Top News

Jermain Taylor in Berlin gelandet

Mit gut 50 Minuten Verspätung traf Jermain Taylor zusammen mit seinem Trainer Ozell Nelson heute Mittag am Flughafen Tegel ein. Am 17. Oktober wird er zum Auftakt des Super-Six Turniers in der O2 World gegen Arthur Abraham in den Ring steigen. Unsterblich unter den amerikanischen Fans machte sich Taylor im Jahre 2005 als er vier WM-Gürtel im Mittelgewicht hielt: die der Verbände WBC, WBA, WBO und IBF. Sowohl für Autogrammjäger als auch für Journalisten nahm er sich Zeit und sagte über Berlin: Ich freue mich, wieder hier zu sein. Über die weiteren Pressetermine der beiden Boxer hatten wir bereits gestern berichtet. Bei Eventim gibt es seit Montag den 7. September 2009 Tickets!

WEITERLESEN →