Top News

Adamek vs. Chambers: Statements von der Pressekonferenz in New Jersey

Tomasz Adamek ©Geoffrey Ciani / ESB.

Tomasz Adamek © Geoffrey Ciani / ESB.

“The Best of the Rest” könnte das Motto des Schwergewichts-Duells zwischen Tomasz (45-2, 28 K.o.’s) und Eddie Chambers (36-2, 18 K.o.’s) am 16. Juni in Newark (New Jersey) lauten. Beide hatten in ihrem WM-Kampf gegen die Klitschkos (Chambers gegen Wladimir, Adamek gegen Vitali) nicht den Hauch einer Chance, zählen aber abgesehen von den ukrainischen Brüdern aber nach wie vor zum Besten, was die höchste Gewichtsklasse zu bieten hat.

“Wenn du an der Spitze kämpfst, ist der nächste Kampf immer der wichtigste”, sagte Adamek auf der offiziellen Pressekonferenz in New Jersey. “Wir haben zwei Monate, um uns vorzubereiten. Im Moment ist jeder happy. Ich bin froh, dass ich gegen Eddie kämpfe und umgekehrt. Am 16. Juni wird es aber nur einen geben.”

Auffallend beim Face Off war der Größenunterschied der beiden Boxer, die laut den offiziellen Angaben nur zwei Zentimeter voneinander getrennt sein sollten. “Ich war erstaunt, dass Eddie kein besonders kräftig und solide gebauter Kerl ist”, so Adamek. “Er sieht aus, wie ich, als ich im Cruisergewicht gekämpft habe. Im Moment wiege ich 102 kg. Ich würde sagen, dass Chambers nicht schwerer als 95 kg ist. Was auch immer passiert, mein Trainer Roger Bloodworth wird in ein paar Tagen eintreffen. Alles ist bereit für einen großen Kampf und meinen großen Sieg.”

Für Adamek wird der von NBC Sports übertragene Kampf gewissermaßen ein Heimspiel sein, Chambers rief daher seine Fans auf, die ca. zweistündige Autofahrt von Philadelphia nach Newark auf sich zu nehmen: “Ich weiß, dass Tomasz eine Menge Fans haben wird, die ihn unterstützen. Kommt also her und helft mir! Ich denke, das ist wirklich eine tolle Gelegenheit für alle Beteiligten. Es ist fast so wie früher, als man nur drei Kanäle hatte und trotzdem Fights zu sehen bekam. Wir bewegen uns wieder dorthin, wo wieder alle die Kämpfe empfangen können. Ich denke, man hätte dafür keine besseren Boxer aussuchen können – zwei Boxer, die es lieben zu fighten, mit ähnlichen Stilen und viel Action.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Wolak löst Vertrag mit Top Rank auf: MMA-Debüt noch in diesem Jahr

Nächster Artikel

Erol Ceylan: "Ich bin sicher, dass Ante gewinnt"

44 Kommentare

  1. Carlos2012
    20. April 2012 at 12:53 —

    Mahlzeit 🙂

    Tja,zwei Nieten kämpfen gegeneinander.Auch wenn ich den Chambers stärker einschätze als Adamek.

  2. Heinz Werner Brenner
    20. April 2012 at 12:55 —

    Adrivo ihr habt da ein fehler gemacht
    die kampfbilanz von adamek ist 45-2(28 KO´s)

  3. SemirBIH
    20. April 2012 at 13:11 —

    @Carlos

    2 Nieten ? Was würdest du dann sagen wenn Adamek oder Chambers einen anderen schwachen Gegner boxen würden ? Chambers und Adamek gehören zu den Besten nach den Klitschkos. Ich finde, dass so welche Duelle öfters im Schwergewicht stattfinden sollten, da das Schwergewicht meiner Meinung nach langsam aber sicher ausgestorben ist. Also laber keinen Mist. Jeder der diesen Kampf nicht attraktiv findet ist ein Mensch der entweder beide Boxer hasst oder einfach kein begeisternder Boxfan !

  4. Carlos2012
    20. April 2012 at 13:22 —

    @SemirBIH

    Adamek und Chambers zählen zu zweiten Garnitur.Oder willst du jetzt behaupten,sie hätten die Klitschkos in schwierigkeiten gebracht?Selbst ein Huck oder Povetkin würden die beiden auseinandernehmen.Die Zeiten von Adamek sind vorbei und Chambers gehört nicht zu Schwergewicht,eher zu Cruiser.

  5. Philipp
    20. April 2012 at 13:28 —

    Die Tatsache, dass beide deutlich gegen die Klitschkos verloren haben heißt doch noch lange nicht, dass sie untereinander keinen hochklassigen spannenden Kampf bieten können.

    Ich finde die Ansetzung sehr gut.

  6. memmo
    20. April 2012 at 13:28 —

    Ich denke das es ein Super Kampf wird. Carlos hat keine Ahnung, wenn er beide als schlecht hinstellt. Ich hoffe auf Adamek, für mich der bessere Boxer und größere Fighter. Er soll Eddy umhauen und dann Pove abschießen.

  7. johnny l.
    20. April 2012 at 13:43 —

    yo carlos, nieten finde ich auch ein bisschen zu krass (punch)

  8. Carlos2012
    20. April 2012 at 13:50 —

    Na gut.Es sind keine Nieten.WM werden die beiden im schwergewicht nicht mehr.Hoffe die Gemüter haben sich jetzt wieder beruhigt 😉

  9. Sugar
    20. April 2012 at 13:53 —

    Chambers wird Adamek ausboxen.

  10. groovstreet
    20. April 2012 at 14:01 —

    Nach Punkten würde Adamek gewinnen weil er einfach mit high workrate ausgestattet ist. Chambers könnte ihn nur durch ko besiegen.

  11. johnny l.
    20. April 2012 at 14:02 —

    carlos, 300 liegestützen und 6 runden sandsack extra heut abend, okay 😆

  12. joey
    20. April 2012 at 14:39 —

    das sind beide gute boxer,
    aber ich hoffe auf chambers, denke schon das er den Adamek besiegen wird, tippe mal auf ein tko, wobei ich auch glaube dass der Fast Eddie den Adamek ausboxen könnte und nich umgekehrt wie es manche hier glauben.

  13. DR_BOX
    20. April 2012 at 14:46 —

    @ joey

    seh ich auch so …

  14. superflo777
    20. April 2012 at 15:07 —

    Die beiden sind alles anderes als Nieten. Chambers ist technisch exzellent und wäre im Leichtschwer- oder Cruisergewicht schon längst Weltmeister geworden, und beide hätten in einer anderen Ära Weltmeister im Schwergewicht werden können.

  15. FEWI
    20. April 2012 at 15:18 —

    wird bestimmt ein interessanter Kampf. Ich würde gerne Boytsov gegen einen der beiden sehen, der sah in seinem letzen Kampf nicht besonders überzeugend aus

  16. johnny l.
    20. April 2012 at 15:40 —

    FEWI sagt:
    20. April 2012 um 15:18
    Ich würde gerne Boytsov gegen einen der beiden sehen, der sah in seinem letzen Kampf nicht besonders überzeugend aus

    ––––––

    oh, FEWI, jetzt hast du was gesagt … und wirst bestimmt bald den user tommyboy kennenlernen 😆

  17. A10-Jonny
    20. April 2012 at 15:44 —

    Tamaz Adamek (TA) ./. Eddy Chambers (EC): Beide Boxer sind excellente Kämpfer und haben gute Leute besiegt. Man denke an die Siege von TA gegen Grant ect., darunter einige Ex-WM, die er aufgrund seiner hohen Workrate, seines Angriffsgeistes und seiner Ringintelligenz besiegte. Auch EC zeigte guten Leuten wie geboxt wird. Ich denke dabei an A.Dimitrenko der “fachgerecht”, blamabel vorgeführt wurde. Gegen D. Guinn boxte ECr ausgezeichnet mit schnellen Jabs und Haken. Er gewann gegen den D. Guinn, den Denis Boytsow, als Boxwunder hochgelobt, nur nach Pkt. besiegen konnte. Ich denke, dass Fast Eddy etwas mehr Power entfalten kann als TA. Sollte er TA voll treffen, kann der Kampf schnell beendet sein. Adernseits könnte TA “Fast Eddy” mit seiner hohen Workrate intensiv beschäftigen und evtl. auspunkten. Der Kampf wird wahrscheinlich über die volle Distanz gehen. Der sportlich Bessere sollte gewinnen.

  18. AlphaDogge
    20. April 2012 at 16:08 —

    chambers gilt als trainingsfaul und wenn adamek meint das er bei 95kg ist würde ich lieber aufpassen, bei chambers ist das ein zeichen für gute form. wenn chambers wirklich so fit ist wie ich denke sieht adamek kein land, auch in seinem wohnzimmer!

  19. Alexander
    20. April 2012 at 17:14 —

    Carlos2012, warum denkst Du, dass Povetkin oder Huck (wtf?) Adamek besiegen wuerden?
    Ok, gegen Povetkin waere es ein enger Fight, weil beide technisch sehr gut und schnell sind. Ein ausgeglichenes Duell meiner Meinung nach.
    Aber Huck????? Adamek war schon im Cruisergweicht IBF Weltmeister und Huck haette schon damals keine Chance gegen ihn gehabt. Und jetzt auch nicht. Huck hat schon gegen C-Boxer wie Nakash gewackelt und gegen Lebedev klar verloren.

  20. Heinz Werner Brenner
    20. April 2012 at 17:37 —

    alexander das huck gegen nakash gewackelt hat ist ja wohl etwas übertrieben

  21. Dampfhammer
    20. April 2012 at 17:59 —

    Gewinnt Adamek oder Chambers?
    Wenn ein Klitschko zuguckt u applaudiert, gehen beide ko! 🙂

    hahaha..

  22. Alexander
    20. April 2012 at 18:08 —

    Heinz Werner Brenner
    Uebertrieben? Wie willst Du das sonst nennen? Gegen Afolabi hat er ebenfalls gewackelt. Und gegen Lebedev hatt er in der Mitte des Kampfes (7/8. Runde, genau erinnere ich mich nicht mehr) ebenfalls Probleme.
    Huck hat ein schwaches Kinn und keine gute Technik. Adamek wuerde ihn ausboxen oder ausknocken.

  23. Shorty
    20. April 2012 at 18:28 —

    Langweiler gegen Moppelchen , mit Sicherheit weit entfernt von einem spannenden Kampf.

  24. bla
    20. April 2012 at 18:41 —

    Chambers wiegt nur 95kg?
    o.O
    Adamek,Chambers wird dich ausbocken!
    Viel Spass!
    Wenn Chambers wirklich fit ist, hat Adamek nur den Lucky Punch!
    Chambers wog 95 kg als der das Babyface den Schnuller geklaut hat^^

  25. Levent aus Rottweil
    20. April 2012 at 19:08 —

    Adamek Mormeck das wäre ein geiler Kampf!

    Ein Kampf der Hydranten!

    Nein Im ernst Adamek hat sich LÄCHERLICH gemachat gegen Vitali,wie ein Schuljunge der von den oberen Klassen stets in die Ecke gestellt und vermöbelt wird!

    Adamek hat kein HERZ man kann verlieren aber nicht so in dieser art und weise,deswegen schau ich mir keine Kämpfe von Adamek mehr an und Wünsche Chambers alles alles gute!

  26. DR_BOX
    20. April 2012 at 19:12 —

    @ Shorty

    Was soll der Schwachsinn?

  27. Mach1
    20. April 2012 at 19:47 —

    Das wird ein interessanter Kampf werden. Einfach mal die beiden K´s aussen vor lassen, dann ist es halt so, dass sowohl Adamaek als auch Chambers durchaus zu den besseren im HW gehören. Denke aber , dass Chambers das Ding für sich entscheiden wird…

  28. Toni
    20. April 2012 at 20:06 —

    Levent …du Esel ..Adamek hat kein Herz?? Alter lass die Drogen sein

  29. bla
    20. April 2012 at 20:06 —

    Adamek soll kein Herz haben?!?!?!?
    Adamek hat alles gegeben!
    Adamekt gibt immer alles!
    Bis zur totalen Erschöpfung!
    Bis zur Selbstzerstörung!
    Er wurde doch aus dem Kampf genommen, wenn ich mich richtig erinnere!
    Bla, nur Couchpotatoes, die wahrscheinlich keine 5 Sekunden gegen Vitali überstehen würden, können behaupten, dass Adamek kein Herz!
    Adamek ist ein Synonym für Boxerherz!!!!!!!

  30. Carlos2012
    20. April 2012 at 20:32 —

    @Alexander
    Carlos2012, warum denkst Du, dass Povetkin oder Huck (wtf?) Adamek besiegen wuerden?

    Adamek ist fürs Schwergewicht einfach nicht geeignet.Er hat einfach die Körperlichen vorraussetzungen
    nicht.Er hat keinen Punch und wird nie zu einem WM in der Königsklasse bringen.
    Chambers ist technich besser als der Pole.Er wird Adamek ausboxen,vielleicht sogar ausknocken.Ich
    Persöhnlich finde,das Chambers im Cruisergewicht besser aufgehoben ist.Dort hätte er bessere Karten um
    Weltmeister zu werden.Ich bin außerdem überzeugt ,das der Unsympathische Huck den Adamek besiegen kann.

  31. DR_BOX
    20. April 2012 at 20:40 —

    @ bla

    wo war sein Herz im Kampf gegen Vitali?

    da hat er sich wie ein Watschenmanderl vorführen lassen

  32. Levent aus Rottweil
    20. April 2012 at 20:54 —

    Da hat dein “KÄMPFER” Adamek aber GROSSES HERZ gezeigt gegen Vitali.

    Setz mal deine Polnische Brille ab,das scheint dir nicht gut zu tun 😉

  33. Alexander
    20. April 2012 at 21:11 —

    Levent
    Adamek hat scheisse geboxt, klar. Aber was soll der Scheissspruch mit der “polnischen Brille”?

  34. norther
    20. April 2012 at 21:29 —

    @Toni, bla
    Sry aber Adamek hätte sein Herz bei seiner Frau lassen sollen und besser gegen Vitali kämpfen sollen, Adamek wäre in der Ersten beinahe KO. gegangen, nur Vitali lies ihn überleben.

    Chambers ist der interssantere Mann von den beiden, hoffe dass Chambers ihn schlägt, bei Adamek ist die Luft raus im Schwergewicht, er sollte ins cruiser wechseln und noch einaml Angriff auf die Cruiserkrone nehmen. Wenn er Huck besiegen sollte ziehe ich wieder meinen Hut.

  35. Bart.O
    20. April 2012 at 21:45 —

    ALTHA!!
    Es ist so scheiß traurig das ein paar leute so ein mist reden!
    Adamek hat kein Herz? Was ist das für ein gelabber?
    Jeder der gegen Adamek gekämpft hat sagte am ende das Adamek ein großer Boxerherz hat und gut kämpft.
    Ganz ehrlich ihr habt doch keine ahnung wie das ist im Ring zu stehen und so einen Riesen vor sich zu haben.
    Adamek wir gegen Chambers gewinnen das ist mein Tipp!

  36. Boxer76
    20. April 2012 at 23:21 —
  37. Dave
    21. April 2012 at 02:51 —

    Ich denke das Adamek diesen Kampf wohl verlieren wird,Chambers hat zwar keinen harten Punch,aber Adamek hat auch kein gutes kinn,ich denke Chambers wird Adamek nach Punkten schlagen und in woll einige Male auch zum wackeln bringen.Ich persöhnlich halte von Adamek im Schwergewicht nicht viel,das konnte mann auch gegen Vitali sehen,und gegen Arreola hätte der Pole wohl auch verloren wenn Arreola nicht seine Hand verletzt hätte ich werde Chambers die Daumen drücken.

  38. Boxer76
    21. April 2012 at 08:57 —

    Dave, wie viele Kämpfe von Adamek hast du eigentlich gesehen? Ich alle in den letzten 8 Jahren.
    Adamek war in seiner Karrierre ganze 2. Mal kurz für 0,5 sec. Es waren aber mehr Ausrutscher als Wirkungstreffer. Adamek erholt sich extrem schnell von einem Wirkungstreffer.!! Ich kann verstehen, wenn viele hier nix von Adamek halten , da sie nach dem Klitschko-Kampf einen üblen Eindruck bekommen haben. Das war aber nicht der Adamek den man sonst zu sehen bekommt.

    Wenn er sich auf den Chambers Still gut einstellen kann wird er nach einem engen Kampf nach Punkten gewinnen. Er wird im HW zum ersten Mal seinem Gegner körperlich überlegen sein.

  39. Boxer76
    21. April 2012 at 08:58 —

    für 0,5 sec auf dem Boden;)Hab wohl nen halben Satz verschluckt..

  40. bla
    21. April 2012 at 11:17 —

    DR_BOX sagt:
    20. April 2012 um 20:40

    @ bla

    wo war sein Herz im Kampf gegen Vitali?

    da hat er sich wie ein Watschenmanderl vorführen lassen

    ————————————————————-
    Du wärst doch schon beim ersten Niederschlag liegen geblieben!
    Vitali ist Adamek in jeder Hinsicht überlegen!
    Technik!
    Schlagkraft!
    Beweglichkeit!
    Adamek ist kein natürliches HW!

    Der Kampfausgang war von Beginn an klar!
    Jedenfall ist Adamek , kein Chagaev, kein Arreola !
    Sondern ist immer wieder aufgestanden! Imnmner wieder!
    Der hätte sich auch noch die letzten 2 Runden kaputtschlagen lassen,
    wenn er nicht aus dem Kampf genommen worden wäre!

    Ich wette du bleibst schon liegen, wenn deine Perle dir eine Backpfeifer verpasst!

  41. underdogm-nhs
    21. April 2012 at 11:57 —

    Also mal kurz warten adamek hat steve curningham so wie ich mich errinere in seiner besten zeit wort wörtlich geplattet oder ? Und es gab im cw kein gegner der adamek wirklich boxen wollte deswegen is er aufgestiegen und die nudel huck hat es gegen ein auslaufmodel von steve curningham versucht und wie sah das aus solche vergleich kann man nicht machen ich weis aber von wegen huck hat nen punch wo war er den gegen steve ? Adamek hat in mit sein punch 3 mal auf die bretter geschickt ! Und was is den mit den anderen boxern die huck nicht legen konte so ein quatsch wäre adamek im cw geblieben wäre das dieera von adamek hätte ale titel und das kannst du mir glauben da wäre auch keiner rangekommen also nur weil er den mut hatte ins hw zu gehen und nur gegen dwn besten in der königsklasse verloren hat machen in alle schlecht traurieg echt wenn man bedenkt wenn alles vitali alt aussehe hat in seiner karriere manche sind hier echt spezialisten 🙂

  42. Shorty
    21. April 2012 at 11:57 —

    @DR_BOX, was meinst Du??

  43. Boxer76
    21. April 2012 at 13:17 —

    @underdogm-nhs Huck boxte Cunningham am Ende 2007. Da war HUck noch ein kleiner Junge..
    Wobei seine Cleverness und Taktik sind bis heute katastrophal..siehe den Povetkin Kampf.
    Cunningham vs. Adamek gab es Ende 2008.
    Adamek hatte in der Tat keine Gegner in CW, da David Heye ebenfalls zu HW gewechselt hat.

  44. Lothar Türk
    23. April 2012 at 11:20 —

    Carlos 2012: Dein Schreibstil ist abwertend und aggressiv. Nicht nur Weltmeister sind gute Boxer. Dein Stil erinnert wirklich an geistige Schwäche, wahrhaft nicht weltmeisterlich

Antwort schreiben