Top News

Sauerland-Boxabend in Herning: Pulev und Gerber siegen, Oral gibt auf

Beim parallel zur Boxgala in Mülheim veranstalteten Sauerland-Boxabend in Herning (Dänemark) setzten sich die Heimkämpfer mit einer Ausnahme durch: Mittelgewichtler Mahir Oral (28-4-2, 11 K.o.’s) gab gegen den relativ unbekannten Ungarn Jozsef Matolcsi (29-13, 20 K.o.’s) nach der zweiten Runde auf. Auf den Punktzetteln lag Oral auf zwei der drei Punktzettel zurück. Noch ist nicht klar, ob eine Verletzung ausschlaggebend war. Oral hatte im vergangenen Jahr einen Vertrag mit Sauerland über drei Kämpfe unterschrieben, ob er nach der zweiten Niederlage im zweiten Kampf noch zum dritten Fight antritt, bleibt abzuwarten. Besser lief es hingegen für die beiden Schwergewichts-Hoffnungen Kubrat Pulev und Edmund Gerber. Pulev (11-0, 5 K.o.’s) siegte gegen den ukrainischen ehemaligen EM-Herausforderer Yaroslav Zavorotnyi (14-6, 12 K.o.’s) zwar klar nach Punkten (78-72, 78-72, 79-71), seine K.o.-Bilanz ist aber mittlerweile auf unter 50 Prozent gerutscht. Alexander Dimitrenko brauchte vergleichsweise gegen Zavorotnyi nur fünf Runden. Auch Edmund Gerber (14-0, 9 K.o.’s) musste gegen den englischen Journeyman Paul Butlin (12-15, 3 K.o.’s) über die volle Distanz von …

WEITERLESEN →