Top News

Dmitry Pirog knockt Daniel Jacobs sensationell aus – gewinnt vakanten WBO-Titel

Im Kampf zweier zuvor ungeschlagenen Mittelgewichtler konnte sich Dmitry Pirog dank eines spektakulären KOs in der fünften Runde den vakanten WBO-Titel sichern. Nach recht ausgeglichenen vier Runden sicherte eine brutale rechte Gerade dem Russen den Sieg. Der leicht favorisierte US-Amerikaner Jacobs hatte von Anfang an Probleme mit dem unorthodoxen Pirog, der seinen Oberkörper und Kopf sehr effektiv bewegte und damit selten Jacobs ein leichtes Ziel bot. Zwar gelang Jacobs eine ordentliche erste Runde, die er mindestens knapp gestalten, wenn nicht gewinnen konnte, doch im zweiten Durchgang bezog er ordentlich Prügel. Zwei weitere ausgeglichenere Runden folgten bevor Pirog mit einem Schlag für das Kampfende sorgte. Eine rechte Gerade, die Jacobs niemals kommen sah, erwischte ihn sauber am Kinn, und der US-Amerikaner fiel wie ein nasser Sack auf den Ringboden. Jacobs lag mit geschlossenen Augen auf dem Rücken, während Ringrichter Robert Byrd ihn anzählte. Als Byrd gerade bei Fünf angekommen war, öffnete Jacobs die Augen und begann sich zu erheben, doch Byrd winkte just in diesem Moment …

WEITERLESEN →