Top News

Benavidez verliert Titel auf der Waage

Benavidez verliert Titel auf der Waage Mit einem Gewicht von 170,8 Pfund und damit 2,8 Pfund Übergewicht hat David Benavidez seinen WBC-Titel im Supermittelgewicht schon vor dem Kampf gegen Roamer Alexis Angulo am heutigen Abend verloren. „Ich bin sehr enttäuscht …”, sagte Benavidez nach dem Wiegen am gestrigen Freitag: „ …aber ich habe (…) noch einen Job zu erledigen. Ich verliere den Titel, aber ich werde morgen immer noch gewinnen.” Damit muss der erst 23 Jahre alte ‚El Bandera Roja‘ seinen Titel bereits zum zweiten Mal abgeben. Ende 2018 war Benavidez positiv auf Kokain getestet worden, sein WBC-Titel wurde ihm daraufhin zum ersten Mal entzogen. Zwar hatte der Boxer aus Arizona sich geläutert gegeben und erklärt: „Das hat mir klar gemacht, dass alles verloren gehen kann. Es hat mich reifen lassen.“, doch der erneute Titelverlust durch Übergewicht lässt anderes vermuten. „Ich muss mir selbst die Schuld geben!“ erklärte Benavidez dazu im Interview: „Vielleicht hatte ich nicht die Dinge, die ich brauche, weißt du, eine Sauna. …

WEITERLESEN →