Top News

Erdei will zurück ins Halbschwergewicht: WBC Cruisergewichts-Titel wäre somit vakant

WBC Cruisergewichtsweltmeister Zsolt Erdei hat nicht die Absicht, den gerade erst im November gewonnenen Titel zu verteidigen. Zwar lieferte er gegen den Italiener Giacobbe Fragomeni eine heldenhafte Vorstellung ab, man merkte aber, dass er sich in der neuen Gewichtsklasse nicht so recht zuhause fühlte. Erdei war ja mehr oder weniger von seinem Promoter Klaus-Peter Kohl dazu gedrängt worden, seinen Gürtel aufzugeben und ins Cruisergewicht zu wechseln, nun da Jürgen Brähmer in Haft sitzt, wäre der Weg für Erdei aber wieder frei. Universum wollte Erdei eigentlich zum Bleiben überreden, doch Erdei wäre gegen “echte” Cruisergewichtler wie Steve Cunningham oder Krzysztof Wlodarczyk wohl auf verlorenem Posten: “Universum wollte, dass ich im Cruisergewicht weitermache, aber ich möchte zum Ende der Karriere nicht meine Gesundheit aufs Spiel setzen, auch wenn ich dadurch meinen Titel verliere”, so der 35-jährige Ungar. So wird es im Cruisergewicht wohl zu einem Rematch zwischen Fragomeni und Wlodarczyk um den vakanten Titel kommen, das erste Duell endete Unentschieden. Erdei wird wohl versuchen seinen alten Titel, …

WEITERLESEN →