Top News

Bejaran verteidigt Titel gegen Semjonov

Ring frei für die zweite Runde! Nachdem die letzte Veranstaltung im Delphi Showpalast ein Erfolg war, kehrt BOXEN im NORDEN am 11. September 2016 zurück ins Hamburger Schanzenviertel. In den Hauptkämpfen wollen die Lokalmatadoren Rafael Bejaran und Sebastiano Lo Zito ihre technische Klasse unter Beweis stellen. Bisher war das Jahr 2016 eine einzige Erfolgsgeschichte für Rafael Bejaran, 22(10) -2(0)-0. Der „Karibik Tiger“ konnte sich zuletzt gegen Francis Tchoffo den WBC Eurasia Titel holen, den er nun das erste Mal verteidigen will, um sich für höhere Aufgaben zu empfehlen. Sein Gegner ist der erfahrene Este Pavel Semjonov, 17(7) -4(0)-2. Der gewiefte Techniker aus Tallinn ist für eine solide boxerische Ausbildung, ein hartes Kinn und gelegentliche Überraschungssiege bekannt. Kein leichter Gegner also, der sich Bejaran in den Weg stellt. Zumal Semjonov zuletzt eine Siegesserie von fünf Kämpfen hinlegen konnte. Im zweiten Hauptkampf wird mit Sebastiano Lo Zito, 5(5) -0-0 ein weiterer Lokalmatador antreten. Der in Hamburg lebende Italiener möchte nach den Aufbaukämpfen der letzten Monate richtig durchstarten …

WEITERLESEN →