r nehmen und zusammen einen RTL-Wer befinanzierten-Klitschko-Abend machen.

    Viel Spaß

    Haye ist definitiv um 100 besser als Klitschko, mal sehen ob sich einer der Klitschkos noch traut. Glaube kaum denn die werden Untergehn..

    Oh wer ist den da :O

    Jab Jab Jab Jab Jab Jab -.-

  5. Türke
    18. Juli 2012 at 05:46 —

    Edit:( Kannst deinen Kumpel …)

  6. Flo9r
    18. Juli 2012 at 06:19 —

    @ Türke:

    Du laberst Müll..

  7. Rocky 83
    18. Juli 2012 at 08:00 —

    Klar K2 umgehen alle die zu stark für sie sind wie z.B. Haye , Solis ,Charr.. 🙂
    Haye die Pfeife hatte seine Chance und der scheiss mit er war am kleinen zeh verletzt könnt ihr euch sparen wenn man gewinnen will geht das immer siehe Artuhr Abraham.

  8. will smith
    18. Juli 2012 at 09:16 —

    Ein Kampf zwischen mir und Klitschko wäre auch denkbar:))
    Mein Bankkonto wäre dafür,
    Spekulationen sind schön aber solche Kämpfe sollte man sich doch verdienen.

  9. Aachener
    18. Juli 2012 at 11:07 —

    @carlos
    Talent hat der Solis reichlich nir an allem anderen mangelt es zumindest bis jetzt.

  10. bigbubu
    18. Juli 2012 at 12:16 —

    @Türke

    “Haye ist definitiv um 100 besser als Klitschko”

    Deswegen hat ja auch Haye gewonnen. Achne, das war ja Wladimir der gewonnen hat. LOL

  11. Tommyboy
    18. Juli 2012 at 13:12 —

    @ an alle

    Quelle Bild-de

    René Weller boxt sich auf der Kirmes durch 🙂 MIT BILD!!!

  12. Tyson Lennox
    18. Juli 2012 at 13:27 —

    Konterboxer sehen gegen Wladimir immer schlecht aus. Siehe Haye. Der Stil passt besser zu Vitali, würde Solis gegen Wladimir auch kaum Chancen einräumen. Wladimir stellt sich in die Mitte des Rings, jabbt Solis wie ein linksherum dicken Bären durch den Ring bis der irgendwann erschöpft ist und knockt ihn dann ab der 8. Runde aus.
    Gegen Vitali würde ich ihm bedeutend mehr Chancen einräumen, der ist viel leichter zu treffen. Allerdings könnte sich Schwabbel-Solis auch hier keine Auszeiten nehmen, Vitali würde am Anfang vielleicht Runden abgegeben (aber nicht auf den Bönte-Punktzetteln in Deutschland) und auch hier Gefahr laufen, spät ko zu gehen.
    Für Ustinov, Pulev und Adamek müsste es aber reichen. Solis vs. Adamek wäre sicherlich ein Leckerbissen, Solis vs. Haye und Haye vs. Adamek ebenfalls. Weit interessanter als Charr oder Thompson gegen die Klitschko-Klone.

  13. Tyson Lennox
    18. Juli 2012 at 13:28 —

    Also Solis würde Gefahr laufen, gegen Vitali in der 2. Kampfhälfte einzuknicken, meinte ich.

  14. rainaldo
    18. Juli 2012 at 14:15 —

    Solis würde nur eine Chance haben,wenn er 100 %-tig austrainiert wäre.Da das nicht passieren wird,würde er auch sang und klanglos untergehen.
    Die Kämpfe in einem Ausscheidungstunier gegen zwei gute Boxer (vorausgesetzt er bezwingt Pulev) würden seiner Fitness sehr gut tun.
    Technisch starker Boxer, aber die Fast-Food-Pipeline sollte er erst einmal für eine Zeit abklemmen,sonst wird das nie was mit einem WM Titel.

  15. brandt1402
    18. Juli 2012 at 14:23 —

    klar hat solis haye bei den amateuren klar besiegt.

    aber guckt euch den austrainierten solis einmal an.

    damals war er besser und noch um die 85 kg.

    nun ist er der westlichen welt mit seinen reizen erlegen.

    wenn die klitschkos mal weg sind,wird er vielleicht mal weltmeister.

    ohne disziplin = kein weltmeister

    das der Wahrheit wie der fuzzi aus RTL sagen würde.

    ich würde mir auch einen fitten leichten solis wünschen ist aber leider nur wunschdenken,oder er verlässt sich nicht auf sein talent und lebt einfach mal wie ein profi!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  16. Allerta Antifascista!
    18. Juli 2012 at 19:41 —

    Alex sagt:
    18. Juli 2012 um 02:21
    @ Flo9r

    Du hast vollkommen Recht. Ich kenne Szpilka nicht mal

    ———————————————–
    Du gibst ihm Recht obwohl du Szpilka nicht kennst, das sagt doch schon alles…

  17. Allerta Antifascista!
    18. Juli 2012 at 19:44 —

    Mik sagt:
    17. Juli 2012 um 15:20

    Von den kleineren Schwergewichten unter 19.5 cm ist Solis trotz der Niederlage noch mein Favorit gegen Wladimir. Er hat nämlich genau DAS was Povetkin und Haye fehlt.

    ————————————————-
    Bin ein bisschen irritiert, gehts hier um die Körpergröße oder die Schwanzlänge?

  18. Alex
    18. Juli 2012 at 20:43 —

    @ Allerta Antifascista

    Ich meine damit dass wenn ich ihn nicht mal kenne dass er dann auch noch keine Chance gegen Wladimir bekommt. Ich kann natürlich nicht beurteilen wie er boxt

  19. madmax
    18. Juli 2012 at 22:08 —

    @ carlos2012
    Solis kein Talent…Der war Olympiasieger,so schlecht kann der nicht sein!

  20. Xmanx
    19. Juli 2012 at 10:41 —

    schon wieder so ein langweiliges missmatch. na ja es gibt keine gegner mehr für die klitschkos,ich find mich damit ab. Jetzt kommt ja erstmal der grosse Charr,lach. oh gott

  21. kevin22
    19. Juli 2012 at 12:19 —

    Türke sagt:

    “Haye ist definitiv um 100 besser als Klitschko, mal sehen ob sich einer der Klitschkos noch traut.”

    So muss es wohl sein, man konnte deutlich erkennen, dass der kleine Zeh für die peinliche Veranstaltung Hayes sorgte und ihn in der Weltöffendlichkeit lächerlich machte!

    Auch das sich Haye nicht an die aktuellen Verhandlungen mit K2 hielt und keinen Kampf im Ranking der WBC machte, um im September einen Kampf um den WBC Gürtel gegen Vitali machen zu können, muss wieder mal an den anderen Boxern liegen!

    Das Chicken hatte seine Chance gegen WK und kackte ab, es hatte in diesem September seine Chance gegen VK und nahm lieber einen fragwürdigen Kampf gegen Chisora an… was soll man von solch einem Menschen noch halten!?

  22. STEELhammer
    19. Juli 2012 at 13:31 —

    Ich frage mich was man von einem Kevin 69 halten soll der hier nichts zu tun hat, außer Haye schlecht zu reden. Haye hat gegen Chisora einen spektakulären Fight abgeliefert. Warum können diese verblendeten Hater nicht akzeptieren, dass dieser Kampf 1000000mal besser war als Klitschko vs……..
    Haye vs Wlad hat zwar etwas enttäuscht, aber es war ein guter Kampf. Die GANZE Boxwelt will jetzt Haye vs. Vitali sehen. Außer Kevin 69

  23. 20. Juli 2012 at 12:29 —

    @HWB: Danke, interessant.

  24. ilmia
    20. Juli 2012 at 14:28 —

    david haye the best……………..

  25. ilmia
    20. Juli 2012 at 14:55 —

    wladimir hatte solis schnell ausknocken…….

  26. Önerfresser
    18. Januar 2013 at 17:02 —

    Wann verschwindet diser Idiot Öner aus den Medien!?
    Ich kann ihn nich sehen ohne drauf zu spucken!

Antwort schreiben