Top News

Spiering lässt im Zirkuszelt boxen

Unter dem Motto „Boxen im Zirkuszelt  – Spots an und Manage frei“ veranstaltet das Wiking-Winner–Boxteam am 30. Juni einen Kampfsportevent in der atemberaubenden Kulisse des Zirkus Europa. Hauptkämpfer und Zirkusboxer Angelo „Europa“ Frank wird wahrscheinlich um einen Interconti-Titel boxen. Im Rahmenprogramm sollte eigentlich Deutschlands bester Mittelgewichtler Ronny Mittag einen Warm-Up-Fight für die Verteidigung seines IBF-Intercontinental-Titels bestreiten. Doch Wiking-Chef Spiering ließ die Bombe platzen: Er hat die Versteigerung der IBF gewonnen und plant in einem weiteren Hauptkampf Ronny Mittag um seinen Intercontinental-Titel boxen zu lassen! Mittags Gegner wäre der in 27 Kämpfen erst einmal geschlagene Vitalii Kopylenko. Voraussetzung für den Fight ist, dass der in Kanada lebende Ukrainer den Termin akzeptiert. Spiering, der bei diesem Event mit Greiner Boxmanagement aus Berlin zusammenarbeitet, wird darüber hinaus zwei weitere Asse zeigen: Der ungeschlagene Wikinger und Deutschlands Hoffnung im Halbschwergewicht, Elvis „Hitman” Hetemi gibt Alexander Runde ein Rematch. Runde, der beim Charity-Boxen „All for Eddy“ gegen den Hitman verlor, machte die geringe Vorbereitungszeit für seine Niederlage verantwortlich. „Die Vorbereitungszeit …

WEITERLESEN →