Top News

Pflichttermin mit Kubrat Pulev für Wladimir Klitschko?

Die Titelverteidigung von Wladimir Klitschko gegen Alex Leapai ist noch keine zwei Wochen her, da steht er bereits vor seiner nächsten Aufgabe. Die International Boxing Federation IBF hat bereits eine erneute Titelverteidigung angeordnet. Der amtierende Schwergewichts-König muss sich nun gegen den ungeschlagenen Bulgaren Kubrat Pulev (20-0, 11 KOs) beweisen. Pulev errang seinen Status als Pflichtherausforderer durch den Punktsieg über Tony Thompson im August letzten Jahres. Geplante Kämpfe gegen Tomasz Adamek und Tyson Fury kamen dann doch nicht zustande, was Pulev eine lange Wartezeit bescherte. Im blieb daher nichts weiter übrig, als zuzusehen, wie sich zuerst Alexander Povetkin gegen Klitschko versuchte und dann Alex Leapai seine peinliche Vorstellung ablieferte. Nun sieht es so aus, als ob sich das Warten für Pulev, der am Sonntag 33 wurde, doch noch gelohnt hat. „Das ist wie ein verspätetes Geburtstagsgeschenk für mich. Ich war am Ring, als Wladimir seinen Titel gegen Leapai verteidigt hat, das war ein Spaziergang für ihn.“ so Pulev. „Ich werde ihm mehr Probleme bereiten und den …

WEITERLESEN →