Top News

Adameks Promoter: “Samuel Peter verlangt 50 Prozent!”

Tomasz Adamek ©Geoffrey Ciani

Tomasz Adamek © Geoffrey Ciani

Die Verhandlungen für den IBF-Ausscheidungskampfes zwischen Tomasz Adamek und Samuel Peter gestalten sich laut Adameks Promoter Ziggy Rozalski problematisch. Der Grund – Peter verlangt angeblich 50 Prozent der gesamten Einnahmen. Unter diesen Bedingungen wäre eine Einigung schwierig, so Rozalski.

“Adamek ist bereit, gegen Godzilla oder King Kong zu kämpfen”, so Rozalski gegenüber der polnischen Seite ‘Sport’. “Peter verlangt aber zu viel Geld. Wir haben ihm 150 000 Dollar angeboten, er will aber 50 Prozent aller Einnahmen, inklusive der globalen TV-Gelder. Peter glaubt, dass er auf der ganzen Welt Fans hat, besonders in den Ländern Südafrika, Nigeria und Bulgarien, wo sein Manager Ivaylo Gotzev her ist. Ich habe ihm gesagt ‘Nimm die Einnahmen aus Bulgarien – sie gehören alle dir’.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Rückblick: Das Sauerland Jahr 2010

Nächster Artikel

Huck vs. Lebedev: WBO führt Untersuchung durch

38 Kommentare

  1. memmo
    27. Dezember 2010 at 13:44 —

    Peter hat wohl zu viel Klitschko – Haye Verhandlungen geguckt. 50% sind für einen Peter meiner Meinung nach zu viel.

  2. Tomek22
    27. Dezember 2010 at 13:52 —

    peter soll froh sein das die klitschkos ihn dort wieder mal eingeschleust haben

  3. Box_Box
    27. Dezember 2010 at 14:03 —

    sinnlos … an adameks stelle würde ich nicht kämpfen wenn er es nicht ändert.

  4. Joe187
    27. Dezember 2010 at 14:04 —

    viel zu viel adamek ist der star in diesem fight, wegen ihm schauen ide leute die HW fights. weiss ehrlich nicht was peter da geritten hat er soll versuchen zwischen 250000 und 350000 insgesamt zu bekommen damit wäre er schon mehr als gut bedient.

  5. Jay
    27. Dezember 2010 at 14:19 —

    Ich weiss nicht aber, Sam Peter war schon Champ und ist lange im HW mit oben dabei gewesen und hat schon Zurecht einen Großen Namen ob er nun ein guter Boxer ist oder nicht.

  6. kevin22
    27. Dezember 2010 at 14:26 —

    Wenn Sam wieder verlieren sollte, wovon man ja ausgehen kann, dann ist er endgültig weg vom Fenster! Da kann man schon nachvollziehen, dass er noch einmal so viel wie möglich abgreifen will.

    Oder er hofft noch auf einen Rückkampf gegen Vitali 😉

  7. Mr. Wrong
    27. Dezember 2010 at 15:29 —

    @ marco huck

    charr hatte mit 99% sicherheit einen messer in dem handschuh!!!
    wer gegen einen “normalen menschen” auf der strasse ein messer ziehen muss, aus dem wird nie was im boxring.
    er kann/will nicht sauber boxen, nur unter don kohls fittichen bleibt das ungestraft.
    freue mich auf deine kommentare, wenn er gegen JEDEN DER TOP 20 dr boxrec ausgeknockt wird. holyfield würde ihn mit seinen 48 jahren in 3 runden zerstören.

  8. Shlumpf!
    27. Dezember 2010 at 15:36 —

    Können wir den fetten Charr mal bitte aus raushalten? Da wird jetzt bei 3 verschiedenen Artikeln, die qalle 3 nichts mit Charr zu tun haben, über ihn diskutiert, das ist doch lächerlich. Soviel Aufmerksamkeit hat der Idiot nicht verdient.

  9. Kritiker No.1
    27. Dezember 2010 at 15:48 —

    hahahah

    Dann müsste ja peter soviel wert sei8n wie Adamek, heisst er müsste ähnliche erolge gehabt haben und zurzeit in ähnlicher Form sein. Beides trifft absolut nicht zu. Der Mann ist aber ein Phäomen, im jeden Zweit Kampf darf er um die WM Kämpfen, verliert jedesmal, aber weder er noch sein team noch die Verbände haben ein Funken Stolz und lassen den Typen immer wieder um die WM boxen. Wenn sich eine person nicht schämt macht es wirklich alles und verlangt auch alles.

  10. Marco huck
    27. Dezember 2010 at 16:12 —

    Kritiker nr1

    super Aussage !!!

  11. Berlin Boxing
    27. Dezember 2010 at 16:40 —

    Manuel “Doppel D” Charr wird hier nicht mehr wie ein Boxer gepostet, sondern wie Eine Wi tzfigur. Eigentlich wäre er tatsächlich passend in Till Schweiger Filmen wie “Das Boxohrkücken, Teil 7” als “Boxer”, der im Fitness-Studio, in “Uncle Sam”_Klamotten trainiert. und nur beim Zusehen bricht eine Blondine in Freudentränen aus.

  12. Ahmet
    27. Dezember 2010 at 21:58 —

    Dann doch lieber James Toney oder Roy Jones!

  13. gewaar
    27. Dezember 2010 at 22:12 —

    Man bedenke, dass Sam Peter immer noch auf Platz 7 der Weltrangliste ist, obwohl er längst shot ist.

  14. box20
    28. Dezember 2010 at 00:26 —

    Was bildet sich Adamek ein nur 150.000 zu bieten, Peter war Weltmeister und hat einen Namen. Wirklich bewiesen hat sich Adamek nun wikrlich nicht und gerade seine letzten kämpfe waren auch eher dürftig.

    Nicht falsch verstehen, ich sag nicht das Peter gewinnt gegen Adamek aber das er 50% verlangt halte ich für absolut fair!!!

  15. box20
    28. Dezember 2010 at 00:29 —

    Peter hatte 4 Niederlagen und 3 davon gegen die Klitschkos und eine gegen Chambers, würde Adamek hat auch schon eine Niederlage würde Adamek dreimal gegen einen Klitschkos boxen sähe seine Billanz meiner Meinung nach auch nicht besser aus.

  16. box20
    28. Dezember 2010 at 00:40 —

    @ Kritiker No.1

    “Dann müsste ja peter soviel wert sei8n wie Adamek, heisst er müsste ähnliche erolge gehabt haben und zurzeit in ähnlicher Form sein. Beides trifft absolut nicht zu.”

    Also hatte Adamek größere erfolge als Peter? Meinst du den dritten Platz bei der Europameisterschaft 98?

  17. Mr. Wrong
    28. Dezember 2010 at 02:15 —

    sehr guter artikel:

    figosport.de/index.php/home-of-fightnews/boxen/wladimir-spielt-in-florida-golf-

  18. Mr. Wrong
    28. Dezember 2010 at 02:16 —

    aber bei weitem nicht so gut, wie das bild 😉

  19. Marco huck
    28. Dezember 2010 at 10:11 —

    Charr knoukt sam aus 100%

    Ihr seid blinde hüner im Stahl die nur Eier ablegen können mehr nicht!!!

  20. Chris
    28. Dezember 2010 at 10:51 —

    @box20

    du hast doch keinen plan, Adamek war nicht zufällig weltmeister im Halbschwergewicht und im Criusergewicht aber das ist ja kein Erfolg und die eine Niederlage ist ja so schlimm denn die Klitschkos “sind ja ungeschlagen und haben keine Niederlage”. voll der mist. also Adamek ist in der Weltrangliste vor Peter und hat die letzten Kämpfe deutlisch gewonnen siehe Punkte und zuletzt den TKO also sagt er die Musik an und nicht Peter ganz einfach. Peter hat sich zu sehr von den Verhandlungen zwischen den Klitschkos und david Haye anstecken lassen. Wenn Peter nicht einlenkt dann wird es halt ein anderer an seiner stelle ist doch wurst.

  21. Shlumpf!
    28. Dezember 2010 at 12:44 —

    @Marco Huck

    Kannst du den fetten Charr mal bitte aus dieser Diskussion raushalten? hier geht’s um Adamek und Peter.

  22. kategorie-c
    28. Dezember 2010 at 13:53 —

    SELBST RENNE DETTWEILER VERPRÜGELT den komiker charr!!
    laßt diesen drittrangigen werbelückenfüller endlich raus hier!
    er kanns höchstens mit timo hoffmann versuchen aber das wäre das mass aller dinge!!!!!

  23. Marco huck
    28. Dezember 2010 at 14:15 —

    Sag ich doch Blume hüner im Stahl mehr nicht!!!

    Januar der Kampf und wir sehen weiter!! Und dann werden wir sehen!!! Charr ist nicht zu unterschätzen! Er steigert sich immer in der Aufgabe hoch wie stark der Gegner ist !! Und noch eins CHARR boxt für unser Land DEUTSCHLAND!!!!

  24. kategorie-c
    28. Dezember 2010 at 14:19 —

    für deutschland boxen viele:Gerber,dettweiler,hoffmann,kretschmann und so weiter!
    aber kann weder gerber noch hoffmann schlagen-du kannst dein freund charr ja solch ein vorschlag unterbreiten:-)))))))))))))))

  25. Mr. Wrong
    28. Dezember 2010 at 14:26 —

    manuel “the double d” charr soll ein rematch gegen zack page machen.
    aber nicht in deutschland, sondern auf neutralem boden, am besten in russland.
    da werden ihm schnell seine grenzen aufgezeigt!!!

  26. carlos2012
    28. Dezember 2010 at 14:53 —

    @Marco Huck

    Und noch eins CHARR boxt für unser Land DEUTSCHLAND!!!!

    Den Charr wollen wir aber nicht.Ist doch eine Schande wenn ein vorbestrafte Schwerverbrecher für unser Land kämpft..Dann lieber “Matschbirne” Brämer,der ist wenigstens ein echter Deutscher.Hoffen wirs mal……. 🙂

  27. kategorie-c
    28. Dezember 2010 at 15:06 —

    oder EDMUND GERBER-UNGESCHLAGEN und bester deutscher schwergewichtler auf boxrec!

  28. Shlumpf!
    28. Dezember 2010 at 15:27 —

    Charr kämpft, wie jeder Boxer, zuerst mal für sich selbst. Ist ja auch nicht schlimm.

  29. Marco huck
    28. Dezember 2010 at 16:04 —

    Corlos entweder kannst du nicht lesen oder du willst es nicht verstehen!!!

    Charr ist nicht vorbestraft!!! Er hatt eine weise Weste !!! Er wurde vom Berliner Strafgericht für unschuldig und somit frei gesprochen!!! Kapisch ??!!! (;

    Oder noch mal schreiben für die ,die es noch nicht verstanden haben???

    Ok was hält ihr von Francesco pianeta

  30. Shlumpf!
    28. Dezember 2010 at 16:10 —

    @Marco Huck

    Warum willst du hier immer über Boxer diskutieren, um die es gar nicht geht?

  31. Marco huck
    28. Dezember 2010 at 16:15 —

    Sorry weil es für mich wichtiger ist über unsere deutsche schwehrgewichts Hoffnungen zu sprechen als ausländische !!!

    Und ganz erlisch wir müssen mehr unsere futschen Boxer unterstützen und promoten !!!

    Mehr Werbung USW!!!

    Was hält ihr davon Freunde??

  32. Chris
    28. Dezember 2010 at 16:30 —

    das hat hier aber nichts zu suchen, hier gehts um Adamek und Peter und nicht um andere Boxer!!!

  33. Tom
    29. Dezember 2010 at 12:57 —

    kann mir mal jemand erklären, warum S.Peter einen Ausscheidungskampf verdient hat???

  34. Chris
    29. Dezember 2010 at 17:43 —

    ganz einfach man will einfach noch kämpfe stattfinden lassen um geld daran zu verdienen!man hätte doch auch einfach die gesamte liste um 2 plätze nach oben schieben können oder nicht?

  35. Kano
    29. Dezember 2010 at 21:24 —

    Unverschämt was diese Dickwurst jetzt verlangt,in diesem Kampf ist ja woll Adamek der Star und nicht Peter,Peter weiss anscheinend das er e verlieren wird und möchte dabei einen kräftigen schön unrealistischen Zahltag,sollte Peter weiter darauf beharren würde ich an Adameks Stelle mir einen anderen Gegner suchen.

  36. Marco huck
    30. Dezember 2010 at 09:16 —

    Warum Peter ist stark!! Der hat schlecht ausgesehen gegen die klitchko wie alle anderen auch!!!!

    Ok anderes bs; warum macht kein chagaev mit in diesen Turnier???
    Oder den hellenuis,charr,puliaev,dimitrenko??

    Die sind doch intressanter als ein Peter USW.

  37. Chris
    30. Dezember 2010 at 12:03 —

    die sind noch jung und können so zuviel verlieren als ein peter der nur noch kassieren will!!

Antwort schreiben