Top News

2018 war eines der erfolgreichsten Jahre für SES 

Fakt 1: SES Boxing hat aktuell vier amtierende deutsche Europameister (Agit Kabayel, Dominic Bösel, Robin Krasniqi und Nina Meinke) und hat damit einen Eintrag in die deutsche Box-Geschichte geschrieben.

Fakt 2: SES Boxing hat 2018 insgesamt zehn erfolgreiche Veranstaltungen im In- und Ausland durchgeführt und mit denen durchweg großes Zuschauer- und TV-Interesse, da mit nachweisbar hohen Quoten, erzielt.

Fakt 3: Agit Kabayel ist und bleibt weiter der Europameister im Schwergewicht. Im nächsten Jahr wird der Bochumer mit weiteren Titelverteidigungen den Angriff auf die absolute Weltspitze angehen.

Fakt 4: Dominic Bösel (im März in Weißenfels) im Halbschwergewicht und Supermittelgewichtler Robin Krasniqi (im Juni in Bad Tölz) holten sich in diesem Jahr ihre Europameistertitel und konnten diese jeweils einmal verteidigen.

Fakt 5: SES-Schwergewicht Tom Schwarz hat seinen WBO-Inter-Conti-Titel in diesem Jahr dreimal verteidigt, gewann alle seine vier Kämpfe vorzeitig und wurde zudem auch Deutscher Meister.

Fakt 6: Halbschwergewichtler Adam Deines gewann seine Kämpfe in diesem Jahr und machte einen großen Sprung in den Weltranglisten, holte zudem internationale Titel und kann so 2019 ganz oben anklopfen!

Fakt 7: Mohammed Rabii ist, als ehemaliger Amateur-Weltmeister und Olympia-Bronzemedaillen-Gewinner, weiter in seinen Profikämpfen, vor allem in Frankreich, erfolgreich. Unaufhaltsam erweitert der SES-Fighter mit tollen Kämpfen seine Fangemeinde unter den Box-Experten und natürlich so auch den Status als Volksheld in seinem Heimatland Marokko.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Fakt 8: Fabiana Bytyqi ist die neue WBC-Weltmeisterin im Atomgewicht. Die junge Tschechin aus dem „Team Czech Republic“ ist die erste Boxweltmeisterin in ihrem Heimatland.

Fakt 9: SES-Neuzugang Nina Meinke aus Berlin wurde als erste deutsche Boxerin Europameisterin – sie holte sich den Titel im Federgewicht im November in Dessau.

Fakt 10: Jurgen Uldedaj sicherte sich die WBO-Junioren-Weltmeisterschaft im Cruisergewicht mit der Premiere eines großen Box-Events – im Dezember in seiner Heimatstadt Tirana.

Fakt 11: SES Boxing war im Ausland mit einer ersten SES-Veranstaltung in Albanien und auch in Tschechien sehr erfolgreich.

Fakt 12: Die überaus erfolgreiche TV-Kooperation mit dem MDR wird natürlich auch im Jahr 2019 mit dem Programmformat „Sport im Osten – Boxen Live“ weitergeführt.

Fakt 13: Die neuen „Team Deutschland“-Boxer Roman Fress (neuer Deutscher Meister im Cruisergewicht), Michael Eifert (Halbschwergewicht) und Nenad Stanic (Leichtgewicht) haben als SES-Neueinsteiger in das Profiboxen des Jahres 2018 ihre Kämpfe und ihren ersten Auslandseinsatz mit deutlichen Siegen absolviert und sind ein wichtiger Teil der Zukunft von SES Boxing.

Foto und Quelle: SES

Voriger Artikel

Ilbay begeistert Oberbürgermeisterin von Köln

Nächster Artikel

Feigenbutz muss gegen Opalach ran

Keine Kommentare

Antwort schreiben