Top News

2. Februar in Berlin: Erster Titelkampf für Woge

Robert Woge, Ulli Wegner ©Alexander Kock.

Robert Woge, Ulli Wegner © Alexander Kock.

Sauerland-Halbschwergewichtler Robert Woge (10-0, 9 K.o.’s) greift am 2. Februar in Berlin nach seinem ersten Titel: beim Kampf gegen den Franzosen Hakim Zoulikha (18-3, 9 K.o.’s) steht die vakante IBF-Intercontinental-Titel auf dem Spiel.

Der 28-jährige Hallenser ist erst durch den Ausfall von Yoan Pablo Hernandez nachgerückt, für Woge ist die kurzfristige Ansetzung aber kein Problem. “Ich halte mich ständig fit. Der Sport ist für mich nicht nur mein Beruf, sondern auch mein Hobby”, so Woge. “Darum habe ich mich einfach nach meinem letzten Kampf am 3. November gegen Serhiy Demchenko weiter fit gehalten. Das hat sich bezahlt gemacht. Bei den Leistungstests in diesem Jahr konnte ich gute Werte vorweisen – auf dem Laufband und beim Schlagtest war ich besser als zuvor.”

Zoulikha ist dem deutschen Publikum vor allem von seinem Kampf gegen Robin Krasniqi ein Begriff. Dort hielt der 26-jährige Franzose bis zur 12. Runde gut mit, ging am Ende aber doch noch K.o. “Gegen Hakim Zoulikha wird es nicht leicht”, weiß Woge. “Er hat einen guten Kampfrekord und ein paar Leute besiegt, die nicht so leicht zu schlagen sind.”

Hauptkampf des Abends ist die Europameisterschaft im Halbschwergewicht zwischen Eduard Gutknecht und Jürgen Brähmer. Ebenfalls an den Start gehen Dominik Britsch, Dustin Dirks, Tyron Zeuge und Enrico Kölling.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Charr vs. Saglam: Am 22. Februar live auf Eurosport

Nächster Artikel

Gennady Golovkin: Nächste Titelverteidigung am 30. März?

26 Kommentare

  1. Carlos2012
    21. Januar 2013 at 22:45 —

    Roberrt Woge.Der neue Star bei Sauerland-Mafia. 🙂

  2. 300
    21. Januar 2013 at 23:03 —

    Woge wird in 2 Runden durch KO gewinnen. Ein Kampf….und ein Sieg ohne Wert

  3. Nessa1978
    21. Januar 2013 at 23:54 —

    Freut mich auf jeden Kampfabend in Berlin. Aber diese Fightcard in Berlin ist eine absolute Frechheit und eine Verarschung der Leute. Ich werde mir für diesen Abend keine Karte holen. Es wäre auch dem Publikum ggü fairer gewesen den ganzen ASbend abzusagen……Robert Woge als Hauptkämpfer hahahah

    7 Kämpfe davon 6 Missmatches

  4. MainEvent
    22. Januar 2013 at 01:48 —

    Garbage fight card

  5. Timo
    22. Januar 2013 at 02:44 —

    Schande Schande Schande für die ARD .

  6. Kuller
    22. Januar 2013 at 03:03 —

    Naja die Nürnberger Veranstaltung war die größte Katastrophe die 30€ hätte ich lieber einen pennen geschenkt !!

  7. Mayweather
    22. Januar 2013 at 05:36 —

    @Kuller: Mit welcher Erwartung bist Du denn in die Halle in Nürnberg gegangen?
    Ich fand die Veranstaltung im Fernsehen besser als erwartet: Gute, sehr faire Punktentscheidung bei Gerber/Sprott, Culcay gewinnt nach beeindruckender Leistung durch Ko in Runde 5 und ein sehr aggressiver, energischer Arbaham (zwar gegen Fallobst, aber das wusste man vorher schon).
    Was an Fangesängen im Hintergrund zu hören war ließ gute Stimmung vermuten.
    Was war schlechter als Du es vorher erwartet hast?

  8. Mayweather
    22. Januar 2013 at 05:39 —

    @Nessa: Robert Woge boxt nicht als Hauptkämpfer…

  9. hari
    22. Januar 2013 at 05:57 —

    ruhig ,ruhig , atme atme .

  10. nickjulian
    22. Januar 2013 at 09:01 —

    mayweather hat vollkommen recht!

  11. Tom
    22. Januar 2013 at 09:28 —

    Naja,ein echtes Highlight bietet die Veranstaltung nicht,aber sooooooo schlecht ist sie nun auch wieder nicht wie hier einige User meinen!

    Weiß auch nicht was die meisten User hier gegen R.Woge haben,ich finde den gar nicht so schlecht!

  12. Marco Captain Huck
    22. Januar 2013 at 09:42 —

    Robert Woge errinert mich vom Boxstil an Marco Huck
    Ulli Wegner sagte auch schon zu Woge während dem Kampf er sei ein Wunderknabe 😉

  13. 300
    22. Januar 2013 at 10:15 —

    Naja…ich geb Woge ne Chance …..aber nur wenn er aufhört mut seinem Grinsen

  14. rainaldo
    22. Januar 2013 at 12:54 —

    Ich find den Woge geil,der is immer heiß wie Frittenfett. Und dann noch sein erstes Interview damals.
    ” ..alles kaputtmachen,mit der Brechstange,hehe..”
    Boxerisch zwar limitiert ,aber mit nem ordentlich Punch ausgerüstet und ohne Rücksicht auf Verluste immer drauf.

  15. Alex
    22. Januar 2013 at 14:54 —

    Im LHW ist Deutschland gut besetzt. Woge, Brähmer, Gutknecht, Dirks, Krasniqi und Murat. Ich denke aber das niemand an Cleverly vorbeikommen wird

  16. simon_says
    22. Januar 2013 at 16:04 —

    @alex cleverly, dawson, cloud, bute, kovalev, pascal sogar der alte hopkins sind alle besser. brähmer hätte da oben mithalten können, wenn seine karriere in ordentlichen bahnen verlaufen wäre, das wars auch.

    woge hat nen punch, aber technisch (noch) nicht die mittel und ich bezweifle das er sie jemals haben wird um ganz oben mitzuhalten.

  17. Alex
    22. Januar 2013 at 17:55 —

    @ simon_says

    Gute Boxer sind alle die ich gennant habe. Ich denke selbst dass Dirks nochmal WM werden könnte

  18. jemand
    22. Januar 2013 at 20:34 —

    @rainaldo

    http://www.youtube.com/watch?v=_eFJMIm55GQ

    🙂 hab ich damals auch gesehen- der typ fetzt einfach, mal gucken wie weit er kommt

  19. angel espinosa
    22. Januar 2013 at 20:34 —

    Keiner von den “genannten ” Deutschen wird jemals WM ,es sei denn Sauerland hat seine Finger mit im Spiel.

  20. Alex
    22. Januar 2013 at 21:43 —

    Ich habe das Gefühl in Deutschland haben die meisten was gegen Deutsche Boxer

  21. johnny l.
    22. Januar 2013 at 21:57 —

    kann ich ausnahmsweise auch nicht nachvollziehen, da nörgelt man immer völlig zurecht an den wegnerschen DDD (doppeldeckungdefensivboxern) und das kann man woge ja wirklich nicht vorwerfen. ein echter brawler, der keinem schlagabtausch aus dem weg geht, von der ersten Sekunde an – Daumen hoch! der Dialekt ist allerdings stark optimierungsbedürftig!

  22. Nessa1978
    22. Januar 2013 at 23:08 —

    @mayweather

    nach der Absage von Hernandez ist Woge der 2. Hauptkampf. DAher geht es jetzt um einen Intercontinental Titel

  23. susi
    23. Januar 2013 at 13:08 —

    @alex

    ich muss dir recht geben…..da sind gute deutsche boxer auf dem weg zur spitze und alle meckern sie nur rum….kann ich echt nicht nachvollziehen

    @300

    ich weiß echt nicht, wo dein problem ist….soll woge die ganze zeit wie 7 tage regenwetter durch die gegend laufen???

    man man, ihr habt echt probleme….so einen wie woge wollen die leute sehen, keinen der die ganze zeit nur die deckung oben hat und ganz akkurat boxt….knallen muss es

  24. Eierrübe
    23. Januar 2013 at 15:03 —

    Genau, Woge wird allen noch die Fres.se polieren, er wird alle zerstören.

  25. Allerta Antifascista!
    23. Januar 2013 at 18:59 —

    Woge vs Brähmer wär ein guter Fight!

  26. susi
    23. Januar 2013 at 19:09 —

    das hört sích sehr gut an

Antwort schreiben