Top News

Afolabi trifft im Vorprogramm von Golovkin vs. Stevens auf Polen Janik

Ola Afolabi ©KMG.

Ola Afolabi © KMG.

Der ehemalige WBO-Interims-Champion Ola Afolabi (19-3-4, 9 K.o.’s) wird am 2. November in New York im Vorprogramm von Golovkin vs. Stevens auf den Polen Lukasz Janik (26-1, 14 K.o.’s) treffen. Es handelt sich um Afolabis ersten Auftritt seit seiner Niederlage im dritten Kampf gegen Marco Huck im Juni.

Die einzige Niederlage Janiks stammt aus einer Begegnung 2009 mit seinem Landsmann Mateusz Masternak, seither hat Janik elf Kämpfe in Folge gewonnen.

Laut Afolabi soll am 2. November der zuletzt von Danny Green gehaltene IBO-Titel auf dem Spiel stehen. “Zwei WM-Kämpfe hintereinander. Ich bin so dankbar”, sagte Afolabi im Rahmen der gestrigen Pressekonferenz in New York. “Danke an K2 Promotions. Sie arbeiten hart, um etwas auf die Beine zu stellen.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Vorschau: Patrick Nielsen vs Patrick Majewski

Nächster Artikel

Vorschau: Moises Fuentes vs Luis De La Rosa

6 Kommentare

  1. Boxing
    6. September 2013 at 13:57 —

    masternak wird Champion . Schade das keiner gegen ihn boxen will

  2. Husar
    6. September 2013 at 14:08 —

    Janik ist ein ganz guter ,selbst Masterniak hat mit im probleme gehabt.

  3. 300
    6. September 2013 at 14:25 —

    Ich hoffe der Pole gewinnt….dieser Afrolabi geht mir an S.ack….ich hoffe der p.rügelt ihn bis nach West Virginia

  4. ringo
    6. September 2013 at 17:26 —

    @ 300 ooohhhh bist du böööse, dass dein lieber afolabi im letzten kampf von huck vorgeführt wurde eine runde (rundenzeit 2 sek.) mitleid oooohhhh

  5. UpperCut
    6. September 2013 at 21:45 —

    und wer hat den ibo titel dann jetzt?

  6. Schneewittchen
    7. September 2013 at 21:02 —

    Wenn es einen ibo Titel gibt, gibt es dann auch einen Ahmet Titel?

Antwort schreiben