Top News

50 Cent will Kampf Gamboa vs. Broner

Yuriorkis Gamboa ©Sylvana Ambrosanio.

Yuriorkis Gamboa © Sylvana Ambrosanio.

Nach seinem erfolgreichen Comeback auf der Undercard von Manny Pacquiao vs. Juan Manuel Marquez IV hat Neo-Promoter 50 Cent für seinen Boxer Yuriorkis Gamboa (22-0, 16 K.o.’s) nun größere Aufgaben im Sinn: denkbar sei für den US-Rapper auch ein Kampf gegen WBC-Leichtgewichts-Champion Adrien Broner (25-0, 21 K.o.’s), der vielerorts bereits als Nachfolger von Floyd Mayweather Jr. gehandelt wird.

“Wir haben kein Problem damit, in eine höhere Gewichtsklasse zu wechseln, um gegen die interessantesten Gegner zu boxen”, sagte 50 Cent nach dem Sieg Gamboas gegen den Philippino Michael Farenas. “Wir wollen die besten Fights, beispielsweise sind wir an Adrien Broner interessiert. Wir sind große Fans von jungen Talenten, ich gebe daher gerne zu, dass ich ein Fan von Broner bin.”

Für Gamboa wäre ein Wechsel ins Leichtgewicht keine wirklich große Umstellung, denn bei seinem Kampf gegen Farenas hatte der Kubaner nach dem offiziellen Wiegen noch 18 amerik. Pfund zugelegt und war damit im Ring gleich schwer wie Juan Manuel Marquez, der im Weltergewicht boxt.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Vorprogramm Alexander vs. Brook: Aydin trifft auf Soto Karass

Nächster Artikel

George Groves: "K.o.-Sieg gegen Johnson wäre ein Statement"

24 Kommentare

  1. Markus
    11. Dezember 2012 at 11:59 —

    Wenn er gegen Broner die gleiche Workrate an den Tag legt wie in der zweiten Kampfeshälfte gegen Farenas, wird es kein guter Fight für ihn.

    Er sollte erstmal ein oder zwei andere Leute kämpfen, um den Ringrost endgültig loszuwerden.

    Geil wäre auch ein Kampf gegen Uchiyama im Superfeder, aber der ist sicherlich in Amerika zu unbekannt.

  2. boxer
    11. Dezember 2012 at 12:09 —

    1.er

  3. SemirBIH
    11. Dezember 2012 at 12:14 —

    Broner würde Gamboa ganz schön alt aussehen lassen! Mir gefällt die Sichtweise von 50 Cent, das er die bestmöglichen Kämpfe auf die Beine stellen möchte. Aus ihm könnte noch ein guter Promoter werden.

  4. Tarek
    11. Dezember 2012 at 12:43 —

    Das Geld hat er immerhin dafür.

  5. JohnnyWalker
    11. Dezember 2012 at 12:46 —

    SemirBIH sagt:
    11. Dezember 2012 um 12:14

    Broner würde Gamboa ganz schön alt aussehen lassen! Mir gefällt die Sichtweise von 50 Cent, das er die bestmöglichen Kämpfe auf die Beine stellen möchte. Aus ihm könnte noch ein guter Promoter werden.
    ————————————————————————————-

    Schade das am Samstag niemand das Seil durchgeschnitten hat, ich hätte zu gern gesehen wie sich dieser Promogeile Cracknigger den Hals bricht.
    Broner soll sich nur trauen gegen Vazquez, Uchiyama, Salgado oder Abril zu boxen. Danach ist dieser Vogel durch. Gamboa hat in der Verfassung vom Samstag keine Chance gegen Broner auch nicht gegen die oben genannten.

  6. Milanista82
    11. Dezember 2012 at 13:11 —

    Sehe ich genauso, mit der Defensive wird Gamboa von Broner schlichtweg deklassiert.

  7. 300
    11. Dezember 2012 at 13:27 —

    Gamboa wird sang und klanglos untergehen. Es wird Spaß machen zuzusehen wie er Prügel kassiert.

  8. donyimitron
    11. Dezember 2012 at 14:04 —

    und wer ist broner???ein niemand,gamboa boxt broner und da bin mir sicher!ihr habt keine ahnung von boxen.wenn gamboa noch ein parr kämpfe gemacht hat dann reden wir weiter,15 monate hat gamboa pause gemacht,broner war activ!,aber ein broner vs gamboa ganz sicher würde der herr gamboa gewinnen.

  9. MainEvent
    11. Dezember 2012 at 14:10 —

    Ohne ringrost haut gamboa jeden weg

  10. Viki12
    11. Dezember 2012 at 14:34 —

    Jetzt kommt Oner und er wird Gamboa zu verklagen !!!!

  11. Alex
    11. Dezember 2012 at 14:41 —

    50 Cent ist nicht der einzigste der diesen Kampf sehen will. Ich würde mich auch freuen wenn der Kampf zustande kommt. Beide sind klasse Boxer und spannend wäre es auf jeden Fall

  12. SergioMartinez
    11. Dezember 2012 at 14:49 —

    Bronner wird ihn deklassieren!

  13. simon_says
    11. Dezember 2012 at 15:48 —

    @johnnywalker die demarco schlappe immer noch nicht verarbeitet? kann ich verstehen, broner hat ihn auch ganz schön durchgenommen.

    gamboa sollte noch mindestens 1 aufbaukampf machen, seine reflexe wirkten gegen farenas ziemlich verrostet, zwischendurch dachte ich farenas knockt ihn noch aus. wenn er so offen vs broner kämpft, hat er keine chance.

  14. florian
    11. Dezember 2012 at 16:04 —

    Wäre ein geiler Kampf aber ich glaube Broner wird Gamboa ausknocken.

  15. SergioMartinez
    11. Dezember 2012 at 17:13 —

    Gamboa liegt doch schon in den unteren Gewichtsklassen staendig am Boden im Leichtgewicht geht er erst recht zu Boden

  16. JohnnyWalker
    11. Dezember 2012 at 17:41 —

    @ simon_says

    was heißt hier nicht verdaut? Natürlich hat das weh getan, DeMarco so chancenlos zu sehen, aber es tut noch mehr weh, sich dieses D.u.m.m.g.e.s.ü.l.z.e von Boner zu geben. Ich hoffe nicht das er jetzt nur noch Boxer boxt, welche ihm liegen und ihm gleichzeitig noch ne ordentliche Börse garantieren.
    Broner hat sich vor Uchiyama gedrückt, hat im Superfeder die besten gemieden und wird sich aller Vorraussicht nach auch um Ausreden bemühen, warum er gegen den ein oder anderen nicht antritt. Das Leichtgewicht gibt sonst zur Zeit nicht viel her außer Abril und Vazquez, von daher erwarte ich langweilige Kämpfe von Boner so lange er im LW boxt. Ich hoffe nach 1-2 Krücken geht er ins HWW hoch und bekommt richtig den Kopf gewaschen.

  17. SemirBIH
    11. Dezember 2012 at 20:12 —

    @JohnnyWalker

    So siehts aus! Broner ist im Moment der beste LW der Welt! Doch wenn er ins Halbwelter wechselt müsste er sich erst einmal beweisen, weil es eine unheimlich starke Gewichtsklasse ist! Marquez, Rios, Alvarado, Khan, Garcia, Matthysee ..

  18. MainEvent
    11. Dezember 2012 at 20:42 —

    Die Blase Broner wird bald platzen wie die von Sergia Martínez Madre von zuvielen Syphilis Bazillen

  19. SergioMartinez
    12. Dezember 2012 at 00:43 —

    MainEvent du Sohn einer Affenfo.tze geh dir den Finger in den Arnus stecken. tu madre es tan fea que no puede encontrar trabajo y tiene que limpiar las conchas de putas con su lengua, tu padre le pegaba cuando estaba embrazada con vos por cual razón saliste tan feo.

  20. Carlos2012
    12. Dezember 2012 at 00:57 —

    @MainEvent

    Hier ist die google übersetzung von Segio martinez liebesbrief an dich 🙂

    MainEvent du Sohn einer Affenfo.tze geh du dir in den Finger in den Anus stecken . Deine Mutter ist so hässlich, dass keine Arbeit finden können und müssen die Schalen von Hur..en mit seiner Zunge reinigen, schlagen Sie Ihre Vater ihn.

    Tja,was will sergio dir damir sagen?

    So muss jetzt pennen.Gutenacht ihr Pavian-Fic..ker 🙂

  21. SergioMartinez
    12. Dezember 2012 at 01:02 —

    der Google Uebesetzer uebesetz alles erst ins englische und vom englischen in die gewuenschte Sprache deswegen uebersetzt er auch alles falsch ein Programm das ganze Saetze richtig uebersetzt wurde noch nicht erfunden!!!

  22. MainEvent
    12. Dezember 2012 at 12:34 —

    Sergia du und deine Texte werden zusammen in der Gay Hall of shame ausgestellt. Selbst die Warme Brüderschaft schämt sich für dich.

    WANN ZEIGST DU MIR DEIN LOWKICK 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂

  23. simon_says
    12. Dezember 2012 at 15:48 —

    @johnnywalker ich kann dich sogar verstehen, dass gelaber von broner ist anstregend um es positiv auszudrücken.
    aber fightechnisch kann ihm niemand im lw das wasser reichen, glaube auch nicht das uchiyama den stil hat, um ihm gefährlich werden zu können. ausserdem,gibt es auf diesem planeten irgendein gehypten boxer, der nicht handverlesene gegner boxt?

  24. MainEvent
    12. Dezember 2012 at 21:10 —

    Broner ist mayweather made in China. Gamboa boxt 1000 mal besser ihr Experten.

Antwort schreiben