Top News

Arthur Abraham, Jürgen Brähmer, Felix Sturm – Was kann man noch erwarten?

Für alle 3 Boxer gilt: Sie waren in der Vergangenheit ohne jeden Zweifel Leistungsträger des deutschen Profiboxens und sind langsam aber sicher auf der Zielgeraden ihrer Karriere angekommen. Ob sie jemals wirklich auch internationale Weltspitze waren, soll nicht das Thema sein. Weiterhin gilt für alle 3, dass ihre Karriere im Moment an einem Punkt angekommen ist, wo ein würdiger „Abgang“ gesucht wird. Wie könnte die Karriere für die 3 Supermittelgewichtler ausgehen? Ist noch einmal ein „großer Wurf“ möglich, vielleicht sogar ein Run auf den vakanten WBO-Titel oder lässt man die Karrieren ruhig ausklingen? Arthur Abraham: Der 39-jährige Abraham (47(30-6(1)-0) feierte seine größten Erfolge als IBF – Weltmeister im Mittelgewicht. Mit dem Aufstieg ins Supermittel und der Teilnahme am Super-Six-Turnier wendete sich das Blatt etwas. Nach einem beeindruckenden KO12-Erfolg gegen Jermain Taylor kamen Niederlagen gegen Andre Dirrell, Carl Froch und Andre Ward. Promoter Sauerland schickte ihn auf die WBO-Schiene, wo er erst Europameister wurde und sich dann in insgesamt 4 Kämpfen gegen Robert Stieglitz als WBO-Weltmeister …

WEITERLESEN →