Top News

Yaundale Evans schlägt Emmanuel Lucero in 6 Runden KO

In dem ersten halbwegs ernsthaften Test seiner noch jungen Profikarriere besiegte der 22-Jährige Yaundale Evans am Freitagabend den ehemaligen Manny Pacquiao-Gegner Emmanuel Lucero. Das US-amerikanische Superfedergewichtstalent schickte Lucero vier Mal zu Boden bis zum Abbruch in der sechsten Runde. Lucero startete schnell und wild, und setzte nach einem Ausrutscher von Evans so intensiv nach, dass der Ringrichter Probleme hatte ihn von Evans zu trennen. Allerdings beruhigte er sich daraufhin bald und ließ nun Evans nach vorne kommen. Dieser nutzte seine schnelleren Hände um sich Vorteile zu erarbeiten, konnte aber erst einmal wenige richtig gute Treffer landen. Circa eine Minute vor Rundenende konterte er dann jedoch Lucero ab, als dieser nach einem schwachen linken Haken zu offen war. Evans antwortete mit einem krachenden linken Haken, der Lucero zu Boden sinken ließ. Erstaunlicherweise fand der Mexikaner jedoch schnell wieder auf die Beine und versuchte nun den Rest der Runde auf wackligen Beinen dadurch zu überstehen, dass er bei jeder Gelegenheit in den Clinch ging und dort länger …

WEITERLESEN →