Top News

Adamek muss absagen: Glazkov am 16. November nun gegen Wilson

Tomasz Adamek ©Geoffrey Ciani

Tomasz Adamek © Geoffrey Ciani

Tomasz Adamek (49-2, 29 K.o.’s) wird am Samstag nicht wie geplant gegen den ungeschlagenen Ukrainer Vyacheslav Glazkov (15-0-1, 11 K.o.’s) antreten können. Der 36-jährige Pole hat sich in der Woche vor dem Kampf eine Grippe eingefangen und wäre am Samstag daher nicht in Wettkampfform gewesen. Glazkov wird am 16. November trotzdem boxen und zwar gegen den Amerikaner Garrett Wilson (13-6-1, 7 K.o.’s).

Adamek hatte von seiner Promoterin Kathy Duva eigentlich bis Freitag Zeit bekommen, um eine endgültige Entscheidung zu treffen. Da beim Polen am heutigen Tage jedoch noch immer keine Besserung aufgetreten war, wurde auf der Pressekonferenz am frühen Nachmittag in Verona (New York) der Kampf um Platz zwei in der IBF-Rangliste endgültig abgesagt.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Neben Wilson wurde der Kampf gegen Glazkov auch noch Monte Barrett, Derek Bryant, Steve Cunningham, Bryant Jennings, Kevin Johnson, Luis Ortiz, Tony Thompson und Mariusz Wach angeboten, von denen allerdings niemand so kurzfristig annehmen wollte. Wilson wurde international vor allem durch seinen Eliminator gegen Alexander Alekseev bekannt, wo er klar nach Punkten verlor. Mit 1,75 m ist Wilson bereits fürs Cruisergewicht sehr klein, hinzu kommt noch der Gewichtsunterschied von ca. zehn Kilogramm zu dem “echten” Schwergewichtler Glazkov.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Vorschau Boxwochenende 14. bis 16. November: Ward, Adamek, Tua, Prizefighter uvm.

Nächster Artikel

Prizefighter: Michael Sprott triumphiert zum zweiten Mal – Jason Gavern unterliegt im Finale

29 Kommentare

  1. Carlos2012
    14. November 2013 at 21:27 —

    Warum boxt Adamek überhaupt noch.Von Vitali wurde er doch Deklassiert.

  2. solis
    14. November 2013 at 21:33 —

    ich bin mir sicher wenn er noch einmal gegen arreola kämpfen würde dann kassiert er aber richtig Arreola hat jetzt vieles ernst genommen ist nicht mehr so fett und ist in allen sachen besser kein wunder das ihm Adamek keine 2 cha… gibt Arreola soll bereits mehrmals nach gefragt haben keine antwort so wie solis, jennings weil er weis gegen ein boxer der oben mit spielt weil er nix Riskieren dieser bob soll er weiter gegen Opfer boxen …

    Ich glaube gegen haye würde er sofort ko gehen maximal 3 runden

  3. ghetto obelix
    14. November 2013 at 21:45 —

    Hu hu hu ren sohn 😀

  4. Sheriff
    14. November 2013 at 22:04 —

    Adamek hat sich doch auch vor Pulev gedrückt, du Lusche.

  5. Sheriff
    14. November 2013 at 22:27 —

    *die Lusche

  6. Brennov
    14. November 2013 at 22:30 —

    schade schade, so wird’s wohl eher nix mit nem wm kampf gegen Wladimir!

  7. groovstreet
    14. November 2013 at 22:39 —

    “Grippe”

  8. Arthur Abraham trägt 8oz!!!
    14. November 2013 at 22:48 —

    Adamek brauch noch paar aufbaukämpfe…

  9. Dr. Fallobsthammer
    15. November 2013 at 01:28 —

    Brennov sagt:

    schade schade, so wird’s wohl eher nix mit nem wm kampf gegen Wladimir!
    ——————————————————————-

    Oh ja das ist ein echter verlust. Auf Chickenrun Waldemar vs Tomas Ich-gehe-den-weg-des-geringsten-widerstands Adamek hat die welt gewartet. 😀

    Adamek wurde von stützstrumpf wie ein Schuljunge durch den ring geprügelt. Chickenrun Waldemar würde ihn in 5 runden KO schlagen. Diesen kampf braucht kein mensch!

    Zumal Adamek nur ein geldg.eiles stück s.cheiße ist. Schade das sich der vogel eine grippe eingefangen hat, hätte Glazkov durchaus gute chancen eingeräumt.

  10. underdog-m
    15. November 2013 at 06:55 —

    Unfassbar wie lang eine grippe anhalten kann 🙂 des muss ja eine mörder grippe sein hahahahahahahah o.p.f.e.r.

  11. Klitschkonull
    15. November 2013 at 07:36 —

    Adamek soll sich einen anderen Beruf suchen.

  12. Milchschnitte
    15. November 2013 at 07:42 —

    Bei uns nennt man so einen Typen ´´Drückeberger´´ Von wegen Grippe. Die Hose hat er gestrichen voll.

  13. HWFan
    15. November 2013 at 08:46 —

    Adamek war mal ein richtiger Krieger, aber seit seiner Niederlage gegen Vitali ist er nur noch peinlich…

    Wobei man naütrlich auch sagen muss, dass es in Adameks Situation natürlich auch nicht ratsam wäre, mit bzw. unmittelbar nach einer Grippe zu kämpfen, zumal er sich momentan mit Sicherheit keine schlechte Performance leisten kann…

    …wobei er eig. ohnehin schon shot ist und auch nicht mehr wirklich Lust zu haben scheint, sich nochmal richtig anzustrengen…

  14. Wave
    15. November 2013 at 08:54 —

    Adamek ist der größte Angsthase von ALLEN….Er hätte richtig haue bekommen und das weiß der Loser….Dimi ist gegen diesen überschätzsten ein Mann aus Stahl

  15. HWFan
    15. November 2013 at 09:06 —

    @ Wave: Naja, in der Vergangenheit hat Adamek wirklich hervorragende Leistungen erbracht: War zuerst unangefochtener Champion im LHW, dann im CW, ist dann ins HW aufgestiegen, hat dort auch einige passable Leute besiegt und teilweise ausgeknockt und dann sogar um die HW-WM geboxt. Da hat er allerdings klar seine Grenzen aufgezeigt bekommen und wohl gesehen, wie weit er dort von der Weltspitze entfernt ist. Denke mal, dass bei ihm jetzt einfach “die Luft raus” ist und er sich nicht mehr wirklich motivieren kann und keine wirklichen Herausforderungen mehr sucht. Er braucht eig. nichts mehr zu beweisen, sollte die Boxhandschuhe dann aber auch an den Nagel hängen.
    Als Loser sollte man ihn aber dennoch nicht bezeichnen, denn er war in 2 Gewichtsklassen Champion und hat in 51 Kämpfen nur zweimal verloren und hat dabei viele (relativ) große Namen im Kampfrekord.

  16. matthias
    15. November 2013 at 10:09 —

    richtig würde Adamek auch nicht als loser bezeichnen. Manche Leute hier übertreiben einfach sehr stark.

  17. sascha
    15. November 2013 at 11:44 —

    bin gespannt,ob Adamek in der neuen weltrangliste am montag dennoch die nummer drei bleibt hinter den Klitschkos. Nach den Absagen von Adamek und Haye und der Niederlage von Povetkin wärs wohl am Besten,wenn man Pulev zur nummer 3 macht,er ist ja auch noch ungeschlagen und der nächste PH von Wladimir. Aber ich denke,Adamek bleibt die nummer 3,weil er “verletzt” ist

  18. Mr. Fight
    15. November 2013 at 12:44 —

    Schade. Würde sicherlich ein toller Kampf werden. Hoffentlich wird der Kampf bald nachgeholt!

  19. Mancebo
    15. November 2013 at 16:52 —

    Sehr schade habe mir seit geraumer zeit diesen kampf zwischen den beiden gewünscht (in der Hoffnung dass Glazkov sich beweist) doch daraus wird vorerst leider nichts!

    So kurzfristig ist es natürlich auch fast nicht möglich einen grossen namen als gegner zu verpflichten

  20. Dave
    15. November 2013 at 17:18 —

    Da hat der Typ wieder mal die Hosen voll,ich habe es bereits vor längerer Zeit gepostet das es mich nicht wundern würde wenn Adamek auch gegen Glazkov absagt.Ich finde Adamek nur noch lächerlich.

  21. Socke
    15. November 2013 at 17:56 —

    NEIN, nicht doch!!!! Das hat doch keiner vorausahnen können! 😉

  22. chris
    15. November 2013 at 18:29 —

    @ Dave
    denke nicht das adamek große angst hätte vor Glazkov
    den hätte er aber mal sowas von locker ausgeboxt

  23. Guts
    15. November 2013 at 18:47 —

    Adamek ist ein Bum! 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀

  24. Shorty
    15. November 2013 at 19:02 —

    Hj.., Gott sei dank

  25. theironfist
    15. November 2013 at 22:34 —

    habe gelesen auf boxrec das Cunningham am 14.12 wieder boxt, bin schon gespannt auf den Gegner, hätte Glazkov lieber gerne gegen Cunningham gesehn als gegen Wilson, vll kommt es ja nun zu Adamek vs Cunningham Teil 3!!

  26. BoxKing
    16. November 2013 at 01:54 —

    BoxKing sagt:
    Dein Kommentar wartet auf Freischaltung.
    16. November 2013 um 01:53

    habe gelesen auf boxrec das Cunningham am 14.12 wieder boxt, bin schon gespannt auf den Gegner, hätte Glazkov lieber gerne gegen Cunningham gesehn als gegen Wilson, vll kommt es ja nun zu Adamek vs Cunningham Teil 3!!

    das wäre total öde !

    auch wenn den letzten kampf adamek eig klar verloren hat
    ein drittes mal die beiden zu sehen wäre echt öde

    hatte mich echt riesig drauf gefreut adamek vs glazkov
    wäre meiner meinung nach ein echt spannender kampf geworden

    und find es schon komisch das adamek plötzlich an grippe erkrankt ist

    auch wenn er den leichtesten weg sucht

    finde ich es richtig d.u.m.m von ihm das er nicht gegen pulev boxen wollte
    er hat 10000% einfach sc.his.s gehabt zu verlieren

    obwohl ich mir eig hätte vorstellen können das adamek ihn nach punken besiegt hätte

    naja seine zeit ist definitiv vorbei
    er könnte aber noch ne chance gegen wladi bekommen, da er in augen von klitschko fallobst ist und er ihn sicherlich für ne freiwillige titelverteidigung nehmen könnte.

    bin gespannt wie wlodarczyk sich im schwergewicht schlägt
    wenn er im februar gegen sosnowski antritt trau ich ihm ein ko sieg zu.
    adamek hat auch im schwergewicht einige namen besiegt.
    bin gespannt wie es dann mit d.ia.blo gehen würde.
    für ein klitschko oder ähnliches wirds natürlich nicht reichen aber trzd allgemein
    gegen paar andere gegner.
    wlodarczyk chisora
    würde ich sehr gerne sehen 😀

  27. theironfist
    16. November 2013 at 20:01 —

    @ boxking hätte lieber Glazkov gegen Cunningham gesehn, wlodarczyk wird Sonowski zum Frühstück verspeisen, aber um im HW oben mitzumischen fehlt ihm die Physis, glaub nich mal das er auf 100kg kommt wie Adamek, und wenn wird er höchstwahrscheinlich schlechter sein wie vorher, da traue ich einen Huck im HW sogar noch mehr zu, von seiner physis her, wlodarczyk ist für mich aber der beste in seiner gewichtsklasse, wird zeit für vereinigungskämpfe im cruiser, gegen huck wäre sehr interessant

  28. BoxKing
    17. November 2013 at 02:29 —

    ohjaa wlodarczyk gegen huck würde ich auch liebend gern sehen.

  29. Polenpower
    17. November 2013 at 12:12 —

    Hey Ihr Nichtswisser.
    Jeder der so einen misst über Adamek schreibt, würde so dermaßen von Ihm auf die Fre… bekommen dass noch nicht mal seine eigene Mutter Ihn noch erkennen würde. Schaut euch einfach mal die kämpfe die er im Halb bzw. Cruisergewicht gemacht hat an, dann sieht ihr das Adamek sich nie vor irgendeinem im Ring gedrückt hat und ein Löwenherz hat. Z.b. die kämpfe mit Paul Briggs die kämpfe waren wahre schlachten zu vergleichen mit Gatti vs. Ward wer sich hier überhaupt mit boxen auskennt. Und was hat er mit dem guten Thomas Ulrich gemacht? Will ich nix zu sagen Jungs. Oder der Kampf im Cruisergewicht mit Steve Cunningham da ging es hin und her der war einfach nur Hammer. Das Problem ist einfach er hätte erst gar nicht ins Schwergewicht aufsteigen sollen, dass habe ich jedem gesagt, der mit mir darüber geredet hat. Er ist schon von Natur aus kein Schwergewichtler er hätte einfach im Cruisergewicht bleiben sollen, dann währe er heute vierfacher Weltmeister der IBF, WBO, WBC und WBA. Das war einfach sein größter Fehler ins Schwergewicht aufzusteigen und hört auf hier irgend einen Unsinn zu schreiben das er schiss hat oder sich Opfer sucht, denn das zeigt, dass Ihr gar keine Ahnung vom Boxen habt.

Antwort schreiben