Top News

Agbeko vs. Mares am 13. August: Finale im Showtime Bantamgewichts-Turnier

Abner Mares, Joseph Agbeko ©Simon / ONTHEGRiNDBOXiNG.

Abner Mares, Joseph Agbeko © Simon / ONTHEGRiNDBOXiNG.

Das Finale im Showtime Bantamgewichts-Turnier zwischen IBF-Weltmeister Joseph Agbeko (28-2, 22 K.o.’s) und Abner Mares (21-0-1, 13 K.o.’s) wird am 23. August nachgeholt. Eigentlich hätte der Kampf bereits am 23. April stattfinden sollen, Agbeko musste aber verletzungsbedingt absagen. Mittlerweile hat er aber grünes Licht von den Ärzten bekommen.

“Ich habe in Accra (Ghana) eine Therapie absolviert und bin froh, verkünden zu können, dass mein Körper gut darauf angesprochen hat”, sagte Agbeko im Rahmen einer Pressekonferenz in New York. “Ich fühle mich gesund und stärker als jemals zuvor. Ich werde am 13. August bereit sein.”

Abner Mares: “Ich bin froh, dass der Kampf gegen Agbeko nachgeholt wird, und ich zu Ende bringen kann, was ich begonnen habe. Es war Pech, dass sich Agbeko im April verletzt hat, ich bin aber froh, dass es ihm wieder besser geht und wir ein Datum haben. Ich will gegen die Besten kämpfen, und ich weiß, dass ich die Besten schlagen kann.”

Ken Hershman (Showtime): “Die talentierten und tapferen Leute in dieser Gewichtsklasse haben einige der unvergesslichsten Kämpfe des letzten Jahrzehnts produziert. Dieses Turnier hat bereits drei exzellente Kämpfe geliefert, und das Beste kommt erst im Finale. Ich bin froh, dass Joseph und Abner auf Kurs geblieben sind und das zu Ende bringen, was sie angefangen haben. Möge der beste Mann gewinnen.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

"Ich will immer noch gegen Khan kämpfen": Timothy Bradley über seine Zukunftspläne

Nächster Artikel

Hammer verteidigt Titel in Usti nad Labem: Arbeitssieg gegen starke Lindberg

2 Kommentare

  1. Sugar
    27. Mai 2011 at 20:09 —

    So flott muss das mit einem Turnier laufen!

    Kleines Vierer-Turnier,und trotz der Verletzung eines Boxer immer noch in einem zeitlich überschaubaren Rahmen,anders wie das SS6!

  2. Rodens
    11. August 2011 at 13:14 —

    Es ist die Frage, ob Agbeko gegen Mares und dessen Heimvorteil Chancen hat…

Antwort schreiben