Top News

Radovan: Ich versuche während der Vorbereitung viele Spiele der WM zu schauen

So langsam wird es ernst für den Kölner Boxer Denis Radovan. In seinem zehnten Kampf (bislang konnte er alle Profifights gewinnen) muss der Sauerland-Profi nicht nur gegen den starken Esten Pavel Semjonov (22-9-2) ran. Bei Denis Radovan hat sich einiges geändert. Was? Das verrät er hier vor seinem Kampf am 14. Juli in der Offenburger Baden-Arena (live ab 20 Uhr auf SPORT1) im Interview. Denis, bist du Fußballfan?  Denis Radovan: „Ja, klar. Ich versuche zur Entspannung während der Vorbereitung so viele Spiele wie möglich der WM zu schauen.” Bist du traurig, dass die Deutsche Fußballnationalmannschaft raus ist? Denis Radovan: „Ich bin wirklich enttäuscht. Unsere Spieler wirkten bei allen Spielen total platt. Aber so ist es halt manchmal im Sport!” Wer wird jetzt Weltmeister?  Denis Radovan: „Die Kroaten haben mir zum Beispiel sehr gut gefallen. Die Top-Mannschaften wirken hingegen alle ziemlich müde.” Zurück zum Boxen – wie lief deine Vorbereitung auf den Fight in Offenburg? Denis Radovan: „Ich bin sehr zufrieden. Wir haben ja auch einiges umgestellt!” Spielst du dabei auf den Wechsel vom Super- …

WEITERLESEN →