Top News

Martinez legt Diamond-Titel nieder: “Ich werde die WBC nicht mehr repräsentieren”

Ring Magazine-Mittelgewichts-Champion Sergio Martinez (48-2-2, 27 K.o.’s) hat seinen WBC-Diamond-Titel niedergelegt. Der 36-jährige Argentinier hat seinen Unmut darüber geäußert, dass der mexikanische Weltverband dem regulären Champion Julio Cesar Chavez Jr. eine Titelverteidigung gegen seinen Landsmann Antonio Marco Antonio Rubio gewährt hat, anstatt Martinez gleich wieder um seinen alten Gürtel kämpfen zu lassen. “Ich werde die WBC nicht mehr repräsentieren”, sagte Martinez gegenüber dem Ring-Magazine. “Den einzigen Titel, den ich fortan verteidigen werde, ist jener, den ich gegen Kelly Pavlik gewonnen habe, nämlich den Ring Magazine-Gürtel. Ich werde die WBC nie wieder repräsentieren, solange die WBC nicht jenen Kampf macht (gegen Chavez), den sie auf dem WBC-Konvent beschlossen hat. Sie setzen ihre eigenen Beschlüsse nicht um. Ich hasse die feige Art, die Chavez Jr., sein Trainer Freddie Roach und sein Promoter Bob Arum zur Schau stellen, indem sie mir ständig aus dem Weg gehen.” Martinez’ nächster Kampf findet am 17. März in New York gegen Matthew Macklin statt, danach könnte sich die #1 der unabhängigen Weltrangliste …

WEITERLESEN →