Top News

Norweger Tim-Robin Lihaug: Der Druck liegt bei Abraham!

Tim-Robin Lihaug wittert seine Chance! Am 16. Juli will Norwegens derzeit bester Boxer Ex-Champion Arthur Abraham einen Strich durch die Rechnung machen und sich selbst für einen WM-Kampf in Stellung bringen. Wieso ihm ein Trainerwechsel vor einigen Monaten gutgetan hat und weshalb er in der Max-Schmeling-Halle völlig befreit in den Ring steigen wird, verrät der 23-jährige Lihaug hier im Interview. Tim-Robin Lihaug, wenn Sie an den 16. Juli denken, werden Sie dann nervös? Tim-Robin Lihaug: „Nein – wieso auch, ich habe doch nichts zu verlieren und kann nur gewinnen.“ Immerhin steigen Sie mit Arthur Abraham in den Ring, dem Idol Ihrer Jugend … Tim-Robin Lihaug: „… und dem Mann, der mich zum Boxen gebracht hat. Als ich 13 Jahre alt war, hatte ich sogar ein Poster von ihm in meinem Kinderzimmer zu hängen. Arthur boxte spektakulär, war Weltmeister.“ Den WM-Titel musste Ihr Held von damals zuletzt abgeben. Auch der spektakuläre Stil ist ihm, laut den Experten, mehr und mehr abhandengekommen. Wird es für Sie ein …

WEITERLESEN →