Top News

Ahmed Öner veranstaltet am 3. März in Köln

Neben den zahlreichen anderen Veranstaltungen am kommenden Wochenende gibt es in Köln auch Event der „Arena Box-Promotion“ zu sehen. Bei dieser Veranstaltung in den Kölner Sartory Sälen werden mehrere Titelkämpfe präsentiert. Im Hauptkampf tritt Öner-Schützling Avni Yildirim (17(11)-1(1)-0) gegen den Amerikaner Derek Edwards (27(14)-7(2)-1) an. Dabei soll es um den WBC-International-Gürtel im Supermittelgewicht gehen.

Für Yildrim ist es der zweite Kampf nach seiner Niederlage im WBSS-Turnier gegen Eubank jr. Im Dezember boxte er bei einer Petkovic-Veranstaltung in Straubing und gewann dabei gegen Attila Korda durch TKO 1. Ganz so flott wird es vielleicht gegen Edwards nicht gehen, aber auch dieser Gegner sollte für Yildirim kein Problem sein. Edwards konnte von seinen letzten 5 Kämpfen nur einen gewinnen. Im Kampf gegen Eubank jr wurde deutlich, wie der gegenwärtige Stand von Öner – Schützling Yildirim ist. Für deutsche oder auch türkische Verhältnisse sollte es für Reihe 1 reichen. International gesehen, schramt Yildirim noch haarscharf an der ersten Liga vorbei.

Ebenfalls um den WBC-International soll es im Leichtgewicht zwischen Marek Jedrzejewski (13(12)-0-0) und Robert Tlatlik (21(15)-1-0) gehen. Beide sind gebürtig in Polen und leben in Deutschland. Hier liegt Spannung in der Luft. Wer den Ring als Sieger verlassen wird, ist nicht vorhersehbar.

In einem weiteren Kampf soll es um den vakanten WBC-Mediterranean-Gürtel im Supermittelgewicht gehen. Gegen wen der Duisburger Yusuf Kanguel (14(8)-2-1) dabei kämpfen wird, ist noch nicht offiziell bekannt gegeben worden.

Auch Petkos Boxpromotion ist bei dieser Veranstaltung vertreten. Aus München gibt es dazu eine Pressemitteilung, in der Halbschwergewichtler Serge “Bavarian Sniper” Michel (4(3)-0-0) angekündigt wird. Michel hat eine gute Amateurkarriere hinter sich und war AIBA-Boxer des Jahres 2016. Nach einer verletzungsbedingten Pause will er nun seine Profi-Karriere fortsetzen. Sein Gegner über 8 Runden in Köln ist der 23-jährige Niederländer Giovanni Rijkaard (3(2)-1-0).

Die Veranstaltung wird auf Sky-Sport zu sehen sein.

Voriger Artikel

Callum Smith besiegt Nieky Holzken und steht im WBSS Finale

Nächster Artikel

Petko's FIGHT NIGHT - 10. März 2018 in Braunlage

6 Kommentare

  1. 27. Februar 2018 at 08:23 —

    Sky Sport News überträgt ab 21.oo Uhr frei empfang bar.

  2. 27. Februar 2018 at 10:06 —

    Finde es sehr gut, dass sky hier scheinbar immer mehr in Free TV boxen überträgt. Super sache das ganze. auch dass sie schon ab 21 uhr dabei sind.
    Dazu mit sport1 jetzt auch einen Sender der endlich ganze boxabende zeigt. und der MDR der auch regelmäßig live boxen bringt.
    Dass Top events wie die WBSS in PayTV bzw. PPV laufen ist ok. aber so wie es Pro7 gemacht hat bzw. jetzt auch am 3.3 schon wieder macht mit 9,99€ für die Ranfighting Gala mit Aro Schwarz ist einfach nur lächerlich und macht das deutsche boxen kaputt. bin froh mit Sport1, Sky Sport News und MDR wieder 3 Free TV Box sender zu haben!

  3. 27. Februar 2018 at 13:15 —

    Der Nachteil dabei ist nur, dass sich die Veranstaltung von Sky Sport News um 21.oo Uhr mit der SES-Veranstaltung im MDR um 22.30 Uhr wahrscheinlich überschneidet.

  4. 27. Februar 2018 at 16:30 —

    Das ist doch ne Gurkenveranstaltung, da verspricht ja noch nicht einmal der Hauptkampf Spannung.

Antwort schreiben