Top News

Charr zum Tod der Boxlegende Graciano Rocchigiani

Manuel Charr: „Mit großem Bedauern habe ich zur Kenntnis genommen, dass Graciano Rocchigiani bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen ist. Ich bin zutiefst erschüttert. Wie allseits bekannt wurde, hatte ich erst kürzlich einen kleinen Streit mit ihm. Trotzdem waren wir immer Freunde. Zu leicht lässt man sich zu Streitigkeiten hinreißen. Aufgrund seines unerwarteten Todes kommt es nun nicht mehr zu einer versöhnlichen Aussprache. Das wäre unser nächstes Ziel gewesen. Rocky war während meiner bisherigen Boxkarriere ein Teil von mir und wir hatten damals gegen Taras Bidenko gemeinsam ein großes Ziel erreicht. Dafür bin ich ihm noch heute dankbar. Mit Rocky ist ein großer Boxer und eine Boxlegende von uns gegangen. Ich wünsche den Angehörigen und seinen Freunden viel Kraft, diesen Verlust zu ertragen. Möge Rocky in Frieden ruhen. Es bleibt die Erinnerung. Manuel Charr.“ Fotos und Quelle: Manuel Charr

WEITERLESEN →