Top News

Kubrat Pulev: “Nach Chisora möchte ich das Rematch gegen Klitschko!”

Kubrat Pulev – der Wolf im Schafspelz! Beim Medientag vor seinem Kampf um die Europameisterschaft am 7. Mai (live ab 22.50 Uhr in SAT.1) schlug die „Cobra“ erst zielsicher in die Pratzen von Kultcoach Ulli Wegner, bevor er sich geduldig den Fragen der anwesenden Journalisten stellte. Eines ist klar: Pulev ist hochkonzentriert auf das Schwergewichts-Duell mit Dereck Chisora! Deshalb wurde das Sparring in Kienbaum am Nachmittag auch hinter verschlossenen Türen abgehalten. Insgesamt wirkte der Bulgare fit und locker, kümmerte sich um einen zusätzlichen Vitamin-Schub für die Journalisten und präsentierte sich von seiner besten Seite. Kein Wunder, dass der Profiboxer aus Sofia wie ein Star in seiner Heimat gefeiert wird! „Die Leute mögen mich, weil ich immer sage, was ich denke und mir meine Wurzeln sehr wichtig sind.“ Der Bekanntheitsgrad von dem Schwergewichtler lässt sich mit demjenigen vergleichen, den sein Stall-Kollege Arthur Abraham in Deutschland genießt. So tut es sicher gut, dass sich Pulev in Kienbaum komplett auf den Sport fixieren kann und nicht abgelenkt wird. …

WEITERLESEN →