Top News

Adamek fordert Vitali Klitschko heraus: Fight im September in Breslau wahrscheinlich

Tomasz Adamek ©Geoffrey Ciani / ESB.

Tomasz Adamek © Geoffrey Ciani / ESB.

Polnische Medien berichten, dass nun Klarheit darüber herrscht, welcher Klitschko-Bruder im Herbst vom ehemaligen Halbschwer- und Cruisergewichts-Weltmeister Tomasz Adamek herausgefordert wird. Der vor kurzem unterzeichnete Vertrag lässt ausdrücklich beide Möglichkeiten zu, es wird sich aber mit größter Wahrscheinlichkeit um Vitali Klitschko handeln, der im September in Wroclaw (Breslau) in den Ring steigen wird.

Durch den gestern offiziell angekündigten Fight zwischen Wladimir Klitschko und David Haye am 25. Juni oder 2. Juli wäre ein September-Termin für den IBF- und WBO-Champion ohnehin knapp geworden.

Zum Spielverderber könnte lediglich der in der WBC auf Rang eins gereihte ungeschlagene Kubaner Odlanier Solis werden, der Vitali Klitschko am 19. März in der Lanxess Arena Köln herausfordert.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Cotto vs. Mayorga: Stimmen von der Pressekonferenz in Los Angeles

Nächster Artikel

Dimitrenko vs. Sosnowski: Schwergewichts-EM am 26. März in Hamburg

68 Kommentare

  1. TKO-FFM
    8. März 2011 at 11:39 —

    Erst Solis dann Adamek und Haye bekommt eh schon eine auf die Mütze von Wladi

  2. Lukas
    8. März 2011 at 11:41 —

    Dieses Jahr wollens die K2 aber wissen! Aber wenn jetzt noch einer sagt die boxen nur Fallobst hat man keine Ahnung vom boxen

  3. memmo
    8. März 2011 at 11:45 —

    Adamek! Ich hoffe er Haut ihn weg. Hab zwar nichts gegen vk aber tomek wird und muss ihn besiegen. Und das vor 60000 polnischen Fans. Ich glaub dran.

  4. Nessa1978
    8. März 2011 at 11:48 —

    Hoffen wir doch das Solis ein Stolperstein wird.

  5. oskarpolo
    8. März 2011 at 12:05 —

    Solis endet wie Gomez und Arreola ,solche gegener liegen Vitali ,solis ist zu ubeweglich nicht Schnell geung, und hat keine gute Beinarbeit um Vk in gefahr zu bringen !!!
    Haye ist im HW, immer noch ein Rätsel, was seine Boxerischen Fähigkeiten angeht ,vor allem sein Kinn !!!
    Adamek traue ich am meisten zu, gegen die Brüder !!

  6. memmo
    8. März 2011 at 12:13 —

    Sehe ich genau so wie oskarpolo. Adamek ist langfristig die Zukunft. Bin sicher, das er bis zum Kampf noch ordentlich Muskeln und Masse aufnimmt und an seiner Schlagkraft arbeitet. Wenn er dennoch schnell bleibt und sich festbeißen kann, ist er im September WM

  7. aemkeiho
    8. März 2011 at 12:19 —

    Adamek is the best

  8. groovstreet
    8. März 2011 at 12:36 —

    das werden die letzten spannenden Ereignisse des Boxsports sein, die die Menscheheit je zu sehen bekommen werden…Die klitschko-Brüder werden 2011 das Heavyweight division eins für alle mal endgültig säubern und dann zurücktreten…
    Danach wird diese Sportart aussterben…
    Ich garantiere euch allen, diese Zeit werden wir bald sehr vermissen..:-)

  9. roberto duran
    8. März 2011 at 12:45 —

    @oskarpolo

    “solis ist unbeweglich und nicht schnell genug”

    da hat einer null ahnung vom boxen oder noch nie einen kampf von solis gesehen.

  10. leif
    8. März 2011 at 12:50 —

    Es gibt immer noch gute Boxer in HW, u.a. Boytsov für nur einen zu nennen.

  11. oskarpolo
    8. März 2011 at 12:56 —

    leif

    Boytsov ist betimmt nicht Schlecht ,aber ob er Gut bzw. Sehr Gut ist muss er erstmal beweissen !!

    grovvstreet …Nur weil die Klitschkos weg sind ,wird diese Sportart bestimmt nicht aussterben ,es sind schon andere gegangen !!

  12. HamburgBuam
    8. März 2011 at 13:22 —

    Da hat Adamek Chancen durch Cut-Stoppage. Spannender Kampf, besser als Solis. 🙂

  13. groovstreet
    8. März 2011 at 13:22 —

    @ oskarpolo: Vielleicht hast du recht…es gibt ja dann die verlorenen wie solis, haye, peter, chambers, povetkin, boytsov…etc…..vielleicht können sie ja untereinader den boxsport am leben halten….(aber definitv auf primitivsten niveau!!!!)

  14. Azrail
    8. März 2011 at 13:42 —

    @ roberto duran

    solche Kommentare kann man wirklich nur schreiben wenn völlige Inkompetenz vorliegt.

  15. Azrail
    8. März 2011 at 13:45 —

    @ groovestreet

    ein guter Jab heisst noch lange nicht das der Boxer auch Technisch wirklich gut ist. Ich schätze den Haye als den Technisch deutlich besseren ein, wobei ich nicht sagen will das WK schlecht ist.

  16. oskarpolo
    8. März 2011 at 14:22 —

    roberto duran …

    Ok er ist genau so “Schnell” und “Beweglich” wie Arreola und Gomez !!!
    Fazit viel zu Langsam und zu Unbeweglich ,um einen VK zu besiegen .
    P.s ich habe fast alle Kämpfe von Solis gesehen,und er ist in keiner hinsicht besser bzw. annährend so gut wie Vitali !!
    Mc Solis kann nur ein Lucky Punch helfen !!!

  17. Tomek22
    8. März 2011 at 14:50 —

    bye bye klitschkos…endlich

  18. jimmy
    8. März 2011 at 14:55 —

    Vitali gewinnt KO Runde 5 oder 7 .Wladimir vs Haye Chancen stehen 50/50 meiner Meinung nach die besten Boxer der Welt Technisch beide sehr gut schnell beweglich und beide haben eine Glaskinn Wahrscheinlichkeit auf eine vorzeitiges Ende 90 Prozent

  19. roberto duran
    8. März 2011 at 17:10 —

    @azrail/oskarpolo

    ihr habt keine ahnung

  20. Tom
    8. März 2011 at 17:36 —

    Auch wenn ich mich hier wiederhole,meiner Meinung nach wird es den Kampf gegen Adamek nicht geben,denn beide Klitschkos werden in ihrem jeweiligen nächsten Kampf ihre Titel verlieren.
    Es sei denn es gibt wieder eine Kampfabsage,aus welchen Gründen auch immer.

    Solis wird hier leider von vielen unterschätzt.

    Gegen wen haben denn die Klitschkos geboxt bevor sie WM wurden?….gegen 2.,3. und 4. Garnitur,das vergessen die meisten hier.

  21. Pitt
    8. März 2011 at 17:37 —

    Heute Abend,am 8.März um 19.57 Uhr auf Eurosport,wird der Ausscheidungskampf
    zwischen Odlanier Solis und Ray Austin nochmal gezeigt.

    Hier kann sich jeder selbst ein Bild von Solis machen.

  22. Tom
    8. März 2011 at 17:43 —

    @ Pitt

    Solis macht aus seiner Sicht immer nur das Nötigste um einen Kampf zu gewinnen.

    Genauso wie es die Klitschkos machen.Warum das Risiko suchen,nur damit es für die Zuschauer spannender ist?
    Lennox Lewis hat auch immer nur das Nötigste gemacht um einen Kampf zu gewinnen,deswegen mußte er sich auch immer wieder anhören wie langweilig seine Kämpfe sind,die Meisten zumindest!

  23. Pitt
    8. März 2011 at 17:53 —

    @ Tom

    Solis hat Schwierigkeiten mit großen Boxern.Am deutlichsten sah man dies,als er mit
    Julius Long(2.16m)über die volle Distanz gehen mußte.
    Kein Wunder bei einer Größe von 1.87m.

  24. Berlin Boxing
    8. März 2011 at 18:01 —

    Solis wird der neue Herrscher im schwergewicht. adamek oder arreola mit ihm zu vergleichen: das ist so blödsinnig, das ich da nicht mal dagegen argumentieren möchte, da kann man nicht mal diskutieren. Beide knockt solis im Vorbeigehen aus.Aber wir werden ja am 19.3. sehen, wir alle sind keine Hellseher, 50/50, wobei solis der boxerisch klar bessere mann ist, beweglich, und vor allem eine schlagstarke kampfmaschine, die zudem richtig was nehmen kann. keine guten Aussichten für Vitali. Aber der wollte ja sowieso in die Politik!

  25. Tom
    8. März 2011 at 18:05 —

    @ Pitt

    Aber du kannst dir sicher sein,das Solis schon die richtige Vorbereitung haben wird um Vitali einen guten Kampf bieten zu können.

    Der Kampf gegn Austin hat mit Sicherheit niemanden gefallen,letztendlich war es ein Pflichtsieg.
    Was die Punktrichter allerdings gesehen haben bleibt wohl ein Rätsel.
    Die waren entweder besoffen oder von Don King bestochen!?

  26. Pitt
    8. März 2011 at 18:17 —

    @ Tom,
    Schon richtig Tom,sicher wird er einen guten Kampf gegen Vitali machen,aber ihm fehlen die körperlichen Voraussetzungen um an Vitali ranzukommen.

    Er müßte 10cm größer sein.

    Nicht zu vergessen Vitali hat enorme Nehmerfähigkeiten,er war noch nie am Boden.

  27. AlphaDogge
    8. März 2011 at 18:28 —

    Tom sagt:
    ‘Gegen wen haben denn die Klitschkos geboxt bevor sie WM wurden?….gegen 2.,3. und 4. Garnitur,das vergessen die meisten hier.’

    Wenn die Klitschkos nur gegen 2,3 und 4 Garnitur gekämpft haben frage ich mich doch wem sie die Titel abgejagt haben? Also ein Gürtelträger ist 2,3 und 4 Garnitur??? Komische Logik! Und ein Titelvereinigunskampf gab es auch, der Gegner (Chagaev) war dann also auch in der Kategorie!? Gesteh dir doch mal ein das die Klitschkos einfach eine so dominante Kampfart haben das andere wirklich gute Fighter gegen sie wie besagte 2,3 oder 4 Garnitur aussehen!
    —–
    Meine Kampfprognose für den Solis-Fight:
    TKO im letzten Viertel für Vitali Klitschko

    im September dann gegen Adamek (davon geh ich sowieso schon seit Ende letzten Jahres aus) und darauf tipp ich auf Karriereende…

  28. Tom
    8. März 2011 at 18:48 —

    @ AlpaDogge

    Lese den Kommentar bitte richtig!

    ….BEVOR sie WM wurden!!!!!

    Nenne mir bitte einen Gegner der VOR ihrem ersten WM-Kampf Weltklasse war!

  29. Pitt
    8. März 2011 at 18:50 —

    Solis,Povetkin und Boytsov gehört zweifelsohne die Zukunft.

    Aber erst nach der Klitschko-Ära.

  30. Ahmet
    8. März 2011 at 18:57 —

    Wenn vitali erst SOlis und danach Adamek umhaut und Wlad Haye ausknockt, ziehe ich meinen Hut vor den K2!

  31. Tom
    8. März 2011 at 19:04 —

    @ Ahmet

    Mit einem Sieg gegen Solis und Haye könnten die Klitschkos endlich mal beweisen wie gut sie wirklich sind!

  32. Pitt
    8. März 2011 at 19:41 —

    Lennnox Lewis,Evander Holyfield,Mike Tyson,Vitali und Wladimir Klitschko,Odlanier Solis,all deren Schuhe sind zu klein,als daß sie jemals in die Fußstapfen des
    großen Muhamed Ali treten könnten.

  33. Joe187
    8. März 2011 at 19:43 —

    traue adamek ehrlich gesagt gar nix zu auf dauer gegen die klitschkos. für wlad fehlt ihm der punsh, und vitali wird denke ich durch seine reichweite auch eher mit adamek fertig als mit haye. denke aber das er sich mit den zukünftigen hw gut messen kann, solis dürfte ihm sehr liegen, boytsov und povetkin schlagen nicht so hart und variabel wie die k brüder da hatter auch gute chancen. an einem sehr guten tag, wenn vitali einen nicht ganz so guten hat, kann adamek evtl nach punkten in polen gewinnen, ko schlagen wird er ihn aber auch in 24 runden nicht.

  34. Joe187
    8. März 2011 at 19:46 —

    @pitt
    vollkommen korrekt das schaffen sie alle nicht. man muss aber dazu sagen das es damals ne andere zeit war, und ali nicht nur im ring sondern auch ausserhalb des ringes zur legende wurde. der grösste kampf den ali gewonnen hat, war der gegen das bild des schwarzen mannes, das die menschen in ihren köpfen hatten.

  35. Tom
    8. März 2011 at 19:48 —

    Adamek wird als Schwergewicht schlichtweg überbewertet!

  36. memmo
    8. März 2011 at 19:57 —

    und Haye nicht oder wie? Großes Maul qualifiziert noch lange nicht. Ademek ist wenigstens Aktiv und hat viele Klitschko Gegner geboxt, während Haye seiner Rente entgegen sieht…

  37. Tom
    8. März 2011 at 20:06 —

    @ memmo

    Adamek hat viele Klitschko-Gegner geboxt???????????????????????????

    Du hast wohl etwas zuviel Fasching gefeiert??

    Arreola war der Einzigste von den Klitschko-Gegnern den Adamek geboxt hat.

  38. Shlumpf!
    8. März 2011 at 20:17 —

    Für 2011 kann man den Ks nichts vorwerfen was die Gegnerwahl angeht. Wird ein deutlich besseres Jahr fürs HW als 2010 (viel schlechter gehts allerdings auch nicht mehr).
    Sieht auch mittlerweile jeder so, außer dem einen, der immer wieder Povetkin fordert.

  39. bigbubu
    8. März 2011 at 20:23 —

    So gut kann die Gegnerwahl der Klitschkos gar nicht sein als das nicht irgenwelche Klitschkohater wieder was finden was ihnen nicht passt. War immer so und wird immer so sein.

  40. Pitt
    8. März 2011 at 20:32 —

    @Joe 187

    Ich bin damals in den sechziger-und siebziger Jahren nachts um 2 Uhr aufgestanden und habe mir jeden Kampf von Muhamed Ali im Fernsehen angeschaut.

    Sein Leitsatz im Ring war:Tanzen wie ein Schmetterling,stechen wie eine Biene.
    Ein unübertroffener niemals wieder erreichbarer Boxstil.

    Und ja richtig,außerhab des Ringes war er nicht nur ein Vertreter der Black Muslims,sondern auch ein großer Botschafter des Friedens.

  41. Jürgen Siewert
    8. März 2011 at 21:09 —

    Aber ein Paar Runden möchte ich doch sehen und wenn er den Kampf komplett erlebt” ES LEBE DER NEUE POLNISCHE TIGER ” Es kann Spannent werden, ja hoffentlich.

  42. Pitt
    8. März 2011 at 22:21 —

    Nachdem ich mir den Eliminatorfight von Odlanier Solis gegen Ray Austin zum zweiten Mal angeschaut habe,muß ich mich der Meinung von Werner Kastor anschließen,daß der
    Fight gegen Vitali zu früh kommt.
    Wladimir brauchte nur zwei Runden gegen Austin.
    Juan Carlos Gomez hat zwar nicht den Punch von Solis aber er ist technisch wesentlich besser und erheblich schneller als Solis.
    Trotzdem hatte er gegen Vitali keine Chance und verlor in Runde 8 durch t.k.o.
    Solis wäre wohl besser beraten gewesen,wenn er zuerst gegen Povetkin oder Haye,den er ja als Amateur bereits besiegte,geboxt hätte.

  43. oskarpolo
    8. März 2011 at 22:55 —

    Tom !!!

    Adamek wird überbewertet hmmm ,meiner Meinung nach, hat er bessere Kämpfe gezeigt als David Haye im Hw !!

    Du glaubst das Solis gegen Vk gewinnen wird,was sind deine Argumente ??
    Kein Boxsport Experte Weltweit ,wird auf Solis nur einen Cent setzen ,nicht mal Öner persönlich 🙂
    Das ist Wünschdenken mehr nicht !

  44. Hayemaker
    8. März 2011 at 23:47 —

    fuckmauf ademek so ein langweiliger boxer tut mir leid aber david hat die spannesnten kämpfe. ademek kommt nich rein beim klitchko der einziger boxer der sie schlagen wor dist david klitchkos haben noch nie so einen schnellen boxer gehabt wie david und so ein puncjer auch nicht

  45. oskarpolo
    9. März 2011 at 00:00 —

    Hayemaker

    Vorallem der Kampf gegen Harrison war spannend ohne Ende :-))
    Ich lach mit Tot !!
    Hast wohl noch nie ein Adamek Kampf gesehen .
    Kennst ihn wohl seit heute oder ???

  46. Albaner
    9. März 2011 at 00:13 —

    Haye schlägt Klitschko KO und Vitali schlägt Solis nicht nur KO sondern er wird ihm zerstören

  47. box_box
    9. März 2011 at 00:25 —

    Jaaa genau so wie ich es mir vorgestellt habe gegen vitali wird adamek ne bessere chance haben wegen der deckung sehr gute chance für adamek hoffentlich klappts! Den gönne ich es weil er seine klappe nicht zu weit aufreißt und einfach zeigt was er kann.

  48. oskarpolo
    9. März 2011 at 00:26 —

    1.57(61%) – 2.60(36%) Wk vs Dh
    1.40(67%) – 3.00(30%) Vk vs Dh

    Britische Wettquoten !!!

  49. Tom
    9. März 2011 at 00:45 —

    @ Oscarpolo

    Adamek ist ein toller Fighter,aber er hätte im Cruiser bleiben sollen,da hätte er meiner Meinung nach richtig aufgeräumt.

    Ich halte Solis gegenüber Vitali für den besseren Boxer.
    Er schlägt für einen Schwergewichtler sehr schnelle Hände,er bewegt sich auch sehr gut und kommt mit Sicherheit nicht um nur eine fette Börse einzustreichen.
    Solis will gewinnen!!!
    Wichtig wird allerdings sein wie er in den Kampf rein kommt!
    Über Solis wird immer wieder behauptet er wäre zu schwer,zu fett.Aber er fühlt sich damit anscheinend wohl,wobei ich denke das er sich gegen Vitali in einer andern Form präsentieren wird als zuletzt gegen Austin.

    Vitali ist nicht mehr so schnell,boxt im zurück gehen und die Schlagkraft hat nachgelassen.
    Vitali ist über seinen Zenit,was in diesem Alter aber auch normal ist.
    Für seine letzten Gegner hat es trotzdem immer noch gereicht,aber Solis ist ein anders Kaliber.

  50. Tom
    9. März 2011 at 00:51 —

    @ Oscarpolo

    Scheiss auf die Wettquoten!….die sagen gar nichts aus.

    Wenn es danach ginge,würden ja immer die Favoriten gewinnen und es gäbe keinen der eine Wette abschließen würde.

  51. oskarpolo
    9. März 2011 at 01:00 —

    Tom

    In 10 Tagen sind wir Schlauer !!

    Die Wettquoten finde ich einfach nur Interessant ,ich weiss das sie nichts aussagen !!

  52. TKO-FFM
    9. März 2011 at 01:30 —

    Vitali arbeitet mit seinen jab, seine deckung hängt tief, boom eine harte recht trifft Solis der irrt im ring und sucht seinen döner, boom die nächste links rechts combo trifft. Döner stürmt in ring und kratzt Solis vom ringboden. 😉

  53. yalayala
    9. März 2011 at 02:22 —

    jetzt auf einmal sind alle für die klitschkos…jetzt wo verträge unterzeichnet sind. affenvolk ihr

  54. kevin22
    9. März 2011 at 09:27 —

    Der Artikel lautet: “ADAMEK FORDERT VITALI KLITSCHKO HERAUS”

    Und wo bitte, kann man nun eine Quelle oder ein Zitat finden, wo Adamek dies tat?

    Die Glaubwürdigkeit der Meldungen hier, wird auch immer fragwürdiger!

  55. groovstreet
    9. März 2011 at 10:04 —

    Egal was hier erzählt wird….Ich will eure überdachten meinungen nach dem 19. März noch einmal hören…habt also noch bissel Zeit..
    Denn Vitali wird Solis nicht nur ausser Gefecht setzen, sondern er wird ihn im Ring blammieren, indem er mit ihm spielen wird wie ein Kind!!!!!

  56. groovstreet
    9. März 2011 at 10:58 —

    Nach Rücktritt von Klitschkos gibt es aus meiner Sicht den einen Mann der es vielleicht schafft nach oben zu kommen…und das ist der Finne Robert Helenius!!!

  57. Shlumpf!
    9. März 2011 at 11:31 —

    Ich finde die Wettquoten ok. Die Ks sind zurecht immer Favorit, auch gegen David Haye.
    Interessant wären die Quoten der Kämpfe zuvor, die müssten um einiges deutlicher sein.

    Ich sehe die Chancen bei WK-Haye 60/40 für WK. das ist allerdings die beste Quote, die ich einem herausforderer seit langem zugetraut habe.
    Bei Solis seh ich die Chancen 70/30 für VK, was auch noch sehr gut ist (Vergleich: VK-Briggs hhätt ich als 95/05 für VK gesehen)

    Bei Adamek bin ich mir noch nicht so sicher. Ich seh mir seine Kämpfe gerne an, aber ich finde, er nimmt zu viele Schläge. Er hat schon gegen Leute wie grant einige Volltreffer kassiert, gegen die Ks wird er die nicht so einfach wegstecken können.

  58. liston
    9. März 2011 at 11:40 —

    @tom

    dein beitrag bringts auf den punkt, bravo.

  59. Albaner
    9. März 2011 at 11:43 —

    Adamek eine meine Lieblings Boxer .Der Typ ist schnell hat richtige Boxer Herz keine große Klappe und lauft von niemanden weg .So muss eine richtige Boxer sein .sollte Haye gegen Klitschko gewinnen wäre für mich Persönlich eine Mega Fight wenn eine Kampf Adamek vs Haye zustande kommen würde.

  60. Kano
    9. März 2011 at 18:08 —

    Wenn Solis gut trainiert und motiviert gegen Klitschko antritt,so hat er meiner Meinung nach keine schlechten Chancen gegen ihn,aber natürlich nicht nach Punkten, denn da wird der Kubaner zermürbt.Solis sollte aber auch von Anfang an mehr wie gegen Austin tun,da kann er Klitschko womöglich mit seinem Punch beeindrucken,und den Kampf durch Tko gewinnen (nicht aber durch K.o)denn da ist Klitschko zu hart.

  61. Kano
    9. März 2011 at 18:10 —

    Finde es auch gut das Adamek doch gegen Vitali,und nicht gegen Wladimir antritt.Gegen Vitali da hat Adamek grössere Chancen,und kann den Ukrainer mit seiner Schnelligkeit eventuell schnell in den In Fight kommen.

  62. memmo
    9. März 2011 at 19:22 —

    Kano hat recht. Wenn Adamek schnell ist und trifft, was bei der hängenden Deckung von Vitali ja realistisch ist. Hat er eine Chance. Klar werden jetzt viele sagen das ihm 1. der Punch fehlt und 2. Vitali schnell aus der hängenden Deckung schlägt. Der Unterschied ist, das Adamek keine Angst hat. Im Gegensatz zu den anderen Klitschko Opfern. Daher traue ich ihm einiges zu. Und wer Golota (seine Klasse mal dahingestellt, aber der ist dennoch hart) K.O. haut, hat schon was in den Fäusten. Und wer polnisch kann und sich die Gespräche von Golota und Adamek im Vorfeld anhören kann, wird verstehen, das Golota alles andere als verlieren wollte. Der hat sich für DEN polnischen Superboxer gehalten und Adamek verspottet… Da ging es mehr um Ehre, als um alles andere. Was ich damit sagen will, ist dass Golota sicher nicht zugunsten Adameks umgefallen ist. Und dazu gehört halt schon was.

  63. Shlumpf!
    9. März 2011 at 19:38 —

    @memmo

    “. Der Unterschied ist, das Adamek keine Angst hat. Im Gegensatz zu den anderen Klitschko Opfern. ”

    Ob Angst oder nicht, man kann nicht ewig gegen Schläge anlaufen. Leute wie Peter, Gomez und Arreola sind sicher keine Überboxer, aber Angst haben die sicher nicht.

  64. memmo
    9. März 2011 at 20:34 —

    @Schlumpf, du hast da sicherlich Recht. Die genannten Gegner hat keine Angst, aber waren technisch nicht so stark wie Adamek und definitiv langsamer. Und was Mental auch ein starker Faktor sein wird ist, dass die 2 genannten Gegner keine 60000 Landsleute im Stadion hatten, die sie gefeiert haben.

  65. memmo
    9. März 2011 at 20:36 —

    hmmm was ist nur los mit mir. Ich schreib ja schon wie die anderen hier. Berichtigung: “hatten” keine Angst und “3” anstatt 2 Boxer.

    Sorry für die Tippfehler. Wie peinlich

  66. oskarpolo
    9. März 2011 at 20:43 —

    Kein Problem memmo passiert nicht nur diiirr 🙂

  67. oskarpolo
    9. März 2011 at 20:44 —

    memmo

    Ist doch nicht peinlich ,macht jeder !!

  68. memmo
    9. März 2011 at 22:07 —

    na dann 😉

    werd mir dennoch mehr Mühe geben ^^

Antwort schreiben