Top News

Yigit vs. Khalladi im Superleichtgewicht 

Bereits jetzt kann der Kampfabend am 16.2. in Koblenz viele hochkarätige Kämpfe vorweisen: Hauptkampf von Abass Baraou um den WBC International Titel gegen Ex-Weltmeister Carlos Molina, dazu Leon Bunn gegen Viktor Polyakov, Arman Torosyan gegen Jama Saidi um den IBF Europa Titel und das Profidebüt von Sophie Alisch. Ebenso steigt Slawa Spomer in den Ring. Nunmehr kann ein weiterer Kampf verkündet werden, denn Anthony Yigit (21-1-1) wird nach seinem beeindruckendem Kampf im Viertelfinale der World Boxing Super Series im vergangenen Oktober in New Orleans, den er äußerst unglücklich gegen Ivan Baranchyk wegen einer Verletzung verlor, in Koblenz wieder in den Ring steigen. Er trifft auf den in Tunesien geborenen Italiener Mohamed Khalladi (10-7-1). Yigit kann seine Rückkehr kaum erwarten, denn auch nach seiner ersten Niederlage war dem Rechtsausleger aus Schweden klar, dass er seine Karriere fortsetzen will: „Ich gehöre in den Ring, dort fühle ich mich zuhause. Und ich freue mich sehr, dass ich mal wieder in Deutschland boxen darf, dort wurde ich immer gut …

WEITERLESEN →