Top News

Abraham vs. Wilczewski: Statements von der Pressekonferenz in Kiel

Arthur Abraham ©Sauerland Event.

Arthur Abraham © Sauerland Event.

Arthur Abraham (33-3, 27 K.o.’s) und sein Gegner Piotr Wilczewski (30-2, 10 K.o.’s) standen einander bei der Pressekonferenz in Kiel heute zum ersten Mal Auge in Auge gegenüber. Der 32-jährige Abraham will unbedingt noch einmal Weltmeister werden, dafür muss er am 31. März aber den starken Polen aus dem Weg räumen.

“Es geht um alles oder nichts für Arthur”, sagte Promoter Kalle Sauerland. “Er muss Wilczewski schlagen, um sich in eine Position für einen WM-Kampf zu bringen.”

“Ich bin zum Siegen verdammt”, sagte Arthur Abraham. “Aber das werde ich auch. Ich will wieder Weltmeister werden.” Trainer Ulli Wegner fügte hinzu: “Wir boxen keine leichten Gegner. Es geht nicht um die ‘goldene Ananas’. Ich erwarte einfach einen Sieg von Arthur.”

Der 33-jährige Wilczewski, der zuletzt den Serben Geard Ajetovic knapp nach Punkten besiegen konnte, gab sich aber ebenfalls äußerst selbstbewusst. “Ich komme nicht zum Verlieren. Arthur ist ein starker Gegner, aber ich werde ihn bezwingen.”

Darüber hinaus steht am selben Abend noch die Halbschwergewichts-EM zwischen Eduard Gutknecht (23-1, 9 K.o.’s) und dem Franzosen Tony Averlant (17-5-2, 4 K.o.’s) auf dem Programm. Höchstwahrscheinlich auch in Kiel stattfinden wird die Schwergewichts-EM zwischen Sauerland-Boxer Kubrat Pulev (15-0, 7 K.o.’s) und dem von Universum abgewanderten Alexander Dimitrenko (32-1, 21 K.o.’s), die um den vankten Gürtel boxen werden.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Mayweather vs. Cotto: Statements von der Pressekonferenz in Puerto Rico

Nächster Artikel

WBC sperrt Dereck Chisora auf unbestimmte Zeit

66 Kommentare

  1. Interessierter
    28. Februar 2012 at 20:08 —

    Da bin ich mal gespannt. Gönne es ihm.

  2. Carlos2012
    28. Februar 2012 at 20:44 —

    Endlich wieder mal Action im Ring.:)

  3. Dave
    28. Februar 2012 at 20:52 —

    Weltmeister will er werden,ja der war echt gut,jede wette das er gegen Wilczewski ins straucheln kommt,und ob er gegen Stieglitz oder Kessler an denn Titel kommt wage ich stark zu bezweifeln,Abraham hätte zurück ins Mittelgewicht gehen sollen da hätte er mehr Chancen an einen Titel zu kommen,aber in dieser Klasse wo er haushoch besiegt wurde tut er sich weiterhin keinen gefallen,als Mensch ist er mir symphatisch,aber als Boxer in dieser Gewichtsklasse alles andere als überragend.

  4. BoxingFreak
    28. Februar 2012 at 21:32 —

    Abraham ist shot! Langweilig! Gegen die guten Gegner in dieser Gewichtsklasse ohne Cancen.

  5. Impuls
    28. Februar 2012 at 21:33 —

    @Dave

    du musst aber verstehen das er im Mittelgewicht desöfteren Probleme hatten wegen dem abkochen des Gewichtes war für ihm stark an die Substanz ging. Außerdem warum soll er jetzt zurück ins Mittelgewicht nur weil er beim Super Six nicht grade sehr gut aussah ? Es wäre nähmlich alles andere als blöd wenn er sich zurück in seine alte Gewichtsklasse verschanzt nur weil er dort erfolgreicher war das würde ja bedeuten das er aufgibt und dort zurückkehrt ins Mittelg. was für ihn aber nicht mehr an Reiz hat was zuschaffen da er es schon bewiesen hat aber im Supermittelgewicht noch nicht .Lass den mal in Ruhe dort wo er jetzt ist soll er erstmal bleiben .Wenn er weist das er da keine Chance hat im Supermg. dann wäre er schon längst wieder seiner alten Gewchtklasse. ;D

  6. Dirk
    28. Februar 2012 at 21:36 —

    Jepp , der ehemalige Schlumpf macht sich nur noch zu Schlumpfine

  7. Mr. Wrong
    28. Februar 2012 at 21:37 —

    Denke gegen den Polen wird Abraham verlieren, seine Leistung gegen den Pokemon war alles andere als überzeugend. Keine Expolsivität, kein Vorwärtsdrang, kein Druck.
    Habe noch nie Abraham in so einer schlechter Verfassung gesehen.
    Wenn der Pole schlau boxt, wird er Abraham auspunkten.

  8. The big F
    28. Februar 2012 at 21:47 —

    Das Porblem ist nicht unbedingt, dass Arthur 3 mal hintereinander verloren hat im Supermittelgewicht,das Porblem ist, das er 3 mal ganz ganz ganz schlecht aussah. Er hat aus keiner niederlage was gelernt und er hat sich in jedem Kampf gleich blöd angestellt. Das zeigt, dass er der weltspitze dort einfach nicht gewachsen ist. Im supermittelgewicht fallen auch nicht unbedingt alle gleich um wenn arthur sie trifft.Arthur hat aber nicht viel mehr als eine ”gute” schlagkraft zu bieten und das reicht einfach nicht aus gegen die weltspitze.Das hat man 3 mal hinterinander gesehen und da wird man noch 30 mal hintereinander sehen, wenns sein muss. Bis arthur es kapiert und das boxen einfach sein lässt. Das wär das beste für ihn.

  9. norther
    28. Februar 2012 at 22:08 —

    Den Polen haut er sicher um, der hat zwar keine schlechte Bilanz aber da ist Abraham köperlich stärker, es gäbe viel interessantere jüngere Gegner die man wohl nicht kriegt für Abraham Zb. dieser Stevenson hatte vor kurzem einen Hammer-Ko- solche Kämpfe will ich sehen, wenn er schon im SM bleibt anstatt ins Mittelgewicht zurück zu gehen.

  10. johnny l.
    28. Februar 2012 at 22:11 —

    ist doch auch ne aussage – bei jedem pups von huck/haye/chisora: 500 kommentare

    abraham: 8 meldungen

    er muss souverän gewinnen, sonst gibts das nächste mal gar keine mehr. das hätte er jetzt auch wieder nicht verdient. aber ich sehe es so wie die meisten – er kann eigentlich nur verlieren – geht er zurück, sagen alle, es hat’s im smg nicht gepackt. bleibt er hier und gewinnt nicht gerade überzeugend oder verliert, muss er sich harte kritik oder sogar spott anhören.

  11. Interessierter
    28. Februar 2012 at 22:18 —

    Ähnelt Arthurs Stil nicht irgendwie nem bisschen dem von HUck? Kann das?

  12. kevin22
    28. Februar 2012 at 22:27 —

    Arthur hat seinen letzten Gegner in der 5. KO geschlagen, verstehe nicht was man da wieder zu meckern hat!?
    Klar verfiehl er nach den ersten 3 Runden wieder in den alten Trott, aber dennoch reichte es überdeutlich und er ist immer noch dabei sich umzustellen!

    Man kann ja durchaus kritisch damit umgehen, aber die Sprüche ala BoxingFreak heben sich bei mir die Nackenhaare:

    BoxingFreak sagt:

    “Abraham ist shot! Langweilig! Gegen die guten Gegner in dieser Gewichtsklasse ohne Cancen.”

    Gibt es überhaupt einen Boxer wo du mal nicht am Meckern und Rummosern bist?

  13. Dave
    28. Februar 2012 at 22:29 —

    @Impuls
    Da könntest du vielleicht auch recht haben,jedoch ändert es nichts an der Tatsache das Abraham in dieser Gewichtsklasse haushoch vorgeführt wurde,und sein letzter Kampf war wirklich alles andere als überzeugend ich sah da keine Veränderungen bei ihm.Ich sage es nochmal in dieser Gewichtsklasse ist er sowohl gegen Kessler oder auch gegen Stieglitz auf verlorenem Pfosten,Schlagkraft alleine wird im da nicht viel nützen.

  14. Tommyboy
    28. Februar 2012 at 22:29 —

    King Abrahammer!!! Du schaffst das, mach ihn platt.

    AN ALLE !!!!
    Fritz Sdunek: “Die fünf besten Boxer sind…”

    Schaut bei Figosport wen Fritz als 5 besten der WELT ansieht, alleine das zeigt das er nicht erlich ist sonndern nach bezahlung redet.

    Er hat unter den besten 5 Vitali und Sturm.

    Wo bitte ist Evander H. & Lennoy der Vitali verprügelte und unschlagbar war?
    Tja das ist der beweiss das huete das GELD REGIERT UND NICHT DIE ERLICHKEIT.

  15. Tommyboy
    28. Februar 2012 at 22:30 —

    Lennox L. meinte ich.

  16. kevin22
    28. Februar 2012 at 22:32 —

    Interessierter sagt:

    “Ähnelt Arthurs Stil nicht irgendwie nem bisschen dem von HUck? Kann das?”

    Klar ähneln sich die Boxstile! Ist doch ganz klar, die selben Vorrausetzungen, den selben Trainer und im Kampf kommen von Wegner immer die selben Sprüche bei beiden Boxern!

    Abraham war genau so ein Strassenschläger wie Huck, technisch eigendlich sogar noch einen Tick besser, im S6 und somit nach seinem Aufstieg zu den “langen” Kerlen musste er seine Defizite schmerzlich erkennen!
    Das wird bei Huck nicht anderst ausgehen! Und dann muss man sehen, ob man noch schwache Gegner findet und/oder sich der Boxer noch umstellen kann!

    Arthurs nächster Gegnerist kein Fallobst, daher verstehe ich das ganze Gehetze nicht!
    Er will es nochmal wissen und er hat jedes Recht dazu!

  17. Dave
    28. Februar 2012 at 22:37 —

    @kevin22
    Ja gegen so eine halbe Portion wie diesen Pokemon reichte es noch zum Ko sieg und gegen solche Leute sieht auch Abraham nun mal gut aus und was sagte uns der Kampf???Richtig er sagte uns nichts,dieser Farias ist meilenweit von einem ansatzweise gutem Gegner entfehrnt,und selbst da sah mann bei Abraham keine Veränderungen,ich glaube nicht das da viel von ihm kommen wird.Und gegen Wilczewski wird er garantiert grosse Probleme bekommen,glaube kaum das Arthur an einen Titel in dieser Klasse kommen wird.

  18. kevin22
    28. Februar 2012 at 22:38 —

    Tommyboy sagt:

    “Schaut bei Figosport wen Fritz als 5 besten der WELT ansieht
    Er hat unter den besten 5 Vitali und Sturm.”

    Du bist zu däm.lich zum lesen!
    Sturm nannte er unter den besten 5 DEUTSCHEN BOXERN!

  19. Interessierter
    28. Februar 2012 at 22:38 —

    Danke Kevin22:

    Hab mal Fights von Arthur gesehen. Ist aber schon länger her. Der Punch und das Herz (Kieferbruch) sind hängengeblieben. hatte grad Sso nen Kopfkino, das das irgendwie auf Huck passt. Aber wenn Arthur technsich besser ist …

  20. Interessierter
    28. Februar 2012 at 22:40 —

    Gut. Und das er im Supersix schlecht aussah. Find ihn sehr sympathisch. Anders als bei Huck.

  21. johnny l.
    28. Februar 2012 at 22:45 —

    @ kevin, ich finde du hast recht, man sollte abraham fair beurteilen und ihm auch eine entwicklung zutrauen. problem ist, glaube ich, auch die medien, bzw. die erwartungen, die durch das s6 turnier bei denen und bei den fans geschürt wurden. viele haben gedacht, da kommt einer aus dem mittelgewichtslimit, sind doch nur ein paar kilo unterschied, die putzt er alle locker weg. war aber nicht so. und jetzt ist das interesse nicht mehr so da, und er muss viel mehr tun als einfach nur „normal“ gewinnen.

  22. Shannon Arreola
    28. Februar 2012 at 22:56 —

    Naja, 500 Kommentare bei Huck/Chisora. Bitte nicht die 10.000 Kommentare bei jedem Artikel über die “Doppel-D-Superkobra Manny Money Charr”. Charr hätte sowohl Povetkin als auch Huck in den ersten zwei Runden gefinished! Abraham ist doch Schnee von gestern, irgendwann wird diese Aufbaukampforgie, der dann ein von Sauerland gekaufter WM-Kampf folgt, langweilig.

  23. Tom
    28. Februar 2012 at 23:34 —

    @ Tommyboy

    Du laberst schon wieder Müll!

    Wieso war L.Lewis unschlagbar?

    Der hat zweimal durch KO verloren,gegen McCall in der 2. Runde und gegen Rahman in der 5. Runde!

    @ kevin22

    Hast schon recht wenn du schreibst das Abraham seinen letzten Kampf durch KO gewonnen hat,aber ich frage mich heute noch warum Farias dreimal umgefallen ist,durch klare Treffer auf gar keinen Fall!

    Ich hatte mir von Abraham bei seinem Comeback weitaus mehr erhofft und wenn er gegen den Polen nicht ordentlich zulegt könnte es der letzte Kampf für Abraham sein.

  24. Tommyboy
    28. Februar 2012 at 23:42 —

    Tom sagt:
    28. Februar 2012 um 23:34

    @ Tommyboy

    Du laberst schon wieder Müll! Wieso war L.Lewis unschlagbar?
    Der hat zweimal durch KO verloren,gegen McCall in der 2. Runde und gegen Rahman in der 5. Runde!

    Jeder weiss das er für die 2 nicht mal trainert hat, die hat er unterschätzt, den bei rahmaan vs lennox teil 2 ging rahman aber dan k.o, das waren keine richtigen gegner für ihn. Den bei Vitali der 5 mal so stark ist wie Rahman ging Lennox nicht k.o

  25. Tommyboy
    28. Februar 2012 at 23:46 —

    kevin22 sagt: 28. Februar 2012 um 22:38

    Tommyboy sagt:

    “Schaut bei Figosport wen Fritz als 5 besten der WELT ansieht
    Er hat unter den besten 5 Vitali und Sturm.”

    Du bist zu däm.lich zum lesen!
    Sturm nannte er unter den besten 5 DEUTSCHEN BOXERN!

    Hhaha.. du bist dan der Dumme, willst du mir sagen das Sturm besser ist als Artuhr Abraham? Ne oder? oder meinst du alle deutsche dann kann ich dir sagen das Zbik auch net schlecht ist mal sehn wie sich Sturm jetzt schlägt?

    Aber sicher ist gegen einen Artuhr ABraham hat Sturm 0 CHANCEN!

  26. Tommyboy
    28. Februar 2012 at 23:51 —

    TOM

    Abraham mus nur gewinnen egal wie, ein verlorener kampf bringt ihn nichts.
    Ob er jtzt durch k.o oder PS gewinnt ist egal, Ich bin mir sicher den haut er auch um und dan kommt HOFFENDLICH STIEGLITZ, und der wird sich wundern was vor ihm steht :0)

    STIEGLITZ VS ABRAHAMMER = Abrahammer gewinnt Runde 10 durch k.o.

  27. Tom
    28. Februar 2012 at 23:53 —

    @ Tommyboy

    Darum geht es doch gar nicht ob er richtig trainiert hat oder nicht,sondern das du Unwahrheiten verbreitest und wenn jemand es widerlegen kann,versuchst du dich plump wieder rauszuwinden!

    Abgesehen davon glaube ich schon das Lewis trainiert hat oder hast du tatsächlich eine Quelle in der man nachlesen kann das es doch nicht so war???

  28. Tommyboy
    28. Februar 2012 at 23:53 —

    Sollte der Kampf in STUTTGART SEIN STIEGLITZ VS ABRAHAMMER ! BIN ICH DABEI = )

  29. Tom
    28. Februar 2012 at 23:54 —

    @ Tommyboy

    AHH noch was,wenn jemand unschlagbar war,dann hat er noch nie verloren!

  30. Tommyboy
    28. Februar 2012 at 23:58 —

    Tom sagt:
    28. Februar 2012 um 23:53

    @ Tommyboy

    Darum geht es doch gar nicht ob er richtig trainiert hat oder nicht,sondern das du Unwahrheiten verbreitest und wenn jemand es widerlegen kann,versuchst du dich plump wieder rauszuwinden!

    Abgesehen davon glaube ich schon das Lewis trainiert hat oder hast du tatsächlich eine Quelle in der man nachlesen kann das es doch nicht so war???

    Ne ich habs mal gelessen damals aber wo kein plan.
    Aber weisst du das Lennox auch net auf Vitali vorbereitet war sonndern auf einen anderen, der aber nicht konnte und dan kam Vitali? Und Lennox hat ihn trozdem verprügelt.

    Findest du das gut was FRITZ sagt? Und 2 der besten Boxer ganz vergisst? LENNOX UND EVANDER beide für mich stärker und legenden im Boxen vor den Klitschkos.
    Tut mir leid aber die zwei waren beide viel besser als Klitschkos heute.

    Evander stellte sich Lennox L. Tyson u.u. Die Klitschkos heute suchen sich opfer das ist das GROSSE UNTERSCHIED!. Mormeck z.b das ich net lache wieso nicht gegen Boytsov, sag jetzt nicht er ist net bereit, das hätte man hin bekommen den er ist vollkommen gesund. Tja…

  31. Boxer44
    29. Februar 2012 at 00:00 —

    “Es geht um alles oder nichts!”… wie oft müssen wir das noch hören von “King” Arthur?

  32. Tommyboy
    29. Februar 2012 at 00:04 —

    Tom sagt: 28. Februar 2012 um 23:54

    @ Tommyboy

    AHH noch was,wenn jemand unschlagbar war,dann hat er noch nie verloren!

    Das weiss ich, aber ich dachte du weisst auch das beide nullen waren, deswegen zähl ich das net.

  33. Tommyboy
    29. Februar 2012 at 00:06 —

    Tom sagt: 28. Februar 2012 um 23:54

    @ Tommyboy

    AHH noch was,wenn jemand unschlagbar war,dann hat er noch nie verloren!

    Hh ha Das weiss ich, aber ich dachte du weisst auch das beide nullen waren, deswegen zähl ich das net.

  34. Tom
    29. Februar 2012 at 00:09 —

    @ Tommyboy

    Es geht hier zwar um Abraham,aber gut,……Holyfield hat in seiner Karriere zwar viel erreicht,aber ihn unter die Top-5 der besten Schwergewichtler zu setzen wäre ein Hohn,denn dazu hat er als WM zu oft verloren,gut er war unangefochtener Cruiser-Champ und er hat sich den Schwergewichtstitel viermal geholt,aber es gab einige die weitaus besser waren als er !

    Übrigens finde ich die Liste von Sdunek über die besten Schwergewichtler mit Verlaub gesagt S.c.h.e.i.s.s.e!

    Zu Abraham,ob es tatsächlich jemals zu dem Kampf Stieglitz/Kessler vs Abraham kommt wage ich stark zu bezweifeln!

  35. Tom
    29. Februar 2012 at 00:12 —

    @ Tommyboy

    Nö weiß ich nicht!

    Sowohl McCall als auch Rahman sind/waren recht solide Boxer!

    Sollte es Rahman schaffen ordentlich zu trainieren und nicht übergewichtig in den Ring zu steigen könnte es für Povetkin eng werden!

  36. KO
    29. Februar 2012 at 00:15 —

    und welcher wird live übertragen??? BITT NICHT VON ABRAHAM!!!!! ICH WILL DIMITRENKO GEGEN PULEV LIVE SEHEN!!!! ICH WILL BOXEN SEHEN UND KEINE DOPPELDECKUNG VON ABRAHAM!!!

  37. Tommyboy
    29. Februar 2012 at 00:31 —

    Tom sagt: 29. Februar 2012 um 00:12

    @ Tommyboy

    Nö weiß ich nicht!

    Sowohl McCall als auch Rahman sind/waren recht solide Boxer!

    Ich fand die nie gut.

    Sollte es Rahman schaffen ordentlich zu trainieren und nicht übergewichtig in den Ring zu steigen könnte es für Povetkin eng werden!

    Aber den fehler macht Povetkin net 2 mal einen zu ÜNETSCHÄTZEN = ) der wird in TOP FORM sein ich bin mir sicher der wird auch abnehmen und Rahman k.o Schlagen.

  38. Tommyboy
    29. Februar 2012 at 00:33 —

    TOM

    Zu Abraham,ob es tatsächlich jemals zu dem Kampf Stieglitz/Kessler vs Abraham kommt wage ich stark zu bezweifeln!

    Wen nicht die beiden dan, dan ist das ja besser den dan würde STURM dran sein = )
    Wen Sturm Zbik übersteht, was auch sehr schwer sein wird.

  39. Tommyboy
    29. Februar 2012 at 00:36 —

    Sturm/Golovkin/Kessler/Stieglitz VS Abrahammer

    Ich wär von 1-4 nach der reihe würde ich Abrahammer gegen sie los schicken.

    Stieglitz
    Sturm
    Golovkin
    und dan erst seinen Freund Kessler als gegner.

  40. Tom
    29. Februar 2012 at 00:41 —

    @ Tommyboy

    Povetkin konditionell in Topform gab es noch nie,warum sollte das gegen Rahman anders sein?

    Hast du überhaupt schon mal Kämpfe von McCall gesehen und wenn ja welche?

    Sturm und Golovkin sind Mittelgewichtler,die werden wohl nicht aufsteigen und Abraham schafft das Mittelgewicht auch nicht mehr!

  41. Tommyboy
    29. Februar 2012 at 00:50 —

    Tom

    Ja von McCall hab ich NUR den kampf gesehn aber das war wie ich dir sagte nicht zu zählen den er war auf den beinen und die hände waren oben und der Ringrichter hat den kampf an Mc… verschenkt. SCHAU SELBER!

    http://www.youtube.com/watch?v=JeD40bYbpGI

    Und Povetkin wird ihn trozallem besiegen, Gegen Chris B. war er in TOP FORM den 12 Runden ging er durch ohne pause.

    Abraham wird dan halt Stieglitz bekommen, auch gut 😉

    Gute nacht Tom, bis morgen = )

  42. Tommyboy
    29. Februar 2012 at 00:53 —

    @TOM

    http://www.youtube.com/watch?v=CtviXOAJuG0&feature=endscreen&NR=1

    SCHAU DIR WIE MCCALL beim Rückkampf Weint 🙂 das war doch nur, Geld macherei der erste kampf.

  43. Tommyboy
    29. Februar 2012 at 00:53 —

    MEINE KOMMENTARE FÜR DICH TOM WARTEN AUF FREISCHALLTUNG = )

  44. Interessierter
    29. Februar 2012 at 01:06 —

    Lennox Lewis v Oliver McCall II Part 2/2 .. jetz versteh ich die welt nicht mehr :/

  45. Tom
    29. Februar 2012 at 01:19 —

    @ Tommyboy

    @ Interessierter

    Na Tommyboy wieder mal auf Stimmungsmache aus?

    McCall hatte im zweiten Kampf gegen Lewis einen Nervenzusammenbruch weil er kurz vorher aus einer Entzugsklinik kam,er hätte eigentlich noch eine Erholungsphase gebraucht,aber das war seinem Promoter D.King sche..segal,der wollte nur Dollars zählen und hat McCall in diesen Kampf geschickt!

    Danach haben sich Gott sei Dank die Wege von King und McCall getrennt!

  46. PhilippAsanov
    29. Februar 2012 at 06:28 —

    hahaha ich bin live dabei Dimitrnko is the best

  47. AntiCharr
    29. Februar 2012 at 08:03 —

    Abraham hat nur den falschen Trainer. Ulli wird schon eh und je übelst überbewertet. Einem Mann wie Abraham legt man entweder den Rücktritt nahe oder bringt ihm richtiges Boxen bei. Diese ständige verweichlichte Doppeldeckung kann sich ja keiner angucken. Gönne es ihm den wie ich einigen Kommentaren vorher zustimmen muss, ist der Kerl wirklich sympatisch.

  48. Interessierter
    29. Februar 2012 at 09:32 —

    Tom sagt:
    29. Februar 2012 um 01:19

    @ Tommyboy

    @ Interessierter

    Na Tommyboy wieder mal auf Stimmungsmache aus?

    McCall hatte im zweiten Kampf gegen Lewis einen Nervenzusammenbruch weil er kurz vorher aus einer Entzugsklinik kam,er hätte eigentlich noch eine Erholungsphase gebraucht,aber das war seinem Promoter D.King sche..segal,der wollte nur Dollars zählen und hat McCall in diesen Kampf geschickt!

    Danach haben sich Gott sei Dank die Wege von King und McCall getrennt!

    ————————-

    Ahh. Dat erklärt natürlich alles. Danke. Ich sag einfachmal typisch Don King. hab noch nix gutes von ihm gehört. Ich hab schon gedacht: “Wasn da los.” Wieso postet Tommy so einen Fight? Sach nciht er wollte zeigen, wie stark Lennox ist? :confused:

  49. muzzi
    29. Februar 2012 at 09:51 —

    Abraham ist shot! Langweilig! Gegen die guten Gegner in dieser Gewichtsklasse ohne Cancen. Er ist Vergangenheit!!!!

  50. Nick
    29. Februar 2012 at 10:23 —

    sagt mal was haltet ihr von boytsov hat jemand schon mal kämpfe von dem gesehen?

  51. Nick
    29. Februar 2012 at 10:25 —

    ich denke ja das er bis jetzt ein guter klitschko gegner sein könnte weiß aber nicht wie seine bisherigen leistungen einzuschätzen sind da er noch keine namhaften boxer geboxt hat

  52. Lothar Türk
    29. Februar 2012 at 10:54 —

    Tommyboy sollte lesen, schreiben und vor allem Wissen sich aneignen. Es ist schwer zu ertragen, was da rüber kommt. Vielleicht wundert sich auch Abraham. Nicht nur Direll, Ward und Frosch können einen Kampf nach Punkten gewinnen. Auch ein Stieglitz ist boxerisch wesentlich besser als Abraham. Stieglitz letzter hoffnungsvoller Gegner wird wohl mal eine rosige Zukunft haben.Abgesehen von Stieglitz, ich mag Abraham, weil er sympathisch ist im Auftreten. Richtig ist die Gleichheit des Stils von Abraham und Huck. Doppeldeckung, dann wilder ( boxerisch wenig überzeugender )Überfall, – dann wieder Doppeldeckung und wieder verharren. Ich mag flüssige, boxerisch gute Kombinationen, sauberes Boxen ohne Innenhand und Nackernschläge.Mag für Laien spektakulär sein wie Huck boxt ( besser : kämpft), sie sehen auch nicht, dass von 20 Schlägen nur 2 Treffer dabei sind. Ohne saubere Grundschule geht es eben äußerst selten. Insofern auch lieber Sturm als Abraham. Menschlich umgekehrt.

  53. Albaner
    29. Februar 2012 at 11:00 —

    Abraham wird wieder WM werden !Ich sehe schon gute Chancen gegen Steglitz und auch gegen Kessler beide sind leicht zu treffen ssind auch nicht die schnellsten und solche gegner liegen Abraham gut!Ich wurde es mir wünschen das Abraham gegen Steglitzt WM wird und Kessler gegen Bute ich bin nämlich Abraham und Kessler Fan !!

  54. Angel Espinosa
    29. Februar 2012 at 11:34 —

    Abaner
    der Schlumpf versinkt im Sumpf

  55. Angel Espinosa
    29. Februar 2012 at 11:39 —

    Der Schlumpf bleibt nicht im Supermittelgewicht ,weil er sich beweisen will,sondern da er zu wenig Selbdisziplin hat um Gewicht zu machen…
    Ansonsten ein wirklich sympathischer Bursche .Wer mag die Leute nicht die mit 180 km/h über die Berliner Stadtautobahn fahren .Erlaubt sind 80 km/h…

  56. Hennes
    29. Februar 2012 at 14:28 —

    Der Satz von K Sauerland war wieder gut : Es geht um alles oder nichts für Arthur”, sagte Promoter Kalle Sauerland. Dies sagte er bereits nach der ersten Niederlage nun folgten 3 hintereinander, und noch immer das selbe gefasel.

    Wenn hat Abraham denn seit seiner dritten Niederlage geboxt : der erste kampf wurde abgebrochen , der zweite arbeitet hauptberuflich bei der Argentinischen Müllabfuhr , jetzt kampft er wieder gegen so einen Ingo und kann dann direkt um die WM Boxen , das ist doch unglaublich , alle anderen müssen sich hinten anstellen und bekommen jahrelang vielleicht nie eine Chance aber Sauerland macht dat schon und sucht sich die passenden Gegener aus und dies obwohl Abraham gar kein WM ist also völlig unberechtigte Gegner auswahl . Ich hoffe Abraham kriegt so richtig aufs maul was i allerdings gegen so einen starken Gegner nicht glaube .

  57. Baerenfaenger
    29. Februar 2012 at 14:40 —

    Wegners “Problemkinder” Siegeswillen und ” hauen könenn wie ein Pferd” reicht eben nicht, um längerfristig champ zu bleiben. Durchgehaltenes Konzept und Kampfintelligenz gehören eben auch dazu. Huck hat sich stark aber noch nicht genug verbessert.Kann Arthur nachziehen oder es sogar noch besser machen? Hoffe für Ihn,habe aber starke Zweifel.

  58. Baerenfaenger
    29. Februar 2012 at 14:58 —

    an Lothar Türk: bin mit Dir grundsätzlich einer Meinung. Aber technische Qualitäten ohne ein Kämpferherz sind auf Dauer eben auch kein Siegesgarant.

  59. Tommyboy
    29. Februar 2012 at 15:54 —

    Ich hoffe Huck bleibt bei den schweren Jungs und wird dan vieleicht gegen Manuel Charr atretten das wär doch ein Kampf MANUEL CHARR VS MARKO HUCK! 😉

    Oder Boytsov vs Arreola, Vitali VS Robert H., Artuhr vs Sturm/Stieglitz, Wladimir VS Solis, Povetkin vs Shannon B., Pulev VS Dimitrenko, Kessler VS Ward, Juan pablo hernades VS Jons, Firat A. VS Cunnigham, Sturm VS Golovkin, Eddy Chambers VS Tyson Fury
    David H VS Marko H. im Cruser für die WM. Das sind Kämpfe die mich sehr interesieren würden für die nächsten 1-2 Jahren.

  60. DR_BOX
    29. Februar 2012 at 16:08 —

    Ich finde, die Schlümpfe sollten mal gegen Micky und Goofy antreten!

    Das wär doch ein Kampf!

    Oder Fix & Foxy gegen Dick und Doof!

    Das sind Kämpfe die mich sehr interesieren würden für die nächsten 1-2 Jahren

    (oder so).

  61. ghetto obelix
    29. Februar 2012 at 17:02 —

    @ tommyboy

    Nee du zige.uner, im HW viel lieber Kretsche vs petkovic, der sieger darf dann gegen waldemar ran !!!

  62. ghetto obelix
    29. Februar 2012 at 17:14 —

    Ausserdem wird der kampf zwischen james lights out toney und bobby gunn am 7.4. alle anderen kämpfe klar in den schatten stellen…

  63. Angel Espinosa
    29. Februar 2012 at 18:24 —

    Tommyboy der Wunsch ist Vater des Gedankens .Aber das du auf Huck stehst ,zeigt Null Anhung vom Boxen .Ansonsten sind schon einige schöne Paarungen dabei,die du ausgewählt hast.Vorallem wladimir gegen Solis,dass könnte ein technisch boxender Leckerbissen werden.

  64. Bronx Bull
    29. Februar 2012 at 18:41 —

    Mal sehen was da noch von Arthur kommt. Gute Ansätze (in Bezug auf die Beinarbeit) waren in den ersten beiden Runden gegen Farias zu sehen… wie geseagt nur in den ersten beiden Runden, danach ist er wieder in seinen alten Trott verfallen. Doppeldeckung hoch und Powerpunches schlagen.
    Damit hat er es ja weit gebracht, aber das S6 hat ihm auch gezeigt, das die Creme de la Creme dieser Gewichtsklasse damit nicht zu beeindrucken ist.
    Bin mal gespannt wie er sich gegen Wilczewski verkauft. Ist kein schlechter Mann, aber auch nicht der Überboxer schlecht hin!

  65. Dave
    29. Februar 2012 at 21:15 —

    @Albaner
    Das kann doch nicht dein ernst sein,ein Kessler in der Form wie gegen Froch oder wie gegen Calzaghe obwohl Kessler gegen Calzaghe verlor,der würde Arthur vorführen wie einen Schuljungen und demontieren,gegen diesen Mann wird Arthur so gut wie nie Chancen haben,gegen Stieglitz ist Abraham für mich auch der Aussenseiter seine einzige Chance ist da aber sein Punch,aber wie gesagt auch da ist Abraham der aussenseiter für mich, in dieser Gewichtsklasse wird er keinen WM Titel hollen ausser vielleicht denn EM Titel,und das ist meine Meinung.

Antwort schreiben