Top News

David Lemieux: Comeback-Fight am 29. Juli?

Kanadas Nachwuchs-Hoffnung David Lemieux (25-1, 24 K.o.’s) belegt im aktuellen WBC-Ranking, trotz der überraschenden Niederlage gegen Marco Antonio Rubio am 8. April, nach wie vor den guten fünften Platz. Damit ist der 22-Jährige nur um drei Plätze abgerutscht. Der von Russ Anber trainierte Boxer könnte bereits am 29. Juli in den Ring zurückkehren, sein Promoter Yvon Michel plant an diesem Datum eine Outdoor-Veranstaltung in Quebec City. Lemieux hatte Rubio in dem Ausscheidungskampf in den ersten fünf Runden klar dominiert, wirkte aber, als sich der K.o. nicht einstellen wollte, etwas planlos. Der erfahrene Mexikaner Rubio übernahm daraufhin in der sechsten Runde das Kommando und schickte Lemieux in der siebenten Runde zu Boden. Wenig später kam aus Lemieuxs Ecke das Handtuch geflogen. © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →