Top News

Manuel Charr boxt um WBA International Titel

Es könnte eins der größten Comebacks der Sportgeschichte werden! Nur ein Jahr, nachdem er bei einer Schießerei in Essen fast gestorben wäre, greift Schwergewichtler Manuel Charr wieder nach einem Titel. Am 17. September kämpft der „Diamond Boy” in Göppingen um den vakanten WBA International Champion Gürtel. Sein Gegner steht bisher noch nicht fest. Zunächst war Senad Gashi im Gespräch, doch dieses Duell wird wohl erst im Dezember stattfinden, wenn Charr ein eigenes Event plant. „Ich bin wahnsinnig froh und stolz, dass ich wieder fit genug bin für so eine große Herausforderung”, sagt Charr. „Ich habe in den letzten Wochen und Monaten sehr hart trainiert und freue mich darauf, am 17. September in den Ring zu steigen. Ich möchte meinen Fans und allen Menschen zeigen, dass man alles erreichen kann, wenn man nur an sich glaubt. Ich danke allen, die an mich geglaubt und mich unterstützt haben, besonders meinem Manager Christian Jäger und meinem Fitnes Coach Jopo Pötchger (Sponsor Easymotionskin ), meinem Boxtrainier Bülent Baser und …

WEITERLESEN →