Top News

Agbeko vs. Mares wird nachgeholt

Vic Darchinyan, Yonnhy Perez, Abner Mares, Joseph Agbeko ©Simon/ONTHEGRiNDBOXiNG.

Vic Darchinyan, Yonnhy Perez, Abner Mares, Joseph Agbeko © Simon/ONTHEGRiNDBOXiNG.

Das Finale im Showtime Bantamgewichts-Turnier wird im Juli nachgeholt. Eigentlich hätten Abner Mares und Joseph Agbeko am 23. April in Los Angeles aufeinander treffen sollen, Agbeko klagte nach seinem Flug von New York nach L.A. aber über Schmerzen am Ischiasnerv und musste kurzfristig absagen.

IBF-Champion Agbeko hat von den Ärzten sechs Wochen Pause verordnet bekommen, und kann seine Rückkehr kaum mehr abwarten. “Obwohl ich mich besser fühle und eigentlich schon morgen wieder in den Ring steigen könnte, habe ich die Anweisungen von meinen Ärzten bekommen”, sagte Agbeko gegenüber World of Boxing. “Das war die größter Enttäuschung in meinem Leben, weil ich gut vorbereitet war und meinen ghanaischen Landsleuten einen Grund zum Jubeln geben wollte.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Arthur Abraham: "Kampf gegen Stieglitz wäre für die deutschen Fans sehr interessant"

Nächster Artikel

Kalle Sauerland: Nielsen könnte bei Sieg über Holyfield auf Valuev treffen

1 Kommentar

  1. Ferenc H
    3. Mai 2011 at 22:32 —

    Das sind gute Narchichten ich war echt entäuscht als der Kampf am 23.4. abgesagt worden ist. Bin ich der einzige der sich auf den Kampf freut??

Antwort schreiben