Top News

Abraham vs. Stieglitz II: Am 23. März in Magdeburg

Arthur Abraham ©Nino Celic.

Arthur Abraham © Nino Celic.

WBO-Supermittelgewichts-Weltmeister Arthur Abraham (36-3, 28 K.o.’s) wird bei seiner zweiten Titelverteidigung zum Rematch gegen Ex-Champion Robert Stieglitz (42-3, 23 K.o.’s) antreten. Das berichten mehrere deutsche Medien übereinstimmend. Der Kampf soll am 23. März in Stieglitz’ Heimatstadt Magdeburg stattfinden.

Abraham hatte sich im August 2012 den WBO-Titel von Stieglitz mit einem relativ klaren Punktsieg geholt, dieser macht aber nun von seiner Rematch-Klausel Gebrauch. Der SES-Boxer hat seither nicht mehr im Ring gestanden, für heute ist allerdings ein Aufbaukampf in Barcelona gegen den unbekannten Polen Michal Nieroda (10-2, 5 K.o.’s) geplant.

Abraham war zuletzt am 15. Dezember aktiv, wo er den Franzosen Mehdi Bouadla durch TKO in der achten Runde besiegen konnte.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Erfolgreiches Comeback: Mansour schlägt Alexander in nur 24 Sekunden K.o.

Nächster Artikel

Gute Einschaltquote für Golovkin auf HBO

90 Kommentare

  1. Alonso Quijano
    26. Januar 2013 at 13:11 —

    diesmal gewinnt stieglitz

  2. intress
    26. Januar 2013 at 13:16 —

    *thumbsup*

  3. Carlos2012
    26. Januar 2013 at 13:18 —

    Abraham gewinnt erneut wieder.Stieglitzt mag tausend schläge in einer minute abzufeuern aber die Harten und wirkungsvolle Schläge kommen vom Armenier.

  4. robbi
    26. Januar 2013 at 13:18 —

    diesmal verliert Stieglitz durch ko!

  5. Alex
    26. Januar 2013 at 13:20 —

    Abraham wird ihn wieder schlagen. Ich glaube der hat sich jetzt richtig reingefunden im SMW

  6. DerSchöneRené
    26. Januar 2013 at 13:28 —

    Stieglitz wird KO gehen.

  7. Killer7
    26. Januar 2013 at 13:29 —

    AA traut sich ! Respect !

  8. El Demoledor
    26. Januar 2013 at 13:42 —

    Ein Kampf, den keiner braucht…
    Für Deutschland ist es jedoch der Kampf, den sich die meisten wünschen.
    Ich gönne Stieglitz den Sieg, doch er ist taktisch einfach nicht klug genug, mit dem Jab zu arbeiten und ansonsten rausgeht und AA frustriert.
    Er wird mitkeilen, und da AA ein besserer Boxer als Alejandro Berrio ist und ein guter Puncher, wird Stieglitz diesmal KO gehen, vielleicht sogar schon in den ersten Runden.
    Dann kann AA in der ARD auch wieder als die wahre Nr. 1 im SMW gefeiert werden, da er jetzt viel stärker als vor zwei Jahren ist und mit Ward, Froch und Dirrell den Boden aufwischen würde.
    Ward läuft weg da seine Verletzung gespielt ist, Dirrell auch da seine psychischen Probleme von AA beeindruckender Leistung im ersten Kampf ausgelöst wurden und Froch geht den leichten Weg indem er Kessler boxt…

  9. TheIron
    26. Januar 2013 at 14:00 —

    Wow El Demeledor

    Ich stimme hier nicht so vielen zu….aber dein Kommentar trifft es auf den Kopf….

  10. Crimson Fist
    26. Januar 2013 at 14:04 —

    Das sind fighter!
    Abraham geht gegen einen schweren Gegner,Hut ab!
    Bin aber für Abraham ,wen der konzentriert bleibt und sich nicht wieder verkauft ist der fast unschlagbar!!

  11. Marco Captain Huck
    26. Januar 2013 at 14:20 —

    @adrivo
    Stieglitz macht heut einen Aufbaukampf in Spanien 😉

  12. ggg fan
    26. Januar 2013 at 14:22 —

    Diesmal reist, es Robert…. Wenn er besser von Dirk eingestellt wird…. Im ersten Kampf gab es klar taktische Fehler seitens des Trainers von Robert.
    Seine pausenansprachen gegen Mitte des kampfes: mach weniger Robert deine zeit kommt noch…..

  13. Bernd Bönte
    26. Januar 2013 at 14:26 —

    Abrahams Schlagkraft ist im Super-Mittelgewicht nicht mehr das was sie in seiner früheren Gewichtsklasse einmal war, und Technik hat er auch keine. Stieglitz wird denn Kampf gewinnen, und nicht mehr so ängstlich kämpfen wie beim ersten mal. Doch sollte Abraham doch siegreich sein, könnte es zu einem Kampf gegen unseren Boxer Gennady Golovkin kommen, was sicherlich viele Fans und Box Freunde gefallen wird.

  14. 7-er. V12
    26. Januar 2013 at 14:44 —

    Oh neeee nicht schon wieder so was.

  15. SemirBIH
    26. Januar 2013 at 14:53 —

    Abraham gewinnt dieses Mal noch deutlicher und zwar durch k.o!

  16. Florian
    26. Januar 2013 at 14:53 —

    Bin gespannt sehe Abraham aber leicht im Vorteil.

  17. 300
    26. Januar 2013 at 15:41 —

    Abraham wird Stieglitz ko schlagen..

    @ El Demolator

    Selten so ein M.i.s.t in diesem Forum gelesen

  18. Alex
    26. Januar 2013 at 15:50 —

    @ El Demoledor

    Ward, Froch und Kessler würde er nicht schlagen, aber gegen Dirrell könnte er auf jeden Fall gewinnen

  19. Holi
    26. Januar 2013 at 16:17 —

    Stieglitz hat nicht die Intelligenz um Abraham auszupunkten .der ist schlichtweg zu dumm

  20. Dave
    26. Januar 2013 at 16:20 —

    @Alex
    Abraham würde auch gegen Dirrell erneut denn kürzeren ziehen,bin mal gespannt ob Abraham nach Punkten in Magdeburg gewinnen kann mein Gefühl sagt mir wenn es über die Punkte gehen sollte wird Stieglitz wohl hauchdünn und umstritten gewinnen und das nur umstritten,Abraham sollte denn k.o suchen aber das wird gegen Stieglitz schwer wie uns der erste Kampd bereits zeigte.Und ob Abraham viel stärker ist als er noch im Super-Six war möchte ich stark bezweifeln,das einzige was er uns bewissen hat ist wie mann gegen schwächere Gegner gewinnt,das hatte er uns aber auch im Mittelgewicht gezeigt und jeder war von demm geblendet.Die Realität wurde jedoch aufgezeigt als er im Super-Six dreimal hintereinander unterging.

  21. Michael
    26. Januar 2013 at 16:29 —

    gegen froch hätte er vielleicht ne chance wenn er aktiver als damals boxt und den nicht so entfalten läßt.kessler schwer und ward auch.denke er gewinnt den zweiten kampf klar wieder.direll wird wohl ne trauen sich gegen abraham in den ring zu stellen.golovkin der ist mittelgewicht und würde im smw untergehen.

  22. hari
    26. Januar 2013 at 16:29 —

    der trainer von stieglitz ist die oberpfeiffe . wie soll stieglietz nach punkten auf einer sauerlandveranstaltung gewinnen ????? geht gar nicht . also punktsieg für aa wenn nicht sogar ko . weitere kommentare könnt ihr euch sparen .

  23. Bush
    26. Januar 2013 at 16:30 —

    @ Alex

    Dirrell hat Abraham im ersten Kampf DEUTLICH dominiert. Wenn es der alte verklemmte Abraham ist, wird Dirrell hoch gewinnen, ist es aber der Abraham der nun ins SMW gefunden hat, hat er durchaus eine Chance gegen Dirrell.

  24. Alexander
    26. Januar 2013 at 16:47 —

    @ Alex

    “Ich glaube der hat sich jetzt richtig reingefunden im SMW”

    Und woran siehst Du das? AA hat bis jetzt nur einen schwachen Bouadla und einen taktisch katastrophal boxenden Stieglitz besiegt.

    Wenn Stieglitz taktisch klueger boxt als beim ersten mal, muesste er doch klar gewinnen. Wenn er sich aber bei AA’s Angriffen wieder in gerader Linie na hinten bewegen will, dann brauch er gar nicht erst in den Ring gehen.

    AA ist fuer jeden schnellen und klug boxenden Boxer ein leichter Gegner.

  25. YoungHoff
    26. Januar 2013 at 16:47 —

    Stieglitz hat zwar die Workrate um Abraham zu besiegen, jedoch ist seine Defensive ziemlich mies, außerdem scheinen seine Schläge wirkungslos zu sein. Abraham wird, meiner Meinung nach, das Ding wieder gewinnen, wobei es durchaus enger werden könnte als im ersten Fight, wenn Stieglitz eine bes.sere Taktik wählt und der trainer ihm richtige Hinweise gibt- was das an dem Abend von dem Dzemski war, weiß bis heute keiner.

  26. YoungHoff
    26. Januar 2013 at 16:49 —

    Hört doch auf mit dem “richtig reingefunden”. Das kann man erst nach Rematches gegen Froch und Ward beantworten.

  27. Tim Kl.
    26. Januar 2013 at 17:08 —

    Glaube kaum, dass es Rematches gegen Froch oder gar gegen Ward geben wird! Aus guten Gründen… Im Rematch gg. Stieglitz ist für mich Abraham klarer Favorit. Die Frage ist, wie er trainiert hat oder ob schon wieder ein wenig abgehoben. Abraham – Kessler wäre interessant (aber wird es nicht geben, mir völlig klar).

  28. Allerta Antifascista!
    26. Januar 2013 at 17:30 —

    Stieglitz wird diesmal mehr tun müssen doch ich glaube das ihm genau das leider zum Verhängnis wird. Tippe auf KO-Sieg von Abraham im letzten Drittel!

  29. Expertenteam-Boxen
    26. Januar 2013 at 17:35 —

    Kurze Analyse für die boxinteressierten Fans hier: Stieglitz und Abraham haben nichts zu tun mit den starken Froch, Ward, Kessler,jeweils aus unterschiedlichen Gründen sind diese beiden “deutschen” Boxer eine Leistungsklasse unter F., W., und K.
    Zum Kampf: wir sehen wieder Abraham – hier ausschließlich aufgrund seiner Physis – vorn, diesmal erwarten wir einen K.O. in den mittleren oder späten Runden. Außerhalb des Sendebereichs der ARD sicherlich kein Kampf, der gesteigertes Interesse bei den Boxfans hervorruft, eher eine Art deutsche Meisterschaft im SMW der Profis. Hier sei an das ARD-Geld für Sauerland erinnert (ca. 27 Millionen für 3 Jahre), das erst all diese “Weltmeister” ermöglicht. Ihnen noch einen erholsamen Winterabend!

  30. TJ
    26. Januar 2013 at 17:51 —

    Ich glaube auch das Abraham wieder gewinnt.
    Aber ich hoffe mal Stieglitz lässt sich nicht wieder so verhauen und macht diesmal mehr. Damit der Abraham auch mal was abbekommt. Nicht so wie beim ersten Kampf.

  31. El Demoledor
    26. Januar 2013 at 18:07 —

    @300:
    Wieso Mist? Du sagst doch das gleiche wie ich, nämlich dass Abraham durch KO gewinnt.

    Sorry dass ich nicht wie 90% der Leute Blabla erzähle, alles positiv darstelle und alles glaube was uns von den Medien erzählt wird.
    Abraham ist ein sehr guter Boxer, aber genau wie Marco Huck oder Felix Sturm (um nur die bekanntesten Beispiele zu nennen) nicht das Nonplusultra der jeweiligen Gewichtsklasse.

    Was konkret an meinem Posting war denn so ein großer Mist?

  32. jemand
    26. Januar 2013 at 18:09 —

    Stieglitz kann garnicht gewinnen – ihm fehlt der Punch um Abraham zu beeindrucken oder gar k.o. zu schlagen und über die Punkte wird es auf ner SE-Veranstaltung mit Abrahams “WM-Bonus” ebenfalls unmöglich- entweder KO- oder Punktsieg Abraham, völlig unstrittig

  33. nordicboy
    26. Januar 2013 at 18:12 —

    Oh Leute … bei soviel Dummheit muss man ja was schreiben. Hört doch mal auf hier den Sauerstoff zu klauen. Der Kampf ist ja das eine, aber Vergleiche anzustellen AA sei der beste SMW ist völlig absurd. So wie er gegen Froch untergegangen ist und chancenlos gegen Ward war!! Boxen wird der nicht mehr lernen und hart hauen können andere auch, zu mal bei vielem da noch das Timing und die Präzision besser abgestimmt sind. Fazit … guter SWM, aber nicht in der Liga von einem Froch, Kessler oder Ward.

  34. schnippelmann
    26. Januar 2013 at 18:15 —

    AA gewinnt diesmal durch Ko. Stieglitz wird wieder zu offen sein und das nutzt AA diesmal besser.

  35. Tyson Lennox
    26. Januar 2013 at 18:16 —

    Diesmal versteige ich mich zu einer subjektiven und niveaulosen Bemerkung: Ich hoffe, Abraham haut den dummen Russen um. So.

  36. Arthur
    26. Januar 2013 at 18:23 —

    Arthur wird auch diesmal wieder gewinnen, ich gehe davon aus das es diesmal vorzeitig für Stieglitz zu ende ist. Abraham gewinnt durch KO 8.
    Desweiteren muß man einfach auch mal sagen das Stieglitz zwar relativ gut boxt aber er hat nun leider einfach mal die Zeit verpennt und nur zweitklassige Gegner geboxt wenn man mal daran denkt wie schwer er sich damals mit Henry Weber tat, nun ja also das war schwach und er hat ganz einfach nicht die Qualität eine Arthurs. Arthur hat schón soviele starke Gegner geboxt und aus diesem Grunde geht Stieglitz wieder unter. Abraham wird ihm diesmal die Lichter ausschalten.
    Arthur lets go and destroy Stieglitz.

  37. Arthur
    26. Januar 2013 at 18:25 —

    Stieglitz heute einen Aufbaukampf gegen Michel Nieroda 10-2-5, oh mein Gott wie erbärmlich, das ist nicht mal ein Aufbaukampf, Arthur boxte zwischenzeitlich Bouadla. Na ja egal.

  38. Eierrübe
    26. Januar 2013 at 18:32 —

    Stieglitz hat einfach zu wenig Eier in seinem Leben verzerrt. Stieglitz ist ne Blubberommel. Er sollte gegen Rene Weller antreten oder was meint ihr?

  39. Tommyboy
    26. Januar 2013 at 18:45 —

    WAS FÜRN WITZ 😀 WAS KEINER HIER ANSPRICHT… OBEN STEHT…

    Der SES-Boxer hat seither nicht mehr im Ring gestanden, für heute ist allerdings ein Aufbaukampf in Barcelona gegen den unbekannten Spanier Michal Nieroda (10-2, 5 K.o.’s) geplant.

    Wieso haben wir den kampf net getippt? Das heisst doch das Stieglitz heute Boxt oder?
    Der KAMPF kan bestimmt net schlimmer sein als ein Frauen kampf 😀 ?

    Tztzt… ???

  40. ghetto obelix
    26. Januar 2013 at 18:45 —

    Stieglitz soll erst einmal seinen (Ex-)Schwiegervater ein Rematch geben.

  41. Tommyboy
    26. Januar 2013 at 18:47 —

    ABRAHAMMER! IST UND BLEIBT DER KING! Dem liegt nur nicht die AMI Luft den in Deutschland schlägt er jeden, auch einen Froch 😀

  42. Arthur
    26. Januar 2013 at 19:36 —

    Stieglitz verliert haushoch. Also der Vorbereitungskampf von Stieglitz ist echt ein Witz, er kämpft ja NUR gegen Arthur danach… na ja.

  43. nordicboy
    26. Januar 2013 at 19:53 —

    @tommyboy … gegen froch hat er in England verloren … 😉 und den Rückkampf gegen Miranda hat er in Amerika gewonnen!! Aber guter Beitrag, lol

  44. a
    26. Januar 2013 at 19:54 —

    Tyson Lennox sagt:
    26. Januar 2013 um 18:16

    Diesmal versteige ich mich zu einer subjektiven und niveaulosen Bemerkung: Ich hoffe, Abraham haut den dummen Russen um. So.”

    es ist Bloß so, dass dieser “dummer Russe” keine russischen Eltern hat, sondern Deutsche. Er ist ein Volksdeutscher du ugebildeter Idiot.

  45. nordicboy
    26. Januar 2013 at 19:55 —

    Natürlich meinte ich Helsinki … in England wäre er ko gegangen 🙂

  46. moamar cock
    26. Januar 2013 at 20:20 —

    abraham ist ein bauer kann nicht boxen
    toller kampf so ein scheiß

  47. John316
    26. Januar 2013 at 20:25 —

    blöder kampf…stieglitz ist noch immer körperlich zu schwach. wieder nur zeitgewinn um das zugpferd arthur abraham sicher zu behalten…

  48. Carlos2012
    26. Januar 2013 at 20:26 —

    @El Demoledor

    Dann kann AA in der ARD auch wieder als die wahre Nr. 1 im SMW gefeiert werden, da er jetzt viel stärker als vor zwei Jahren ist und mit Ward, Froch und Dirrell den Boden aufwischen würde.

    Ähhhh,deine kommentare sind ja meistens gut aber das meinst doch nicht ernst,das Abraham die Superfighter Froch,Kessler und noch den Oberchampion Ward besiegen könnte.Hast du heute irgendwas falsches gegessen? 🙂

  49. gee
    26. Januar 2013 at 20:38 —

    @Tommyboy:

    Als die Vorschau für dieses Wochenende rauskam, stand der Gegner von Stieglitz nicht mal fest.

    Was man von diesem Duell halten soll, ist jedem selbst überlassen…

  50. Flo9r
    26. Januar 2013 at 20:49 —

    TheIron sagt:

    “Wow El Demeledor
    Ich stimme hier nicht so vielen zu….aber dein Kommentar trifft es auf den Kopf….”

    Seh ich ganz genau so und das ist in dem Fall keine Ausnahme.. Seine Kommentare sind sehr gut und zeugen von Fachwissen!

  51. Flo9r
    26. Januar 2013 at 20:59 —

    Carlos2012 sagt:

    @El Demoledor

    “Ähhhh,deine kommentare sind ja meistens gut aber das meinst doch nicht ernst,das Abraham die Superfighter Froch,Kessler und noch den Oberchampion Ward besiegen könnte.Hast du heute irgendwas falsches gegessen?”

    @Carlos:

    Da springt einem die Ironie doch praktisch entgegen.. Sollte nicht so schwer zu verstehen sein.. Natürlich hat AA keine Chance gegen die wahren Topleute im SMW.. 😉

  52. Flo9r
    26. Januar 2013 at 21:00 —

    nordicboy sagt:

    “@tommyboy … gegen froch hat er in England verloren … und den Rückkampf gegen Miranda hat er in Amerika gewonnen!! Aber guter Beitrag, lol”

    😀

  53. El Demoledor
    26. Januar 2013 at 22:12 —

    @Carlos2012:
    War ironisch gemeint.
    Das war auch keine Kritik in Richtung Arthur Abraham (der hat sich wenigstens gegen die Besten getraut), sondern die ARD und ihre Berichterstattung.
    Wenn Maske versucht – wie beim letzten Mal – Huck gegen Arslan als rechtmäßigen Sieger zu erklären, ist das für mich Volksverdummung in Zusammenarbeit zwischen Sauerland Promotion und der ARD. Die Kommentatoren sehen ja auch jede Runde grundsätzlich beim Heimboxer…
    Arthur hat grundsätzlich auch immer die Chance durch KO zu gewinnen, aber gegen die Topleute ist diese Chance eben sehr, sehr gering, da sie ihn aus der Distanz ausboxen.
    Mein Fazit: Arthur gehört mit 1,75 m ins MW und wenn das Leute wie Hopkins oder Taylor mit 1,85 m geschafft haben, warum dann AA nicht? Und er müsste seine Workrate erhöhen, aber dazu müsste er sich nochmal boxerisch umstellen bzw. leichte Anpassungen vornehmen, und dazu sind seine Automatismen mit 32 zu festgefahren.

  54. Michael
    26. Januar 2013 at 22:16 —

    ich sag mal so gegen ward und kessler sehe ich abraham hinten.gegen froch ist mit einer anderen einstellung was möglich.vorrausgesetzt er knüpft weiter an die aktivität der letzten kämpfe an.Warum ich es sage liegt auch auf der Hand.A Froch könnte eine rematch gegen abraham aufgrund des ersten kampfes zu leicht nehmen und dadurch verlieren. B froch wird nicht jünger er zählt nun auch schon seine 35 lenze also ist seine topzeit auch am überschreiten.c froch sah aber auch nur so gut aus weil abraham ihn es leicht machte und fast nichts machte.wenn man froch beschäftigt und auch reingeht ist was möglich.der standfesteste Boxer ist froch nun auch nicht.

  55. a
    26. Januar 2013 at 22:31 —

    ich hoffe, dass der bessere Boxer gewinnt, und das ist natürlcih Robert Stieglitz, aber denn Sieg wird er offiziel wahrscheinlich nicht bekommen, da er zum einen durch KO gewinnen muss oder verdammt deutlich nach Punken, durch KO wird er wahrscheinlich nicht gewinnen, und alles andere hängt von Sauerland ab. Ich hoffe, dass diesmal Robert etwas klüger boxt und hoffe, dass sein Trainer seine Fehler im ersten Kampf eingesehen hat, ich weiß nicht wieso alle den ersten Kampf so deutlich für Abraham gesehen haben, auf meinen Punktezettel war es verdammt knapp, kann aber sein, dass ich amateuer boxen gewohnt bin und Robert ziemlich mag =)))

    Zudem wäre ein echter ethnischer Deutscher wieder Weltmeister, wäre doch schön=)

  56. Alex
    26. Januar 2013 at 22:32 —

    @ Alexander

    Man kann sagen was man will, aber Stieglitz ist ein toller Boxer der auf jeden Fall zur Top 10 im SMW gehöhrt und den hat Abraham sehr überzeugend geschlagen. Gegen Bouadla war er auch sehr souverän. Das ist der Grund warum ich das denke. ich würde Abraham in einem Rematch natürlich nicht als Fovoriten sehen, aber ich würde mich auch nicht wundern wenn er gewinnen würde

  57. El Demoledor
    26. Januar 2013 at 22:33 —

    Stieglitz siegt durch KO in Runde 3 gegen den Polen Michal Nieroda.
    Was sagt uns das? Mir nichts!

  58. Allerta Antifascista!
    26. Januar 2013 at 22:43 —

    Finde es lustig das die gleichen Leute die Chavez Jr keinen Rückkampf gegen Martinez gönnen, da er ihm ersten Kampf zu klar unterlegen war, Abraham nochmal gegen Froch sehen wollen. Wäre Chavez-Martinez eine Runde länger gegangen hätten wir vielleicht ein anderes Ergebnis gehabt, der Abraham-Fight hätte noch Stunden gehen können ohne das er Froch gefährdet, wie auch wenn man nicht schlägt und sich nur versteckt!

  59. norther
    26. Januar 2013 at 22:52 —

    Der erste Kampf war interessant, aber eine Neuauflage lehne ich dankend ab. Stieglitz war chancenlos und wird auch beim unnötigen Rematch verlieren. Ich will Abraham gegen Kessler, Bute oder Golovkin sehen, aber gegen einen Top SM verliert er leider. Traummatch ist meiner Meinung nach Golovkin- Abraham hoffentlich kommt dieser Kampf irgendwann auch wenn man bei Sauerland mit allen Miteln diese Begegnung zu verhindern versuchen wird. Golovkin hat will ja schonbald ins SMW wechseln.

  60. Allerta Antifascista!
    26. Januar 2013 at 22:54 —

    War das der Nieroda der Ende letzten Jahre in St.Ingbert gegen Jürgen Doberstein verloren hat?

  61. Flo9r
    26. Januar 2013 at 22:58 —

    El Demoledor sagt:

    “Stieglitz siegt durch KO in Runde 3 gegen den Polen Michal Nieroda.
    Was sagt uns das? Mir nichts!”

    Naja, zumindest sagt uns das einiges über die Nehmerfähigkeiten von Nieroda.. 😉

    @ Allerta A:

    Stimme Dir zu, allerdings vermute ich, daß Martinez das Risiko nicht eingegangen wäre, wenn es nicht die letzte Runde gewesen wäre. Er wollte Chavez mMn einfach unbedingt ausknocken bzw anknocken. Martinez ist Chavez generell haushoch überlegen, genau so wie Froch Abraham.

  62. El Demoledor
    26. Januar 2013 at 22:58 —

    Allerta Antifascista!
    Ja. Muss irgendwann im Oktober oder November gewesen sein.

  63. Husar
    26. Januar 2013 at 23:10 —

    Ich hoffe das Opa Abraham schwer auf die Mütze bekommt und Stieglitz wieder Weltmeister wird.

  64. Allerta Antifascista!
    26. Januar 2013 at 23:10 —

    El Demoledor sagt:
    26. Januar 2013 um 22:58
    Allerta Antifascista!
    Ja. Muss irgendwann im Oktober oder November gewesen sein.

    ———————————————————
    Ok, wusste doch das ich den Namen schonmal gehört habe, wollte damals eigentlich hingehen kam aber was dazwischen! Warst du dort?

  65. El Demoledor
    26. Januar 2013 at 23:27 —

    Nö, ich war nicht dort.
    Das Saarland wäre dann doch zu weit weg gewesen, da ich aus dem Pott bin.
    Hatte mich nur über Nieroda schlau gemacht nachdem ich wusste, dass er gegen Stieglitz boxen soll.
    Wohl nicht die perfekte Vorbereitung für den Abraham-Fight, aber war wohl nur um noch mal Ringpraxis und ein Erfolgsgeheimnis zu kriegen.

  66. Allerta Antifascista!
    26. Januar 2013 at 23:32 —

    Flo9r sagt:
    26. Januar 2013 um 22:58
    @ Allerta A:

    Stimme Dir zu, allerdings vermute ich, daß Martinez das Risiko nicht eingegangen wäre, wenn es nicht die letzte Runde gewesen wäre. Er wollte Chavez mMn einfach unbedingt ausknocken bzw anknocken. Martinez ist Chavez generell haushoch überlegen, genau so wie Froch Abraham.

    —————————————————–
    Hast Recht, der Unterschied ist nur das Chavez, auch wenn er übel eingeschenkt bekommt, immer an seine Chance glaubt während Abraham irgendwann in den Überlebensmodus schaltet und nur nicht vorzeitig verlieren will!

  67. Allerta Antifascista!
    26. Januar 2013 at 23:40 —

    Kann man verstehen, für so eine Veranstaltung würde ich eine so lange Anfahrt auch nicht in Kauf nehmen. Wobei ja die Weltmetropole St.Ingbert immer eine Reise wert ist! 😀

  68. Arthur
    26. Januar 2013 at 23:57 —

    Stieglitz bekommt von Arthur so auf die Fres.se diesmal. Stieglitz geht KO. Der Junge kann nichts, nur ins leere boxen und die Deckung ist gleich null. Der wird wieder soviel Schläge abkriegen. Dieser Looser.

  69. Flo9r
    27. Januar 2013 at 00:17 —

    Allerta Antifascista! sagt:

    “Hast Recht, der Unterschied ist nur das Chavez, auch wenn er übel eingeschenkt bekommt, immer an seine Chance glaubt während Abraham irgendwann in den Überlebensmodus schaltet und nur nicht vorzeitig verlieren will!”

    Da stimme ich Dir vollkommen zu. AA ist kein echter Kämpfer, dazu fehlen ihm das Herz und gelegentlich wohl auch der Mut (siehe Kampf vs Froch)!

  70. Tom
    27. Januar 2013 at 06:37 —

    Ich glaub auch nicht das Stieglitz gewinnt,der hat zwar schnelle Fäuste aber er boxt nach wie vor zu offen!

    @ Tommyboy

    Michal Nieroda ist Pole und nicht Spanier!

  71. Tyson Lennox
    27. Januar 2013 at 11:02 —

    @a – hahahahahahaha – er ist in Russland geboren, Du Vollpfosten und kein “Volksdeutscher”, sondern “Russlandeutscher”. Da macht man einmal nen dummen Spruch (mit Ansage = Ironie und so…) und die Antwort ist noch dümmer, hehe.

  72. Rocky Balboa
    27. Januar 2013 at 12:35 —

    Beide gehören zur Top 10 im SMW und eine Rückkampfklausel war vereinbart.

    Wenn Stieglitz nur noch einmal Kohle machen und dannach aufhören will, wird er wohl schwer KO gehen. So ein Typ ist er aber nicht.

    Er wird von der Klausel Gebrauch machen, weil er sich Chancen ausrechnet.

    Ich denke es wird ein interessanter und sehenswerter Kampf mit dem besseren Ende für AA, da psychiologisch und physisch im Vorteil.

  73. ego
    27. Januar 2013 at 12:52 —

    RS kann boxen AA nicht. AA hat power in den fäusten, RS nicht. und sollte das team RS genau so blöd oder blind aufgestellt sein wie im letzten kampf kann RS nicht gewinnen.
    um an einen sieg von AA gegen CF oder MK zu glauben braucht man allerdings sehr viel phantasie. nur mit doppeldeckung kann man keinen kampf gewinnen, und das die beiden boxen können und hart schlagen ist (leider) der unterschied zu RS.
    zudem ist AA durch seine größe im SMG im nachteil, wer viel von außen kommt kann ihn ausboxen und abkontern.
    freue mich trotzdem auf diesen kampf, sieht man endlich wieder BOXEN (RS).

  74. rampage1
    27. Januar 2013 at 13:04 —

    stieglitz hat hat gestern abend seinen Aufbaukampf in Spanien in der 3 Runde durch KO gewonnen

  75. Marco Captain Huck
    27. Januar 2013 at 13:14 —

    ego du strich.er

  76. ego
    27. Januar 2013 at 13:37 —

    der looser mir DEM loser- nick meldet sich. ich dachte, dein vater holt dich ab und ihr geht in den streichelzoo. du bist das tier.
    wenn man überlegt, was du für unsinnige kommentare schreibst; oh mädel, du bist klimakiller NO 1.

  77. michabox
    27. Januar 2013 at 19:16 —

    mal im ernst,wer ernsthaft denkt abraham würde gegen froch ,ward oder kessler siegen hat den schuss nicht gehört,abraham ist stark limitiert und er kämpft lieber gegen steglitz weil es der einfachste kampf ist,stiglitz weisst das abraham der schwächste weltmeister im smw istdeswegen boxt er auch gegen ihn ,gegen einen ward,froch ,kessler würde stiglitz nicht überleben ,an stelle von abraham würde ich nicht gegen froch oder ward oder kessler boxen es würde genauso aussehen wie im letzten kampf null chancen !

  78. Alex
    27. Januar 2013 at 19:26 —

    @ michabox

    Stimmt, aber Abraham könnte schon die Nummer 4 im SMW werden

  79. Laui
    28. Januar 2013 at 00:06 —

    Ich will Sturm gg. Abraham sehen, das wär ein Brawl, nachwievor. Mann, Leute, kapiert es doch endlich, bringt diesen Kampf auf die Beine

  80. ego
    28. Januar 2013 at 18:05 —

    @ alex
    nr.4?
    kessler ,wenn er aus dem hw runtergeht, froch , ward ,direrell evt. GGG, bute und andere.
    AA kann nicht boxen, doppeldeckung bringt ihn nicht weiter und lucky punch gegen größere gegner: sehr unwahrscheinlich.

  81. Alex
    28. Januar 2013 at 18:56 —

    @ ego

    Stimmt doch garnicht. Ward, Kessler und Froch sind die mit Abstand besten im SMW und die anderen kann er schlagen wenn er sich tatsächlich weiterentwickelt hat. Golovkin boxt nicht im SMW und auch wenn. Er soll erstmal beweisen dass er solche Gegner wie Abraham überhaupt schlagen kann

  82. a
    28. Januar 2013 at 19:08 —

    Tyson Lennox sagt:
    27. Januar 2013 um 11:02

    “@a – hahahahahahaha – er ist in Russland geboren, Du Vollpfosten und kein “Volksdeutscher”, sondern “Russlandeutscher”. Da macht man einmal nen dummen Spruch (mit Ansage = Ironie und so…) und die Antwort ist noch dümmer, hehe.”

    ))) Russland-Deutsche sind Volksdeutsche, Stieglitz ist in Russland geboren, ist aber ein Volksdeutscher, also, als ein Deutscher geboren, deutsche Eltern, deutscher Hintegrund etc..! Aber das mit Ironie habe ich wirklich nicht verstanden ^^, werde wwahrscheinlich sofort sauer, wenn Deutsche beleidigt werden, oder wenn jemand die Geschichte der Deutschen mit Füßen tritt.

  83. Dave
    28. Januar 2013 at 20:33 —

    Wenn ich das schon lese das Abraham Physsisch besser drauf sein soll als Stieglitz dann kann ich nur lachen mann erinnert sich Abraham 1,76m Stieglitz mit 1,80m schon etwas grösser körperlich sehe ich ebenfalls Stieglitz leicht im Vorteil.

  84. Tom
    28. Januar 2013 at 21:50 —

    @ Dave

    Wart´s mal ab,aber ich bin davon überzeugt das Stieglitz diesmal schwer KO geht!

  85. Tyson Lennox
    29. Januar 2013 at 21:46 —

    @a ich sollte wohl öfter den völkischen Beobachter lesen

  86. kevin22
    29. Januar 2013 at 22:24 —

    Tyson Lennox sagt:

    “@a ich sollte wohl öfter den völkischen Beobachter lesen”

    Jonny Walker hat ihn lückenlos zu hause liegen, der kann dir den sicherlich mal ausleihen!?
    Kaufen würde ich das Drecksblatt jedenfalls nicht^^

  87. toni
    29. Januar 2013 at 22:40 —

    stieglitz braucht ja schon dicke holzlatten um alte männer wie seinen schwiegervater zu verjagen…..traue abraham den ko zu wenn er noch ein bißchen power mehr macht……

  88. Mark
    29. Januar 2013 at 22:56 —

    ghetto obelix putzt sie alle !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  89. phil22
    6. Februar 2013 at 21:57 —

    http://www.youtube.com/watch?v=q4VWOdGNAnI

    FILM ZUM FIGHT EINFACH HAMMMER

  90. Benni
    10. Februar 2013 at 01:42 —

    Stieglitz braucht einen richtigen Trainer und keinen Dummschwätzer–mehr Deckung-Schläge ausweichen-Schlaghärte trainieren-Deckung,punkten,ausweichen und der Schlumpfopa hätte schon den ersten Kampf verloren—-siehe Ottke—-

Antwort schreiben