Top News

Adamek-Maddalone am 9. Dezember: Stimmen von der Pressekonferenz in New Jersey

Tomasz Adamek ©Geoffrey Ciani.

Tomasz Adamek © Geoffrey Ciani.

Tomasz Adamek muss man seine Aktivität hoch anrechnen: seit seinem Aufstieg ins Schwergewicht im vorigen Oktober hat er bereits vier Mal gekämpft, am 9. Dezember steigt er gegen Vinny Maddalone ein weiteres Mal in den Ring. Warum gerade dieser Gegner ausgesucht wurde, ist leicht erklärt: nachdem Adamek in seinem letzten Kampf gegen Grant streckenweise nicht besonders gut aussah, soll nun wieder ein eindrucksvoller, möglichst vorzeitiger Sieg her. WM-Kämpfe gegen die Klitschkos oder David Haye sollen nächstes Jahr folgen.

Bei der offiziellen Pressekonferenz in New Jersey trafen die beiden Fighter erstmals aufeinander. Vinny Maddalone: “Ich weiß, dass ich der Außenseiter bin, aber ich war meine ganze Karriere der Außenseiter. Ich kann versprechen, dass ich im Ring alles geben werde. Ich werde alles im Ring lassen und meinen Fäusten das Reden überlassen. Ich werde zwei bis drei Schläge einstecken, um einen zu landen – so bin ich halt. Das wird sich nicht über Nacht plötzlich ändern. Wir arbeiten aber an ein paar Sachen im Gym – Beweglichkeit im Oberkörper, ihn nicht den Kampf diktieren zu lassen usw. Ich hoffe, ich kann den Fans für ihr Geld etwas bieten. Manchmal kommen Leute auf mich zu und sagen ‘Wow, so einen Kampf habe ich seit den 50ern nicht mehr gesehen!’ – so etwas bedeutet mir alles.”

Tomasz Adamek: “Nach Grant haben Roger (Adameks Trainer), Ziggy (Adameks Manager) und ich uns zusammengesetzt – Was tun wir jetzt? Wir brauchen einen Gegner, der viele Fans ins Prudential Center bringt. Wir haben Vinny Maddalone die Chance gegeben. Er kann viele Zuschauer anlocken, weil er in New York lebt und viele Fans hat. Jeder seiner Kämpfe ist aufregend. Wir werden dem Publikum eine gute Show bieten.”

Danach hofft Adamek auf ein baldiges WM-Duell gegen Haye oder die Klitschkos: “Ich würde sehr gerne gegen sie kämpfen. Ich bin für jeden bereit. Die Klitschko Brüder bieten ihren Gegnern wenig Geld an. Wenn sie gegen mich kämpfen wollen und mir das richtige Angebot machen, werde ich gegen sie antreten. HBO ist an einem Kampf gegen David Haye interessiert. Ich hätte gerne, dass diese Kämpfe im Prudential Center stattfinden. Dorthin kommen zu jedem meiner Kämpfe 10 000 Leute. Lasst es uns dort machen!”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Abraham gegen Froch: Dicke Luft in Helsinki

Nächster Artikel

Wird er der Klitschko-Nachfolger?: Steward trainiert mit Nachwuchshoffnung Tyson Fury

22 Kommentare

  1. Kevin22
    15. Oktober 2010 at 13:01 —

    Auch wenn ich persönlich von Adamek im HW nicht viel erwarte, aber er zeigt den anderen “Herrausforderern” wie man sich verkaufen kann und wie man sich bekannt und interessant macht!

    Er bleibt nicht auf der fetten Plauze liegen, sondern er bestreitet Kämpfe gegen interessante Gegner und sichert sich somit seinen Bekanntheitsgrad in den USA und dem Rest der Welt!

    Bissher machte er alles richtig, Hut ab!

  2. gewaar
    15. Oktober 2010 at 19:35 —

    Er macht es schon gut, aber über die Klitschkos sollte er nicht denken. Da kann er noch so schnell und beweglich sein, er hat nicht die Physis und die Schlagkraft um die beiden zu gefährden. Er sollte sich komplett auf David Haye konzentrieren, da hat er sehr gute Siegchancen

  3. Kevin22
    15. Oktober 2010 at 20:53 —

    Und wenn er Haye zerlegen sollte, dann hat er sich seinen WM Gürtel auch redlich verdient!

  4. aemkeiho
    15. Oktober 2010 at 21:11 —

    Wieso beschränken die meisten alles auf die Masse (Physis) und die Schlagkraft?
    Adamek hat bisher nur eine Niederlage…ist sehr schnell und agil.
    Ich denke dass die Klitschkos vor allem gegen ihn probleme bekommen würden, da er sich nicth wie die meisten hinstellt und sich schlagen lässt!

    Glaube an Adamek!!!!!!!!!

  5. Kevin22
    15. Oktober 2010 at 21:23 —

    aemkeiho sagt:
    15. Oktober 2010 um 21:11

    “Wieso beschränken die meisten alles auf die Masse (Physis) und die Schlagkraft?
    Adamek hat bisher nur eine Niederlage…ist sehr schnell und agil.
    Ich denke dass die Klitschkos vor allem gegen ihn probleme bekommen würden, da er sich nicth wie die meisten hinstellt und sich schlagen lässt!

    Glaube an Adamek!!!!!!!!!”

    Ganz einfach, weil er keine Nehmerfähigkeiten hat!
    Areola z.b. verletzte sich an der Hand, vorher hatte er ihn zum Wackeln gebracht!

  6. jano
    15. Oktober 2010 at 21:25 —

    das seh ich genau so ich bin adamek fan seit 2004 und verfolge seine kämpfe und ich halte echt viel von dem jungen er ist schnell hat ein gute kin und wen vllt nocht fürs hv aber in den anderen gewichtsklassen hatte er auch einen verdammt guten punch und hat seine gegener oft ko geschlagen

    er hat jetzt an masse zugenommen seinen 5 kampf macht er jetzt er gewöhnt sich immer mehr dran an das hv also hoffe ich der kampf im dezember und dan muss ein klitzschko kommen und danhoff das er neuer weltmeister ist

  7. Kevin22
    15. Oktober 2010 at 21:42 —

    Sagt mal, ist das hier nur noch ein Tummelplatz für Analphabeten und Imigranten mit Stänkereigenschaften!?
    Ist hier jeder 2. Poster nicht in der Lage vernünftig und auf deutsch auf einer deutschen Seite zu antworten?

    Wenn ich zum Thema passende Antworten gebe, dann muss ich teilweise 3 Tage auf eine Freischaltung warten! Solche Leute wie belgi oder Turbak Bu dürfen mich hier beleidigen ohne Ende und haben keinerlei Sperrung zu fürchten?

  8. Kevin22
    15. Oktober 2010 at 21:43 —

    Kevin22 sagt:
    15. Oktober 2010 um 21:42

    Sagt mal, ist das hier nur noch ein Tummelplatz für Analphabeten und Imigranten mit Stänkereigenschaften!?
    Ist hier jeder 2. Poster nicht in der Lage vernünftig und auf deutsch auf einer deutschen Seite zu antworten?

    Wenn ich zum Thema passende Antworten gebe, dann muss ich teilweise 3 Tage auf eine Freischaltung warten! Solche Leute wie belgi oder Turbak Bu dürfen mich hier beleidigen ohne Ende und haben keinerlei Sperrung zu fürchten?

  9. Juriski
    15. Oktober 2010 at 22:45 —

    Adamek ist ein sehr guter Boxer, Fighter usw. Bin auch ein großer Fan von ihm aber nächstes Jahr gegen einen Klitschko zu kämpfen wäre noch zu früh für ihm.Ich denke er müsste erst gegen Haye boxen,ihn umhauen und Weltmeister werden.Danach als Weltmeister gegen ein Klitschko kämpfen,gewinnen und alles abräumen.Wäre eine gute Theorie!!Aber auch nur Theorie!!Die Praxis zeigt alles.

  10. Shlumpf!
    15. Oktober 2010 at 23:51 —

    Adamek hat die letzten Runden gegen Grant nur knapp überstanden, gegen Haye oder die Klitschkos geht das schief, denn die treffen ins Ziel.

    Ich hatte da den Eindruck, dass Adamek einfach zu optimistisch reinging und einen spektakulären Kampf bieten wollte. Grant ging aber dummerweise nicht KO und Adamek ging mit der Zeit die Puste aus

  11. Ferenc H.
    16. Oktober 2010 at 08:48 —

    Vileicht ist Adamek nicht der optimale Schwergewichtler aber ein muss man ihn lassen er hat mut sich mit Leuten in den Ring zu stellen die ihn physisch deutlich überlegen sind sehe Arreola und Grant auch wenn der letztgenannte überaltert ist. Ich Finde seine Kämpfe in Schwergewicht wo es nur um den Interconti-Titel der IBF ging haben mehr Wert als ein Weltmeisterkampf von einen Klitschko

  12. Kevin22
    16. Oktober 2010 at 10:14 —

    Shlumpf! sagt:
    15. Oktober 2010 um 23:51

    “Adamek hat die letzten Runden gegen Grant nur knapp überstanden, gegen Haye oder die Klitschkos geht das schief, denn die treffen ins Ziel.

    Ich hatte da den Eindruck, dass Adamek einfach zu optimistisch reinging und einen spektakulären Kampf bieten wollte. Grant ging aber dummerweise nicht KO und Adamek ging mit der Zeit die Puste aus”

    Sehe ich genau so, aber er hat eben den Mut es zu versuchen und nimmt jede Chance war!
    Ich glaube dennoch, dass er in den niedriegeren Gewichtsklassen viel mehr Chancen hätte und im HW keine große Nummer werden kann. Aber der Glaube stirbt bekanntlich zuletzt, vlt überrascht er mich ja dennoch!

  13. Shlumpf!
    16. Oktober 2010 at 12:10 —

    Im HW verdient er halt mit einem Kampf mehr als in drei Kämpfen in den andern Gewichtsklassen.
    Mal abwarten ob er sich gegen Maddalone etwas schlauer verhält

  14. aemkeiho
    17. Oktober 2010 at 01:31 —

    @ Schlumpf!..das ist nicht wahr!
    Siehe die Gagen im Leichtgewicht [PACman, Berto oder Mayweather]

    und was soll das heißen schlauer verhalten???
    er bewegt sich gut im Ring…kassiert im Vergleich zu seiner Schlagfrequenz verdammt wenig!
    Im Vergleich zu W. oder V. Klitschko sieht man wenigstens BOXEN.

    -> technik , schnelligkeit , KOMBINATIONEN

    habe davon nicht im WM-Kampf Klischko-Briggs oder Klischko-Peter gesehen.

  15. Herby Helmes
    18. Oktober 2010 at 12:26 —

    kevin 22 sagt, dass er teilweise drei Tage auf seine Freischaltung wartet.

    Bei dem Käse den du schreibst sind drei tage noch zu wenig.
    Wir sind hier schließlich unter Boxfreunde, und nicht im Deutschuntericht.

    Denke mal über dein Käse nach.

  16. Kevin22
    18. Oktober 2010 at 12:47 —

    Herby Helmes sagt:

    “Denke mal über dein Käse nach.”

    Müsste heissen, denke mal über deineN Käse nach, aber was will ich ich denn hier mit geistigen Tieffliegern abgeben!?

  17. Kevin22
    18. Oktober 2010 at 12:48 —

    aemkeiho sagt:
    17. Oktober 2010 um 01:31

    “-> technik , schnelligkeit , KOMBINATIONEN

    habe davon nicht im WM-Kampf Klischko-Briggs oder Klischko-Peter gesehen.”

    Dann lass dir mal das Okular neu besohlen und labere nicht so einen Scheiss!

  18. Shlumpf!
    18. Oktober 2010 at 13:07 —

    @adamheiko

    Pacquiao, Mayweather und co sind auch Superstars.
    Im Durchschnitt wird im Schwergewicht aber oft mehr verdient

  19. Chris
    18. Oktober 2010 at 18:05 —

    Adamek hat in den unteren klassen alles geholt, ist im halbschwergewicht und Cruisergewicht weltmeister geworden und im vergleich zu den klitschkos zeigt er atraktive kämpfe

  20. Shlumpf!
    18. Oktober 2010 at 18:43 —

    Mag sein, er war aber nie ein echter Star der Millionen verlangen konte.
    das kann er erst, wenn er im Schwergewicht zu den Großen gehört

  21. Chris
    18. Oktober 2010 at 19:01 —

    ja das stimmt, aber nach dem letzten kampf von vitali finde ich je nachdeem was für einen sprung adamek im nächsten kampf macht das er eine chance gegen ihn hat. finde schon das vitali extrem abgebaut hat, er war natürlich klar überlegen aber auch nicht weil briggs einen lebenden sandsack darstellte, er hat sich fast garnicht bewegt und war ab der 3. runde konditionell total am ende. ich glaube adamek hat ein chance vitali zu besiegen gegen wladimir wird es schwer bze. glaub ich nicht dran auch haye schätze ich stärker als vitali ein. denke vitali würde probleme bekommen mit adamek weil er extrem schnell ist und sehr gute und viele kombinationen schlägt, was die letzten gegner (in letzter zeit) der klistchkos nie gemacht haben finde ich.

    auch die behauptung das adamek gegen grant gewackelt hat stimme ich nicht zu, grant hat extrem gedrückt und adamek eher geschuppst als geschlagen, denke wenn er kurz vor einem ko wäre, dann wäre adamek in der letzten runde nicht nochmal so stark gewesen. stimme aber zu das die runden zuvor so 8-11 nicht stark von ihm waren.

  22. Kevin22
    18. Oktober 2010 at 19:12 —

    Ich hoffe Adamek kommt zu seinem Kampf gegen einen der Brüder, dann werden wir schnell sehen wer mehr drauf hat! Gegen WK steht er keine 5 Runden und gegen VK kann es ab Runde 2 bis runde 8 dauern!

Antwort schreiben