Top News

Dubois besiegt “No name”-Boxer Lartey in Runde 4

Dubois besiegt “No name”-Boxer Lartey in Runde 4 Im Vorfeld das Kampfes dürfte sich so mancher gefragt haben, wo der Sinn darin liegt, dass die britische Schwergewichtshoffnung Daniel „Dynamite“ Dubois gegen einen „No name“-Boxer aus Ghana antritt, der bei  Boxrec nur auf Platz 335 gerankt ist. Richard Lartey, um den es hier geht, hatte mit 14-1-0 zwar eine recht ansehnliche Bilanz, bei genauerem Hinsehen aber nur gegen hierzulande völlig unbekannte Gegner mit zum Teil negativem Kampfrekord eingefahren. Und so war die Erwartungshaltung der meisten Boxfans, was diesen auf 10 Runden angesetzten Kampf anging, nicht sonderlich hoch. Probleme mit dem Visum des Ghanaers hatten zudem dafür gesorgt, dass er erst kurz vor dem Kampf in London ankam. Die Leistung, die der 27-jährige Afrikaner dann im Ring zeigte, strafte allerdings sein Box-Rec-Ranking lügen. Zwar hatten die Dubois-Fans einen weiteren schnellen Sieg ihres Favoriten erwartet, der in seinen bislang 10 Profikämpfen insgesamt 29 Runden im Ring stand, doch Richard Lartey war nicht nur gekommen, um seine Börse abzuholen. …

WEITERLESEN →