barnes-rosales
Top News

Cristofer Rosales verteidigt seinen WBC-Titel in Belfast

In einem weiteren Hauptkampf der Queensberry-Veranstaltung am Samstag in Belfast verteidigte Cristofer Rosales (27(18)-3-0) aus Nicaragua seinen WBC-Gürtel im Fliegengewicht. Der Herausforderer war der Belfast-Homeboy Paddy Barnes (5(1)-0-0). Der Nordire hat eine lange und erfolgreiche Amateurkarriere hinter sich. Er nahm an den letzten 3 Olympischen Spielen teil und holte dabei 2x eine Bronzemedaillie. Seit Ende 2016 ist er bei Frank Warren unter Vertrag und kämpft als Profi. In seinem letzten Kampf (November 2017) sicherte er sich den vakanten WBO-Inter-Conti. Jetzt sollte es also für Barnes im 6. Profikampf schon um einen richtigen WM-Titel gehen. Als Amateur ist er meistens an den ganz großen Erfolgen knapp vorbei geschrammt. Aus einer Goldmedaillie bei den Spielen wurde nie etwas. Also warum sollte er jetzt nicht versuchen, als Profi Weltmeister zu werden? Scheinbar hat er das Pech für sich gepachtet, denn auch das ging vorerst schief. WBC-Champ Cristofer Rosales wurde von Frank Warren als vermeintich schlagberer Titelträger nach Belfast geholt. In seiner Heimat Nicaragua kann er offensichtlich mit seinen …

WEITERLESEN →