Top News

Marco Huck gegen Brian Minto am 1. Mai in Oldenburg

Der Sieg gegen Adam Richards ist noch keine zwei Wochen alt und schon steht die nächste und somit dritte Titelverteidigung Marco Hucks fest: Am 1. Mai steigt der WBO-Weltmeister im Cruisergewicht in der Weser-Ems-Halle von Oldenburg gegen Brian Minto in den Ring. Vor knapp vier Jahren bekam das deutsche Publikum Brian Minto schon einmal zu sehen. Damals schlug er Axel Schulz in Runde 6 durch TKO. Inzwischen ist Minto aus dem Schwergewicht ins Cruisergewicht gewechselt und möchte sich dort den Titel von Huck holen. Dieser hat jedoch andere Pläne: “Den WM-Gürtel wird mir Minto nicht streitig machen. Ich bin Weltmeister geworden, habe dann meinen Pflichtherausforderer besiegt und zuletzt die Nummer elf der WBO-Weltrangliste deutlich geschlagen. Da komme ich auch mit Minto zurecht”.

WEITERLESEN →